technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Verstörende Filme Part 2 (Seite 7)

 
Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Autor Thema: Verstörende Filme Part 2
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Fand den auch eher enttäuschend, bis auf die Mimik von Cage am Ende im Auto.
Na ja und die Kapitel Einblendungen waren gut gemacht.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hat das zeug zum kultfilm:
lords of chaos
über eine durchgeknallte norwegische black metal band, nach wahren begebenheiten.
https://www.youtube.com/watch?v=2pNaHuBxFdQ

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
verstörende doku:
leaving neverland
https://www.imdb.com/title/tt9573980/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schwarzhumoriger netflix-tipp:
the perfection
(am besten ohne vorkenntnisse schauen)

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
schwarzhumoriger netflix-tipp:
the perfection
(am besten ohne vorkenntnisse schauen)

Bin noch hin und her gerissen. [smilesmile]
Spannend aber auf jeden Fall.

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
schwarzhumoriger netflix-tipp:
the perfection
(am besten ohne vorkenntnisse schauen)

Ja... den kann man sich schonmal reinziehen.
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Eben mal wieder Triangle gesehen...
Immer noch ein völlig unterschätzter Film, der in seiner Sparte seinesgleichen sucht. Bis heute. Während Shyamalan seinem eigenen Twist seit Jahren hinterher läuft - bietet Triangle immer noch die vlt krasseste Storywendung sogar vor The sixth Sense.
Wer ihn noch nicht gesehen hat: Pflicht!

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Eben mal wieder Triangle gesehen...
Immer noch ein völlig unterschätzter Film, der in seiner Sparte seinesgleichen sucht. Bis heute. Während Shyamalan seinem eigenen Twist seit Jahren hinterher läuft - bietet Triangle immer noch die vlt krasseste Storywendung sogar vor The sixth Sense.
Wer ihn noch nicht gesehen hat: Pflicht!

na toll. hab den fehler gemacht mir grad einen trailer auf youtube anzuschauen. voller spoiler. naja. dann halt nicht...
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Eben mal wieder Triangle gesehen...
Immer noch ein völlig unterschätzter Film, der in seiner Sparte seinesgleichen sucht. Bis heute. Während Shyamalan seinem eigenen Twist seit Jahren hinterher läuft - bietet Triangle immer noch die vlt krasseste Storywendung sogar vor The sixth Sense.
Wer ihn noch nicht gesehen hat: Pflicht!

na toll. hab den fehler gemacht mir grad einen trailer auf youtube anzuschauen. voller spoiler. naja. dann halt nicht...
Oh, der Trailer ist tatsächlich übel.
Dennoch lohnt der Film. Hab ihn ja schon mehrfach gesehen, obwohl ich wusste wie er ausgeht. [Wink]
Ausserdem wird nicht alles verraten. [smilesmile]

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Rytma

Usernummer # 21962

 - verfasst      Profil von Rytma     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der Filmtitel hat mir nichts gesagt, aber nun mit dem Trailer habe ich festgestellt, dass ich den Film tatsächlich mal im TV gesehen habe. War sehr spät... hab damals nicht gescheckt, wie das am Ende aufging [Big Grin] ... also ob die Auflösung Sinn machte ... spannend war der Film allemal.
Aus: Berlin | Registriert: Apr 2019  |  IP: [logged]
Robert86

Usernummer # 21395

 - verfasst      Profil von Robert86     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
kann triangle auch nur empfehlen, wirklich ein sehr gutes stück
Aus: Berlin | Registriert: Jan 2015  |  IP: [logged]
Rytma

Usernummer # 21962

 - verfasst      Profil von Rytma     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich fand Mother! mit Jennifer Lawrence zuletzt recht verstörend.

Und wenn es etwas älter sein darf: Uhrwerk Orange

Aus: Berlin | Registriert: Apr 2019  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
aus derselben produktionsschmiede (a24 films) kommt ein horrofilm, der dieses jahr wohl nicht mehr zu toppen sein dürfte:
hereditary
https://www.imdb.com/title/tt7784604/
oscarreife leistung von toni collette

überraschend gut auch die beiden found-footage-filme creep und creep 2 auf netflix:
https://www.imdb.com/title/tt2428170/

hab mir jetzt etwas spät doch hereditary angeschaut.
Aufgrund des hype war die Erwartungshaltung groß. Vor allem der Vergleich zu Shining hat die Messlatte ziemlich hoch gestellt.
Mein Fazit, viel besser als der ganze Conjuring Mist. Das Finale hat es in der Tat in sich.
Nur der Junge und der Vater haben mich schauspielerisch bzw. emotional nicht überzeugt.
Oder sie wurden nicht richtig inszeniert.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Steffen Landauer

Usernummer # 21989

 - verfasst      Profil von Steffen Landauer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gangster Chronicles

Paul Walker, Matt Dillon, Brandon Frasier, Elaijah Wood +++ uvm.

