technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » R.I.P. - Electronic fellows who changed their cosmic address (Seite 4)

 
Dieser Thread hat 5 Seiten: 1  2  3  4  5 
 
Autor Thema: R.I.P. - Electronic fellows who changed their cosmic address
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP Andrew Weatherall [sniff]
www.spiegel.de/kultur/musik/andrew-weatherall-ist-tot-a-2cf73e7d-889e-4e5a-a64e-e0b1f668ea02

legendär u.a. seine projekte The Sabres of Paradise auf Warp und für mich vor allem die '90er platten seines projekts Two Lone Swordsmen.

meine zwei besonderen Weatherall-erinnerungen:

- einmal leibhaftig erlebt, anfang der 2010er ein set von ihm im Watergate in Berlin.. harter EBM/bleep & clonk-style.
- Sven Väths mystisches set auf der Expo 2000 in Hannover, in dem er gleich mehrere Two Lone Swordsmen-tracks spielte

Sven Väth | Expo 2000 Mix (anfang)
www.youtube.com/watch?v=bbVqFM9ENcQ

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP Andrew Weatherall
;(
Bereits 1992 hatte ich mich in seinen 'Papua New Guinea'-Remix von 'Future Sound auf London' verliebt, den ich damals noch am/im Ostbahnhof beheimateten 'Recordstore' aufgrund einer Empfehlung (man höre und staune, ja, von Tom Novy) erwarb, die Scheibe steht nach wie vor wie ein gut gehüteter Schatz in meinem Schrank. The Sabres of Paradise hatte ich dann mit meiner Downbeat- und "big-beat"-Sammlung wieder verhökert, Two Lone Swordsmen hingegen stehen noch im Regal.
Er war sicherlich seiner Zeit sehr früh sehr weit voraus. Leider habe ich ihn nie gesehen, darum aber einen sehr schönen Track hier als Erinnerung:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=5KIuAlD2IoE
Radioactive Man - Fed Ex to Munchen (Andrew Weatherall Remix) (2003)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ruhe in Frieden Andrew Weatherall

Hab damals die LP Tiny Reminders auf Ebay verkauft.

Ein Track der mir auch heute noch schwer aus den Gehörgängen geht. Manchmal summe ich die Melodie auch ohne das Stück zu hören.

Two Lone Swordsmen - Solo Strike

https://www.youtube.com/watch?v=5RRmTCxWpz4

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der Brite Andrew Weatherall war als Produzent, Remixer und DJ eine Legende.
Seine Bedeutung für den Pop der letzten Jahrzehnte ist gar nicht zu überschätzen. Ein Nachruf:


www.zeit.de/kultur/musik/2020-02/andrew-weatherall-tod-musikproduzent-nachruf/komplettansicht


Remembering Andrew Weatherall, A Lifelong Maverick

www.residentadvisor.net/features/3621

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
eine weitere legende verstorben:

gabi delgado
r.i.p.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
eine weitere legende verstorben:

gabi delgado
r.i.p.

Zur Einordnung: Gabi Delgado -> DAF und damit wichtig für Techno.
https://m.youtube.com/watch?v=3DovFGIN4aQ

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nachruf von jürgen laarmann:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10216625477216048&set=a.1408622822271&type=3&theater

nachruf auf spon:
https://www.spiegel.de/kultur/musik/gabi-delgado-ist-tot-tuersteher-der-neuen-deutschen-welle-nachruf-a-473d744e-291c-4a56-8b33-5f57f5de9af1

sein letztes album mit satten 32 songs kam vor 5 jahren raus:
https://gabidelgado.bandcamp.com/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
r.i.p.
larry sherman
gründer des legendären chicago-labels trax records.

https://5mag.net/news/trax-records-founder-larry-sherman-dies/

[ 09.04.2020, 22:50: Beitrag editiert von: SpeedyJ ]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
the_undefined

Usernummer # 3100

 - verfasst      Profil von the_undefined     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
r.i.p.

mike huckaby

https://www.residentadvisor.net/news/72528

Aus: berlin | dahlewitz | new orleans (2012) | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP..

