technoforum.de
Thread geschlossen  Thread geschlossen


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  
Thread geschlossen  Thread geschlossen
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Clubs, Events, Bars & Partys   » CocoonClub Closing (Seite 4)

 
Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: CocoonClub Closing
sven.k.

Usernummer # 12602

 - verfasst      Profil von sven.k.   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
ich bin mit roadrenner...
Aus: it ain't where u from, it's where ya at | Registriert: Jun 2004  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Das passt ja auch wieder ganz gut zum Thema, in einem geleckten Hochglanztempel wie dem Cocoon das Rauchen zu untersagen, okay, passt ins Gesamtbild...

Aber in einem ranzigen Technogewölbe die Leute beim Rauchen von was auch immer vor die Tür schicken = lächerlich + kulturverderbend!! [Big Grin]

Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
jan.solo
AElectricer ®
Usernummer # 6524

 - verfasst      Profil von jan.solo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
das is aber jetzt kein cocoon-phämomen, das ist gang und gebe in ffm. egal wo.
Aus: frankfurt am main | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Viele Leute klettern auch mit ihren Absatz Schuhen über die Lederbezüge. Hier und da, abgeplatzer Lack, Abdrücke! Aber auch die Cocoons haben etwas gelitten.

Die Leute haben kein Respekt mehr, der Lounge Bereich (der rosane) mit den Blüten) sieht beim genaueren Hinsehen etwas abgewetzt aus...

Schade darum.

IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
aber der abgang des cocoonclub war/ist doch einfäch nur erbärmlich!

welch ein Lacher lineup, kein väth!, nix von wegen drei tage party und nur !!!ein...!!! user der dem club "etwas" (vllt. etwas zu naiv und mit tunnelblick) nachtrauert...

edit
vllt. treib ich mich auch nur auf den falschen seiten im netz rum aber großanteilnahme an der schließung scheint es wohl wirklich nicht zu geben?!

Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
DerDiesDas, welche clubschließung würde denn sonst überhaupt überregional ein thema sein? Berghain, Robert Johnson und vielleicht noch Watergate, und das wars..
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Psychogewitter

Usernummer # 15688

 - verfasst      Profil von Psychogewitter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Spielt es überhaupt ne Rolle was schließt? Forward ever, Backwards never, nee??

Schönes Konzept, aber to much...

Aus: München | Registriert: Nov 2005  |  IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
DerDiesDas, welche clubschließung würde denn sonst überhaupt überregional ein thema sein? Berghain, Robert Johnson und vielleicht noch Watergate, und das wars..

wenn ich an das stammheim, die omenschließung oder als das u60 für eine zeit lan schließen musste, denke, was da für ein aufriss gemacht wurde...!

und jetzt? da macht der cc mit so nem lächerlichen lineup und closing party Feierabend? traurig!

"all music has come to an end"

Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
Cymorris

Usernummer # 5951

 - verfasst      Profil von Cymorris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Jetzt ist aber wieder gut?!
Wenn hier noch mehr so rumheulen würden wie der snabeln, dann würde es euch auch nerven...

Aus: Würzburg | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
sven.k.

Usernummer # 12602

 - verfasst      Profil von sven.k.   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Das Dachkantinen closing war damals doch auch irgendwie 'ne einwöchige Party....
Aus: it ain't where u from, it's where ya at | Registriert: Jun 2004  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Cymorris:
Jetzt ist aber wieder gut?!
Wenn hier noch mehr so rumheulen würden wie der snabeln, dann würde es euch auch nerven...

wäre aber auch irgendwie...lustig!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
dangerseeker
kräuterpolizei
Usernummer # 4281

 - verfasst      Profil von dangerseeker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: sven.k.:
Das Dachkantinen closing war damals doch auch irgendwie 'ne einwöchige Party....

die dachkantine war ja auch ein richtiger club [Smile]
Aus: pankoff | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dangerseeker:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: sven.k.:
Das Dachkantinen closing war damals doch auch irgendwie 'ne einwöchige Party....

die dachkantine war ja auch ein richtiger club [Smile]
aber nur, wenn der sven da auch mal aufgelegt hat!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Cymorris:
Jetzt ist aber wieder gut?!
Wenn hier noch mehr so rumheulen würden wie der snabeln, dann würde es euch auch nerven...

