technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » R.I.P. - Electronic fellows who changed their cosmic address (Seite 3)

 
Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Autor Thema: R.I.P. - Electronic fellows who changed their cosmic address
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Man könnte meinen im Moment müssen die elektronischen Musik Mags bald mehr Todesmeldungen schreiben, als das sie sich ihren eigentlichen Themen widmen können...

Letzterer war mir nicht bekannt, trozdem R.I.P. Marcus

[Frown]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
seine letzte Twitter-aktivität am vortag war noch der retweet einer message von labelkollege MC DRS zum anschlag in Manchester.. die nun auch wie ein kommentar zu seinem eigenen ableben da steht:

"... Share moments with loved ones and total strangers.
It's the things we do in times of great loss that define us"


https://twitter.com/marcusintalex

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tribute-track für Marcus Intalex von labelkumpels
DRS & LSB - Angels Fall
https://4marcus.bandcamp.com/releases

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
r.i.p. pierre henry
http://www.spiegel.de/kultur/musik/pierre-henry-pionier-der-musique-concrete-gestorben-a-1156273.html

wenigstens ist er mit 89 jahren etwas älter geworden als die meisten (bzw. alle?) anderen künstler in diesem thread.

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Linkin Park Sänger hat sich erhängt! [Frown]
Krass....
http://www.tmz.com/2017/07/20/linkin-park-singer-chester-bennington-dead-commits-suicide/

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP Holger Czukay

Der Bassist gründete „Can“ 1968 zusammen mit Irmin Schmidt, Michael Karoli und Jaki Liebezeit. ... Die Band hatte 1971 ihren internationalen Durchbruch mit der Musik zum Francis-Durbridge-Krimi „Das Messer“. In den folgenden Jahren erlangte sie mit ihrem hypnotischen und experimentellen Sound weltweit Kultstatus - und wurde zum Vorreiter von New Wave und Elektro-Pop.

www.tagesspiegel.de/kultur/20288312.html

Can - Vitamin C (UNKLE Mix)
[hand] www.youtube.com/watch?v=ct9x75o3Gtw

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Suckz

217cup 2oo4
Usernummer # 4884

 - verfasst      Profil von Suckz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dolores Oriordan von den Cranberries gestorben!

Eine Sache die mir wirklich sehr nahe geht, bin ich doch mit deren Musik erwachsen geworden und sie hat mich mein leben lang begleitet bis heute.
Harter schlag! [Frown]

R.i.p. sweet dolores.

Aus: Frankfurt/Main | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
r.i.p. mike wall

http://www.fazemag.de/berliner-techno-dj-und-produzent-mike-wall-ist-tot/

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also das mit mike, bewegt mich echt. ich hatte ihn mehrmals getroffen und wir haben uns echt gut unterhalten. er hat mich auch letztens mehrmals eingeladen, ich hatte leider keine zeit. der war schwer in ordnung. rip lieber mike.
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nach francois-eudes chanfrault vor 2 jahren ist nun ein weiterer großartiger elektronischer filmkomponist in seinen 40ern gestorben:
jóhann jóhannsson - bekannt durch seine zusammenarbeit mit denis villeneuve in filmen wie 'prisoners' oder 'arrival'.
[hand] http://www.factmag.com/2018/02/10/johann-johannsson-has-died-aged-48/

r.i.p.

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das ist sehr schade, Sicario ist für mich einer der Filme der mit der Musik verschmolzen ist.
Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
unfassbar allerdings.. habe von anfang an alles von ihm verfolgt, seit seinem debutalbum "Englabörn" 2002..
wäre letztes jahr gern auf sein konzert in der Elbphilharmonie gegangen, aber war natürlich sofort ausverkauft.

gerade letzte woche ist ein neuer soundtrack von ihm erschienen, zum film "The Mercy":
www.youtube.com/watch?v=hIy5tsgOiL8

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zum Tod von Jóhann Jóhannsson

Die Magie der Kombinationen

... Der Zauber, der in der Kombination unterschiedlichster Klänge liegen kann, war immer sein Ziel: Egal, ob das die Rückkopplungen kreischender Rockgitarren waren, das Surren orchestraler Streicher, die Tiefen vieler Chorstimmen oder das Pulsieren elektronischer Beats.

...In diesen virtuosen Soundtracks, die Johannsson auf der Höhe seines Könnens zeigen, kreuzte er meisterlich wundersame Melodien mit Klassik, Elektronik und Avantgarde. Das brachte ihm zwei Oscar-Nominierungen sowie einen Golden Globe ("The Theorie of Everything") ein.
...