Mike Huckaby schools Detroit's new generation
[hand] www.youtube.com/watch?v=JXPnmY3TM9s

Im Februar erlitt er einen Schlaganfall. Im Krankenhaus wurde er mit dem Corona­virus infiziert.
https://taz.de/Nachruf-auf-US-Produzent-Mike-Huckaby/!5678571

https://djmag.com/news/detroit-deep-house-legend-mike-huckaby-has-died

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kraftwerk-Mitbegründer Florian Schneider gestorben

73-jähriger Musiker erliegt Krebserkrankung
Der Mitbegründer der deutschen Elektro-Kultband Kraftwerk, Florian Schneider, ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Dies teilte am Mittwoch die PR-Agentur Falcon Publicity mit, die Kraftwerk in den USA vertritt. Schneider sei einem kurzen Krebsleiden erlegen, hieß es unter Berufung auf Musiker-Kollegen Ralf Hütter.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP..

sehr schade, dass Kraftwerk sich seit jahrzehnten auf nachlassverwaltung verlegt haben. nach der großen dosis zukunft nie wieder zukunft - auch kein versuch. was soll man von dieser haltung mitnehmen?
alle ehre für die grundsteinlegungen aber natürlich. [asien]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
RIP..

sehr schade, dass Kraftwerk sich seit jahrzehnten auf nachlassverwaltung verlegt haben. nach der großen dosis zukunft nie wieder zukunft - auch kein versuch. was soll man von dieser haltung mitnehmen?
alle ehre für die grundsteinlegungen aber natürlich. [asien]

darin liegt vielleicht auch die Crux.

Wenn etwas geschaffen wird und es gut ist, was soll man dann noch hinzufügen?
Für ihn war es vielleicht auch abgeschlossen.
So viel ich weiß war er doch nicht begeistert von dem Revival.

Anderseits hatte Kraftwerk die Anerkennung ja früher so nicht bekommen.
Diese Heldensache kam doch erst später, als die nicht mehr aktiv waren. Also konnte man denen das eigentlich nicht verübeln.

Das nix interessantes mehr rauskam liegt doch auch an der Zeit.
In Bezug auf elektronische Musik wäre das doch nicht mehr möglich etwas vergleichbares anzuschließen auf deren Kultlevel.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
woher wissen sie denn, dass nichts großes mehr kommen kann? weil es "wahrscheinlich" ist? sobald man in glücklicher fügung was großes oder gar revolutionäres gemacht hat, mit seiner leidenschaft aufhören? das ist keine künstlerische option.

die frage ist, ob es im künstler noch brennt und etwas raus muss, oder eben nicht. durststrecken gehören dazu. das allerbeste David Bowie-album ist für mich das allerletzte.
die Kraftwerkler haben noch viele jahre nach dem letzten album angesagt, dass sie jeden tag im studio seien. nichts mehr zu machen oder nichts mehr rauszulassen, weil es mit der rezeption abwärts gehen könnte - sich so grundsätzlich zum spielball von reaktionen und äußeren einordnungen zu machen, ist halt keine künstlerische entscheidung, sondern nur das ego.

ihre eigene ansage (textzeile) "es wird immer weitergehen, musik als träger von ideen" gilt jedenfalls offenbar nicht für sie selbst. dabei ist es nicht eine blues- oder country-band, die zu frühen lebzeiten nicht mehr weiterweiß (was einige größenordnungen verständlicher wäre), sondern es sind ausgerechnet die pioniere der jüngsten musikgattung.

