technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » News & Allgemeines: Techno & Medien   » 21 tote bei loveparade (Seite 10)

 
Dieser Thread hat 11 Seiten: 1  2  3  ...  7  8  9  10  11 
 
Autor Thema: 21 tote bei loveparade
Spiritkeeper records

Usernummer # 19037

 - verfasst      Profil von Spiritkeeper records   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zwischen Offtopic und Ontopic:

Polizei verhindert Massenpanik beim "Sea of Love"-Festival

http://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/freiburg/Polizei-verhindert-Massenpanik-beim-Sea-of-Love-Festival;art372515,5002874

Aus: next to FFM | Registriert: Apr 2008  |  IP: [logged]
Blond.Chick

Usernummer # 10931

 - verfasst      Profil von Blond.Chick     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Freundelektronischermusik:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: rave-dave:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Blobbyvolley:
Ob die Loveparade wohl je wieder stattfinden wird?!

Es gibt auf Facebook ´ne Gruppe die am 23. Juili was organisieren wollen...

(Ich halte das den Opfern gegenüber, allerdings für äusserst Pietätslos... !)

Die wollen nichts organisieren, sondern zeigen, dass sie für eine Fortführung sind.

Und mal ehrlich: Wieviele Menschen sind beim Fussball oder bei Konzerten (aktuell Roskilde und auch nicht erstmalig dort) gestorben und die werden auch nicht eingestellt.

Stellungnahme von Dr. Motte zu einer Love Parade 2011
Aus: Penzberg | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
dangerseeker
kräuterpolizei
Usernummer # 4281

 - verfasst      Profil von dangerseeker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der motte soll endlich seine klappe halten ... was für ein mediengeiler heuchler ... ganz interessant zu dem thema auch dieser beitrag in taniths blog ->

...So empfand ich das auch als er von Bildzeitungskameras begleitet theatralisch vor Gedenkkerzen auf dem Gelände des letztjährigen Loveparadedesasters zusammenbrach, um dann ein paar Stunden später, als wäre nix gewesen, auf der Nature One aufzulegen...

http://www.tanith.org/?p=2299

Aus: pankoff | Registriert: Nov 2001  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dangerseeker:
der motte soll endlich seine klappe halten ... was für ein mediengeiler heuchler ... ganz interessant zu dem thema auch dieser beitrag in taniths blog ->

...So empfand ich das auch als er von Bildzeitungskameras begleitet theatralisch vor Gedenkkerzen auf dem Gelände des letztjährigen Loveparadedesasters zusammenbrach, um dann ein paar Stunden später, als wäre nix gewesen, auf der Nature One aufzulegen...

http://www.tanith.org/?p=2299

sauber ...irgendwie hatte ich den tanithblog in all den jahren aus den augen verloren...immer noch gut!!
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Hmm … das Thema hätte heißen sollen:
“Soll Dr Motte seinen Dr-Titel abgeben?" ;-)

Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dangerseeker:
der motte soll endlich seine klappe halten ... was für ein mediengeiler heuchler ... ganz interessant zu dem thema auch dieser beitrag in taniths blog ->

...So empfand ich das auch als er von Bildzeitungskameras begleitet theatralisch vor Gedenkkerzen auf dem Gelände des letztjährigen Loveparadedesasters zusammenbrach, um dann ein paar Stunden später, als wäre nix gewesen, auf der Nature One aufzulegen...

http://www.tanith.org/?p=2299

als mauerparkanwohner hab ich mit dem irgendwie andauernd zu tun :rolleys: Zur zeit ist er ja gross dabei gegen den umbau der Kastanienallee zu demonstrieren.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dann sag ihm mal er soll auf Tanith's Posting antworten.
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DrCoca:
Dann sag ihm mal er soll auf Tanith's Posting antworten.

ich quatsch den doch nicht voll...die beiden sehen sich sicherlich oft genug auf der Strasse. Wir wohnen hier ja alle im selben Kiez.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
...Wir wohnen hier ja alle im selben Kiez.

In da hood?

