technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Produktions- & DJ-Technik, Hard- & Software   » [VST-Plugins] All About FX | Vol. 1 (Seite 9)

 
Dieser Thread hat 10 Seiten: 1  2  3  ...  6  7  8  9  10 
 
Autor Thema: [VST-Plugins] All About FX | Vol. 1
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kinetic Visual Replay is designed to be a very fun audio toy for potentially jaded VST enthusiasts. This plug offers esoteric control functionality in the realm of extreme (or subtle if you prefer) audio manipulation, coupled with an idiosyncratic imagery system.

Move Kinetic Pucks around to control FX Unit parameters. Save said Kinetic Puck movements as Replay Files. Playback Replay Files to control FX Units via loopable automation. Share Replay Files between FX Units... manually edit Replay Files to potentiate random dementia.

Redecorate the Kinetic Puck Playfield with Background Images from a supplied library. Or, load your own Playfield Background Images. Set Background Image hue, saturation, and brightness manually or through individual psychedelic LFO cycling.

kinetic visual replay vst plugin download

Payware für Windows, 30 US$ via payPal
Demo-Version unbedingt antesten!
[hand] http://www.jackdark.net/novuzeitkvr.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
thrummaschine is a 3-band distortion effect with independant, LFO-driven filters. Make your bass, mid and high frequencies oscillate at different speeds, shapes and pan, with whatever flavour and level of distortion you dial in for each band:

3 user-defined bands for bass, mid and high freqencies, with overlap if required
- 3 filters with tempo-sync LFO, for each freq band
- overdrive, distortion and bitcrush effects
- send level for each band to each effect
- pan and volume for each band

!!WARNING!! Thrummaschine is capable of nasty loudness if you push the settings hard, keep volumes low while you play with the controls

Windows. Freeware. Release: 17.06.2007
[hand] http://www.delamancha.co.uk/thrummaschine.htm

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Fragmental v1.00 für Windows
Freeware; Release: 22.06.2007
A complex multi-fx plugin incorporating a delay, granulator, three phase vocoder effects, a reversinator, and three types of modulation source. Incorporates a very flexible routing scheme capable of serial and parallel effects routings, and a new kind of modulation routing based on a kind of pie chart representation.
[hand] http://www.niallmoody.com/ndcplugs/fragmental.htm

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Rubberfilter - Freeware für Windows
a free VST-Plugin to filter out frequencies in any audio signal with up to 384 dB/Oct. As you can see below RUBBERFILTER is a stereo filter which also allows you to process each channel seperately. A magnitude display bar at the bottom provides a preview of what is filtered out.
rubberfilter vst plugin

[hand] http://www.savioursofsoul.de/Christian/VST/Rubberfilter.exe

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
BetaBugs Chorus - nützliches Brot&Butter-Plugin für Windoof und osX als Universal Binary. Einfach, simpel, nützlich, gut:

MonstaChorus - is a true analog style stereo chorus effect with a simple set of controls and fantastic sound quality. It features the usual depth and speed controls, plus a mixture knob to control the ratio of original to effected signal. Astute musicians will also notice that 2 of the knobs go to
13, a clear difference of “3” more points of quality compared to other plugins!

[hand] http://www.betabugsaudio.com/plugs.php

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
the black box slight disorder was found by pawn shop owner, Jesus "Buffa" Martinez, in the wreckage of a secret experimental gyrocopter that crashed landed in Times Square, New York on Friday 8th January, 1969. Buffa sold it on to an anonymous collector, thought to be a wealthy rock star in a band-du-jour and it has since been stolen, smuggled in and out of all 17 continents, used as a door stop, an assault weapon, integrated into the Soyuz Space Station, survived 2 assasination attempts and came 3rd in last years Big Brother. Although several theories have been put forward, no-one knows exactly how it works. Teams of scientists, engineers, conspiracy theorists and reiki masters have all failed to gain entry to this enigmatic box of tricks. What is known is that it will take an audio input and spit out a modified signal, seemingly using a system of things and other stuff that make you go mmmmmmm.

