technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Liebes/Leben   » Der Ausdauersportthread Vol.2 (Seite 5)

 
Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: Der Ausdauersportthread Vol.2
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was heißt schon spielereien.. man hat halt immer den vollen überblick. wie viel, wie lang, wie schnell, peaks/lows..
wenn man seine strecke nicht variiert und nur nach fester pace läuft, ist das vielleicht nicht so interessant, klar.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
All das sagt mir meine Garmin 410, Pace war auf Qualitaetseinheiten bezogen.

Wie sehen denn deine Plaene / Ziele fuer naechstes Jahr so aus?

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tja, kostet mehr als mein smartphone. ein andermal vielleicht.

10 km in 0:50. vor 15 jahren war ich mal bei 0:40..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Zeit solltest du mit der Vorleistung locker schaffen, auch wenn schon etwas her ist.
Die Sub 40 habe ich (AK45) naechstes Jahr auf dem Schirm. Will im Nov. noch einen 10er laufen, muesste um die 41:30-45 werden.
Erst laufe ich noch einen Fun Nachtmarathon, wenn Zeitumstellung ist, Startzeit ist 1 Uhr ;-)

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
bb
69 Star User
Usernummer # 3687

 - verfasst      Profil von bb     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Krasse Zeiten, die hier gerissen werden. Ich freu mich gerade, dass ich 8km unter 40Minuten schaffe. Werde es leider zeitlich auch nie hinbekommen, 80-100WKM abzureissen. Aber Respekt an euch!
Aus: mitten in Kölle | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
drpillepalle

Usernummer # 789

 - verfasst      Profil von drpillepalle     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Inzwischen sind 2 Jahre vergangen. 6 Ultramarathons liegen hinter mir (Rennsteiglauf, Thüringen Ultra, Zugspitz Ultratrail, UTMB-TDS).

Ich habe schnell für mich herausgefunden das die flachen und schnellen Ultraläufe nicht mein Ding sind und habe mich auf Ultratrailläufe in den Bergen spezialisiert. Das ist bedeutend gemütlicher und nicht so ein Gehetze wie auf den kurzen Distanzen. Hier kommt es (mir) auf eine Stunde mehr oder weniger nicht an und man hat Zeit auch mal ein paar schöne Fotos von der Landschaft zu machen.

Das macht mir großen Spaß. Tage und Nächte in den Bergen zu laufen ist eine extrem tolle Erfahrung die schnell süchtig macht.

Derzeit bereite ich mich auf den UTMB im nächsten Jahr vor. Eine komplette Runde um den Mont Blanc. 168 km, 9600 Höhenmeter und 46 Stunden Zeit.

UTMB Video

Aus: Sachsen, Dresden | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[eek]
das klingt schon wahrlich spektakulär.
falls du mal eine öffentliche bildergalerie hast oder so - gern gesehen [Smile]
und schön, mal wieder was von dir zu lesen!

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
drpillepalle

Usernummer # 789

 - verfasst      Profil von drpillepalle     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
In meinem Blog habe ich viele Bilder vom Zugspitz Ultratrail (100 km 5500 Höhenmeter).

Den Lauf kann ich auf jeden Fall empfehlen. Das ist auf jeden Fall der schönste und schwierigste Lauf in Deutschland!

Aus: Sachsen, Dresden | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
spannender bericht, danke! [anm. an andere leser, die den link suchen: beim wort Blog]
der trainingszeitaufwand auf kosten sonstiger kreativer aktivitäten wäre mir wohl zu hoch.. zumal wenn man schon mehr als eine sportart pflegt.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ DPP sehr schoene Berichte in deinem Blog und ganz dicken Respekt fuer die gelaufenen Dinger und komm gut gesund durch die Vorbereitung Naechstes Jahr kann man auch den echten sprich ganzen Rennsteig laufen.
Die Brocken Challenge 02/2013 von Goettingen bis oben waere doch auch was fuer dich 80+x km.

[ 19.10.2012, 08:53: Beitrag editiert von: forcen ]

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
drpillepalle

Usernummer # 789

 - verfasst      Profil von drpillepalle     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Falls ich beim UTMB kein Losglück (dort werden die Startplätze verlost nachdem man sich über ein Punktesystem qualifiziert hat) haben sollte, werde ich den Rennsteiglauf Nonstop mitmachen.

Das sind zwar "nur" 170 km mit ca. 3200 Höhenmetern aber sicher auch eine schöne Aktion.

Aber wo hast Du das denn mitbekommen? Das ist doch noch gar nicht offiziell.

