technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Der Kino Thread Vol. 2 (Seite 12)

 
Dieser Thread hat 12 Seiten: 1  2  3  ...  9  10  11  12 
 
Autor Thema: Der Kino Thread Vol. 2
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:

Das mit der Verschiebung des Kinostarts kann ich fast nicht glauben... gab es schon einmal ein vergleichbares Szenario? Heftig...

ist nur der anfang - weitere kinostarts abgesagt:
- a quiet place 2
- fast & furious 9
- mulan
- new mutants
- antlers

außerdem produktionsstopp bei baz luhrmanns elvis-presley-film, da hauptdarsteller tom hanks mit corona infiziert ist.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:

Das mit der Verschiebung des Kinostarts kann ich fast nicht glauben... gab es schon einmal ein vergleichbares Szenario? Heftig...

ist nur der anfang - weitere kinostarts abgesagt:
- a quiet place 2
- fast & furious 9
- mulan
- new mutants
- antlers

außerdem produktionsstopp bei baz luhrmanns elvis-presley-film, da hauptdarsteller tom hanks mit corona infiziert ist.

Dann wird es höchste Zeit, dass Chuck Norris einen Film rausbringt... denn dann wird Corona abgesagt [smilesmile]
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tenet - neuer trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=L3pk_TBkihU
bleibt zu hoffen, dass das dann auch klappt mit dem kinostart am 16. juli.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der Tenet-start im sommer wackelt wohl.. anders als im ersten trailer ist im neuen kein starttermin mehr angegeben..
er kommt nur, wenn mindestens 80% der kinos weltweit aufhaben. wenn das in den nächsten drei wochen nicht sicher ist, wird der termin abgeblasen..
[hand] https://deadline.com/2020/05/tenet-coronavirus-release-date-change-movie-theaters-1202928823

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
der Tenet
er kommt nur, wenn mindestens 80% der kinos weltweit aufhaben. wenn das in den nächsten drei wochen nicht sicher ist, wird der termin abgeblasen..
-1202928823

Bring aber auch nichts wenn die Kinos offen haben aber die Kapazität deutlich reduziert ist. Denke nicht das es sich dann für den Verleih lohnt so einen Film zu starten. In den Niederlanden dürfen zb erst mal nur 30 Leute pro Vorstellung rein.

[ 23.05.2020, 11:43: Beitrag editiert von: bgoeni ]

Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
würde erwarten, dass die verringerte kapazität in der kalkulation schon mit drin ist, aber scheint mir auch utopisch, dass in den nächsten drei wochen planungssicherheit eintreten wird.
-> Tenet wird nicht im juli anlaufen.

Noch immer wird bei Warner heftig darüber debattiert, ob der Kinostart von „Tenet“ am 16. Juli 2020 zu halten ist. Eine Verschiebung hätte massive Auswirkungen auf den ganzen Kinospielplan und würde wohl viele weitere Verschiebungen nach sich ziehen.
[hand] www.filmstarts.de/nachrichten/18530961.html

Wolfgang M. Schmitt kommt derweil dazu, sich ältere filme vorzunehmen - bisher: Taxi Driver, Salo - Die 120 Tage von Sodom, Eyes Wide Shut, Forrest Gump (ultraschlecht!), Blue Velvet, Die Verurteilten ("man muss sich nicht schämen, wenn man ein bisschen davon berührt ist", aber keinesfalls zu recht der seit ewigkeiten bestbewertete film bei IMDB), Vertigo (bester film aller zeiten), Die Truman Show, Gran Torino.
[hand] www.youtube.com/user/Filmanalyse/videos

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ob tenet jetzt einen monat früher oder später läuft, darauf kommt's dann für mich auch nicht mehr an.
wenigstens läuft er überhaupt dieses jahr im kino. im gegensatz zu anderen filmen, die auf nächstes jahr verschoben wurden (bsp. ghostbusters: afterlife) oder direkt bei vod landen.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ist halt die frage, ob kleine verschiebeintervalle noch möglich sind. immer mehr startplätze ab ende sommer sind quasi blockiert durch all die bereits verschobenen filme. werden sehen..
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
David Lynch ist seit vorletzter woche nach 10 jahren mit seinen täglichen Weather Reports zurück [eek]

www.youtube.com/channel/UCDLD_zxiuyh1IMasq9nbjrA/videos

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
demnach ist die verschiebung von Tenet schon eine weile beschlossene sache - es findet sich nur kein neuer termin, weil alles dicht ist in den nächsten monaten, wie schon vermutet. es müssten andere blockbuster nach hinten verschoben werden, damit demnächst platz ist.