The rythmic, choppy, buffered and tempo sync output is especially pleasing on drums, but works for most instruments and vocals too. It has no controls, only a red LED display that runs from 000 to 099, each number would appear to change the algorythymic undertones that affect the things and stuff inside differently. Some of these so-called 'programs' appear to loop the effect, others don't. Sometimes the things are faster and the stuff slower, othertimes it's the opposite.

The original black box is now retired from public life, but de la Mancha was lucky enough to get access for a few short days and using revolutionary new tele-sampling techniques was able to bring you this perfect software emulation of the legendary black box.

;-)
Freeware für Windows
Release-Datum: 13.07.2007
[hand] http://www.delamancha.co.uk/black_box.htm

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
cytekx

Usernummer # 16993

 - verfasst      Profil von cytekx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bin heute über eine seite mit plugins gestossen,
weiss nicht inwieweit da viele hier schon erwähnt wurden usw. aber ich wollt sie vorsichtshalber mal posten, vielleicht sucht jemand ja mal was bestimmtes - da sind FX und instrumente in den sparten. keine ahnung ob die links alle funktionieren und wie das zeug alles klingt...

http://www.gersic.com/plugins/

Aus: germany | Registriert: Aug 2006  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zwei neue bzw. überarbeitete Filter-Plugins gibt's ab sofort für Windows als Freeware, ideal für alle, die noch kein Ableton Live7 mit dem neuen EQing haben *g*:

2Rule Filter:
“2RuleFilter” is a self-resonant moog type filter that allows the filter cut-off frequency to be controlled manually, or by LFO, or by an envelope follower. It has a interresting feature called “scrambler” that plays filtered signal randomly depending on the selected beat. The “mix” knob mixies wet and dry signals, The “volume” knob is for setting the output volume level. The”Bit crusher” produces hard sound. Using its scramble feature you can maintain the rhythmic, choppy, buffered and tempo sync output.

* High Pass, Low Pass, Band Pass filter
* Modulation of filter cut-off frequency by LFO (tempo-sync), manuallly or envelope follower(reversable)
* Bit crusher (16bit to 1 bit)
* Scrambler that devide one measure to different time intervall and plays beats randomly.
* Mix ballance in between dry(input signal) and wet(filtered and bit crushed).
* Sensitivity that allows the filter cut-off frequency be changed from roughly to smoothly. This effect is the same of parameter smoothing.
[hand] http://www.grupvega.net/tugrul/

&

SubFilter II - Subsonic Filter
SubFilterII is an expanded version of the original SubFilter plug-in with a wider range of cutoff frequencies. SubFilterII has a selectable cutoff slope of -12, -24 or -36dB/Octave and a cutoff frequency variable from 10Hz to 1KHz. The filter is extremely useful for removing thumps, bumps and low frequency rumble noise from your audio. The filter has 2 controls: cutoff slope and cutoff frequency. The passband is flat (Butterworth filter) and has unity gain. In addition to audio cleanup tasks, SubFilterII can be used with HyperFilter (below) to create "am radio", "megaphone" and other classic sounds.
[hand] http://www.rocksonics.com/FreePlugs.htm

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
easy-mf-2o2 Freeware = Moog'ish Freeware-Filter-Plugin für Windows
Release: Anfang November 2007
[hand] http://www.easytoolz.de/fxs.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
VolumeShaper für Windows - kostnix/payware
VolumeShaper is a simple but unique gate effect. This VST plugin allows detailed modulation of a signal's volume.

You can draw in any volume curve you like shaping hard-synced or analogue-sounding rhythms. Create interesting rhythmic strings, shape a bass sound, destroy vocal recordings, create vivid shaker rhythms out of high-passed white noise, ..