[Wink]

[ 20.07.2011, 20:23: Beitrag editiert von: roadrenner ]

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ne doku-soap vom berliner techno-kiez wär mal geil [popcorn]
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
DrCoca

Usernummer # 710

 - verfasst      Profil von DrCoca   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mit den Hertha Ultras als Special Guests, dann gibts sicherlich was zu lachen :-)
Aus: São Paulo | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]  
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wenigstens bin ich kein zugezogener [Razz]
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
da würd selbst ich ein tv-empfangsgerät kaufen
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
spiegel.de 23.07.2011

Massenpanik überrumpelte Polizei völlig

Die Love-Parade-Katastrophe traf die Sicherheitskräfte unvorbereitet. Der Einsatzleiter der Polizei hat nach Informationen des SPIEGEL zugegeben, sein Team sei völlig überrascht gewesen. Zudem seien beim Schichtwechsel fatale Fehler passiert. Auch gegen die private Security gibt es schwere Vorwürfe.

Hamburg - Erstmals hat ein hochrangiger Beamter gravierende Probleme der Polizeiführung bei der Duisburger Love Parade eingeräumt. In einer fünf Tage dauernden Zeugenvernehmung sagte Jörg Schalk, seinerzeit Leiter des polizeilichen Einsatzstabs, nach Informationen des SPIEGEL aus, dass man von der Massenpanik mit 21 Toten am 24. Juli 2010 völlig überrascht worden sei.

(...)
Quelle und gesamten Bericht:
[hand] http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,776082,00.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Spiritkeeper records

Usernummer # 19037

 - verfasst      Profil von Spiritkeeper records   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: millhouse:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dangerseeker:
der motte soll endlich seine klappe halten ... was für ein mediengeiler heuchler ... ganz interessant zu dem thema auch dieser beitrag in taniths blog ->

...So empfand ich das auch als er von Bildzeitungskameras begleitet theatralisch vor Gedenkkerzen auf dem Gelände des letztjährigen Loveparadedesasters zusammenbrach, um dann ein paar Stunden später, als wäre nix gewesen, auf der Nature One aufzulegen...

http://www.tanith.org/?p=2299

sauber ...irgendwie hatte ich den tanithblog in all den jahren aus den augen verloren...immer noch gut!!
da fällt mir mal wieder ein Zitat eines Frankfurter DJs, welches vor einigen Jahren auf der Time Warp entstanden ist, ein: "wir...wir....WIR SIND EINE GEILE FEIERGEMEINDE!!!... [konfetti]
Aus: next to FFM | Registriert: Apr 2008  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] engtanz auf der love parade [dumdidum]
Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,792241,00.html
80.000 Unterschriften gegen OB
Duisburger wollen Sauerland stürzen
Eine Stadt will ihren Oberbürgermeister loswerden: In Duisburg haben Bürger knapp 80.000 Unterschriften für ein Abwahlverfahren gegen ***** Sauerland gesammelt - deutlich mehr als erforderlich. Sie machen den CDU-Mann für die Tragödie bei der Loveparade 2010 mitverantwortlich.
(...)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Spiritkeeper records

Usernummer # 19037

 - verfasst      Profil von Spiritkeeper records   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bei cirka 490.000 Einwohnern schon ein stolzes Sümmchen.
Aus: next to FFM | Registriert: Apr 2008  |  IP: [logged]
Spiritkeeper records

Usernummer # 19037

 - verfasst      Profil von Spiritkeeper records   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
noch ein weiterer Bericht:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13665918/Sauerland-haelt-unter-Buh-Rufen-an-seinem-Amt-fest.html

Aus: next to FFM | Registriert: Apr 2008  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Da kann man den Duisburgern nur die Daumen drücken...

