technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » News & Allgemeines: Techno & Medien   » Techno-Dokus auf Film (Seite 1)

 
Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Autor Thema: Techno-Dokus auf Film
wavE_21
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey,

suche momentan Techno-Dokus als Material für eine Hausarbeit und will von euch wissen was es da für welche gibt, die sich direkt mit Techno beschäftigen. Es sollen schon Dokus sein und keine Reportagen.
Zwei die ich schon gefunden habe sind von Slices die "Richie Hawtin" und die "Hi-Tech-Soul", ne Detroit Doku. Beide sind vom Herbst letzten Jahres. Kennt ihr nochmehr dieser Filme???
Habe gehört das es über Hell auch eine Doku geben soll, die lief mal auf Phoenix...h

Vielen dank schonmal für eure Hilfe und noch nen schönen Restsonntag! [Smile]

IP: [logged]
Da Weed
50
Usernummer # 7213

 - verfasst      Profil von Da Weed     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Techno City 1993


the history of Mayday


pump up the volume - the history of house - vol 1
vol 2
vol 3


Kiss the future (Arte)

Lebenslinie - Hell


[Wink]

Aus: rgb | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
dero

Usernummer # 5389

 - verfasst      Profil von dero     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
auch etwas angestaubt...

pop 2000
folge 10
die macht der nacht

[klick]

Aus: München | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
Durazell

Usernummer # 2014

 - verfasst      Profil von Durazell     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
man hast du nen glück, nach ner halben ewigkeit wieder nen post von mir *g*

ich kenn folgende dokus:

60 Stunden Dauerparty - 1995 ARD
Omen 15 Stunden Tekkno - 1994
Sven Väth @ Music Planet - Arte 01.2001
Techno City Berlin 1993 - 1 Plus (http://www.myvideo.de/watch/383793)

damit dürftest du was angangen können...

Aus: Emden | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Mike Barell

Usernummer # 4174

 - verfasst      Profil von Mike Barell   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Doku kenn ich noch folgende:

Thema ARTE - Universal Techno (Sven Väth, Derrick May, Juan Atkins, Reese, Plaid) (Arte 1996)

Dann noch FEIERN, dem ich aber nicht viel abgewinnen kann:

Feiern - Der Film

Aus: Spaceship Switzerland | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
wavE_21
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hi und vielen Dank euch allen,

Arte (Kiss the future), Techno City kenn ich. Feiern ist für mich eher unwichtig. Die Hell Doku,15h Omen, 60h Techno und Music Planet dürften noch sehr interessant werden.

Hat von euch zufällig einer was davon als Video-Cd o.ä. oder wüsste wie ich an diese rankomme. Würde natürlich die Versandkosten übernehmen. Einfach ne pm schreiben.

IP: [logged]
Technomensch

Usernummer # 4624

 - verfasst      Profil von Technomensch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Tresor - The Vault and the electronic Frontier

D / GB 2004
Dokumentarfilm
61 min, BetaSP, Farbe

1991 entdeckte Dimitri Hegemann, der schon seit 1986 im Kreuzberger Fischladen und dem illegalen Ufo-Club die aufkeimende Techo-Szene beherbergte, den unterirdischen Tresorraum der damaligen Wertheim-Bank, den seit Kriegsende niemand mehr betreten hatte. Regisseur Mike Andrawis erzählt Wendezeit- und Technogeschichte: Von Aufbruch, Terrainerkundung und dem Zusammenwachsen der Berliner durch Musik. In einem einmaligen Raum, der vom Geheimtipp zu einer Berliner Institution und Mythos in der Techno-Szene wurde. Er spricht mit Beteiligten und Techno-Pionieren wie DJ Juan Atkins aus Detroit. Seltenes Footage Material zeigt LSD-Pabst Timothy Learys Vortrag an der Humboldt Universität.


As early as 1986, Dimitri Hegemann accommodated the upcoming Techno scene in the Kreuzberger 'Fishladen' and the illegal 'Ufo-Club'. In 1991 he found a hidden treasure vault in the former Wertheim-Bank, where no one had set foot since the Second World War. Here, he founded the illustrious 'Tresor' club. Michael Andrawis tells the tale of the beginning, the first explorations and finally the growing together of East and West Berliner through music. A story of a unique club, that started as an inside tip and became an institute and myth of the Berliner techno scene. Andrawis interviews scene members and Techno pioneers like DJ Juan Atkins from Detroit. Rare footage shows LSD-pope's Timothy Leary's lecture at Humboldt University.