Ist doch Geschmacksache.

Der Sound am Freitag war besonders. Manche mögen halt Techno aus den vergangenen Jahren, also Mitte der 90er. Ich nicht!

Dieses harte Zeug kann ich mir nicht antun, ich möchte Musik mit Charakter, wozu man sich was schönes denken kann und das wurde mir im Cocoon gegeben.

Und ich habe mir jetzt ein paar Sets vom ach so tollen Berghain angehört.

Banaler Techno, kann man nicht mit Organic Electronics vergleichen!

Die Cocoon Complitions waren über die Jahre hinweg so ziemlich MIT das Beste, was es gab.

Gibt nichts besseres....

IP: [logged]
2002

Usernummer # 8029

 - verfasst      Profil von 2002     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
och schon zu, wollte da immer mal hin.
Leider war Frankfurt nie eine Stadt, die ich so als Wochenendtrip besuchen wollte.

Vielleicht der richtige Club in der falschen Stadt.
So Jet Set Mainstream passt besser nach Düsseldorf.

Aus: duisburg | Registriert: Dec 2002  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Wo du gerae von Düsseldorf sprichst.

Das Tribehouse bei Neuss hat ja auch vor 3? Jahren zugemacht.

Die Leute haben es geliebt, aber irgendwie hat es sich wohl auch nicht rentiert? Leider war ich da nie... da zu weit weg.

IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
wie kann man "leider" nicht im tribehouse gewesen sein, das erschliesst sich mir irgendwie nich so wirklich...aber egal. ich fands da immer recht grässlich, hast nix verpasst.
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
wie kann man "leider" nicht im tribehouse gewesen sein, das erschliesst sich mir irgendwie nich so wirklich...aber egal. ich fands da immer recht grässlich, hast nix verpasst.

Tribehouse war der Feier-Spielplatz schlechthin in NRW, unvergessen.

das waren die Zeiten wo Babbalein nicht 01-05 sondern 01-10 gespielt hat...plus zugabe

Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
droschke

Usernummer # 14913

 - verfasst      Profil von droschke     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
carlos, du sprichst mir aus der Seele.war von 96 - 2003 regelmäßig dort.Die Teatimes sonntags nachmittags bis spät in die Nacht waren das allerfeinste,was es gab und gibt.diese Momente um 18 Uhr komplett steil zu gehen waren famos.Ebenfalls hab ich den Sven dort in seinen allerbesten Zeiten (und Zuständen [Wink] ) dort erleben dürfen.Das war für mich der absolute Inbegriff des menschenmöglichen Abfeierns in der DJ-Kabine als auch im gesamten Club.Und "Wilfried" oben im Club!!! Wir haben das Ding teilweise eingerissen,so geil war das.Hab seitdem nie mehr so etwas erlebt.

Schöne Erinnerungen,fette Beats und coole Leute...stundenlanges Anstehen und nicht zu wissen,ob der Attila Dir den Abend versaut oder nicht.

Aus: Gelsenkirchen | Registriert: Jul 2005  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
@ snabeln:

was ist da los?

im groove jahrespoll für 2012 ist das robert johnson mit platz 3 VOR dem cocoon club (platz 5)!

und warum ist das berghain/ die panoramabar auf platz 1 ???

und selbst beim besten label 2012 ist cocoon recordings nicht mehr die nummer eins!

und warum trägt der sven jetzt eine fast glatze?

erklärung bitte!!!

[ 16.12.2012, 16:39: Beitrag editiert von: The handsome Bob ]

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
man soll doch ruhig seinen lieblingsclub als den besten der welt empfinden und verteidigen dürfen, ohne brav relativierungen nachschieben zu müssen, damit sich auch niemand herabgesetzt fühlt.
wir bewegen uns hier nicht in einer rationalen oder zu rationalisierenden welt.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
man soll doch ruhig seinen lieblingsclub als den besten der welt empfinden und verteidigen dürfen, ohne brav relativierungen nachschieben zu müssen, damit sich auch niemand herabgesetzt fühlt.
wir bewegen uns hier nicht in einer rationalen oder zu rationalisierenden welt.

