technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Hip Hop im TF (Seite 6)

 
Dieser Thread hat 13 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  11  12  13 
 
Autor Thema: Hip Hop im TF
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
da bin ich gespannt drauf.hab sein letztes album wirklich gerne gehört weil es so rund war.und obwohl icvh denke das timbaland schon ein bisschen über dem zenit ist hat er beim neuen nelly furtado album gezeigt das er künstler schon noch den passenden sound zaubern kann.

hm.hab mir das lied gerade mal angehört-und geht gar nicht.egal wie raffiniert das gemacht ist.es klingt nach richtig einfältigem electroclash von vor 3 jahren.definitv der falsche ansatz.und warum eine so schöne stimme so böse verzerren?
ich glaub ich hab noch keinen so langweiligen beat von timbo gehört.

[ 11.07.2006, 16:15: Beitrag editiert von: a-lex ]

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
sonar
kynepronz
Usernummer # 4465

 - verfasst      Profil von sonar     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gefällt mir auch nicht sonderlich... timbaland hat da schon deutlich geilere beats abgeliefert. justin timberlake kenne ich kaum, das war doch der von nsync? da kommt mir mr. sos in den sinn *g*
"yo man, i doubt it. somebody said ' talk about camrons peak (?) outfits, i'm like, why does he wear pink? does he wanna split r&b with n'sync?" (SOS boston freestyle)

ebendieser mr. sos hat auch einen timbaland beat geklaut (ge-copped [Wink] ), 'cop this shit' (original mit missy elliot). mit deutlich geilerem rhyme drüber hehe...

Aus: suisse | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also diese ge-copped version würde ich auch gerne mal hören!gibts ne möglichkeit da legal ranzukommen?
Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
sonar
kynepronz
Usernummer # 4465

 - verfasst      Profil von sonar     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: a-lex:
also diese ge-copped version würde ich auch gerne mal hören!gibts ne möglichkeit da legal ranzukommen?

die cd ist in europa kaum zu kriegen, wenn du paypal oder kreditkarte hast kannst du sie aber bestellen... weiss ja nicht obs dir das wert ist... (wars mir =) )
[hand] mr. sos myspace
ist auf der sos for president vol. one

im übrigen sowieso ein richtig geiles 'mixtape', da hat er auch einige andere beats gecopped (das wort haha), darunter zum beispiel einen von nem obie trice track wo am anfang ein stück original kommt: 'obie trice, real name no gimmicks', dann hört man ne nadel skippen und
'oops no it isnt (?), i'm doin something this different on a mission to get you to listen to my lyrical so i took this instrumental switched it from the original now its - sos, real flow, real lyrics ...'
zu geil *g*

das erste mal dass ich mr sos gehört hab war auf dem 'we r the champions' mit tonedeff, wo er aber von letzterem outshined wird, ist ein lyrisch extrem schneller track. der beat ist übrigens tatsächlich eine art remix von dem weltbekannten queen-hit...

edit/ ach ja, sos hörst du auch auf diversen cunninlynguists tracks, zum beispiel seasons (auch feat. masta ace), dying nation, the south, southernunderground und einige andere.

Aus: suisse | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vielen dank für die info!hört sich schwer interressant an und ist mir glaub ich sogar das geld wert [Smile]
hab bis jetzt echt wenig ami-rap gehört.aber was ich jetzt schon richtig gut finde ist dead prez,mf doom,das ganze dipset zeug ,necro,non phixion.
noch igrendwelche heissen tips auf lager?