(Wobei 55000 gültige Stimmen sollten sie schon zusammenkriegen)

Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
aber die brauchen dann über 90.000 stimmen an einem tag für die abwahl,das schaffen die nie und das weiss der sauerland auch.
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
achim koma

Usernummer # 13528

 - verfasst      Profil von achim koma     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das befürchte ich auch. wenn man die kommentare auf der westen verfolgt, merkt man, dass die duisburger mitlerweile ganz schön genervt sind von dem thema. ich befürchte die beteiligung an der abwahl wird dann erschreckend gering sein.
Aus: Bochum | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mann muss auch dazu sagen das "der westen" auf teufel komm raus versucht die sache zu pushen..das nervt selbst mich oft.
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
achim koma

Usernummer # 13528

 - verfasst      Profil von achim koma     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
naja, ist aber auch eine schwierige geschichte. habe auch manchmal das gefühl, dass es etwas viel ist; dennoch finde ich es gut, dass sie die tragödie nicht unter den tisch fallen lassen.

es ist für mich jedenfalls unfassbar, dass der oberbürgermeister einer stadt, in der so etwas schreckliches passiert ist, sich offensichtlich weder politisch noch juristisch verantworten muss. wie kann jemand die höchste instanz einer stadt sein, und dann sagen, ich habe nichts unterschrieben, also bin ich nicht verantwortlich. die art und weise wie er gestern sein statement auf der pk abgegeben hat, war jedenfalls erneut unterste schublade...

Aus: Bochum | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
geb ich dir vollkommen recht..aber wenn es da ne zeitlang nix neues gibt, gräbt der westen einfach mal wieder was olles aus und verkauft es den lesern als neuheit und das muss nicht sein.
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
future-sound-of-bochum

Usernummer # 4489

 - verfasst      Profil von future-sound-of-bochum   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: achim koma:
die art und weise wie er gestern sein statement auf der pk abgegeben hat, war jedenfalls erneut unterste schublade...

wie recht du hast...
Aus: Goch | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
psychosonic
laberbacke
Usernummer # 417

 - verfasst      Profil von psychosonic   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bleiben seine pensionsansprueche eigentlich auch nach einer abwahl? wuerde jedenfalls sein verhalten erklären.
Aus: köln | Registriert: Apr 2000  |  IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hat man zu dem Bürgermeister in der Stadt auch eine Meinung außerhalb des LP-Kontextes? Sprich: Gibt er sich bei anderen Themen, die sein Amt betreffen, auch so schlecht?

So hart das klingt, aber für Duisburg gibt es auch noch ein Leben nach der Loveparade!

Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Hat man zu dem Bürgermeister in der Stadt auch eine Meinung außerhalb des LP-Kontextes? Sprich: Gibt er sich bei anderen Themen, die sein Amt betreffen, auch so schlecht?

So hart das klingt, aber für Duisburg gibt es auch noch ein Leben nach der Loveparade!

Dich wohne nicht in Duisburg, arbeite aber hier.
Bei meinen Kollegen ist das ein Thema.
Er war vorher recht beliebt und konnte sich auch einiges auf die Fahne schreiben.
Man muss ein bischen die Historie von Duisburg
beachten.
Wurde lange von der SPD regiert, die haben sich lange Zeit mit einer Kohle/Stahldepression begnügt.
Die letzte SPD OB war eine Alkoholikerin die auch ziemlich wenig auf die Kette bekommen hat.
Sauerland kam dann und hat u.a den Innenhafen, das Logport und Duisport Projekt voran gebracht.
Einer der es gut mit der Wirtschaft kann.

Trotzdem ist das Image so lange beschattet, so lange Sauerland im Amt ist.
Die Duisbuger kreiden ihm an, nicht die moralische Verantwortung übernommen zu haben.
Das Image der Stadt und die nicht mehr vorhandene Identifikation mit ihren OB spielen hier eine übergeordnete Rolle.

Das die SPD als Opposition die Steilvorlage nutzt liegt auf der Hand.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hätte Sauerland Charakter, hätte er seinen Hut genommen - Finanziell hat der doch eh ausgesorgt, warum klebt der Kasper so vehement an seinem Stuhl [kopfkratz]
Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
achim koma

Usernummer # 13528

 - verfasst      Profil von achim koma     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
jetzt geht sauerland in die offensive:

klick

Aus: Bochum | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
http://www.stern.de/panorama/ungluecks-untersuchung-loveparade-gutachter-faellt-vernichtendes-urteil-2015964.html
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich finde das das immer mehr in vergessenheit gerät. endgültige konsequenzen wird es wohl nie geben....
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
daswadan