Aus: Sachsen, Dresden | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Von nem Bekannten ... laeuft sehr viel UM (ist letztes Woe erst TTDRuhr gelaufen) und in RW gibts auch ein paar Infos.

Mein langfristiges Ziel, ab 2014-15, ist auch eher in Richtung UM zu finden, weil ich auf laufen ohne vorgeschriebene Streckelaenge und Pace einfach immmer mehr Bock habe.
Wenn ich bei dem schoenen Laufwetter aus dem Fenster sehe, koennte ich sofort in die Klamotten springen und ohne festes Ziel Stunde um Stunde durch den Deister oder ums Steinhuder Meer rennen, einfach nur Strecke machen.
Ausserdem ist man als AK45 zu alt fuer die Tempoholzerei.
Naechstes Jahr noch ein paar Zeiten druecken, um auch eine schnellere Ø Pace zu erarbeiten und dann ist gut.

Edit sagt: dpp sie haben post -> RW [Wink]

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Meinen ersten "Spassmarathon" habe ich jetzt auch hinter mich gebracht.
Ich war als Teilnehmer beim Zeit Tunnel Marathon und Zeitsprung Experiment dabei.
Bei -5°C ging es um 1 Uhr auf einem Rundkurs in einem kleinen Oertchen bei Gronau mit 2,222KM los.
War eine ganz lustige Geschichte und habe meine Bestzeit um fast 1h verbessert, wenn ich die Start/Zielzeit annehme *gg*.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bin doch schon dicht dran an meinem ziel für nächstes jahr..
eben 10 km in 51 min. gelaufen (letzter km: 4:30 min), nachdem ich die letzten wochen nur zu kürzeren runden gekommen war.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
bjoern_small

217cup 2oo4
Usernummer # 4995

 - verfasst      Profil von bjoern_small   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hab vor 10 tagen den kilimanjaro bestiegen, 4,5 tage aufstieg fällt glaub ich auch unter ausdauersport. [Smile]
Aus: München / Mainz | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bjoern_small:
ich hab vor 10 tagen den kilimanjaro bestiegen, 4,5 tage aufstieg fällt glaub ich auch unter ausdauersport. [Smile]

Ich hab gestern meine Freundin bestiegen - definitiv auch Ausdauersport! [smilesmile]
Okay der war 'n bissi billisch. [Wink]

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
bjoern_small

217cup 2oo4
Usernummer # 4995

 - verfasst      Profil von bjoern_small   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...wenn du da auch 4,5 tage aufsteigen musstest definitiv! [Wink]
Aus: München / Mainz | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
untergrund-flex

Usernummer # 16352

 - verfasst      Profil von untergrund-flex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Interessanter Thread hier. Hatte ich aus den Augen verloren. Hatte ein interessantes Sportjahr, das wettbewerbsmässig nun zu Ende geht. Meine Highlights waren. Triathlon (OD) in HH in 2:55 Std., Cyclassics 103km in 2.51 Std. sowie mein erster Marathon auf Mallorca in 3.49 Std. Nun bin ich in der Regenerationsphase und laufe ca. 40km pro Woche. Mein Plan im kommenden Jahr, 2x Marathon (Hamburg schon gemeldet und tbc), 2x Triathlon (Hamburg und tbc) und 2 Radrennen (Rund um Köln und Cyclassics). Vielleicht hat jemand Tipps für nen netten Triathlon im Herbst sowie einen coolen Marathon in der 2. Jahreshälfte 2013. Wünsche ein schönes Sportwochenende
Aus: Hamburg | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nach 1-2 laufeinheiten die woche (als nur ein trainingsbaustein) heute unter 52 auf der 10 km-strecke des kiel-marathons. knackig eisige brise am meer - schöner winterlauf [Wink]
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
drpillepalle

Usernummer # 789

 - verfasst      Profil von drpillepalle     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Da ich Losglück beim UTMB hatte fällt der "Rennsteig Non Stop" dieses Jahr aus. :-)

Morgen laufe ich meinen 5ten Trainingsultra (>42 km) in diesem Jahr. Bisher läuft die Vorbereitung wie geplant.

Für 168 km und 10.000 Höhenmeter in 46 Stunden muss man allerdings auch einiges tun ...

Aus: Sachsen, Dresden | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
drpillepalle [anbet] [rundog] [Wink]

die gestrigen Precht-sendung ist die sendung zum thread hier..
Precht unterhält sich mit der Schriftstellerin Juli Zeh über Körperkult und Fitnesswahn:
stream [hand] http://precht.zdf.de

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Klasse @ Thomas, das freut mich sehr fuer dich.