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
wheezer
hosen
Usernummer # 455

 - verfasst      Profil von wheezer   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@a-lex

wenn du auf die alternative schiene stehst dann check mal das neue edan album ab - gut oldschoolige raps mit doors und anderen 60ziger hits als musikalisches beatgerüst

Aus: London | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: sonar:
die cd ist in europa kaum zu kriegen, wenn du paypal oder kreditkarte hast kannst du sie aber bestellen... weiss ja nicht obs dir das wert ist... (wars mir =) )
[hand] mr. sos myspace
ist auf der sos for president vol. one

im übrigen sowieso ein richtig geiles 'mixtape', da hat er auch einige andere beats gecopped (das wort haha), darunter zum beispiel einen von nem obie trice track wo am anfang ein stück original kommt: 'obie trice, real name no gimmicks', dann hört man ne nadel skippen und
'oops no it isnt (?), i'm doin something this different on a mission to get you to listen to my lyrical so i took this instrumental switched it from the original now its - sos, real flow, real lyrics ...'
zu geil *g*

das erste mal dass ich mr sos gehört hab war auf dem 'we r the champions' mit tonedeff, wo er aber von letzterem outshined wird, ist ein lyrisch extrem schneller track. der beat ist übrigens tatsächlich eine art remix von dem weltbekannten queen-hit...

edit/ ach ja, sos hörst du auch auf diversen cunninlynguists tracks, zum beispiel seasons (auch feat. masta ace), dying nation, the south, southernunderground und einige andere.

bis auf seinen unglaublich schlechten 99 problems remix auf der sos for president vol. 2 gehen seine sachen schon klar, wobei ich die cunninlynguists sachen wesentlich besser find als seine solo joints.

übrigens kommt ende august sein neues soloalbum namens "the pre-op" raus.

du wirst aber seine alben so gut wie überhaupt nicht in deutschland bekommen.

jan delay's erste single find ich klasse. freu mich richtig auf sein album. auch den namen für sein album "mercedes dance" find ich klasse.

Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
KryStuff

Usernummer # 230

 - verfasst      Profil von KryStuff   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich gehe im moment total auf das neue album von saad auf ersguterjunge records ab.
es ist sehr nachdenklich und ruhiger als man von ihm erwarten würde, wenig "**** deine mutter" und co...auf jedenfall mal anhören.

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2000  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wenn berlin dann doch meist taktloss, weil er in meinen augen die sache immer auf eine gewisse satirische art anpackt. auf seinem letzten album "aus liebe"zusammen mit justus " kommt seine übertriebene, satirische ader wieder voll zur geltung. justus hingegen kommt wie immer sehr philosophisch rüber. die beiden ergänzen sich perfekt und so wirkt das album auf mich auch. die beats von mik babba sind zum großteil sehr düster womit das album in meinen augen immer diese gewisse stimmung aufbaut.

die einheit beats + taktloss + justus sind perfekt aufeinander abgestimmt, was man nicht oft von deutschen hiphop alben behaupten kann, zumindest ist dies meine subjektive meinung. wenn taktloss mal dermaßen weit draußen ist mit seinen reimen fängt ihn justus gekonnt wieder ein und leitet den track in die richtig bahn. man muß die beider allerdings schon mögen sonst kann man mit der geschichte nichts anfangen.

Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
Rainer Zufall

Usernummer # 12160

 - verfasst      Profil von Rainer Zufall   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@trb: hab mir nach deinem tipp mal das neue album von taktloss angehört und muss sagen, dass es mir eigentlich nicht gefällt. bis auf den titeltrack, der ist ganz nice, aber naja, flow- & raptechnisch nix herausragendes und auch dieser anscheinend neue taktloss stil hat mich nun nicht vom hocker gerissen.
Aus: berlin | Registriert: Apr 2004  |  IP: [logged]
Rainer Zufall

Usernummer # 12160

 - verfasst      Profil von Rainer Zufall   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ja ich fand die alten sachen auch immer super witzig.. so ein bißchen der helge schneider des battle rap. aber naja, das album da hat mir halt null zugesagt.
Aus: berlin | Registriert: Apr 2004  |  IP: [logged]
ndark

Usernummer # 3037

 - verfasst      Profil von ndark   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRB:
Justin Timberlake - Sexy Back
http://www.spinemagazine.com/music/july/justintimberlake/sexyback.mp3
erste Single vom kommenden Album 'Future Sex/Love Sounds.

verantwortlich für den track ist kein geringerer als timbaland und ich kann nur sagen der track wird einiges an alarm machen.

hab das jetzt auch mal gehört.
so ein billiger nichtssagender euroclash-ramsch!
noch schlimmer als das nelly-furtado-ding - das war zumindest ein ohrwurm. oder ist es etwa ironisch gemeint?