[hand] www.spiegel.de/kultur/musik/johann-johannsson-zum-tod-des-komponisten-ein-nachruf-a-1192919-amp.html


... Der 1969 geborene Jóhannsson gehörte zu den interessantesten aufstrebenden Filmkomponisten in Hollywood, gerade weil er mit den Konventionen der Filmmusik nie viel anfangen konnte. „Die meiste Filmmusik ist voller Klischees“ erzählte er vor zwei Jahren über seine Arbeit am Science-Fiction- Film „Arrival“. „Mir geht es darum, neue Sounds zu kreieren.“ ...

[hand] www.tagesspiegel.de/kultur/zum-tod-von-jhann-jhannsson-ich-mag-koerperliche-musik/20950394.html

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
CK87

Usernummer # 21838

 - verfasst      Profil von CK87     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
So traurig das Jóhann Jóhannsson so früh gestorben ist, war für mich einer der ganz großen und ich hätte noch gerne gehört wohin sich seine Soundvision entwickelt hätte und mit welchen Soundtracks er uns noch bereichert hätte.
Aus: Mideon | Registriert: Feb 2018  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
neben seiner gerade erschienen musik zu "The Mercy" werden demnächst zumindest noch seine fertiggestellten soundtracks zu den neuen filmen "Mandy" und "Mary Magdalene" erscheinen..
...und hoffentlich kommen seine unverwendeten soundtracks für Blade Runner 2049 und Mother! noch raus.

Celebrating Jóhann Jóhannsson, a singular composer
www.residentadvisor.net/features/3178

Jóhannsson had been working on the score for Darren Aronofsky's 2017 film Mother! for over a year. But after hearing his music played back with a rough cut of the picture, Jóhannsson convinced Aronofsky to ditch the music altogether, eventually replacing his 90-minute piece with mostly silence and abstract sound design. "It takes a real, selfless artist to do that," Arnalds said. "To realise the piece is better without you."
...


weitere artikel:
www.nytimes.com/2018/02/12/obituaries/johann-johannsson-award-winning-movie-composer-dies-at-48.html
www.theguardian.com/film/2018/feb/10/theory-of-everything-composer-johann-johannsson-dies-at-48
(mit verheißungsvollem kommentar zum noch erscheinenden soundtrack zu "Mandy"..)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hoffe es handelt sich hierbei nicht um einen verspäteten, missratenen aprilscherz, aber wie ich facebook entnehme, ist daso gestorben.
er war hier ja auch mal als user angemeldet. bin geschockt und traurig... [Frown]

r.i.p.

https://www.youtube.com/watch?v=h7qTI6Njp9g

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Stylomat

Usernummer # 1097

 - verfasst      Profil von Stylomat     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Oh no.
Als ich für einige Jahre als Vielflieger unterwegs gewesen bin, lief der „Meine“-Track in alltime heavy repeat. Was für eine „über den Wolken“ Nr.!!!

Traurig & RIP

Aus: Koeln | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RIP Daso ;(
Er war hier zur Verlosung der Absinthe EP auf Connaisseur Recordings angemeldet, die 2007 hier großen Zuspruch fand. Daso meinte in seinem Post spaßeshalber:

"ich brauch mehr flame war um vom release abzulenken"

In diesem Sinne und in Gedenken läuft hier in diesem Moment also auch 'Meine', zu recht fast 'ne Million Klicks, weil einfach ein wunderbar zeitlos-schöner Tune. Und einer der wenigen Künstler, die es geschafft haben, dass seine Tracks bei mir über Jahre hinweg überlebt haben und nicht in's digitale Archiv gewandert sind.
Und anscheinend ist es tatsächlich offiziell:
[hand] https://www.residentadvisor.net/news.aspx?id=41425
[hand] https://www.facebook.com/friendsonlyfranke

;(

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Avicii ist wohl auch gestorben.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/schwedischer-star-dj-avicii-ist-tot/21199386.html

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Avicii ist wohl auch gestorben.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/schwedischer-star-dj-avicii-ist-tot/21199386.html

oh je [Frown]
dass er unter einem burnout litt, war ja schon länger bekannt. hab kürzlich auf netflix die doku "avicii: true stories" geschaut (btw, eine der sehenswerteren edm-dokus). r.i.p.

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
seine musik war weit weg von dem, was ich ästhetisch fand, aber er war wohl im gegensatz zu vielen anderen 'stars' in dem bereich ein begnadeter songwriter.