Warner Bros. is just trying to find a new date, which is hard since the calendar is jam-packed with big movies. That’s why there was no date on the most recent trailer.

https://collider.com/tenet-release-date-movie-theaters-opening-july

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
However, according to Cinemark CEO Mark Zoradi, Warner Bros. remains “optimistic” that Tenet will make its intended date, the theater chain boss stating on an investor call that: “We’ve been in close contact with Warner Bros. and they remain optimistic and positive as well as Christopher Nolan about the July 17 opening.

https://www.flickeringmyth.com/2020/06/warner-bros-optimistic-that-tenet-will-open-in-cinemas-in-july/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bill & ted face the music
trailer: https://www.youtube.com/watch?v=0hAL7emClFM
[troet]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
bill & ted face the music
trailer: https://www.youtube.com/watch?v=0hAL7emClFM
[troet]

Volle Kanne, hoschis! [headbanging] [headbanging] [headbanging]
Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tenet kommt zwei wochen später.
https://www.indiewire.com/2020/06/christopher-nolan-tenet-postponed-release-coronavirus-1202219000/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
tenet kommt zwei wochen später.
https://www.indiewire.com/2020/06/christopher-nolan-tenet-postponed-release-coronavirus-1202219000/

Ich frag' mich noch immer, wie das in der aktuellen Situation weltweit klappen soll, die Säle zu füllen, hier auch passend gleich das nächste Update für den Starttermin des neuen James Bond-Streifens:
[hand] https://hypebeast.com/2020/6/james-bond-no-time-to-die-movie-new-release-date
"In its initial release date, the film was slated to come out on November 25th but now the date has been moved earlier to November 20. The reveal was officially announced on the movie’s official Twitter account with the caption,"

Und auch zur Matrix gibt's ein aktuelles Update:
"The release date for The Matrix 4 has been postponed by a full year to April 1, 2022 due to the coronavirus."
Quelle: [hand] https://hypebeast.com/2020/6/the-matrix-4-release-date-postponed-2022-coronavirus

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
... und nochmal zwei wochen nach hinten für tenet - neuer starttermin jetzt 12. august [doesen]
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
... und nochmal zwei wochen nach hinten für tenet - neuer starttermin jetzt 12. august [doesen]

Und gemäß einerseits der aktuell steigenden Fallzahlen an Neuinfektionen im Süden der USA gemäß gestriger Statistiken _und_ der neuen Information, dass die gemeldeten Zahlen unrealistisch sind und man um den Faktor '5' bis '10' multiplizieren müsste, u.a. Apple einige Stores in den USA wieder geschlossen hat, würde ich auch noch nicht fest mit dem 12.08. rechnen. Leider scheint 'Streaming' für diesen Streifen Tabu zu sein: Klar, auf 'ner großen Leinwand macht so ein Streifen bestimmt viel mehr Spaß, aber offen gestanden, auch nach ein paar Jahren finde ich nahezu jeden Film auf meiner 43'er-UHD-Glotze super, weil viel zu lange ja noch in die Röhre geguckt.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Floorfilla

Usernummer # 6692

 - verfasst      Profil von Floorfilla     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke
Aus: Freiburg | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Tenet auf unbestimmte zeit verschoben..
www.filmstarts.de/nachrichten/18531775.html

wird demnach wohl auf uneinheitliche starttermine je nach regionaler situation hinauslaufen.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Tenet auf unbestimmte zeit verschoben..
www.filmstarts.de/nachrichten/18531775.html

wird demnach wohl auf uneinheitliche starttermine je nach regionaler situation hinauslaufen.

Update gemäß hypebeast:
"After an announcement on July 20 for an indefinite delay, fans will be glad to learn that Christopher Nolan‘s latest film TENET is now back on track for a theatrical release in the near future, but those in the U.S. will have to wait just a little longer.