[hand] http://www.cableguys.de/volume-shaper.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mal ein "kostwas"-plugin: izotope ozone 3

was ist das?: mastering plugin
was kann das?: eq, reverb, multiband-stereoimager, loudnessmaximizer, multiband-dynamics (comp, lim, exp), multiband-harmonyexiter
was kost das?: um die 200,-

war am anfang etwas skeptisch wegen dem funktionsumfang und den typischen versprechungen, die meist nicht eingehalten werden. aber in dem fall muss ich sagen: top-teil. richtig und bedacht eingesetzt kann das plugin eine abmischung noch mal richtig aufwerten.

hier mal ein ausführlicher test/beschreibung mit soundbeispiel:
http://www.musicianslife.de/2006/10/23/izotope-ozone-3/

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mh ich hatte den ozone auch mal, allerdings war der da mehr für klangbrei und ratespielchen funktionabel... version 2 oder so.
Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@PasqualeM: hier ist mal ein frei verfügbarer und frei verteilbarer guide zu ozone 3:

http://www.megaupload.com/de/?d=7FRXZ7CN

hat mir dann auch viel geholfen...

bis auf die multibanddynamics sinds bei mir auch nur minimale einstellungen bei reverb, harmonyexicter usw, die dann doch enorm helfen. bei den dynamics dann etwas mehr, je nach band.

und ganz spannend: der eq beitzt so ne art learn-modus, bei dem man ein quellaudiofile analysieren lässt und das frequenzbild auf ein zielaudiofile variabel anwenden kann.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hi,

grad entdeckt..

Audiocation Free VST Plugins

-Compressor
-Eq
-Phasendreher
-Loudnesstool

sehn ganz schick aus. Hab sie aber noch nicht getestet.


Die Seite is au noch sehenswert..

http://freemusicsoftware.org GLITCH

is aber zuviel ums aufzulisten.. reinschaun


zu Izotop Ozone.. ich hatte das auma getestet, bei mir gabs da aber imm n Delay, daher unbrauchbar.. war das mit dem Delay bei euch auch so.. ansonsten wars schon recht nett.. vor allem wegen der Presets

[ 10.08.2011, 19:52: Beitrag editiert von: hendrik-d ]

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
die mangelnde visuelle darstellung der parameter bei diesen Audiocation teilen finde ich nicht mehr zeitgemäß. gerade beim kompressor ist das doch sehr hilfreich. der hier erlaubt auch nur 5 feste ratio-einstellungen. und das "loudnesstool" ist nur ein loudness meter.

auf musicradar.com werden wöchentlich neue kostenlose tools vorgestellt, mittlerweile in der 93. woche:
www.musicradar.com/tuition/tech/free-music-software-round-up-week-93-486919

da auch vom letzten herbst "The 13 best free VST plug-ins in the world today":
www.musicradar.com/tuition/tech/the-13-best-free-vst-plug-ins-in-the-world-today-277953/1

sonst www.best-free-vst.com (aber nicht auf dem neusten stand)

Ozone sollte kein delay haben.. beziehungsweise beim exciter und stereo imager lassen sich delays separat für jedes frequenzband einstellen, aber das meinst du wohl nicht.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also sind die sachen wahrscheinlich eher nix.. najut.. schade.. hab sie allerdings ma installiert. man bekommt alle vsts doppelt.. jeweils 1x alles stereo & 1x als mono variante
Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vernünftige 'Pumpen' könnten oft ganz nützlich sein:

"New limiter plugin (codename “Limiter6″) public alpha release! Oh yeah!

This plugin is unique combination of slow RMS-compressor, peak limiter, high-frequency limiter, oversampled clipper and inter-sample limiter. The idea of this combination is “gain staging” when each stage used a little to make a most clean sound.

