technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Liebes/Leben   » Der TF Mama & Papa Familien Thread (Seite 9)

 
Dieser Thread hat 15 Seiten: 1  2  3  ...  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 
 
Autor Thema: Der TF Mama & Papa Familien Thread
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
herzlichen glückwunsch und alles gute
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
groover

217cup 2oo4
Usernummer # 1928

 - verfasst      Profil von groover     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Herzlichen Glückwunsch Roadrenner!

das mit dem Abpumpen hatten wir auch... Heftig!
Wir haben es, glaube ich, so 8-12 Wochen durchgehalten.
Muttermilch ist sowieso total überbewertet [Wink]
Unser Erster hatte so ca. 10 Wochen Muttermilch und so gut wie nie krank und der Zweite wurde bis zum 9. Monat gestillt und hat sehr oft irgendwelche Infekte...

Aus: 63110 RodGau | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Stylomat

Usernummer # 1097

 - verfasst      Profil von Stylomat     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Super Roadrenner, Glückwunsch und alles Gute für ein buntes Familienleben.
Aus: Koeln | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Meinen [love] lichen Glückwunsch an die Familie. Freut mich zu lesen das trotz einiger Komplikationen nichts weiter passiert ist und alle wohlauf sind.
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: groover:

Muttermilch ist sowieso total überbewertet [Wink]

Stimmt. Gilt eher fuer Laender in dem das Trinkwasser nicht so doll ist. Fuer die ist die Muttermilch natuerlich besser.
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Verlief alles bestens.

Beatriz. 51cm. 3575 Gramm.

Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na dann auch von mir mal einen rundumschlag-glückwunsch an die frischgebackenen :-)
Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Glueckwunsch coca an dich und deine frau.da kannste die naechste tage ruhig mal verdessen zu tippen
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
groover

217cup 2oo4
Usernummer # 1928

 - verfasst      Profil von groover     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Glückwüsch an Familie Coca!
Aus: 63110 RodGau | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Stillen verlängert auch die Abstinenz-Zeit der Mutter und trübt damit auch die Konsumfreuden des Vaters - holt die Fläschchen raus, Fam. roadrenner will Spaß!

[Wink]

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Na da, ihr Kinderlein kommet

Glückwunsch @ Family Coca - schöner Name btw. !

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Namenstechnisch standen noch Victoria und Sofia zur Auswahl. Finde alle 3 Namen gut. Vielleicht gibt es ja irgendwann noch ein drittes Kind :-)
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Glückwunsch!

Ich habe jetzt Elternzeit, heute gehts für drei Wochen in den Süden.
Bin gespannt was das für ein Abenteuer wird mit Flug und Hotel&Co.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Edel. Sowas kennen die hier gar nicht.
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Diese Woche läuft meine Elternzeit ab.
Mache jetzt ein bischen Home Office und dann wars das.

Ich kann das nur jedem Papa empfehlen.
Unglaublich was sich die Beziehung zum Sohnemann vertieft hat.
Ein sehr intensive Zeit.
Wir sind jetzt ein Herz und eine Seele.
Seit geraumer Zeit kommt kein Mama mehr, nur noch Boba.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also ich konnte irgendwie mit der Papa Zeit (beim Ersten) nicht soviel anfangen - irgenwie kleiner Knäul, hing noch an der Milchtheke - Kam mir etwas verloren vor. Aber das ist wohl von Mann zu Mann bzw. Baby zu Baby unterschiedlich. Deswegen hab ich beim 2. drauf verzichtet - Mir wäre lieber man könnte die Elterneit Vater mäßig jetzt nehmen, da kann man viel mehr machen mit 4 [Wink]
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Elternzeit wär bei meiner berufl. Situation nicht drin, wir haben auch so eine tolle Bindung aneinander. Papa + Kind-Zeit ist wichtig, die muss man sich nehmen und sich auch wirklich ums Kind kümmern.