Warner Bros. has now revealed that TENET will first release internationally on August 26 in over 70 different countries, including Australia, Canada, France, Germany, Italy, Japan, Korea, Russia, and the UK. A week later, on September 3, the movie will finally get its domestic debut in the U.S. Interestingly, Warner Bros. isn’t intending on releasing the movie in China — the second-largest market in the world — just yet, probably due to the country’s restrictions of not showing movies longer than two hours at theaters.
"

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
die Tenet-kritiken sind da.. und gehen weit auseinander - von höchsten lobgesängen bis zu herbe enttäuschten reakionen.
Rotten Tomatoes momentan aber bei 88%. - www.rottentomatoes.com/m/tenet

Christopher Nolan’s Long-Anticipated Time Caper Is a Humorless Disappointment.
Visually and spiritually grey, “Tenet” is too terse to have any fun with its premise...

www.indiewire.com/2020/08/tenet-review-1234581454

Basically, Tenet is a Bond movie which squeezes Back to the Future 2 and Edge of Tomorrow into its last half-hour. It collapses under the weight of all the plot strands and concepts stuffed into it.
(3/5) - www.bbc.com/culture/article/20200821-tenet-film-review-christopher-nolan

Ein visuell rauschhaftes und konzeptionell bahnbrechendes Science-Fiction-Action-Meisterwerk – auf einem Level mit „Inception“!
...Gerade im bombastischen Finale geschehen so viele Dinge vorwärts und rückwärts und doch gleichzeitig, dass wohl selbst der Begriff Mindfuck, mit dem die Filme von Christopher Nolan bereits seit „Memento“ immer wieder beschrieben werden, noch eine Untertreibung wäre. Aber seit „Mad Max: Fury Road“ haben einen Actionszenen im Kino eben auch nicht mehr derart weggepustet wie nun bei „Tenet“ – und deshalb ist es auch alles andere als eine Bürde, sich den Film ein zweites oder drittes Mal anzusehen.

(5/5) - www.filmstarts.de/nachrichten/18532158.html

Tenet is not a movie it’s worth the nervous braving a trip to the big screen to see, no matter how safe it is. I’m not even sure that, in five years’ time, it’d be worth staying up to catch on telly.
... for all the nifty bits of reverse chronology, there’s little that lingers in the imagination in the same way as Inception or even Interstellar’s showcase bendy business.

(2/5) - www.theguardian.com/film/2020/aug/21/tenet-review-christopher-nolans-thriller-is-a-palindromic-dud

Tenet is not Christopher Nolan’s masterpiece, but it is another thrilling entry into his canon. ... Tenet is the ‘safest’ film from Christopher Nolan in some years. Following two recent ambitious movies from the filmmaker, Tenet feels a little conservative, as if Nolan’s style is a franchise rather than a framework.
www.ign.com/articles/tenet-review

Altogether, it makes for a chilly, cerebral film - easy to admire, especially since it's so rich in audacity and originality, but almost impossible to love, lacking as it is in a certain humanity.
www.hollywoodreporter.com/hr/film/reviews/index.jsp

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich erinnere mich an ähnlich gespaltene Kritiken zu Interstellar.
Letzten Endes fand ich den grossartig, wie fast jeden Film von Nolan.
Insofern gehe ich da völlig unbefangen jeglicher Kritiken rein.

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
MightyMarkus

Usernummer # 22069

 - verfasst      Profil von MightyMarkus     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
Ich erinnere mich an ähnlich gespaltene Kritiken zu Interstellar.
Letzten Endes fand ich den grossartig, wie fast jeden Film von Nolan.
Insofern gehe ich da völlig unbefangen jeglicher Kritiken rein.

Joa, das ist ja häufig so, dass die Filme von Nolan die Lager spaltet. Dadurch entstehen ja auf der einen Seite Fans und auf der anderen Kritiker. Meiner Meinung nach sind die Nolan-Filme immer etwas Besonderes, weil sie anecken und zum Denken anregen. Oft endet es mit einem mulmigen Gefühl. Wenn man es aber sacken lässt, entfaltet sich der Film mehr und mehr.