@ Hyperracer so langsam wirds ja wieder, jetzt noch eine Einheit mehr die Woche und dann solltest du dein Vorhaben schaffen.

Ich bin dieses Jahr nur einen Untertage-Marathon mit neuer PB und nen 10er als Zuglaeufer (Sub45)fuer nen Bekannten gelaufen.
Die naechsten 3 Woes stehen jetzt jeweils Airportrun HM, Hermannslauf 30km und Hannover M als Vorbereitung fuer den Rennsteig SM auf dem Plan.
Mal sehen ob sich mein Training ausgezahlt hat und ich die Wochen verletzungsfrei ueberstehe.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
bb
69 Star User
Usernummer # 3687

 - verfasst      Profil von bb     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mich nervt seit 3 Wochen eine Achilessehnenentzündung, die ein laufen momentan unmöglich macht. Sowas von ätzend.
Aus: mitten in Kölle | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ bb dann sei mal ganz artig, lass dir KG aufschreiben und baldige Genesung.
Hatte wegen der boesen A-Sehne im Winter 2011/12 8 Wochen fette Laufpause.
An welcher Schraube hast du zu schnell gedreht, Tempo oder Umfaenge?

Heute nen HM in 1:30:36,1 gelaufen, im Herbst dann mal Richtung Sub 1:27 oder so [Wink]

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gestern radbegleitung beim Hamburg Marathon gewesen - schönes erlebnis.
nicht zuletzt die straßenschlucht an der U Klosterstern bei km 38 mit riesen PA.. riesen party war da, guter euphoriekick für die letzten km.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
untergrund-flex

Usernummer # 16352

 - verfasst      Profil von untergrund-flex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich bin am Sonntag beim Hamburg-Marathon mitgelaufen und es war großartig! Diese Begeisterung, die einem vom Streckenrand entgegen springt ist echt der Wahnsinn, besonders spektakulär waren da: Altonaer Balkon, Landungsbrücken, Alster nach dem Tunnel, Stadtpark, Ohlsdorf und Eppendorf ab km37 einfach Hammer. War mein 2. Marathon und ich konnte in vorher nicht für möglich gehaltenen 3:30:17 finishen. Die Freunde und Bekannten an der Strecke haben sehr wesentlich dazu beigetragen!Sehr geile Erfahrung war das.
Aus: Hamburg | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sauber u-flex [superfein]
Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kleines Update:
Gestern bei besten Bedingungen, super Wetter, ein hammermaessiges Publikum den Hermannslauf (31,1km / 585Hm)gefinished. Sub 2:36h
Durfte nur aus Startblock B starten, obwohl meine HM PB locker fuer A gereicht haette, hm... Somit war bei 6ooo Startern kein richtig schneller Lauf moeglich.
Habe dann eben einen 80% Trainingslauf draus gemacht, auf den letzten 6km volle EB bei max. Tempo.
Unter den Bedingungen und mit 70Wkm in den Beinen ein gutes Ergebniss.
Diese Woche nur 50-60Wkm bis Sonntag und den Hannover M mal ins Visier. Ziel ist ne lockere 3:40h bei max. 90% Leistung.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Virus303
infectious
Usernummer # 1652

 - verfasst      Profil von Virus303     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@forcen:
Glückwunsch! Ich hab mir den 'Hermann' traditionell bei KM18 mit Bratwurst & Pils gegeben *g*
Im Gegensatz zur Wärme der letzten 2 Jahren war das Wetter dieses Mal deutlich läuferfreundlicher. Falls du nochmal dort starten willst, wärst du mit deiner dort gelaufenen Zeit auf jeden Fall im 1. Block.

Nachdem 2012 für mich läuferisch komplett verkorkst war (immer wieder Leiste mit endlosen Pausen), bin ich im Moment froh und sehr zufrieden damit, wieder regelmäßig laufen zu können (2mal/Woche) und habe gestern nach Ewigkeiten mal wieder einen 10er in Sub 50 gefinisht (48:21) [Smile]
Fürs Frühjahr steht evtl. noch ein HM auf dem Programm, und im Herbst ganz vielleicht, wenn wirklich alles hinhaut, der Marathon und damit das alte Ziel Sub 4 Std.