sie waren auch schon anfang der '90er heilige gottväter, das kam nicht erst später.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vor vier jahren hat schneider noch einen neuen track rausgebracht:
https://soundcloud.com/dazedandconfused/stop-plastic-pollution-florian-schneiderkraftwerk-co-founder-dan-lacksman-telex

r.i.p.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
2020, jetzt reicht's! [mad]

pascal f.e.o.s. ist verstorben.
https://www.fazemag.de/pascal-feos-ist-verstorben/

seine legendäre electro-clubnight vom 27.12.97 hab ich mir erst kürzlich mal wieder angehört.

r.i.p. pascal

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
2020, jetzt reicht's! [mad]

pascal f.e.o.s. ist verstorben.
https://www.fazemag.de/pascal-feos-ist-verstorben/

seine legendäre electro-clubnight vom 27.12.97 hab ich mir erst kürzlich mal wieder angehört.

r.i.p. pascal

Aber echt, es reicht.
Einer meiner absoluten Heroes...
r.i.p. pascal

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
nicogrubert
endlosrille
Usernummer # 1292

 - verfasst      Profil von nicogrubert   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das darf doch nicht wahr sein!! :-(
Auch einer meiner Helden. Zeit, mir mal wieder seine Mix Compilations anzuhören...

Aus: Zürich | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
Emeal
Alchemist
Usernummer # 1756

 - verfasst      Profil von Emeal     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Und ich muß mir mal wieder die Resistance D ‎– Inexhaustibility E.P. anhören.
Ich weiß noch, wie ich sie das erste Mal bei einer Mark Spoon HR3 Clubnight von Nov. 1994 gehört hatte und mir die Platte daraufhin kaufte.
r.i.p. Pascal F.E.O.S.

Aus: Ostwestfalen-Lippe | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
unfassbar.. verbinde mit ihm mehr als mit Kraftwerk. seine projekte wie Resistance D, Hearts of Space, Aural Float hab ich mehr gehört im leben.. und natürlich die Clubnights.

Resistance D - Throm 03
www.youtube.com/watch?v=js5qFt2PnVc

gerade paar wochen her:
Pascal FEOS Birthday DJ - Mix 15 03 2020 (downloadbar)
https://soundcloud.com/pascalfeos/pascal-feos-birthday-dj-mix-15-03-2020

RIP [sniff]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:


Resistance D - Throm 03
www.youtube.com/watch?v=js5qFt2PnVc

Einer meiner top 3 Tracks of all times. Ich bin 46. Das Ding höre ich noch mit 76.

Eine Tragödie...

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mein einstieg damals: resistance d - sonntagsmorgenruhe
https://www.youtube.com/watch?v=2NZ27p4VVg0
immer noch eine gänsehautnummer...

fenslau, spoon, pierre und jetzt feos. irgendwie scheint von der hr3 clubnight ein fluch auszugehen... bzw. generell raum frankfurt [eek2]

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Emeal
Alchemist
Usernummer # 1756

 - verfasst      Profil von Emeal     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mein Favorit von ihm ist "Dark-Side"

https://www.youtube.com/watch?v=v-I4ORuqGlo

welches auch in der von mir genannten Clubnight lief.

Aus: Ostwestfalen-Lippe | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
https://groove.de/2020/05/10/pascal-feos-der-trance-pionier-ist-tot
www.facebook.com/gabriellemar/posts/10157880949241077

und zur erinnerung - er folgt damit seinen produktionspartnern Pete Namlook (gest. 2012) (ihr projekt war Hearts of Space) und Heiko M/S/O (gest. 2017), mit denen er u.a. diese hymnen hatte:

Hearts of Space - All about Sensuality ('93)
www.youtube.com/watch?v=u34CLGXarvw

F.E.O.S. vs M/S/O - Our Music ('95)
www.youtube.com/watch?v=dxoRfuOJZR4

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Für mich persönlich gab es ja noch eine 2. Feos Zeit wenn man so will. Ich hab sein Label elektrolux sehr gefeiert. Die releases konnte man fast blind kaufen. High quality.
Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
yap.. damals Elektrolux-releases dutzendweise gesammelt und getauscht.. wobei Alex Azary und Gabriel Le Mar bei dem label wohl größere rollen zukamen, samt der BR Space Night-kuratierung.

