technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Der Serienjunkies-Thread Vol. 2 (Seite 7)

 
Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Autor Thema: Der Serienjunkies-Thread Vol. 2
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@The Handsome Bob: Ja, den zweiten Band hatte ich auch im Buchhandel gesehen, mich für den ersten sogar interessiert, da ich aber einen 'King' seit meiner Jugend nicht mehr lese, war ich skeptisch, wie ein versierter Horror-Autor mit dem Thriller-Genre umgehen würde und hatte da so meine Bedenken. Tatsächlich also entspricht n.m.E. Staffel #1 wirklich der Thriller-Gattung, Staffel #2 bislang klassisch Horror, aber eben, soweit gesehen, ohne für _mich_ klar erkennbare Linie. Möglich, dass in Band #3 und Staffel #3 das ganze wieder schlüssig wird, aber, hmn, ich weiss noch nicht so recht...

Wenn es um Humor geht: Mom, das aller-niedliche The Good Place sowie Superstore (vom US-Office-Autoren) gehen gerade in die Verlängerung, die dritte und soeben beendete Staffel der Chaos-Comedy Wrecked gefiel mir auch sehr gut, da einfach skurril-stumpfsinniger Humor, aber liebevoll umgesetzt.

Kein Spoiler-Alarm: Manifest könnte Potential haben. Wahrscheinlich auch das Potential, mal wieder nach der ersten Staffel abgesetzt zu werden. Bislang gibt's nur zwei Folgen, die aber wirklich spannend sind: Flugzeug 'verschwindet' für 5 Jahre vom Radar, für die Insassen war während des Fluges nicht mehr, als ein kurzes, sehr heftiges Ruckeln zu spüren, nach der Landung aber hören und fühlen Passagiere etwas Aussergewöhnliches und folgen ihrem Instinkt, ohne zu wissen, ob sie nun verrückt sind oder 'etwas' mit ihnen passierte... Gefühlt irgendwie ein bisschen 'Lost' mit 'Flash Forward', bin auf jeden Fall auf die nächsten Folgen gespannt, zumal der Sender es als 'Drama' tituliert und nicht etwa eindeutig als sci-fi.

Nachdem es mit Homeland wohl zu Ende geht, scheint man mit FBI nun einen Nachfolger schaffen zu wollen - bislang nur den Trailer gesehen, der aber schon extrem viel verrät.

Nachdem ich Purge nie im Kino sah, frage ich mich, ob die neue Amazon-Serie auf dem Film aufsetzt, die Idee adaptiert oder irgendwie artverwandt zum Streifen ist, zumindest ist München voll-plakatiert mit Werbung für die Serie, bislang auch noch nicht reingesehen, aber ein bisschen Neugierde ist schon da.

Nachdem ich die erste Staffel The Sinner großartig fand und klar war, dass mit dem Staffel-Finale die zweite nun eine andere Idee verfolgen wird, habe ich auch hier die zweite Staffel auf meine 'watch-list' gesetzt, gleiches gilt auch für die zweite Staffel Ozark: Jeweils die ersten Staffeln haben mich hier prima unterhalten.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kann mit Maniac irgendwie nicht so viel anfangen. Bin aktuell bei Folge 7 und quäle mich so durch. Klar, Optik und Inszenierung machen was her, aber die Episoden sind zu lang und die Dramaturgie lässt zu wünschen übrig. Ein interessantes Thema komplett verschenkt. Wie auch die vielen relevanten Kritiken aufzeigen.

Widme mich jetzt Counterpart. Eine Serie um ein zeitlich geteiltes Berlin welches sich jeweils in andere Richtungen entwickelt.

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Ich kann mit Maniac irgendwie nicht so viel anfangen. Bin aktuell bei Folge 7 und quäle mich so durch. Klar, Optik und Inszenierung machen was her, aber die Episoden sind zu lang und die Dramaturgie lässt zu wünschen übrig. Ein interessantes Thema komplett verschenkt. Wie auch die vielen relevanten Kritiken aufzeigen.

Widme mich jetzt Counterpart. Eine Serie um ein zeitlich geteiltes Berlin welches sich jeweils in andere Richtungen entwickelt.

deine maniac-kritik würde ich allerdings 1:1 auf counterpart übertragen. da bin ich nach der ersten staffel definitiv raus... [daundweg]
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
The Haunting of Hill House
https://www.imdb.com/title/tt6763664/

hat mir gefallen. schaurige geistergeschichte, die sich langsam entfaltet. die netflix-serie basiert nur sehr lose auf der romanvorlage, die bereits mehrfach verfilmt wurde (u.a. in den 60ern als 'the haunting').

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
klingt interessant - eine serie, die in der berliner clubszene spielt:
beat
https://www.youtube.com/watch?v=mWExads4DIg

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0