This is not a plugin with 1 knob and smart brain inside, which allow making your mix 0 dB RMS. All settings are manual and there’re a lot of knobs.
"

für Windows (32 & 64bit) & osX
16.03.2012
[hand] http://vladgsound.wordpress.com/2012/03/16/new-limiter-plugin-codename-limiter6-public-alpha-release-oh-yeah/

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Filter-Plugin: simpel, einfach, nützlich: The Pilgrim 2.0 - Freeware für Windows, osX und Linux:

This nifty little plugin is a filter ideal for both live and studio situations. It has a highpass & lowpass filter programmed into one dial, and allows a seamless sweep between the two. It works similar to the ‘Pioneer DJM’ mixers, albeit with a little extra functionality: a wet/dry dial which can also be used as a basic equaliser/shelf filter. The frequency pass range is from 60Hz (lowpass) to 19kHz (highpass). You can also control it with your MIDI controller.

[hand] http://arcticanaudio.com/effects/thepilgrim.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
xfer free multiband compressor für Windows & osX,
wenn man 'n extremen Kompressor braucht: der drückt wie noch mal was [Wink]
[hand] http://www.xferrecords.com/freeware/

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich wollte euch einfach mal auf das Permut8 von Sonic charge aufmerksam machen.

Ist momentan so ziemlich das lieblings Fx Gerät von mir.
Ich bin ja im Beschreiben von so sachen nicht so der Meister. Ich würde einfach mal sagen es gibt deinem Audiosignal einfach ne evtl. ganz andere Richtung & man kann es für so ziemlich alles verwenden.

Ein Beispiel Video gibts hier: Sonic Charge Permut8 PR Video Youtube


wer sich anhören möchte, wie ich das benutzt habe ma hier reinhören.. permut8 beispiel
habe das teil hier auf dem bass & auf der bd. anfangs ist der bass noch clean, damit man den unterschied wahrnimmt.
das Bassline Sample ist ein 16 takte audiosignal gewesen also alles was an modulation da passiert geht übers permut8

das teil kann man 3 wochen lang testen & ich finde es ist bezahlbar.
Permut8 HP

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Weihnachtsgeschenk von Native Instruments:

http://www.native-instruments.com/#/de/products/producer/effects/driver/

Vielseitiger, kreativer Distortion- und Filter-Effekt: Die Kombination aus Resonanz-Filter, heftiger Distortion und Audio-Modulation ermöglicht es, Tracks sehr subtil zu filtern oder auch völlig zu dekonstruieren.

Einzigartige Texturen - von dezent bis zerstörerisch

Verleiht selbst statischen Sounds Dynamik
Brillanter Buildup- und Breakdown-Effekt

Kostenlos bis 31.12.

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
18 VST-Plugins von Synthescience für Windows:
"Synthescience.com webpage gets a full content update and now delivers 18!! more effects/processors plugins to join the two allready published synths, Prodigious & Poly 2106.

Taking a big jump from two to twenty free unrestricted full featured products was the best way we could find to mark our statement into this new year, now meet the new faces at products/effects processors area and hope you enjoy the looks & features, the synthescience team…"


* Delay / Reverb effects: Delay Box, Freezechamber.
* Distortion / Lo-Fi effects: Drivefactor, Driveshaper, R-Sample Factor.
* Dynamics processors: Compressor Box, Limiter Box.
* Filter / EQ processors: 10 Band Graphic EQ, The Filtermate.
* Modulation effects: Chorus Box, Autopan Modulator, Autospread Box, Phaser Box, Phaser 2/8, Flanger Box, Symphonic Ensemble, Chorus+, Slicer Box.

[hand] http://www.synthescience.com/

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wurde der TDR Feedback Compressor II hier schon erwähnt?

-> http://www.delamar.de/freeware/tdr-feedback-compressor-ii-17970/

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ein kostenpflichtiges Plugin aus dieser Effektserie:
http://www.plugandmix.com/products/

Gibt es momentan hier:
http://www.plugandmix.com/nfr/

Voraussetzung ist ein Facebook Account [Wink]

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Moodyzwen:
Ein kostenpflichtiges Plugin aus dieser Effektserie:
http://www.plugandmix.com/products/

Gibt es momentan hier:
http://www.plugandmix.com/nfr/

Voraussetzung ist ein Facebook Account [Wink]

ich hatte mir von denen das Distortion ausgesucht. Find ich auch wirklich super.