Übrigens wechselt die Bezugsperson Mama und Papa sowieso alle Nas lang, das hat nix mit Elternzeit zu tun ;-)

Wir sind schon ganz in Erwartung des kleinen Mädels, das Mitte September kommen soll. Aber bis dahin ist noch soooo viel zu tun... Zimmer einrichten, Restarbeiten im Haus machen, Terrasse + Zuwegung pflastern, Garten halbwegs anlegen... örx. Mal sehen, was ich neben Überstunden kloppen so alles schaffe. Natürlich immer mit Sohnemann (der mich heute nachgemacht hat und mit der kleinen Wasserwaage Sand für die Terrasse abgezogen hat) :-)

Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
Blond.Chick

Usernummer # 10931

 - verfasst      Profil von Blond.Chick     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
*hihi* Pre-amp... Mein Sohn war auch sehr begeister dabei als Opa und Papa Terasse gebaut haben. Den hast da nicht wegbekommen, nicht mal mit Eis :-D Opa bohrte die Löcher, er steckte die schrauben rein und Papa schraubte fest *g* das war so ein süßer Anblick, und er war zuständig die Werkzeuge zu verschleppen und auf Bestellung wiedder dem zu bringen der sie benötigte :-D Gibt nix besseres für Kids bei de nGroßen dabei zu sein und "einfach mitzulaufen" da lernen sie am meisten dabei! Auch wenn man für vieles dann doppelt so lang braucht als wenn amns allein machen würd, aber solche erfahrungen sind unersetzlich! Und zum "allein machen" kommt man noch oft genug wenn sie in der Pubertät oder ausm Haus sind :-)
Aus: Penzberg | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Choci, deshalb habe ich die Elternzeit auch mit 10 Monaten genommen.
Hab mit ihm wirklich viel zusammen machen können.

@Preamptango
Zur Bindung,ich denke es ist schon ein Unterschied ob ich Sohneman zwei Stunden oder zwölf Stunden am Tag sehe.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
so, letzte nacht ist unsere kleine milli marie gekommen, 4 wochen zu früh - aber gesund und munter. 47 cm/2460 g reinster wonne :-)
Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dann mal Glückwunsch und alles Gute von mir [Wink]
Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
Tr@nquilized
Wipe out!
Usernummer # 3899

 - verfasst      Profil von Tr@nquilized   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Glückwunsch und alles Gute Euch Vieren!
Aus: Hamburg | Registriert: Oct 2001  |  IP: [logged]
Blond.Chick

Usernummer # 10931

 - verfasst      Profil von Blond.Chick     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Allerherzlichste Glückwünsche :-D und alles gute für die Zukunft!
Aus: Penzberg | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[love] liche Glückwünsche an die nun 4 (?) köpfige Familie wenn ich das richtig mitbekommen habe...

Unser erster kam auch knapp 4 Wochen zu früh, kein Beinbruch, heute ist er putzmunter...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Auch von mir die allerbesten Wünsche in den hohen Norden!
Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
von mir ebenso..
ausbildung der kleinen an den turntables dann alsbald im Luna club [Wink]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ja danke schön für die glückwünsche. :-)

bislang gehts erstaunlich gut mit dem großen bruder, er will ständig schmusen und baut alles mögliche für sie auf (heute picknick mit allen utensilien aus der kinderküche) - sie dürfe gern mitspielen, wenn sie will.

Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
HandsOnWax
Funky Bratwurst
Usernummer # 64

 - verfasst      Profil von HandsOnWax   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hertlichen Glückwunsch Felix!

Bei mir sieht das nach 1 Jahr mitlerweile schon so aus:

https://vimeo.com/48424258

Aus: Gießen | Registriert: Dec 1999  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hahahaha

[hand] Guude Launää

[smilesmile]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Boaahh - wir haben gerade mal das "unser Kind kann durchschlafen" ausprobiert (also weinen lassen und mit größeren Abständen zurück ins Zimmer gehen und Wärme und Geborgenheit rüber bringen)

Nach ca. 45 Minuten haben wir abgebrochen. Der Kleine war total verschwitzt und völlig aufgelöst. Es stand zwar dabei, dass es für die Eltern auch schwer wird, aber das war zu heftig.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Wir werden wohl morgen nochmal probieren - aber von 0 auf 100 erschien deutlich zu heftig.