LG

Aus: Erfurt | Registriert: Aug 2020  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
„Tenet“ ist Nolans nächstes Science-Fiction-Wunderwerk, nicht nur in den Maßstäben des Blockbusterkinos, sondern möglicherweise auch für die Zukunft der globalen Kinoindustrie, wie wir sie vor Corona kannten.
... Dass Nolan immer wieder solche einleuchtenden Bilder für das Wesen des Kinos findet, macht ihn zu einem Regisseur, der das Kino wirklich liebt. Genau so einem möchte man dessen Rettung anvertrauen. Der Rest ist Spektakel in höchster Vollendung. Das Kino als Schlachtfeld der Gleichzeitigkeit.

www.tagesspiegel.de/kultur/neustart-fuer-hollywood-mit-tenet-aus-der-corona-starre/26117110.html

Der Spionagethriller «Tenet» von Christopher Nolan ist die grosse Hoffnung der Kinobranche. Er soll die Saison retten. Aber er ist eine einzige Enttäuschung.
https://nzzas.nzz.ch/kultur/tenet-der-neue-film-von-christopher-nolan-enttaeuscht-ld.1572587?reduced=true

Die inneren Widersprüche des Konzepts, das auch Zeitreisen in die Vergangenheit ermöglicht, drohen einem das Hirn zu sprengen. Zum Nachdenken darf es also nicht kommen, wenn man diesen Film sieht, und Christopher Nolan gibt sein Bestes, um störende kognitive Aktivitäten zu unterbinden. Sein Rezept dazu ist ein atemloses cineastische Jetsetting, das man auch aus den ganzen James Bond- und "Mission Impossible"-Filmen kennt.
... Nolan setzt hier das Zeichen, auf das alle gewartet haben. Wie kein anderer Regisseur bekennt er sich zur Kinoerfahrung, zum Träumen im abgedunkelten Saal, wie keine anderer bekämpft er das Abdriften der großen Bilder in die Streamingwelt und damit letztlich, machen wir uns nichts vor, ins Smartphone-Format. Das hat, genau wie der Filmpalast nebenan, der jetzt um seine Existenz kämpft, jede Unterstützung verdient.

www.sueddeutsche.de/kultur/kino-tenet-christopher-nolan-blockbuster-1.5005981

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
www.youtube.com/watch?v=5Oxbl3yAzUc
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
www.youtube.com/watch?v=5Oxbl3yAzUc

bei warner deutschland hat man glücklicherweise kapiert, dass man dem publikum den scheußlichen autotune-rap-song nicht zumuten kann, welcher in der englischen version des trailers zu hören ist:
https://www.youtube.com/watch?v=AZGcmvrTX9M
[Wink]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
autotune-gesang ist halt seit langem stilbildend. genauso kann man vocoder-gesang oder growling (beim metal) pauschal schlecht finden und vorwerfen, dass da kaschiert werden soll, nicht singen zu können.
Travis Scott ist zumindest in den USA ein großer name, wird also ziehen.

das instrumental hat mich erst an eine slo-mo-version vom soundtrack zu "The Neon Demon" erinnert: www.youtube.com/watch?v=4n6c339dsgs
vgl. die synths um 1:54 rum mit hier um 0:54 rum:
Travis Scott - The Plan: www.youtube.com/watch?v=iYKXdt0LRs8

apropos soundtrack.. Ludwig Göransson (The Mandalorian, Black Panther) und Nolan (der auch selbst sounds beigetragen hat) scheinen was gewagt zu haben:

"Nach dem Lesen des Skripts habe ich schnell verstanden, dass das eine Welt ist, wie wir sie noch nie gesehen oder erlebt haben. Also brauchten wir einen andersartigen Sound, eine ganz andere Qualität von Musik. Einen Sound, der sich von allem abhebt, was wir jemals zuvor gehört haben."