Die machen hier grad ne spezielle Aktion. Etwas verrückt aber das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auch jetz schon.
40 Plugs.. alle 1000 Teilnehmer 10 $ günstiger.

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wie lange habe ich nach so einem Plugin außerhalb von komplexen Melodyne-Algorithmen oder dem Zwangsupdate auf Ableton9 für die audio2midi-Funktion gesucht? Ewig! Für osX hat Shuriken ein simples, einfaches, aber ultra-funktionales Plugin für kostnix veröffentlicht: whatchord:
[hand] http://www.shuriken.se/?page_id=199
Nichts anderes als ein chord-analyser ;-)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
payware - aber ich finde, eine Erwähnung wert, weil die Plugz von 'Audio Damage' prinzipiell immer ein wenig neben der Spur sind und zugleich irgendwie immer recht nützlich sein können:
Audio Damage - Mangleverb - osX & Windows - 49,- EUR
[hand] http://www.audiodamage.com/effects/product.php?pid=AD032

What happens when you combine a thick reverb, a filter, an envelope follower, an LFO, and a VCA? We wanted to know. The results are surprisingly useful. Mangleverb can be used as a filter, reverb, transient shaper, rhythmic gate, LPF gate, tempo-synced VCA, and any combination thereof. It is, for all intents and purposes, a Swiss Army Knife, for both wild sonic destruction and more utilitarian production work.

Want to make a cool smooth-shaped verby kick? No problem. A 16th-note stutter gate? Gotcha. A plain ol-fashioned funky duck envelope follower? We can do that. A huge 80s "Pour Some Sugar on Me" gated snare 'verb? Although we're not sure why you'd want to do that, with Mangleverb it is alarmingly easy.

Mangleverb has an updated version of the reverb algorithm from our long-deceased Deverb plug-in, along with our most popular analog filter model, an incredibly sophisticated LFO and envelope follower, sidechain input, a full I/O section, and just in case you want to replace your tweeters, a feedback knob. In short, the question isn't "what does it do?" but rather "what doesn't it do?"


[hand] http://www.youtube.com/watch?v=3rNhcYJMDF0&feature=youtu.be

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
alle mac user dürfen sich auch mal freuen.
Da ich leider keinen Mac nutze kann ich nix zu dem tool sagen, allerdings suche ich so ein plugin schon eine ganze Weile. Wenn also jmd ein Pendant für n Win Rechner kennt, bitte mal melden.

Heelaudio Duck EQ
ist ein Eq mit 4 Bändern & sidechainfuktion. mehr eigentlich nicht. Dafür ist das ganze schön übersichtlich.

Jetzt bin ich schon ein wenig neidisch.. [Smile]

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: hendrik-d:
alle mac user dürfen sich auch mal freuen.
Da ich leider keinen Mac nutze kann ich nix zu dem tool sagen, allerdings suche ich so ein plugin schon eine ganze Weile. Wenn also jmd ein Pendant für n Win Rechner kennt, bitte mal melden.

Heelaudio Duck EQ
ist ein Eq mit 4 Bändern & sidechainfuktion. mehr eigentlich nicht. Dafür ist das ganze schön übersichtlich.