Aus: ulmost | www.myspace.com/soundfreaks | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hehe..jetzt sollten wir die "rote vinyl sektion" gründen und von timbo bretter verlangen.
Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: tvs:
ich denke er ist leider über seinen zenit..

wie kommst du zu der meinung? wieviele der letzten produktionen hast du denn von ihm gehört?

ich sage es mal so. es ist mittlerweile sehr sehr schwer geworden im hiphop einen richtig geilen beat wie damals zu missy's hochzeiten zu produzieren. in diesen zeiten gab es meiner meinung nach lediglich timbaland der im mainstream bereich richtig zukunftsweisendes zeug produziert hat. heute gibt es einen scott storch, der timbaland fast 1 zu 1 kopiert, lil john, der die synthie's für sich entdeckt hat, oder swizz beats usw. da fällt ein timbaland eben nicht mehr so krass auf wie damals.

doch meiner meinung nach hat er nach einer etwas längeren durststrecke in letzter zeit wieder richtig dicke dinger produziert.

Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
timbo war doch auf dem letzten album von missy ("joy" ist z.b von timbo).
und lil jon finde ich echt alles andere als innovativ-eher anstrenged.ich fand ja den sound der heatmakers (dipset) ne ganze zeit sehr frisch.diese ganzen geilen "over the top" samples&beats.aber in sachen produzenten feier ich momentan eh am meisten auf roman,monroe und beathovenz.
auf das timberlake album freu ich mich auch sehr!wobei dieser vorab song nicht gerade der hit war.

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: tvs:
aber wie viele trax auf den alben von missy davor
waren von fremdproduzenten?

das liegt einfach daran das missy auf ihren letzten beiden alben viel selbst produziert und auch mit ihren produktionen timbaland fast 1 zu 1 kopiert.
Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: tvs:
patriot games,das waren zeiten

ha, stimmt. die fand ich damals auch klasse. und das, obwohl ich ja eigentlich nicht oft hiphop-begeisterungsfähig bin.
Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
dangerseeker
kräuterpolizei
Usernummer # 4281

 - verfasst      Profil von dangerseeker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gunshot und hijack hab ich anno 92 in london (irgendwo in brixton) auch mal live gesehen , superb ! mit megafonen, sturmhauben, tarnklamotten, sturmgewehr replikas etc etc ... recht verschüchert gewesen so als blasser gymnasiast zwischen den ganzen homies [Wink] von gunshot gabs auch mal ne coop mit dem gitaristen von napalm death ... mind of a razor oder so ähnlich ...
Aus: pankoff | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
 -

GLS United - Rappers Deutsch

ich bekomm mich nicht mehr ein.

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schon ein bisschen älter-aber gratis und wirklich nicht schlecht:

 -

dangerdoom - occult hymn ep dangerdoom - occult hymn ep

von dangermouse&mf doom

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: tvs:
ich denke er ist leider über seinen zenit..
was der mann für classics prodziert hat ist doch einfach nur derbe,aber der letzte wirkliche burna?...
vielleicht sollte er wieder auf E so addictive werden. ich (ver) miss da was [Wink]

den massengeschmack hat timbaland scheinbar getroffen: nelly furtado ist diese woche mit zwei (von timbaland produzierten) nummern in den top10 der dt. single charts vertreten - wann gab's so was zum letzten mal??

dagegen fand ich das skateboard p album überhaupt nicht berauschend...

