technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Verstörende Filme Part 2 (Seite 1)

 
Dieser Thread hat 6 Seiten: 1  2  3  4  5  6 
 
Autor Thema: Verstörende Filme Part 2
Strahlemann

Usernummer # 4641

 - verfasst      Profil von Strahlemann   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Um den server zu schonen hier mal part 2.

--> hier gehts zum alten thread: Verstörende Filme part 1

vielleicht kommt ja mal wieder leben rein, war ja ein sehr interessanter thread.

----------------------------------------------

hab grad mal n paar zusatzinfos zu irreversible gelesen..sehr interessant folgende info:

The first 30 minutes of the film has a background noise with a frequency of 28Hz (low frequency, almost inaudible), similar to the noise produced by an earthquake. In humans, it causes nausea, sickness and vertigo. It was the main cause of people walking out of the theaters during the first part of the film in places like Cannes and San Sebastian. In fact, it was added with the purpose of getting this reaction.

http://www.imdb.com/title/tt0290673/trivia

Aus: Weimar/Thüringen | Registriert: Jan 2002  |  IP: [logged]
User5001
KeksDealer
Usernummer # 5001

 - verfasst      Profil von User5001     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die hier sind meiner Meinung nach verstörend:
Creep
Oldboy

Aus: Sauerland | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
mnml.sh

Usernummer # 15629

 - verfasst      Profil von mnml.sh     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also ich hab jetzt auch "Irreversible" gesehen und muss sagen das der film schon recht krass ist. die wilde kameraführung ist schon gewöhnungsbedürftig. aber auf jedenfall sehenswert.
Aus: Pandora | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
I Can't Let Go

Usernummer # 13726

 - verfasst      Profil von I Can't Let Go     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mann beisst Hund
Menschenfeind

Aus: München-Lehel/Hasenbergl | Registriert: Dec 2004  |  IP: [logged]
Jungelinchen

Usernummer # 6935

 - verfasst      Profil von Jungelinchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was bitte soll an man bites dog verstörend sein?

hab mir bei dem film den arsch abgelacht!?

Aus: Biel/Bienne | Registriert: Aug 2002  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"mann beisst hund" ist schon ziemlich krank.obwohl tränen gelacht hab ich bei dem film auch.
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
Dubby Duck

Usernummer # 7377

 - verfasst      Profil von Dubby Duck     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
muss man mal gesehen haben: the trip
Aus: Clausthal-Zellerfeld | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
habe vorgestern den film wonderland geschaut

[hand] click

eine absolute empfehlung. der film ist einfach nur genial, besonders verstörend ist das original polizei video vom tatort. eine echt krasse nummer mit einer absolut genialen story

mfg roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bin mir nicht sicher ob arte da was im programm verplant hat *g* der kam doch schon, oder ?

Life Show - die Farbe des Lebens

ich hoffe mal das das der film is den ich meine [Wink]

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
mnml.sh

Usernummer # 15629

 - verfasst      Profil von mnml.sh     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
habe vorgestern den film wonderland geschaut

[hand] click

eine absolute empfehlung. der film ist einfach nur genial, besonders verstörend ist das original polizei video vom tatort. eine echt krasse nummer mit einer absolut genialen story

mfg roadrenner

der film ist echt gut aber nicht verstörend?
Aus: Pandora | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mnml.sh:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
habe vorgestern den film wonderland geschaut

[hand] click

mfg roadrenner

der film ist echt gut aber nicht verstörend?
der film an sich ist nicht wirklich verstörend, ich fand das polizei video dazu aber ziemlich heftig. das haus ist total verwüstet, überall blut und leichen. ziemlich derb zugerichtet. auch die frauen die da waren. kein schöner anblick

mfg roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bin sehr gespannt auf diesen film:

15
The film charts the misadventures of five teenagers on the fringe of Singaporean society. Abandoned by the system, they seek answers to their aimless existence among the misfits and outsiders of Singapore's underclass. A provocative film acted by real street kids, it exposes a gritty side of modern-day Singapore life that many never knew existed.