Jetzt bin ich schon ein wenig neidisch.. [Smile]

Was genau suchst du denn für Windoof?
Einfach'n Plugin zum Sidechainen / Ducken? Mit / ohne EQ?
Weil _das_ kann ich ja in Ableton Live beispielsweise ab der 7er oder 8er Version schon, in dem ich 'n Compressor auf den Sidechain-Modus umstelle und von jeder beliebigen, anderen Spur 'ducken' lasse.
;-)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
bjoern_small

217cup 2oo4
Usernummer # 4995

 - verfasst      Profil von bjoern_small   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...oder einfach deine sidechain-informationen auf ein band deines paragraphic eqs legen - feddich ist dein eq ducker.
Aus: München / Mainz | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich will eigentlich das was der björn meint.. also ein sidechain auf ein bestimmtes frequenzspectrum.. oder eine sidechainfunktion am eq. das gibts in ableton nicht. wenn man sidechain mit dem compressor betreibt wirkt das immer auf das gesamte audiomaterial. die funktion eq im compressor dient lediglich dazu den compressor ab einer bestimmten frequenz von der sidechainquelle zu steuern - es ist also eine etwas feinere justierung vom treshold.
aber ein funktion wie hier bei dem ducking eq, dass nur ein bestimmtes band gesenkt wird, sobald der threshold ein signal bekommt ist in live bisher nicht möglich & bis jetzt habe ich auch nicht mal ein sinnvolles m4l tool gefunden was nach dem prinzip arbeitet. am liebsten wäre mir ja die steuerung vom compressor in live mit einer auswahlmöglichkeit eines parameters wie inzwischen bei dem m4l lfo.. also per map button. so könnte ich z.b. den gain regler 1 auf die kick sidechainen & der steuern wir sagen wir ne frequenz zwischen 120 - 350 hz vom bass.. so könnte die klarer in dem frequenzbereich rauskommen & trotzdem ist, falls ein signal vorhanden ist der bass also ab 350 trotzdem mit der kick präsent. ich mache das ja inzwischen einfach per automation.. der bass wird dadurch sehr viel weicher gesidechaint als das mit einem compressor möglich ist, da eben nicht das gesamte signal geschnitten wird, sondern nur eben diese frequenz, die ich für notwendig halt wird rausgeschnitten. Ein Tool dafür wäre natürlich der Hammer & so wie ich das plugin hier verstanden habe, kann man das damit erreichen.
Evtl. geht das auch mit anderen Eq's aber nicht mit dem in Ableton - leider & auch nicht mit dem Compressor in Ableton.

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: hendrik-d:
ich will eigentlich das was der björn meint.. also ein sidechain auf ein bestimmtes frequenzspectrum.. oder eine sidechainfunktion am eq. das gibts in ableton nicht. wenn man sidechain mit dem compressor betreibt wirkt das immer auf das gesamte audiomaterial. die funktion eq im compressor dient lediglich dazu den compressor ab einer bestimmten frequenz von der sidechainquelle zu steuern - es ist also eine etwas feinere justierung vom treshold.
aber ein funktion wie hier bei dem ducking eq, dass nur ein bestimmtes band gesenkt wird, sobald der threshold ein signal bekommt ist in live bisher nicht möglich & bis jetzt habe ich auch nicht mal ein sinnvolles m4l tool gefunden was nach dem prinzip arbeitet. am liebsten wäre mir ja die steuerung vom compressor in live mit einer auswahlmöglichkeit eines parameters wie inzwischen bei dem m4l lfo.. also per map button. so könnte ich z.b. den gain regler 1 auf die kick sidechainen & der steuern wir sagen wir ne frequenz zwischen 120 - 350 hz vom bass.. so könnte die klarer in dem frequenzbereich rauskommen & trotzdem ist, falls ein signal vorhanden ist der bass also ab 350 trotzdem mit der kick präsent. ich mache das ja inzwischen einfach per automation.. der bass wird dadurch sehr viel weicher gesidechaint als das mit einem compressor möglich ist, da eben nicht das gesamte signal geschnitten wird, sondern nur eben diese frequenz, die ich für notwendig halt wird rausgeschnitten. Ein Tool dafür wäre natürlich der Hammer & so wie ich das plugin hier verstanden habe, kann man das damit erreichen.
Evtl. geht das auch mit anderen Eq's aber nicht mit dem in Ableton - leider & auch nicht mit dem Compressor in Ableton.