[Wink]
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Coocon zieht eh irgendwann mit ner Veranstaltung ins Müncher P1 [smilesmile]

Da passen sie Publikumsmäßig gut rein.

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
WenigAhnung

Usernummer # 10632

 - verfasst      Profil von WenigAhnung     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: carlos:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: PasqualeM:
wie kann man "leider" nicht im tribehouse gewesen sein, das erschliesst sich mir irgendwie nich so wirklich...aber egal. ich fands da immer recht grässlich, hast nix verpasst.

Tribehouse war der Feier-Spielplatz schlechthin in NRW, unvergessen.

das waren die Zeiten wo Babbalein nicht 01-05 sondern 01-10 gespielt hat...plus zugabe

Tribehouse war der Hammer und um Klassen besser als der Cocoon Club - zumindest wenn der Väth da war. Das waren die geilsten Partys überhaupt.
Aus: Warstein | Registriert: Sep 2003  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Selbst ich als Lokalpatriot fand das Tribehouse um Klassen besser als das Cocoon. Die haben sich da echt immer Mühe gegeben mit den verschiedenen Dekos. Bookingtechnisch auch sehr interessant.
Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
@ snabeln:

was ist da los?

im groove jahrespoll für 2012 ist das robert johnson mit platz 3 VOR dem cocoon club (platz 5)!

und warum ist das berghain/ die panoramabar auf platz 1 ???

und selbst beim besten label 2012 ist cocoon recordings nicht mehr die nummer eins!

und warum trägt der sven jetzt eine fast glatze?

erklärung bitte!!!

Ja Groove.... und wenn du das DJ-MAG nimmst, steht das Cocoon vor dem Robert!

Solche Polls sagen doch wenig aus.

Ich weiß nur eins. Bevor ich das Berghain als besten Club weltweit akzeptiere, gehe ich lieber zu Cocoon im Amnesia feiern!

Ist halt immer ein teurer Spass.

Im Cocoon kommt es halt sehr auf dem Abend an, aber wenn der Club sein ganzes Potenzial auspielt, kracht es gewaltig.

Ich weiß nicht, was einige am Robert Johnson so haben! Schön, wenn die Sonne aufgeht und in den Club reinscheit.

Die Musik ist schon gehobener Klasse und immerhin gibt es dort auch Parkett und eine gute Anlage.

Aber man hat dort kaum Platz zum Tanzen, die Türpolitik ist manchmal fragwürdig. Oft war mir der Sound aber auch zu monoton.
Und die Gegend um Offenbach ist nicht die schönste.

Das die Leute dort angenehmer sind als im Cocoon, habe ich nicht mitbekommen!

@ all

Warum hat das Tribehouse überhaupt zugemacht?

Die Kisgrube läuft ja auch noch immer gut.

IP: [logged]
jan.solo
AElectricer ®
Usernummer # 6524

 - verfasst      Profil von jan.solo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
was ich ja auch geil finde, dass heutzutage parkettboden ein ausschalgebendes kriterium für einen guten clubabend zu sein scheint.
als wir früher durch die kilometertiefen schaglöcher im omen geraved sind war eigenltich nur das feeling zwischen den leuten und den beats ausschlaggebend. und jetzt bitte endlich mal im präteritum vom coocon reden, das ding is geschichte. danke.

und ja: tribehouse JA! [Smile]

Aus: frankfurt am main | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zum Thema Parkett-Boden - ich gehöre leider zu den Leuten, die ein bürohengstbedingtes Rückenleiden haben.

Wenn ich also auf einem Beton- oder Fliesenboden stundelang tanze - dann reißts mir vor Schmerz halb das Rückgrat raus. Ich bin also absoluter Fan von einem leicht schwingenden Holzboden, da dort der Rücken deutlich länger mitmacht.

Ja - Betäubungsmittelmissbrauch habe ich schon ausprobiert, spätestens in den frühen Morgenstunden ist dann aber trotzdem Schicht im Schacht wenn der Boden nix taugt.

Soweit mal von Rentnerfraktion [arab]

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
jan.solo
AElectricer ®
Usernummer # 6524

 - verfasst      Profil von jan.solo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
dann sollte man vll. demnäxt mal (zusätzlich zum vollholzverkleideten club) einen floor mit kinderbetreuung anbieten analog dem baby und kinder fred hier.

irgendwie muss man dem clubsterben ja mal entgegenwirken.