Elvis ist auch dabei ;-)

Mannomann ;-)


Immer wieder gut:
Meet the feebles ;-D

DS*

Aus: Vach | Registriert: Aug 2019  |  IP: [logged]
SYcroz

Usernummer # 125

 - verfasst      Profil von SYcroz     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Eben mal wieder Triangle gesehen...
Immer noch ein völlig unterschätzter Film, der in seiner Sparte seinesgleichen sucht. Bis heute. Während Shyamalan seinem eigenen Twist seit Jahren hinterher läuft - bietet Triangle immer noch die vlt krasseste Storywendung sogar vor The sixth Sense.
Wer ihn noch nicht gesehen hat: Pflicht!

aaaah geil ich fand den auch mega... hab aber zweimal gebraucht und selbst dann gabs immer wieder interessante sachen...


wenns mal ganz arg werden soll:
"a serbian film"
vorausgesetzt man findet ihn, denke der ist indiziert. wer nur halbwegs glücklich ist, sollte ihn nicht gucken...

Aus: 76479 | Registriert: Jan 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nach wie vor einer der verstörendsten filme aller zeiten: gaspar noes irreversible
der kommt jetzt noch mal in neuer schnittfassung raus. während das original a la memento rückwärts erzählt wird, sind im "straight cut" die episoden chronologisch in der richtigen reihenfolge.
[hand] trailer

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
nach wie vor einer der verstörendsten filme aller zeiten: gaspar noes irreversible
der kommt jetzt noch mal in neuer schnittfassung raus. während das original a la memento rückwärts erzählt wird, sind im "straight cut" die episoden chronologisch in der richtigen reihenfolge.
[hand] trailer

War das nicht einer von drei Filmen zu denen auch "Menschenfeind" gehörte?

Sehr lange her, dass ich die gesehen habe.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"hereditary" habe ich nun endlich auch mal gesehen. grossartig! alle schauspieler waren hier gut... auch der sohn der famillie hat für mich überzeugt. in der einen szene mit seiner schwester... ich bin mir nicht sicher ob ich mich nicht auch einfach ins bett gelegt hätte um dem drama auszuweichen... und dann die szenen später... in denen keiner in der famillie weis wie er mit dem drama umgehen soll. krass. gänsehaut, echtes drama... und das in einem "horrorfilm"

conjuring fand ich aber beide (original filme) auch super. klassische grusel filme ohne schnick schnack. und die beinden hauptdarsteller mag ich halt auch sehr.

get out und us haben mich zuletzt aber auch überzeugt. als nächstes kommt noch "bone tomahawk"
und "the witch" an die reihe... da bin ich gespannt.

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@monkey: ja, der menschenfeind hat dort auch einen cameo-auftritt.

@soulstar: "bone tomahakw" fand ich gut ("brawl in cell block 99", der nachfolgefilm des regisseurs, sogar noch etwas besser). "the witch" zwar ein ambitioniertes langfilmdebüt, aber dem hype wurde er meines erachtens nicht ganz gerecht.

fatih akins aktuellen streifen der goldene handschuh kann man hier noch erwähnen. ein serienkiller-biopic im asi-millieu, nach einem roman von heinz strunk:
https://www.imdb.com/title/tt7670212/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
fatih akins aktuellen streifen der goldene handschuh kann man hier noch erwähnen. ein serienkiller-biopic im asi-millieu, nach einem roman von heinz strunk:
https://www.imdb.com/title/tt7670212/

harter tobak der streifen. wirklich nichts für schwache nerven. vor allem wenn man sich vor augen führt dass es diesen typen und die morde so wirklich gegeben hat. ekelhaft. einfach nur ekelhaft.
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
The Painted Bird

https://www.youtube.com/watch?v=cH5YKki0KBs

Geht um einen Jüdischen Jungen der während des Zweiten Weltkrieg eine wahre Odyssee erlebt. Der Film ist in schwarz weiß und es gibt keine Filmmusik. Soll wohl sehr verstörend sein.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Robert86

Usernummer # 21395

 - verfasst      Profil von Robert86     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:

fatih akins aktuellen streifen der goldene handschuh kann man hier noch erwähnen. ein serienkiller-biopic im asi-millieu, nach einem roman von heinz strunk:
https://www.imdb.com/title/tt7670212/

muss ich mir sorgen machen dass das mal wieder ein streifen war der mir richtig gut gefallen hat?
krankes zeug, richtig krankes zeug.

Aus: Berlin | Registriert: Jan 2015  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
play, tv-drama von philip koch ("picco") über ein mädel, das nach einem vr-game süchtig wird.
gibt's in der ard-mediathek:
[hand] https://www.daserste.de/unterhaltung/film/filmmittwoch-im-ersten/videos/play-video-100.html

da fällt mir auch der thematisch ähnlich gelagerte belgische film ben x ein...

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
s.sheppert

Usernummer # 16699

 - verfasst      Profil von s.sheppert   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mich hat der hier unter der Woche etwas verstört...

Unknown User: Dark Web

is zwar nicht der highrated film, fand die story trotzdem nicht schlecht und auch wenn sie etwas weit hergeholt ist, gar nicht so abwegig. is ja einiges möglich in der digitalen welt...

Aus: HH | Registriert: Jun 2006  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0