Regie: Mike Andrawis
Regieassistenz: Sabine Neumann
Kamera: Roland Denning, Mike Andrawis, Sabine Neumann
Schnitt: Kypros Kypiranou
Musik: Detroit Techno & Brighton Sound...
DarstellerInnen: Dimitri Hegemann, Jeff Mills, Juan Atkins, Paul Browse, Rok, Tanith, Carola Stoiber, Tony "Surgeon", Christian Vogel

Produktion: Michael Andrawis Productions

Produzent: Mike Andrawis

Und evtl. auch noch von Interresse:

Fearless Freaks
The Flaming Lips
Director: Bradley Beesley

Daft Punk
Electroma
Director: Thomas Bangalter & Guy Manuel De Homen Christo

Aus: Barcelona | Registriert: Jan 2002  |  IP: [logged]
Technolizard

Usernummer # 11114

 - verfasst      Profil von Technolizard     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
MURDER CAPITAL / BUNKER - When I Sold My Soul To The Machine

The first (and probably the last) film about the Hague’s electro community, centering around I-F’s Murder Capital crew! The DVD is entitled "When I Sold My Soul To The Machine" and it's basically the story of the Hague and it's vibrant electro/techno/disco scene. The Documentary includes I-F, Alden Tyrell, Orgue Electronique, Legowelt, Intergalactic Gary, Syncom Data, Guy Tavares (the originator of Bunker) Pametex and numerous DJ's and folk from the Hague scene.

is nur leider überall ausverkauft ... ebay, discogs und konsorten kann man vergessen ... war ne 300 ldt pressung ...

P.S.: wenns einer hat büdde mir auch bescheid sagen ...

Aus: dem Weg | Registriert: Nov 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ibiza Occident
ab 13.1.2012 im Kino
88 Min.

www.ibizadoc.com/?lang=DE&dest=1
www.youtube.com/watch?v=45752lv5PWE

... In jedem Fall ist die kollektive Zelebration, ob sie nun mit elektronischer Musik oder einer anderen stattfindet, heute so notwendig wie sie immer war. Sie wird zur kulturellen Manifestation, wenn sie von individueller Kreativität der Künstler begleitet ist, die dem Kollektiv die Möglichkeit eröffnen, in ein außergewöhnliches Erlebnis abzutauchen, das uns an unseren archaischen Ursprung führt. Den Hunger, den Feind oder die Dunkelheit, also letztlich die Angst zu besiegen und sich somit in einer Gemeinschaft sicher zu fühlen, die gemeinsam vorwärts schreitet, war immer schon der zentrale Grund für religiöse oder Riten und säkulare Feiern, die in Zahl und Farben immer ganz dem Wohlstand der jeweiligen Gesellschaften und Zivilisationen angepasst sind. Der Okzident ist im allgemeinen eine sehr selbstsichere Gesellschaft, die sich darin gefällt ihr Glück zu genießen und zu feiern. Dass eine Klutur wie die der elektronischen Musik entstanden ist, die afrikanische Rhythmen und eine gewisse orientalische Spiritualität einfliessen liess, zeigt an, dass Generationen aufgewachsen sind, die erspüren, dass die Glückseligkeit nicht durch Ausbeutung geschafft werden kann. Und es ist auch gültig für das Freizeitbusiness, das nur zu oft den Wunsch nach Zelebration und Genuss mit der Gier nach Geld und Macht entstellt.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
von choci auf yt entdeckt..

High Tech Soul - The Creation of Techno Music
[hand] www.youtube.com/watch?v=xZDJwkwk8vA

HIGH TECH SOUL is the first documentary to tackle the deep roots of techno music alongside the cultural history of Detroit, its birthplace.
www.plexifilm.com/title.php?id=27

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
von choci auf yt entdeckt..