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: tvs:
ich denke er ist leider über seinen zenit..
was der mann für classics prodziert hat ist doch einfach nur derbe,aber der letzte wirkliche burna?...
vielleicht sollte er wieder auf E so addictive werden. ich (ver) miss da was [Wink]

den massengeschmack hat timbaland scheinbar getroffen: nelly furtado ist diese woche mit zwei (von timbaland produzierten) nummern in den top10 der dt. single charts vertreten - wann gab's so was zum letzten mal??

dagegen fand ich das skateboard p album überhaupt nicht berauschend...

fand ich ebenfalls. kann nicht ganz verstehen wie man timbaland beats in letzter zeit eher daneben fand und in gleichem atemzug das pharrell album feiern kann. fand sein album bei der masse an beats die er in letzter zeit rausgehauen hat ehrlich gesagt stinklangweilig. alle beats auf dem album hat man meines erachtens schonmal gehört und sind aus pharrell's sicht nichts wirklich neues. bin diesbezüglich ein wenig enttäuscht und hatte mehr erwartet da ich eigentlich auch ein heimlicher fan der neptunes bin.

wie hieß denn der ludacris track den er zusammen mit pharrell bei dem mtv vide music awards performt hat? den fand ich vom ersten hören her ziemlich gut.

Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
kann mich meinem vorredner nur anschliessen-ich find e nelly furtado auch nicht wirklich fresh.die beats auf dem album überzeugen mich schon,nicht aber die stimme und attitüde.

was ich aber wirklich gerade komplett feier ist das neue dendemann album..ich weiss die beats sind nicht 100% das wahre,aber die texte reissen es einfach raus.

und das neue video find ich eine göttliche satire:

3,5 minuten von dendemann

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
KryStuff

Usernummer # 230

 - verfasst      Profil von KryStuff   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das neue bushido album ist raus und mal wieder allererste sahne.
dieses mal ganz ohne features und er hat alle beats selber produziert, und wer seine beatz kennt weiss das es ein hammer album werden musste.

bisher meine favo´s:
bravo cover
janine
ich regel das
wenn ein gangster weint
ich schlafe ein
bloodsport

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2000  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab es gehört und gefällt mir gar nicht.die zitate aus "vom bordstein zur bis zur skyline" sind gut eingesetzt,auch die instrumentals wecken immer erinnerungen an sein erstlingswerk ...aber trotzdem nimmt bushido hier viel zu oft sich selber als referenzpunkt..und ist damit für mich nicht mehr up to date!
selbst massiv sein album war um länegen besser.

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
Basten

Usernummer # 14302

 - verfasst      Profil von Basten     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
die jungs sind auch richtig gut hihi

http://www.myspace.com/ickeer

Aus: um die Ecke bei Freiburg. | Registriert: Mar 2005  |  IP: [logged]
Rainer Zufall

Usernummer # 12160

 - verfasst      Profil von Rainer Zufall   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hey dieser devin kommt ja nur geil... danke für den tipp, genau das richtige grad
Aus: berlin | Registriert: Apr 2004  |  IP: [logged]
DeadPan

Usernummer # 8941

 - verfasst      Profil von DeadPan   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: KryStuff:
das neue bushido album ist raus und mal wieder allererste sahne.
dieses mal ganz ohne features und er hat alle beats selber produziert, und wer seine beatz kennt weiss das es ein hammer album werden musste.
(...)

Kenne zwar das neue Album noch nicht, aber Bushido war eigentlich noch derjenige in den letzten Jahren, der HipHop-technisch in Deutschland noch den besten Sound gemacht hat. Sein letztes Album "Electro Ghetto" war ja auch schon richtig dick!
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich persönlich fand "electro ghetto" nicht gerade gelungen.
und bei neuen album langweilen die doch sehr eintönigen beats und reime.und dann lieder wie "kein fenster" in dem er auch noch rumheult wie er nach der geschichte mit dem österreicher für 4 tage im knast war..harter mann.
bushido hat für mich schon länger den zenit überschritten.

[ 05.09.2006, 14:54: Beitrag editiert von: a-lex ]

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
KryStuff

Usernummer # 230

 - verfasst      Profil von KryStuff   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das album davor war auch nicht electro ghetto sondern "staatsfeind nr 1" auch ein sehr gelungenes werk... eigentlich alle alben.

was die "kein fenster" geschichte angeht. bushido ist im knast der hero, das kann man sich garnicht vorstellen was er dort für ein standing hat. er hat in dem track einfach nur niedergeschrieben wie er sich im knast gefühlt hat.
für mich ist das album nach wie vor top.

sehr freuen tu ich mich auf das album vom bahar, welches ebenfalls auf "ersguterjunge" kommt, sie ist eine iranische in berlin lebende rapperin und richtig gut.

das saad album läuft bei mir auch noch auf heavy rotation.