15 - Trailer

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
PolkaPaul

Usernummer # 15492

 - verfasst      Profil von PolkaPaul   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich möchte euch den film ken park mal in diesem thread empfehlen, habe mir den kürzlich mit irreversible und menschenfein zusammen gekauft, da gabs bei saturn oder mediamarkt ne special reihe mit filmen ab 18... also zieht ihn euch mal rein..

genaueres hier: click me

edit:

filme die ich in letzter zeit gesehen habe:

secretary
cecil b
american psycho (mal wieder, wobei das Buch um längen derber ist)
the machinist
preacher (über den haschpapst von holland, bevor es das land der träume wurde [Smile] )

Aus: Monaco | Registriert: Oct 2005  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"the machinist" hatte wirklich potential, aber das ende war einfach nur enttäuschend und ziemlich klischeehaft. hat mir leider doch ziemlich den film versaut [Frown]
Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
PolkaPaul

Usernummer # 15492

 - verfasst      Profil von PolkaPaul   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ heraldo

ich fand den film im gesamten ganz ok, liegt wahrscheinlich daran, das ich mich mitlerweile damit abgefunden habe, das es nur eine handvoll leute in der filmindustrie gibt, die ein vernünftiges ende zaubern können.


es beisst ja grundsätzlich immer am schluss aus, gutes beispiel dafür ist eben auch "Freeze Frame", geile einstellungen, geiles storytelling aber der Schluß macht alles kaputt was sich die stunde über aufgebaut hat. trotzdem sehenswert...

Aus: Monaco | Registriert: Oct 2005  |  IP: [logged]
Elias@Rafael
Soulseeker
Usernummer # 5404

 - verfasst      Profil von Elias@Rafael     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Syndikat des Grauens" fand ich ziemlich verstörend ob der offensichtlichen Gewaltverherrlichung - ist aber auch von Lucio Fulci. Auf jeden Fall empfehlenswert!
Aus: Krefeld | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
DJ B-Side

Usernummer # 5926

 - verfasst      Profil von DJ B-Side     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hab ich vor kurzem zum ersten mal geschaut: Easy Rider
Ich finde, dass pass v.a. wegen dem Schluss auch ein bisschen hier rein.

Aus: Detroit :D | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]  
porentieFEIN
heinz schenk
Usernummer # 8260

 - verfasst      Profil von porentieFEIN     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
The Constant Gardener drama, afrika, sozial-kritik.
Aus: ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gestern gesehen und absolut zu empfehlen:

The Dark Hours

bis fast zum ende eigentlich ein ganz normaler horrofilm. eher ne psycho geschichte.
doch dann wirds richtig wirr und surrealistisch wobei vor dem abspannt wieder (fast) alles sinn macht. imho top!
aber teilweise schon sehr blutiger film [Wink]

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
Hardraver
aka Kopfgeist
Usernummer # 3247

 - verfasst      Profil von Hardraver     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kann The Grudge - Der Fluch empfehlen...find ich ziemlich Krass....obwohl ich solche Psychohorrorstreifen sehr gern mag hat mich DER schon echt geschockt.
Aus: Aalen | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
KÖLLEGIRL

Usernummer # 7555

 - verfasst      Profil von KÖLLEGIRL     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ hardraver

stimme ich zu. original oder remake? original finde ich wesentlich verstörender als das remake. aber so ist das halt bei den japanern [Wink]

Aus: Berlin | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
Fateichel

Usernummer # 4410

 - verfasst      Profil von Fateichel   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: heraldo:
bin sehr gespannt auf diesen film:

15
The film charts the misadventures of five teenagers on the fringe of Singaporean society. Abandoned by the system, they seek answers to their aimless existence among the misfits and outsiders of Singapore's underclass. A provocative film acted by real street kids, it exposes a gritty side of modern-day Singapore life that many never knew existed.

15 - Trailer

sieht sehr viel versprechend aus!!!
Aus: Forst/Lausitz | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hardraver:
Ich kann The Grudge - Der Fluch empfehlen...find ich ziemlich Krass....obwohl ich solche Psychohorrorstreifen sehr gern mag hat mich DER schon echt geschockt.

der hat mich so geplättet der film. hab mir den (bekifft) und total unvorbereitet angesehen weil mir den nen kollege nur mit den worten "zieh dir das mal rein." gegeben hat.
merkwürdigerweise fand ich das remake besser als das original, obwohl ich s.m. gellar absolut nicht abhaben kann *g

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
Matsutatsu

Usernummer # 15957

 - verfasst      Profil von Matsutatsu   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was hier nicht alles verstörend ist.... evtl mal weniger barzen.... [joint] hätte da noch "battle royale" im angebot... japanischer film der extraklasse [Wink]
Aus: PB | Registriert: Jan 2006  |  IP: [logged]
ndark