[baby]

Aus: frankfurt am main | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
silicon
AErodynamic
Usernummer # 503

 - verfasst      Profil von silicon   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Was der Suckz geschrieben hat kann ich nur zustimmen.

Den ganzen "Wir sind eine Familie" Krams mal über Bord geworfen und ohne Drogenkonsum und Szene-Ersterfahrung betrachtet: Die Zeiten sind härter denn je, egal in welcher Industrie. Die Welt ist so fragmentiert und vielschichtig und schnell-lebig geworden, da Öffnen und Schließen einfach Clubs immer häufiger. Und gerade weil "Underground"Clubs ja so simpel von der Optik gestrickt sind, sterben diese ebenso schnell und häufig.

Ich habe für eine Sekunde dran gedacht, dass es wohl schade ist für mich, nie das "Cocoon" gesehen zu haben. Aber ganz ehrlich: Sei es drum, kein Club der Welt ist es wert hinter her zu trauern, wenn man seine beste Zeit schon hinter sich hat. [Smile]

Kann snabeln da schon verstehen, wenn er seine ersten Erfahrungen gemacht hat, das man da hinterher trauert. Das haben viele, sei es die Omen oder Ultraschall oder wie ich - KW - Heizrkaftwerk Jünger in den 90er oder 2000er Jahren.

Etwas stirbt, was neues wächst heran. Irgendjemand hier im Forum hat mal geschrieben, dass sich vor 10.000 Jahren schon die Menschen über die Jugendlichen beschwert haben. Nur weil das Clubbing für einen erfahrenen Club-Gänger immer langweiliger und fader wird, heißt das nicht, dass Menschen weiterhin daran Spaß haben können und sich in einer Szene verlieren.

Das wird es immer geben, weit über unsere Generationen hinaus. Wie es ausschauen wird, weiß kein Mensch.

@snabeln: Für dich ist doch jetzt eigentlich eine sehr coole Zeit, weil Du nun andere Städte und Länder bereisen kannst. Vielleicht ist es irgendwann die Full-Moon-Party am Strand oder ein Open-Air in Miami das Dich noch viel mehr flasht als die Cocoon-Abende. Ist doch schön wenn es weiterhin spannend bleibt, oder nicht? [Wink]

Aus: Universe | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Seit dem Tod der Düsseldorfer Harpune und danach dem Ende vom Tribehouse kann ich auch nur noch über die Clubfluktuation grinsen. Es ist eben wie mit dem Einzelhandel in den Innenstädten. Heute noch ein Plattenladen, morgen ein 1€-Laden und übermorgen eben Matratzen Concord.
Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post 
@ silicon

Hallo,
ja wenigstens verstehst du mich.

Was glaubst du wo ich überall feiern würde, wenn ich könnte!

Klar nach Miami, dann nach Tokyo.... es ist eine Frage des Geldes! [Wink]

Deswegen bleib ich meist im Rhein-Main Gebiet. Würde gerne auch mal nach London, aber wie gesagt, das Geld regnet auch nicht vom Himmel.

Außerdem ist fliegen nicht gerade umweltfreundlich. :-/ Hört sich krank an, aber so denke ich nun mal.

Weiß nicht- Für bescheidene 10 Euro konnte man ins Cocoon und Spass haben, war schnell drin. Man hatte viel Platz, einen tollen Sound und perfektes Klimatisierung und etwas fürs Auge...

Aber gut.

Wisst ihr. Manchmal beneide ich euch um die Zeit von früher, da war ich noch zu jung. Man kann sich ja nicht aussuchen, wann man geboren ist.

Anderseits, der Sound aus den Kellerdiskos sagt mir gar nicht zu und auf Schweißtropfen von der Decke habe ich auch keine Lust.

Das soll nicht arrogant klingen. Alles hat seinen Reiz und so, aber das wäre mir eh zu hart gewesen.

Silvester bin ich im Tanzhaus West. Muss als Ersatz fürs Cocoon herhalten, Location mäßig voll der Abstieg.