Ist es normal, dass Hollywoodstudios ihren Regisseuren erlauben, bei ihren 200-Millionen-Dollar-Blockbustern auf experimentell-avantgardistische Filmmusik zu setzen? Eine rhetorische Frage, denn die Antwort lautet natürlich „Nein“. Vermutlich wäre außer Christopher Nolan niemand damit durchgekommen.


www.filmstarts.de/nachrichten/18532197.html

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
s.sheppert

Usernummer # 16699

 - verfasst      Profil von s.sheppert   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
„Tenet“ ist Nolans nächstes Science-Fiction-Wunderwerk, nicht nur in den Maßstäben des Blockbusterkinos, sondern möglicherweise auch für die Zukunft der globalen Kinoindustrie, wie wir sie vor Corona kannten.
... Dass Nolan immer wieder solche einleuchtenden Bilder für das Wesen des Kinos findet, macht ihn zu einem Regisseur, der das Kino wirklich liebt. Genau so einem möchte man dessen Rettung anvertrauen. Der Rest ist Spektakel in höchster Vollendung. Das Kino als Schlachtfeld der Gleichzeitigkeit.

www.tagesspiegel.de/kultur/neustart-fuer-hollywood-mit-tenet-aus-der-corona-starre/26117110.html

Der Spionagethriller «Tenet» von Christopher Nolan ist die grosse Hoffnung der Kinobranche. Er soll die Saison retten. Aber er ist eine einzige Enttäuschung.
https://nzzas.nzz.ch/kultur/tenet-der-neue-film-von-christopher-nolan-enttaeuscht-ld.1572587?reduced=true

Die inneren Widersprüche des Konzepts, das auch Zeitreisen in die Vergangenheit ermöglicht, drohen einem das Hirn zu sprengen. Zum Nachdenken darf es also nicht kommen, wenn man diesen Film sieht, und Christopher Nolan gibt sein Bestes, um störende kognitive Aktivitäten zu unterbinden. Sein Rezept dazu ist ein atemloses cineastische Jetsetting, das man auch aus den ganzen James Bond- und "Mission Impossible"-Filmen kennt.
... Nolan setzt hier das Zeichen, auf das alle gewartet haben. Wie kein anderer Regisseur bekennt er sich zur Kinoerfahrung, zum Träumen im abgedunkelten Saal, wie keine anderer bekämpft er das Abdriften der großen Bilder in die Streamingwelt und damit letztlich, machen wir uns nichts vor, ins Smartphone-Format. Das hat, genau wie der Filmpalast nebenan, der jetzt um seine Existenz kämpft, jede Unterstützung verdient.

www.sueddeutsche.de/kultur/kino-tenet-christopher-nolan-blockbuster-1.5005981

Na, noch jemand ausser mir gestern den Film gesehen? [confused]
Aus: HH | Registriert: Jun 2006  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
fand tenet für einen nolan-film ziemlich schwach, aber war schön mal wieder einen streifen auf der großen leinwand zu erleben - dank corona mit extra viel platz um einen herum.
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
neuer Bond-trailer.. fehlt irgendwie nicht mehr viel, und man könnte es mit einem Fast & Furious-trailer verwechseln [Wink]

www.youtube.com/watch?v=vw2FOYjCz38

zum Tenet-sehen komme ich in 2-3 wochen.
hier noch Wolfgang M. Schmitts einlassung dazu: www.youtube.com/watch?v=4es9O-6PexA

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:

zum Tenet-sehen komme ich in 2-3 wochen.
hier noch Wolfgang M. Schmitts einlassung dazu: www.youtube.com/watch?v=4es9O-6PexA

naja, also wenn die öko-message und ein paar schicke anzüge für herrn schmitt ausreichen, um über die eklatanten schwächen hinwegzusehen ...

ein paar (spoiler-)reviews, welche gut zusammenfassen, was in tenet schief läuft:
https://www.youtube.com/watch?v=TDpgve_RC68
https://www.youtube.com/watch?v=hgIYTeqhINk
https://www.youtube.com/watch?v=CDMs9TNdG8E

unterm strich natürlich trotzdem noch ein sehenswerter film, den ich zwar zu keinem zeitpunkt wirklich spannend fand, aber der trotz einer laufzeit von 2,5 stunden sehr kurzweilig wirkte.

edit: schmitt legt noch mal nach und unterstellt den kritikern u.a. dass deren sehgewohnheiten durch serien verkorkst wurden *g*
https://www.youtube.com/watch?v=vJGORwrzljU

[ 05.09.2020, 16:46: Beitrag editiert von: SpeedyJ ]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
s.sheppert

Usernummer # 16699

 - verfasst      Profil von s.sheppert   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
...
unterm strich natürlich trotzdem noch ein sehenswerter film, (...) der trotz einer laufzeit von 2,5 stunden sehr kurzweilig wirkte.