High Tech Soul - The Creation of Techno Music
[hand] www.youtube.com/watch?v=xZDJwkwk8vA

HIGH TECH SOUL is the first documentary to tackle the deep roots of techno music alongside the cultural history of Detroit, its birthplace.
www.plexifilm.com/title.php?id=27

olle kamellen [Wink]
gibt's sogar nen eigenen thread für:
[hand] http://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=17;t=005664

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der link hätte dann aber schon damals hierher (thread seit 2007) gehört..
olle kamelle insofern, da sicher jeder die DVD als grundausstattung seit jahren im schrank hat ,)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
der link hätte dann aber schon damals hierher (thread seit 2007) gehört..

nein, genau genommen ist der link hier offtopic, weil:

Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wavE_21:
suche momentan Techno-Dokus als Material für eine Hausarbeit (...) Zwei die ich schon gefunden habe sind (...) und die "Hi-Tech-Soul", ne Detroit Doku. (...) Kennt ihr nochmehr dieser Filme???

[Wink]
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
so gesehen ist der thread insgesamt obsolet, da der user wavE_21 nicht mehr registriert ist.
trotzdem als sammelthread sinnvoller als einzelthreads zu dem thema.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
mik

Usernummer # 5095

 - verfasst      Profil von mik   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der Film würde mir noch einfallen:

Modulations - Cinema for the ear

Aus: Altendorf | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Take One: A Documentary Film About Swedish House Mafia
http://www.imdb.com/title/tt1757880/
[hand] http://www.dailymotion.com/video/xjljlp_swedish-house-mafia-take-one_music

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na, mit deiner Schweden Haus Mafia haste es jetzt aber wa ?!?
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
na, mit deiner Schweden Haus Mafia haste es jetzt aber wa ?!?

zum ausgleich hier noch ein film über david guetta: nothing but the beat
http://www.imdb.com/title/tt2044833/
[hand] http://www.youtube.com/watch?v=6gxDcUh6m8g
[smilesmile]

lohnt sich aber nicht wirklich, die guetta-doku. trotz gast-statements von josh wink, david morales etc. nur biederes geschwafel. wie sich die drei house-mafiosi in ihrem film präsentieren, grenzt hingegen fast schon an selbst-demontage, siehe auch dieses review: http://www.guardian.co.uk/music/2010/nov/27/swedish-house-mafia-take-one

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chibby

Usernummer # 20666

 - verfasst      Profil von chibby     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Take One: A Documentary Film About Swedish House Mafia
http://www.imdb.com/title/tt1757880/
[hand] http://www.dailymotion.com/video/xjljlp_swedish-house-mafia-take-one_music

Hölle.... auf der einen Seite Geschmäcker, Mainstream vs Underground gequatsche stinkt usw... ist ja alles richtig...

Aber das soll was sein, ne Doku?! Ich würde eher sagen kindische Selbstdarstellung für typische "Direct To Saturn/Mediamarkt House Sampler Produzenten". Voll schlecht. We Fuck this we Fist that + der exklusive unverwechselbare Sound.... jeah... fehlen nur noch die Torten. [rolleyes]

Entschuldigt die Disharmonie.. meine persönlich beschissenste "Techno-Doku" seit langem [Wink]

Aus: Somewhere in the Ruhrpott | Registriert: Sep 2011  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mik:
Der Film würde mir noch einfallen:

Modulations - Cinema for the ear

kann man sich hier anschauen: [hand] http://www.youtube.com/watch?v=dPh6ppN0KLM
guter tipp! [top]

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Wannemaker

Usernummer # 20791

 - verfasst      Profil von Wannemaker     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke für den Typ SpeedJ, hab ihn mir gestern angesehen und war vollauf begeistert. Ob es aber als Material für ne Hausarbeit reicht, ka. Wage ich zu bezweifeln [Smile]
Aus: Berlin | Registriert: Jul 2012  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
lost in music: tekkno trance (1992)
--> part 1
--> part 2
--> part 3
--> part 4
--> part 5

u.a. mit väth, cosmic baby, westbam etc.
insbesondere interessant, vor 20 jahren die diskussion über die zukunft des vinyl-djing (part 3).