Aber naja, ich war da ein schon ein paar Mal, dort kann man auch Spass haben.

IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Seit dem Tod der Düsseldorfer Harpune und danach dem Ende vom Tribehouse kann ich auch nur noch über die Clubfluktuation grinsen. Es ist eben wie mit dem Einzelhandel in den Innenstädten. Heute noch ein Plattenladen, morgen ein 1€-Laden und übermorgen eben Matratzen Concord.

uwäääh, da gehen aber mal wieder locker zwei Scheine in das Früher-wars-viel-besser-Phrasenschwein..

Also hierzulande hat die Party-Bilanz in puncto Vielfalt und Angebot eine klare Aufwärtstendenz nähme man mal ein zehn Jahres Chart..Es gibt nicht mehr die Focussierung auf ein, zwei Super Duper Läden, dafür jede Menge Auswahl und viel Innovation.

Ich seh das trotz mittlerweile auch schon fortgeschrittenem Alter durchweg positiv, obwohl mir auch klar ist, dass ich solche Erebnisse wie z.B. im Tribehouse nie wieder haben werde!

Hab aber auch schwer den Eindruck, dass es außer in Köln und Berlin fast überall steil abwärts geht..

Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: carlos:
Hab aber auch schwer den Eindruck, dass es außer in Köln und Berlin fast überall steil abwärts geht..

...gerade bei Köln hab ich den Eindruck das es seit Jahren keinen Club mehr gibt der auch überregional bekannt ist, vor allem wenn du es mit Berlin vergleichst.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
.gerade bei Köln hab ich den Eindruck das es seit Jahren keinen Club mehr gibt der auch überregional bekannt ist, vor allem wenn du es mit Berlin vergleichst. [/QB]
vollkommen richtig,Berlin ist eine andere Größenordnung, aber das Angebot und die Qualität sind trotzdem da..nur halt was kleiner und nicht so grenzübergreifend prominent.. hält so dafür auch übermäßige Touris ab [Wink]

kleiner Nachtrag: Wenn sich Kölner und Berliner beim Feiern begegen, einigt man sich gern mal darauf, sich den leidigen "Schwanzvergleich" zu ersparen. Das sagt ja schon viel aus denk ich..

Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
jan.solo
AElectricer ®
Usernummer # 6524

 - verfasst      Profil von jan.solo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
btw:

wusste gar nicht, dass das tribehouse wieder offen hat. heisst jetzt 102 (?)

Aus: frankfurt am main | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
Spiritkeeper records

Usernummer # 19037

 - verfasst      Profil von Spiritkeeper records   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Naja, is´doch jetzt eh alles egal. Übermoje geht
die Welt unter [Frown] .

[edit]: okay, Welt ist noch da. Dafür gehts Monza unter, hmmm.

[ 30.12.2012, 16:29: Beitrag editiert von: Spiritkeeper records ]

Aus: next to FFM | Registriert: Apr 2008  |  IP: [logged]
Cymorris

Usernummer # 5951

 - verfasst      Profil von Cymorris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Ich dachte, es passt vorerst hier mal am Besten rein:

Laut der technoclubfansite auf FB macht wohl das Monza bis Ende März 2013 auch zu?!

Zitat:
Eine wichtige Mitteilung an alle TC Fans.
Noch dreimal könnt ihr den Technoclub live erleben. Am 5.1., 2.2. und 16.3., dann wird es das Monza nicht mehr geben.
Am 16.3. werden wir das offizielle Closing veranstalten. Also, nutzt die Möglichkeit, kommt vorbei und feiert mit uns noch drei tolle Parties.
Greetz Talla 2XLC und das TC Team.


Jemand ne Ahnung warum das so ist? Auch zu wenig Publikum?

Ich war ja Anfang Dez. das erste Mal dort, und fand den Laden echt top ... allerdings hatte es mich gewundert, dass es nicht so gerammelt voll war, und man doch ziemlich viel Platz hatte.

Aus: Würzburg | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Wg. neuer GEMA Tarife vielleicht ?
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Wg. neuer GEMA Tarife vielleicht ?

ähhh, da gabs doch jetzt eine übergangslösung für 2013!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  
Thread geschlossen  Thread geschlossen
Open Topic   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0