Aus: NRW | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der naechste Training-WK fuer den Rennsteig SM ist Geschichte.
Hannover M in easy 3:27 bei 90% Leistung gefinished ... jetzt noch 2 Wochen Umfaenge bolzen.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
untergrund-flex

Usernummer # 16352

 - verfasst      Profil von untergrund-flex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@forcen
Respekt für den Hannover Marathon. Bin gespannt auf deinen Bericht vom Rennsteig. Einige Laufkollegen sind z.t. auch erstmalig dort am Start. Vor Ultra habe ich große Hochachtung, mag ich aber meinem Körper noch nicht zumuten. Viel Erfolg dort!

Aus: Hamburg | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
so, bin jetzt unter 50 min. auf 10 km - heute beim 'Lauf zwischen den Meeren' (100 km staffellauf mit 10 etappen von der nordsee an die ostsee) war es soweit.
als nächstes die 49 und 48 angreifen [rundog]

ps: hab jetzt die offizielle zeit.. doch sogar 'ne 48er [round]

[ 01.06.2013, 20:15: Beitrag editiert von: Hyp Nom ]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gluechwunsch Hype !

Der Rennsteig ist ja auch Geschichte.

Nachdem ich nach dem H Marathon maechtig Probleme mit meinem rechten Meniskus hatte, bin ich die Wochen vor dem Rennsteig SM nur ganz wenig KM gelaufen.
Bin Freitag an spaeten Nachmittag nach Schmiedefeld und habe dort im Kombi 2,5 Std. gepennt. Die Busse nach Eisenaqch gingen ja schon um 3:30Uhr los, puh war das ne kurze Nacht.
Immer schoen langsam und kontrolliert gelaufen und auf mein Knie gehoert. Ab km 60 war ich mir dann sicher, da olle Ding haelt und habe nochmal bissi Druck gemacht.
Nach 8:37h bin ich dann als Finisher vom Super Marathon im Ziel angekommen.

Mit Highspeed ab nach Hannover, geduscht, noch 3 Std. gepennt und dann gings zum Flughafen .....ab nach Kreta.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tja.. [anbet] das sind irre dimensionen außerhalb des fassbaren koordinatensystems für jemanden, der noch nicht mal standard-marathon gelaufen ist. dimensionen, die man sich nicht unbedingt gesund vorstellt, aber im leben muss ja auch nicht alles gesund sein ,)

aktuell liegt in der luft, für den Hamburg Triathlon 2014 über die olympische distanz in der staffelvariante zu melden mit zwei kumpels, die im schwimmen bzw. radfahren vorne dabei sind. der gedanke fühlt sich nach guter trainingsmotivation an .)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich fange jetzt an, Morgens eine Runde um den See zu laufen. Das sind 2,3 km und ich kämpfe mit mir, dass ich durchlaufe und nicht zwischendurch gehen muss.
Und meine Kondition ist eigentlich ganz ok.

Das zur Belustigung neben den beeindruckenden Zeiten und Entfernungen, die man hier liest ;-)

Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@TRider: In dem Umfang kann ich auch noch was beitragen :-) Da Familie und Beruf derzeit keinen Sport zulässt stehe ich morgens um 6 Uhr auf, laufe sagenhafte 1,73 km durch den Wald und mach danach noch 15 Minuten Kräftigungsübungen (Liegestütze und Gedöns).
Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das faszinierende ist die enorme skalierbarkeit der fähigkeiten des menschlichen körpers.
man kann nach 1 km mehr außer atem sein als nach einem 42 km-marathon.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Frag mich mal, vor 2 Jahren und 3 Wochen bin ich nichtmal 300m zum Baecker gelaufen.

Ich stand der Sache auch immer sehr unglaeubig gegenueber, wenn mir die Jungs was von Ultra, 100km, 100miles etc. erzeahlten aber:

Der Koerper vermag viel mehr zu leisten, wie der Kopf zu glauben scheint!!!

Der Marathon hat mich koerperlich viel mehr geschlaucht, weil ich halt eine lineare Dauerbelastung erbringen musste. Der Rennsteig war dagegen Genusslauf ohne Zetdiktat.

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
forcen
technoid doter
Usernummer # 7788

 - verfasst      Profil von forcen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dp

[ 19.06.2013, 08:51: Beitrag editiert von: forcen ]

Aus: Nordische Tiefebene | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vor allem, man läuft mit der zeit wesentlich schneller mit wesentlich weniger anstrengung.
nach meiner pause nach den '90ern bin ich zwar ab und zu mal 'nen 10er auf zeit gelaufen, war danach aber auch im ar***.
heute lauf ich wesentlich schneller und bin kurz danach schon fast wieder auf normal-stabilität.
an die grenzen zu gehen fühlt sich einfach nicht mehr so hart an.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0