... das unterschreibe ich vorbehaltlos!
Aus: HH | Registriert: Jun 2006  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
schmitt legt noch mal nach und unterstellt den kritikern u.a. dass deren sehgewohnheiten durch serien verkorkst wurden *g*

dann bin ich vielleicht der einzige hier, der diesbezüglich unverdorben den film sehen kann.
das längste, was ich in den letzten 30 jahren von einer serie gesehen habe, waren die ersten 4-5 folgen von Mr.Robot vor 5 jahren.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
schmitt legt noch mal nach und unterstellt den kritikern u.a. dass deren sehgewohnheiten durch serien verkorkst wurden *g*

dann bin ich vielleicht der einzige hier, der diesbezüglich unverdorben den film sehen kann.
das längste, was ich in den letzten 30 jahren von einer serie gesehen habe, waren die ersten 4-5 folgen von Mr.Robot vor 5 jahren.

gemäß schmitt sei der plot dermaßen genial, dass keine figurentiefe (wie man sie womöglich aus serien gewohnt ist) notwendig wäre bzw. von nolan absichtlich nicht gewollt. nur ist der tenet-plot das meiner meinung nach nicht. ich hatte mir im vorfeld alle möglichen kritiken reingezogen, war daher vorgewarnt und bin mit null erwartungen hinsichtlich der figuren ins kino gegangen - wohl aber mit gewissen erwartungen hinsichtlich des plots. immer wieder war in den reviews schließlich von dem "bahnbrechenden mindfuck" die rede, den man nicht spoilern wolle. die große überraschung blieb dann leider aus. an den serien kann es daher nicht gelegen haben, dass mich tenet unbeeindruckt zurückließ, eher an den ganzen zeitreise-filmen, aus denen ich die twists in tenet schon kannte.

von der struktur her erinnert tenet ironischerweise aber mehr ans serien-narrativ als an filme, nur dass hier der plot, der für mindestens 2 komplette serienstaffeln gereicht hätte, in einen film gequetscht wurde.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dune trailer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=n9xhJrPXop4

kinostart: 17.12.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Joix

Usernummer # 20577

 - verfasst      Profil von Joix   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
dune trailer:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=n9xhJrPXop4

kinostart: 17.12.

Grass, als absoluter Dune-Fan (alle Bücher gelesen, das erste mehrmals) bin ich da ja mal sehr gespannt! Da ich den neuen Bladerunner von Villeneuve schon ziemlich gut fand, sind meine Erwartungen hoch!
Passend dazu hier mal ein Link zu meiner Dune EP mit Samples aus der Verfilmung von David Lynch (free download): http://www.joix.de/?page=releases&id=9

Aus: Mannheim | Registriert: Jun 2011  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Bin gespannt was Hans Zimmer aus dem Score macht.
Pprophecy gehört zweifelsohne zu den best ever Scores

Den Film fand ich damals öde.
Da war Star Wars denen in Bezug auf Fantasy Look weit voraus.
Und Lnych war ja auch etwas strange für Kids.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:

Den Film fand ich damals öde.

Ich damals auch... unlängst lief er auf ARTE, hat mich aber dann doch ziemlich beeindruckt.
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Joix

Usernummer # 20577

 - verfasst      Profil von Joix   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:

Den Film fand ich damals öde.

Ich damals auch... unlängst lief er auf ARTE, hat mich aber dann doch ziemlich beeindruckt.
Für Liebhaber der Bücher war die Verfilmung von Lynch auch enttäuschend, ursprünglich hätte Dune von Jodorowsky verfilmt werden sollen mit u.a. Giger, Moebius und Dali als Imperator. Viele der Ideen aus dem Drehbuch wurden dann in Star Wars, Alien, etc verwendet, siehe diese sehenswerte Doku: https://youtu.be/67O6_FG7ov4
Aus: Mannheim | Registriert: Jun 2011  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 12 Seiten: 1  2  3  ...  9  10  11  12 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0