...Aviciis Musik war deswegen sehr anschlussfähig an Rock-Traditionen, manche seiner Hits sind im Prinzip Bluegrass-Country, nur eben mit diesem anderen Sound. EDM. Electronic Dance Music. Mit ihr lernten die Amerikaner das Raven.

Die Popstars standen bei Avicii Schlange: Madonna, Nile Rodgers von Chic, Chris Martin von Coldplay, Rita Ora - sie alle arbeiteten mit ihm zusammen beziehungsweise ließen sich Songs von ihm auf Stadiontauglichkeit trimmen.

...Ein Leben fast ohne Schlaf, brutal durchgetaktet von seinem Manager Arash Pournouri, genannt Ash, der in der "True Stories"-Doku fast schon stolz sagte: "Tim wird das nicht überleben. Die ganzen Interviews, die Touren durch die Radiostationen, all das ... er wird tot umfallen."


www.sueddeutsche.de/kultur/zum-tod-von-avicii-zerbrochen-am-leben-des-rave-stars-1.3954241

Bei seinem letzten Auftritt mit dem Künstler vor drei Jahren habe er [Nile Rodgers] sich aufgeregt, weil Avicii betrunken gewesen sei. „Ich war traurig, weil er mir versprochen hatte, mit dem Trinken aufzuhören, und als ich ihn an dem Abend gesehen habe, war er betrunken.“ Er habe ihn darauf angesprochen und gefragt, was los sei. „Ich dachte, ‚Wow, Mann, komm schon. Was tust du da? Was ist nur los mit dir?’“

Die Begegnung habe ihn so verstört, dass er Aviciis anschließende Show nicht mehr gesehen habe. Es habe ihm das Herz gebrochen, so Rodgers.


www.welt.de/kultur/article175677010/Mit-28-Jahren-So-reagiert-die-Musikwelt-auf-den-Tod-DJ-Aviciis.html

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der nachruf in der süddeutschen zeugt allerdings nicht gerade von journalistischer qualität:

Über Avicii ist oft gesagt worden, er sei DJ gewesen - was man, ohne respektlos zu sein, korrigieren kann: Discjockeys mischen die Musik anderer Produzenten, Avicii spielte bei seinen Auftritten seine eigenen Hits, mit anderen Worten: Er war ein Live-Act.

hier findet man etliche dj-sets von ihm:
https://www.mixesdb.com/w/Category:Avicii

Avicii stapelte in seinen Hits einprägsame Melodie-Fragmente nur so übereinander, in der Fachsprache nennt man sie "IDs", im Rock würde man "Riff" sagen.

ids? hä?! [kopfkratz]

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vielleicht hätte es heißen müssen, er war "auch" live-act, ich weiß nicht..

IDs ist wohl tatsächlich falsch benutzt. habe noch nie gesehen, dass damit etwas anderes gemeint ist, als unbekannte tracks in einer setlist.

beispiele der benutzung:

Stream Ganja White Night’s ‘Origins’ mini-mix, packed with IDs off upcoming album
https://dancingastronaut.com/2018/01/stream-ganja-white-nights-origins-mini-mix-packed-ids-upcoming-album

They ... played IDs that will take the scene by storm.
https://edmmaniac.com/why-edc-new-york-blew-us-away

Trust us when we say that there are a lot of IDs in this mix, from the likes of EPROM, Buku, Bleep Bloop and of course Champagne Drip himself.
https://www.youredm.com/2017/06/13/edm-premiere-champagne-drip-diplo-friends-mix/

John Askew followed suit with his own iconic tracks “Mechanism” mixed with tons of IDs that kept fans on their seat for what was to come next.
http://beatcue.com/subculture-nyc-featuring-john-ocallaghan-guy-mantzur-pure-nrg-live-john-askew-bryan-kearney-will-atkinson-and-sneijder

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
seine musik war weit weg von dem, was ich ästhetisch fand, aber er war wohl im gegensatz zu vielen anderen 'stars' in dem bereich ein begnadeter songwriter.

dito.

Trotzdem mit 28 Jahren viel zu früh zum sterben. Denke mal das er sich mittels Alkohol und Rauschmitteln aus'm Leben "geschossen" hat. Irgendwann schafft man sich am Erfolg ab und geht psychisch uns seelisch zugrunde daran.
Vor allem wenn man noch so Jung ist...

R.I.P. Tim

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
es war wohl noch tragischer leider [sniff]

www.spiegel.de/panorama/leute/avicii-familie-veroeffentlicht-zweites-statement-a-1205032-amp.html

es scheint auch einen abschiedsbrief zu geben.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 3 Seiten: 1  2  3 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0