Usernummer # 3037

 - verfasst      Profil von ndark   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] shaolin soccer (passt aber eigentlich noch besser in die trash-kategorie, wenn ichs mir genau überlege)
Aus: ulmost | www.myspace.com/soundfreaks | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
Ka-zwei

Usernummer # 12957

 - verfasst      Profil von Ka-zwei   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gerade gesehen:

Dänische Delikatessen

Nicht unbedingt der Top-Film, aber makaber und verstörend

Aus: Spießbaden | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]    noe This user has MSN. The user's handle is noe
Mister Roy

Usernummer # 14278

 - verfasst      Profil von Mister Roy   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Na generell sind wohl die David Linch Filme (Mulholland drive, Lost Highway, Twin Peaks) "verstörend", die hier schon zigmal genannt wurden,aber ich glaube einer seiner ersten, nämlich The naked lunch wurde hier noch nicht genannt. Absolut abgefahren, ein Journalist, der anfängt sich irgendwelches Wanzenpulver zu spritzen. Seine Schreibmaschine verwandelt sich auch in eine dieser Wanzen, ich weiß schon gar nicht mehr worum es in dem Film storymäßig genau ging. Ist auch nicht nötig, denn dazu ist dieser Film nicht gedacht, es zu verstehen.
Aus: Essen | Registriert: Mar 2005  |  IP: [logged]
KÖLLEGIRL

Usernummer # 7555

 - verfasst      Profil von KÖLLEGIRL     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ ka-zwei

yep, den fand ich auch etwas verstörend - aber amüsant [Wink]

@ mister roy

es gibt leute, die verstehen lynch-filme [smilesmile]

Aus: Berlin | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
Elias@Rafael
Soulseeker
Usernummer # 5404

 - verfasst      Profil von Elias@Rafael     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab grad zum ersten Mal Sonderberghs Version von Solaris gesehen. Gefiel mir sogar sehr gut, obowohl ich Tarkovskys Version zu meinen All-Timern zähle, und einige Kritiker Sonderberghs Version ja zerissen haben.

Klar, die formale Perfektion ist unstrittig, aber ich fand es auch gut, sich auf einen Aspekt der Geschichte zu konzentrieren, der große philosophische Wurf hätte weder in diese Zeit noch zu Sonderbergh gepasst, da hätte er nur an Tarkovsky scheitern können. Aber durch die Fokussierung auf die 'Lovestory' (etwas unpassend der Begriff) arbeitet er einen wichtigen Aspekt der ganzen Story extrem gut auf. Und auch George Clooney gefällt mir hier.

Und verstörend ist die ganze Geschichte allemal, da widerspricht wohl keiner [Wink]

PS die DVD liegt grad der neuen TV Movie bei für 3,5 oder so

Aus: Krefeld | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
Mister Roy

Usernummer # 14278

 - verfasst      Profil von Mister Roy   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ Köllegirl: Uuh...wenn es soweit ist, muss man aufpassen! Nicht, dass die Leute selber anfangen kleine Wanzen aufzukochen und plötzlich ganz komisch aussehen [lilbabe]
Aus: Essen | Registriert: Mar 2005  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vorgestern mal wieder das orignal texas chainsaw massacre in der collectors edition gesehen. glaub die geht länger als die "ungeschnittene" deutsche.

wirklich nervenaufreibender film der heutzutage imho immer noch seines gleichen sucht.
einfach so roh ohne großes gesplattere und dadurch irgendwie erschreckend real.

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
slammer

Usernummer # 9055

 - verfasst      Profil von slammer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hat jemand den film "A Hole in My Heart" gesehen? habe mal die beschreibung gelesen und das klingt schon recht sick
Aus: Irgendwo im Nirgendwo | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
kaser

Usernummer # 3901

 - verfasst      Profil von kaser     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das fest . lars von trier....
auf jeden fall nen klassiker....