VG

roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Passend zu deinem Posting
am 11.11.92 um 20:11 kam unser Junior zur Welt.
20 Jahre ist der Kleene nun alt.

Allen Eltern noch eine schoene Zeit bis eure Kids ihren 20. feiern.

Mit durchschlafen haben wir leider keine grossen Erfahrungen gemacht.
Tim ist nur fuer die Brustleckerei aufgewacht, danach sofort wieder gepennt und hat immer in seinem Zimmer geschlafen, war ein richtiger Ehebett-Fluechtling.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@roadrenner: haben wir genau einen abend lang probiert und beschlossen, dass das für _unseren_ kleinen folter ist. manche kinder machen sowas besser mit, manche eben nicht.
stattdessen haben wir die "sanfte" methode probiert und uns neben das bettchen gesetzt, vorgelesen und evtl. noch die hand gehalten, bis der kleine wieder schlief. hat nach ein paar tagen/zwei wochen oder so gut funktioniert - bis dann der erste urlaub alles wieder zunichte machte... bleib mal bei verwandschaftsbesuch in fremder umgebung konsequent...

Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@forcen, Glückwunsch!

@Roadrenner,
schwierige Sache.
Wir haben es auch mit dem Buch versucht.
Es hat drei Tage gedauert bis es so langsam erträglicher wurde. Damit meine ich nach dem 3 Mal reingehen ist er dann eingeschlafen. Dann
Nach einer Woche war es perfekt.
Ich habe ihn ins Bett gebracht, zwei mal über den Kopf gestreichelt und er hat geschlafen.
Das ging so lange gut bis er das erste Mal krank wurde.
Dann hat Mama ihn ins Bett geholt, weil er dauernd wach geworden ist.
Nach einer Woche war dann alles wieder für die Katz.
Noch einmal wollten wir das mit dem Buch nicht machen.

Anfangs hat sich dann jemand mit ihm ins Bett gelegt.
Sobald er eingeschlafen ist dann in sein Bettchen gelegt. War aber auch anstrengend.

Jetzt machen wir es so wie Felix.
Ins Bett bringen, dabei bleiben.
Ruhig auf ihn einwirken, sprechen, Köpfchen streicheln.

Ein Tipp noch, währen der Sache mit dem Buch haben wir so ein Lichter Decken Mobilee gehabt.
Das hat sich dann nach 7 Minuten abgeschaltet.
War anfänglich sehr wirkungsvoll.
Er hat daruf geschaut und ist manchmal direkt eingeschlummert.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Tr@nquilized
Wipe out!
Usernummer # 3899

 - verfasst      Profil von Tr@nquilized   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Puuh, da haben wir echt Glück gehabt. Wir hatten unsere Kleine anfänglich so sehr verwöhnt, dass Sie nur auf dem Arm einschlief.

Wir haben es 2 Nächte mit der harten Methode probiert und seitdem schläft sich super allein ein.

Aus: Hamburg | Registriert: Oct 2001  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ja, das mit dem Zubettgehen ist ein ewiges Drama. Wir hatten zum Glück nie große Probleme, allerdings gibt es immer mal Phasen, wo er nachts zu uns ins Bett kommt. Wir haben nur die Prämisse, dass er am Anfang in seinem Bett einschlafen soll. Alles andere kommt wie es kommt, alle Erfolge waren - wie schon meine Vorschreiber sagen - zu nichte, wenn mal was dazwischen kam, z.B. mal auswärts schlafen etc. Deswegen haben wir uns da nicht gestresst.

Wir haben jetzt - der Kleine ist 3 - aber das Problem, dass er zum Einschlafen nicht im Bett bleibt. Er steht wieder auf. Immer und immer wieder. Selbst das "Tür zu machen" schreckt ihn nicht mehr wirklich, da er eine kleine Taschenlampe hat... aber die Phase geht hoffentlich auch wieder vorbei, er ist ja todmüde, versucht aber durch die Aktivität das Einschlafen zu verhindern. Das Schlimme ist, dass man dann irgendwann schimpfen muss, und dann bleibt er auch liegen. Kennt jemand das Phänomen und hat eine Lösung? Buch anschauen, singen, auf den Arm nehmen etc. hilft alles nix, auch drinbleiben nicht, weil dann steht er halt so auf und läuft weg...

Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mein junge hatte jahrelang solche nachtschreckattacken "pavor nocturnus"
http://de.wikipedia.org/wiki/Pavor_nocturnus
eine üble sache, vor allem in der zeit als wir noch nicht wussten was das ist.
falls jemand hier betroffen ist kann er sich gerne bei mir melden...

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also wir haben für uns auch entschieden, dass die "harte Tour" nichts für uns ist. Am besagten Abend war er völlig verstört. Er ist zwar eingeschlafen (auf dem Arm) hat aber im Schlaf immer wieder ganz heftig geschluchzt und gewimmert.

Ich kam mir vor die der letzte Kinderschänder...und er durfte die halbe Nacht auf meiner Brust liegen.

Letzte Nacht war er zum Glück wieder "normal" - aber so eine massive Verstörung herbei zu führen, kann wirklich nicht im Sinne des Erfinders sein.

Wir werden wohl mal die sanfte Variante versuchen (dabei bleiben und vorlesen finde ich ganz gut)

Viele Grüße

roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pavor_nocturnus

Fies!!
Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Boaahh - wir haben gerade mal das "unser Kind kann durchschlafen" ausprobiert (also weinen lassen und mit größeren Abständen zurück ins Zimmer gehen und Wärme und Geborgenheit rüber bringen)

Nach ca. 45 Minuten haben wir abgebrochen. Der Kleine war total verschwitzt und völlig aufgelöst. Es stand zwar dabei, dass es für die Eltern auch schwer wird, aber das war zu heftig.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Wir werden wohl morgen nochmal probieren - aber von 0 auf 100 erschien deutlich zu heftig.

VG

roadrenner

Kommt drauf an wie klein der/die kleine ist. Mann muss nicht immer vom Schlimmsten ausgehen (gemäß der oberen Diagnose) Meistens sind es relativ einfach erklärbare dinge wie Zahnen, Blähungen,
schlecht geträumt bzw. die Alltags Eindrücke verarbeiten, Windel voll...

Manche Babys/Kleinkinder sind da halt nicht so "zart besaitet" wie andere. Generell gibt es nicht unbedingt die ultimative Lösung für sowas, aber ich kann dir sagen mit dem Verlauf der Zeit kehrt auch die Ruhe ein.

Wenn das Baby/Kleinkind jetzt den Platz ausserhalb des Schlafzimmers gefunden hat, kommt man einige Wochen nicht drum rum anfangs öfter später immer weniger ein wenig von der gewohnten körperlichen Geborgenheit zu geben in Form von aus dem Bettchen holen, auf den Arm nehmen und entweder stehen bleiben und ein wenig hin und her wippen sprich beruhigen oder einfach durch die Wohnung gehen bis er/sie wieder neigt einzuschlafen. Wenn man das später immer weniger macht gibt sich das auch mit dem Bedürfnis nach dieser körperlichen Nähe zu den Eltern. So wären zumindest mal meine Erfahrungen damit in diesem Stadium.

Wenn sie etwas älter sind sollte man schauen das man eine gewisse Regelmäßigkeit in Form von täglichen zu Bett gehen Ritualen wie buch vorlesen, Kinderhör Cd o.ä. festlegt.
Unser großer bekommt immer noch seine warme Mlich z.b. zum Abschluss mit davor Buch vorlesen und CD anmachen. Bis jetzt wirkt das wunderbar, zu 90% ratzt er dann bei der Flasche weg und dann schläft er durch, ausser er muss nochmal auf's Klo - Was aber eher die Ausnahme ist...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zähne bekommen macht Spaß! [hasi]

Naja, wenigstens ist jetzt klar, warum er brüllt...

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 15 Seiten: 1  2  3  ...  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0