Usernummer # 961

 - verfasst      Profil von daswadan   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wenn der bericht stimmt, wird es eigentlich zeit, dass mal leute in den knast kommen.
Aus: Ruhrpott Republic | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
omaramusic

Usernummer # 20929

 - verfasst      Profil von omaramusic     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
es tut sich was

http://www.welt.de/vermischtes/article122245573/Loveparade-2010-das-organisatorische-Totalversagen.html

Aus: internet | Registriert: Jan 2013  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: omaramusic:
es tut sich was

http://www.welt.de/vermischtes/article122245573/Loveparade-2010-das-organisatorische-Totalversagen.html

Krass, der Zufall deines Beitrags macht mir gerade Angst, weil ich erst gestern - als ich über 'ne alte Raveline stolperte - darüber nachgedacht habe, was passiert wäre, wenn Medien, Veranstalter, Beteiligte oder einfach Menschen mit einem gesunden Menschenverstand damals die Planungsunterlagen gesehen und eine Begehung vor Ort gemacht hätten und die ganze Veranstaltung im Vorfeld als nicht zu kalkulierendes Risiko eingestuft hätten mit Folge, das Ding abzusagen. Sieht man heute noch die Bilder, gerade am und im Tunnel, so bleibt es noch immer unverständlich, wie man den gesunden Menschenverstand und Erfahrungen ignorierte und sich auf etwas eingelassen hat, das dermassen großes Problempotential besitzt.

Leider aber bedeutet nun die Anklageschrift auch nicht, dass zeitnah mit einem Prozessbeginn zu rechnen ist. Das Kapitel wird für viele noch lange offen bleiben, bis endlich die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen wurden. Und für viele wird das Erlebnis auch damit nicht aus den Erinnerungen gestrichen werden. Ein weiterhin noch immer sehr trauriges Kapitel unserer 'Kultur' ;(

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zweifel an zentralem Loveparade-Gutachten

http://www.sueddeutsche.de/panorama/katastrophe-in-duisburg-zweifel-an-zentralem-gutachten-zur-loveparade-1.2107618

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das gericht schlägt vor die gerichtsverhandlung zu beenden ...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/loveparade-prozess-gericht-schlaegt-einstellung-des-verfahrens-vor-a-1248351.html

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Omara:
das gericht schlägt vor die gerichtsverhandlung zu beenden ...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/loveparade-prozess-gericht-schlaegt-einstellung-des-verfahrens-vor-a-1248351.html

;(
Just diesen Artikel vorhin auch auf dem Weg nach Hause gelesen und das hat mich durchaus sehr traurig gestimmt. Hier wird in diesem deutschen Rechtsstaat jeder noch so hirnverbrannt irrelevant nebensächliche Mist exzessiv und bis zur vollständigen Erschöpfung verfolgt und geahndet und mit für den Durchschnittsmenschen nicht immer nachvollziehbaren Gründen mit einem Urteil versehen -
und weil hier aufgrund der so vielen Zeugen und so 'vielen' involvierten Personen und deren beharrlichem Schweigen und der ach-so-langen Zeit der Geschehnissen vor schon 10 Jahren (Achtung, Sarkasmus) eine so immens hohe Komplexität vorhanden wäre und viele verschiedene, falsche Entscheidungen dann zu den zahlreichen Todesfällen und so unfassbar vielen Verletzten führten, müsse man voraussichtlich von einer Geringfügigkeit der Schuld der möglichen Verursacher sprechen und darum das Verfahren am besten wahrscheinlich einstellen?!

Kann ich nicht verstehen. Will ich auch nicht verstehen. Darf man doch so eigentlich auch nicht hinnehmen?

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@chris: jein. Die Argumentation geht wohl so: würde man für jeden Toten und Verletzten die tatsächliche Ursache ermitteln müssen (das scheint nach bisherigen Ergebnissen nicht auf eine Entscheidung zurückzuführen zu sein), wäre man über den Verjährungszeitraum hinaus und könnte niemanden mehr belangen.
Ab der Ecke geht es dann Richtung Rechtswissenschaften; warum Verjährung etc.
Ist emotional doof, rational vielleicht sinnvoll.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 11 Seiten: 1  2  3  ...  7  8  9  10  11 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0