Aus: Berlin / Leipzig | Registriert: Oct 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Mister Roy:
Na generell sind wohl die David Linch Filme (Mulholland drive, Lost Highway, Twin Peaks) "verstörend", die hier schon zigmal genannt wurden,aber ich glaube einer seiner ersten, nämlich The naked lunch wurde hier noch nicht genannt. Absolut abgefahren, ein Journalist, der anfängt sich irgendwelches Wanzenpulver zu spritzen. Seine Schreibmaschine verwandelt sich auch in eine dieser Wanzen, ich weiß schon gar nicht mehr worum es in dem Film storymäßig genau ging. Ist auch nicht nötig, denn dazu ist dieser Film nicht gedacht, es zu verstehen.

ist naked lunch nicht von david cronenberg???
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
Elias@Rafael
Soulseeker
Usernummer # 5404

 - verfasst      Profil von Elias@Rafael     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Der hässliche Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Mister Roy:
nämlich The naked lunch wurde hier noch nicht genannt.

ist naked lunch nicht von david cronenberg???
genau, und irgendwie zitiert dieser sich da stark selbst (Videodrome, Die Fliege)
Aus: Krefeld | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
Ka-zwei

Usernummer # 12957

 - verfasst      Profil von Ka-zwei   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: heraldo:
vorgestern mal wieder das orignal texas chainsaw massacre in der collectors edition gesehen. glaub die geht länger als die "ungeschnittene" deutsche.

wirklich nervenaufreibender film der heutzutage imho immer noch seines gleichen sucht.
einfach so roh ohne großes gesplattere und dadurch irgendwie erschreckend real.

Hmmh... den fand ich irgendwie total doof. Vier gutaussehende jugendliche stecken irgendwo in der Pampa fest, natürlich müssen sie Hilfe suchen bei einem bösen menschenfressendem Ungeheuer, das alle abschlachtet... gleicht eher einem Schlachterfilm, genauso wie z. B. Hellraiser, da wird auch nur geschlachtet... Hauptsache man sieht viel Blut... die Menge in von Blut macht einen Film nicht besser.
Aus: Spießbaden | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]    noe This user has MSN. The user's handle is noe
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
du verwechselst das jetzt aber nicht mit dem michael bay remake, oder?
im original sieht man ja fast keim blut, nur hinter dem titel lässt sich ne splatterorgie vermuten.

imho gehst du mit der falschen einstellung an den film ran.
klar, vom heutigen tag betrachtet hat man natürlich die stereotypische slasher-handlung in der sich eine gruppe junger leute plötzlich dem absolut bösen ausgesetzt sieht. [rolleyes]

imho war das tcm bis zum heutigen tag definierend für das horrorgenre. so ziemlich alle splatter- & slasherfilme wie "halloween", "nightmare on elm street" und "freitag der 13." haben die handlungstradition des tcm fortgeführt und selbst heute wird dieser stereotyp weiterhin verbraten.
siehe z.b. "hostel" [Smile]

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
Ka-zwei

Usernummer # 12957

 - verfasst      Profil von Ka-zwei   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hmmh keine Ahnung ob das das Remake war oder nicht, aber diese Schlachterfilme find ich alles andere als gruselig.

Irgendwann bin ich dann nur noch total gelangweilt.

Horror sehr gerne, aber nicht so welche wo man nur Blut und Leichen sieht. Vielleicht meinst du ja wirklich einen anderen Film. Den, den ich gesehen hab, scheint auf jeden Fall nicht alt gewesen zu sein.

Z. B. From dusk till dawn oder Saw oder Stir of Echoes (ist gar kein Horror glaub ich) oder Stigmata. Irgendwas mit der richtigen Handlung und nicht so ein Monsterscheiß.. genau wie die Killerbienen, Killerkühlschränke, Killertomaten..usw. Arachnaphobia fand ich aber okay oder einige Steven King Filme, z. B. Schlafwandler und viele andere ältere Filme.

Aus: Spießbaden | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]    noe This user has MSN. The user's handle is noe
TRB

Usernummer # 8756

 - verfasst      Profil von TRB     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: kaser:
das fest . lars von trier....
auf jeden fall nen klassiker....

der ist aber von thomas vinterberg. sind zwar dick befreundet die beiden (siehe "dear wendy") aber wir wollen dem guten thomas hier nichts absprechen [Wink]
Aus: Frankfurt a.M. | Registriert: Mar 2003  |  IP: [logged]
Mister Roy

Usernummer # 14278

 - verfasst      Profil von Mister Roy   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
ist naked lunch nicht von david cronenberg???
FUCK!! Ihr habt recht, Film ist von David Cronenberg (nach dem Buch von William S. Burroughs)

Schande über mein Haupt! [haudrauf]

Aus: Essen | Registriert: Mar 2005  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 6 Seiten: 1  2  3  4  5  6 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0