Aus: Berlin | Registriert: Feb 2000  |  IP: [logged]
DeadPan

Usernummer # 8941

 - verfasst      Profil von DeadPan   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: KryStuff:
das album davor war auch nicht electro ghetto sondern "staatsfeind nr 1" auch ein sehr gelungenes werk...

Uuups, du hast Recht, sorry! Wohingegen ich "Staatsfeind Nr. 1" lang nicht so gut finde wie "Electro Ghetto". Hab' mich allerdings auch schon lange nicht mehr richtig mit HipHop befasst und "Electro Ghetto" war das letzte HipHop-Album, das ich ausführlich gehört habe...
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hm..ist okay wenn ihr das album gut findet.für mich ist es ein einziges klischee.
ein lyrisches genie war er noch nie,den flair den er hatte war halt dieses underground ding..und das ist definitv nicht mehr da.dagegen ist ja sogar das massiv album innovativ-oder fler.ich seh da kein unterschied mehr.

"was die "kein fenster" geschichte angeht. bushido ist im knast der hero, das kann man sich garnicht vorstellen was er dort für ein standing hat."

ja,4 tage kanst nötigen einem schon krass respekt ab..vor allem bei dem vorfall.ich hab selten was lächerlicheres gehört.

und zu baha:die klingt zu 100% als hätte kid kobra ne frau aus sich geklont.

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
DeadPan

Usernummer # 8941

 - verfasst      Profil von DeadPan   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: a-lex:
(...) für mich ist es ein einziges klischee.
ein lyrisches genie war er noch nie,den flair den er hatte war halt dieses underground ding..und das ist definitv nicht mehr da.

Da muss ich dir allerdings irgendwo Recht geben! Bushido ist mittlerweile genauso Kommerz wie alle anderen auch... Trotzdem kann ich ihm einen gewissen Style irgendwie nicht absprechen.
Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
den hat er schon-definitiv.aber leider hat genau den style auch jeder andere künstler auf ersguterjunge.
Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
kidschmidt

Usernummer # 15738

 - verfasst      Profil von kidschmidt   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
diddy- get off

http://www.myspace.com/diddy


on some real james brown shit!

Aus: hamburch | Registriert: Dec 2005  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RUN DMC, Beastie Boys... ?
Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich fand my love feat. ti eigentlich den mit abstand schlechtesten track. der beat ist zu plastisch und die raps eher mangelhaft, aber das ist man von ti ja eigentlich gewohnt. anosnten ist das album nach dem ersten hören nicht so mein ding.

das neue method man geht klar und den hit schlechthin hat ludacris abgeschossen. money maker feat. pharrell ist der mit abstand beste neptunes beat der letzten zeit.

Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
die erste ludacris single finde ich langweilig-gerade von ihm war man gewohnt als erste single einne beat serviert zu bekommen der ein bisschen anders ist.
zum timberlake album...alles ganz nett.aber ich vermisse die eingängigen hooklines.und die ganzen modernen elemente klingen doch arg nach 2-3 jahre altem electroclash.nicht so überzeugend das ganze.

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
a-lex

Usernummer # 16541

 - verfasst      Profil von a-lex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
naja...ob pharell das rausgerissen hätte?fand sein solo ehrlich gesagtauch weit unter dem niveau seiner produktionen die er zusammen mit chad hugo macht.

und zu bushido-was der hier als freetrack ins netz gestellt hat spottet jeder beschreibung.und dann auch noch marketing gerecht exakt am 11.september.

bushido - 11.september

Aus: freiburg | Registriert: May 2006  |  IP: [logged]
Tomy

Usernummer # 2540

 - verfasst      Profil von Tomy     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der topf ist auch wieder mit ner neuen platten am start, musikmaschine!
hört sich ganz nett an die platte, poppig, mit derben topf-beats wie immer und lustigen texten, kann ich empfehlen!

Aus: München | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 13 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  11  12  13 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0