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
thebomb

Usernummer # 2480

 - verfasst      Profil von thebomb     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Noch 'n Schinken von früher:

Mit Vollgas durch die Techno-Nächte - Sabine Christ, DJ
(produziert vom BR 1996)

[hand] Part 1
[hand] Part 2
[hand] Part 3

Aus: de/nrw/owl/gütersloh | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
cytekx

Usernummer # 16993

 - verfasst      Profil von cytekx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
die nächste steht schon in den startlöchern:

http://www.tanith.org/

Aus: germany | Registriert: Aug 2006  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dubfiles - Dubstep Documentary (2008)

First dubstep documentry which takes a look inside the world of dubstep's most prolific DJ's, MC's, and producers. Come with us as we show you some detailed and personal interviews with the scenes top players. Finding out their likes, dislikes, roots, influences and production tips.

Featuring: Caspa, Quietstorm, Benga, Skream, Slaughter Mob, Distance, Joe Nice, Search and Destroy, N-Type, D1, Rusko, Hatcha, Crazy D and Pinch.


[hand] http://www.youtube.com/watch?v=tFTu33uW8gA

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Tierex

Usernummer # 1376

 - verfasst      Profil von Tierex   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
insbesondere interessant, vor 20 jahren die diskussion über die zukunft des vinyl-djing (part 3).

Ja, großartig! Krass, wie die Prognosen fast exakt die heutige Realität wiedergeben!

Entweder kannte ich diesen Teil der Doku noch nicht oder hab ihn nicht verinnerlicht damals. Danke, dass ich nochmal rein schauen konnte!

Aus: Darmstadt | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
The 10 best Detroit techno documentaries ever

http://news.beatport.com/blog/2012/10/22/the-10-best-detroit-techno-documentaries-ever/

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Minimal China - Techno im Reich der Mitte
http://www.youtube.com/watch?v=Xx1kPes0O84

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Spiegel TV 1995 Sven Väth

PART 1
PART 2
PART 3
PART 4

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Im Techno-Rausch - 60 Stunden Dauerparty
von '96.. mit Väth, Westbam & co. [Wink]

1 www.youtube.com/watch?v=8KcxKQzaKRY
2 www.youtube.com/watch?v=Fu2gHmOzEac
3 www.youtube.com/watch?v=pu7Emyc0CgM

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
trailer zur Modeselektor-dvd/blu-ray
www.youtube.com/watch?v=M29ATbT8eyo
(ab 3.5., im Berliner Kino International am 30.4.)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nach der ersten vieldiskutierten folge der Resident Advisor-serie Between the Beats - films about artists on the road mit Nina Kraviz
www.youtube.com/watch?v=5TkSsq344K8

..nun die zweite folge mit Motor City Drum Ensemble
www.youtube.com/watch?v=5YYTEp4PFXw

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Jeff Mills - Man of Tomorrow

film ab februar zunächst auf einer video-ausstellung in Paris im Louvre.
geht da wohl mehr um sound und vision, weniger um ihn als DJ-maschine.

www.louvre.fr/jeff-mills-man-tomorrow

interview:
www.dailymotion.com/video/x1a2rvt_dj-jeff-mills-the-man-from-tomorrow_news

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
beste ausgabe der Real Scenes-serie von Resident Advisor bisher: Tokyo
www.youtube.com/watch?v=paR21Qi6848

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@hyp: Danke für den Tipp, wirklich herausragend, sowohl vom Inhalt, von der Präsentation, der Musik, hat einen wirklich abgeholt und nach Tokyo verfrachtet.
Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
stitch [asien]
etwas, was man sich wiederholt ansehen kann.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] Zehn Dokus über elektronische Musik, die du wahrscheinlich noch nie gesehen hast
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke geiler Link Speedy. Bei der Tresor Doku bin ich direkt kleben geblieben. Allerdings war ich etwas irritiert über die Musik im Hintergrund als man die Gaderobenfrau interviewte, irgendwo bei 1h8min

[doesen] wtf ?

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Fetter Link, danke
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
rob07

Usernummer # 726

 - verfasst      Profil von rob07   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Im Techno-Rausch - 60 Stunden Dauerparty
von '96.. mit Väth, Westbam & co. [Wink]

1 www.youtube.com/watch?v=8KcxKQzaKRY
2 www.youtube.com/watch?v=Fu2gHmOzEac
3 www.youtube.com/watch?v=pu7Emyc0CgM

wie war doch gleich part 1 der erste track ?
Aus: münchen | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0