dann die dritte phase mit minimal / tribal / techno auf u.a. 6 alben ab '99, www.discogs.com/artist/4865-Pascal-FEOS

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zu Pascal:

Sven Väth - www.instagram.com/p/CAA35TpijW_
Chris Liebing - www.instagram.com/p/CAAps2tKcXX
Miss Kittin - www.instagram.com/p/B_-sXwoKfSf
Laurent Garnier - www.instagram.com/p/CAAR42Iqy5h
Marco Bailey - www.instagram.com/p/CAAaNfGphwM
Monika Kruse - www.instagram.com/p/CADLxPYAX33
Oliver Lieb/Spicelab - www.instagram.com/p/B_-qMWzA-xf
Jam El Mar - www.instagram.com/p/B_-ocFxgO8s

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
RIP..

sehr schade, dass Kraftwerk sich seit jahrzehnten auf nachlassverwaltung verlegt haben. nach der großen dosis zukunft nie wieder zukunft - auch kein versuch. was soll man von dieser haltung mitnehmen?
alle ehre für die grundsteinlegungen aber natürlich. [asien]

Zu den Mythen, die sich um die Gruppe aus Düsseldorf ranken, gehört die Überzeugung, dass Florian Schneider eigentlich die wahre Verkörperung von Kraftwerk sei, während Ralf Hütter als Nachlassverwalter einer längst überflüssigen Nostalgieshow gilt. Das stimmt so zwar nur bedingt, erklärt aber sicherlich die Reverenz, mit der man Schneider in den Nachrufen begegnete.
(...)
Nur spekulieren kann man darüber, ob Schneider einfach das Interesse verlor daran, Mitglied einer Band zu sein, die keine neue Musik mehr machte. Anderseits veröffentlichte er – bis auf den musikalisch wenig berauschenden Track „Stop Plastic Pollution“ (2015) – keine neue Musik mehr. Angeblich soll er ein ganzes Album aufgenommen haben, veröffentlichte es aber aus Angst vor negativer Kritik nicht.


https://taz.de/Musikalisches-Erbe-von-Florian-Schneider/!5684507/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
heute eine stunde Florian Schneider-nachruf in Ecki Stiegs "Grenzwellen"-sendung ab 21 uhr [hand] http://radio-hannover.de/player
chat zur sendung mit hörern und producern wie immer auf [hand] www.facebook.com/groups/GrenzwellenFanPage/

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
do. 21.5., 14 - 18 uhr "In Honour of Pascal FEOS" auf Evosonic
[hand] https://evosonic.de/player

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Widerspruch auf Nachrufe auf Florian Schneider, die dessen Band Kraftwerk als Patronin des Techno betrachten

Das Techno-Missverständnis

Florian Schneider, Mitgründer von Kraftwerk, ist Ende April gestorben. Vielen gilt er als Pionier des Techno. Doch der Avantgarde-Musiker verfolgte gänzlich anders geartete musikalische Konzepte.

...Kraftwerks Misstrauen gegen jegliche Leidenschaft ist, was am klarsten dagegen spricht, sie als Ahnen einer wie auch immer technologisch hochgerüsteten, im Kern aber vitalistischen Tanzmusik anzusehen. ...


[hand] https://jungle.world/artikel/2020/21/das-techno-missverstaendnis

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab die zahlreichen Resistance D remixe durchgehört - kannte noch nicht alle.. drei seien hier noch erwähnt:

Rising High Collective - Fever Called Love (Resistance D Remix)
www.youtube.com/watch?v=7zy3cE54vUI

Jean Michel Jarre - Oxygene 10 (Resistance D Treatment)
www.youtube.com/watch?v=flX5feib48Y

Snap! - Rame (Resistance D Remix)
www.youtube.com/watch?v=ZYHdlDv8ioI

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ennio Morricone - er hat eigentlich fast alles erfunden

It is no exaggeration to say that Ennio Morricone profoundly influenced overground and underground dance culture

The more you’ll listen the more you’ll hear him prefiguring things that soul, funk and disco producers did a decade later. And by the time you get to something like 1971’s "L'istruttoria è chiusa: dimentichi" Morricone is practically inventing industrial music.