Ich mach's kurz. Doch, im wesentlichen geht das dank einem Rack wie beispielsweise diesem - der Rackmacher hatte in etwa die von dir genannte Anforderung und bietet das Ding einfach zum d/l an. Fiel Fergnügen!
;-)
[hand] http://sonof8bits.com/ableton-multiband-sidechain-compressor-effect-rack/2012/04

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[danke] schau ich mir gleich mal an [lupe]

hmpf.. wär ja auch zu einfach gewesen.. der downlink ist down.. du hast das nicht zufällig parat? ^^

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: hendrik-d:
[danke] schau ich mir gleich mal an [lupe]

hmpf.. wär ja auch zu einfach gewesen.. der downlink ist down.. du hast das nicht zufällig parat? ^^

Öh, hier auf meinem Rechner scheint er zu gehen:
[hand] http://prowessrecords.com/downloads/MultibandSidechain.zip

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
so siehts bei mir aus [furchtbartraurig]

 -
edit:
naja & jetzt gings auf einmal.. alles gut. schaus mir heut abend mal an [Smile]

Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
hendrik-d
AEstronaut
Usernummer # 8293

 - verfasst      Profil von hendrik-d     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das Tool geht schon mal in die richtung. allerdings wäre natürlich weiterhin so eine sidechain per map funktion die beste. wenn man im eq die frequenz der kick vorhören könnte & die dann genau im eq8 absenkt, könnte man das dann über genau die richtige absenkung einstellen es wäre also deutlich genauer & das hört man auch. aber trotzdem brauchbar. wahrscheinlich nutze ich das jetzt für die skizze & falls ich mal wieder ein arrangement zu ende mache, werde ich das dann wieder mit der automationskurve machen. trotzdem top!
Aus: Ffm | Registriert: Jan 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: hendrik-d:
das Tool geht schon mal in die richtung. allerdings wäre natürlich weiterhin so eine sidechain per map funktion die beste. wenn man im eq die frequenz der kick vorhören könnte & die dann genau im eq8 absenkt, könnte man das dann über genau die richtige absenkung einstellen es wäre also deutlich genauer & das hört man auch. aber trotzdem brauchbar. wahrscheinlich nutze ich das jetzt für die skizze & falls ich mal wieder ein arrangement zu ende mache, werde ich das dann wieder mit der automationskurve machen. trotzdem top!

Wenn du in Live 9 das Spektrum siehst, ist der Wunsch doch ohnehin auf visueller Basis erfüllt. Andernfalls kannst du u.U. vielleicht auch im Sortiment von Voxengo fündig werden?

Aber das is' eigentlich schon langsam etwas zu speziell für _diesen_ Thread, der sich auf Vorstellungen neuer Plugins konzentriert und nicht auf individuelle Lösungen eingehen sollte... ;-)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hier gibt es bis Ende Juli ein kostenloses Distortion Plugin:

 -

http://www.fxpansion.com/index.php?page=204

- Account erstellen
- Serial anfordern
- Download und Installation
- Ein Plugin reicher ;-)

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Nachdem Moody einen so schönen Kaputtmacher erwähnt hat, gibt's von mir einen frischen lofi-Tracher für osX und Windows für Kostnix als Freeware:

Virtual Creations - 3LI73 Reducer 2.1
[hand] http://www.virtualcreations.de/en/#/en/audioplugins

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Liść delay für Windows für kostnix:

"It features pre and post effect filters. The dry signal can be passed through the pre effect filter before the output and/or before the effect section. The effect section consists of 3 delays with there own dedicated filters, left, centre (left+right) and right. This setup can create a range of sounds from subtle spacial effects to twisted glitching when automating delay rate and filter cutoff together."
[hand] http://www.saltline.co.uk/liscdelay.html

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 10 Seiten: 1  2  3  ...  6  7  8  9  10 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Unfeature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0