From the beginning, too, he incorporated not just experimental studio techniques of reverb and mic placement into his arrangements to conjure space and place, but the art of the “foley room” – the movie studio sound effects department – most famously with gunshots in his spaghetti western work. And this in turn was influential on one of the most important developments in all of modern musical history: the invention of dub.


https://mixmag.net/feature/the-maestro-ennio-morricones-dance-music

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Ennio Morricone - er hat eigentlich fast alles erfunden

It is no exaggeration to say that Ennio Morricone profoundly influenced overground and underground dance culture

The more you’ll listen the more you’ll hear him prefiguring things that soul, funk and disco producers did a decade later. And by the time you get to something like 1971’s "L'istruttoria è chiusa: dimentichi" Morricone is practically inventing industrial music.

From the beginning, too, he incorporated not just experimental studio techniques of reverb and mic placement into his arrangements to conjure space and place, but the art of the “foley room” – the movie studio sound effects department – most famously with gunshots in his spaghetti western work. And this in turn was influential on one of the most important developments in all of modern musical history: the invention of dub.


https://mixmag.net/feature/the-maestro-ennio-morricones-dance-music

r.i.p. ennio

hier die titelmelodie von "for a few dollars more" gesamplet von dj dag & non eric:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=7X_Tc-s8EVQ

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
r.i.p.
erick morillo

https://5mag.net/news/erick-morillo-dead-miami/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
auch grade im newsticker gelesen, r.i.p. ...
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ER sollte glaube ich diese oder nächste Woche der Vergewaltigung angeklagt werden.
Zufall?

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sean O‘Neal aka Someone Else.

https://newsflash.bigshotmag.com/news/63621/

So richtig offizielle Meldungen gibt es jedoch nicht.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Quinto:
Sean O‘Neal aka Someone Else.

https://newsflash.bigshotmag.com/news/63621/

So richtig offizielle Meldungen gibt es jedoch nicht.

Das scheint sich wohl alles auf einen einzigen f'book-Post zu beziehen ;/

RIP, sollte es denn stimmen:

Ich hatte ihn vor vielenvielenvielen Jahren bei einem Event hier in München kennengelernt, auf dem nahezu nix, also wirklich erschreckend nix los war, entsprechend hatten wir recht viel Zeit, zu quatschen und uns Lieblingsplatten vorzuspielen, in irgendeiner Schublade liegt noch heute seine private Handynummer und als er damals u.a. mein Release auf 'adjunct' in verschiedenen Sets spielte, war ich mehr als überglücklich.

Auch das wundervolle 'little helpers'-Projekt hat von mir stets Anerkennung bekommen und sein Partner hat auch hier im Forum über viele Jahre hinweg die neuen LH-Releases angekündigt.

Viele seiner Minimal-Produktionen habe ich unverschämt oft gehört und ein, zwei Tracks sind seit vielen Jahren noch immer in meinen Playlists zu finden. Ruhe in Frieden, sofern das Gerücht denn stimmen sollte.
;(

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:
ER sollte glaube ich diese oder nächste Woche der Vergewaltigung angeklagt werden.
Zufall?

bisheriges ergebnis der autopsie: ketamin-überdosis im mischkonsum mit MDMA und kokain..
“On the basis of investigation the probable manner of death: Accident”
https://mixmag.net/read/erick-morillo-death-accidental-drug-overdose-news

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 5 Seiten: 1  2  3  4  5 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0