technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Ukraine-Konflikt (Seite 4)

 
Dieser Thread hat 4 Seiten: 1  2  3  4 
 
Autor Thema: Ukraine-Konflikt
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sanktionen und waffenlieferungen müssen ja logistisch und militärisch sinn machen.

ich kann es mitgehen selber große einschränkungen auf sich zu nehmen in sachen energie. aber dann muss das ganz auch einen ertrag bringen, woran ich aber sehr zweifele.

sich selber komplett militärisch blank zu ziehen macht keinen sinn. das weiss putin sehr gut, das ist alles eingepreist wenn ihr mich fragt. russland und putin sind nicht blöde.

atm läuft mehr oder weniger ein nato stellvertreterkrieg den die ukraine für die nato führt. geheimdienstinformationen und waffen stammen aus dem westen, bodenpersoanl aus der ukraine. punkt. das ist aber nicht durchzuhalten.

die frage ist doch nun ob der westen es drauf ankommen lässt und einen offenen konflikt mit russland zulässt, am ende wäre die nato aber evtl. auch isoliert...bzw. die usa. ich denke so rosig sind die aussichten nicht, die BRICS staaten stellen immerhin fast 50% der weltbevölkerung, der kapitalistische westen nur einen bruchteil.

übrigens an die gerichtet die allzu sehr nach mehr militärischem engagement schreien: rüstet euch doch selber aus und ab in den kampf! ich als verhasster pazifist gebe euch meinen segen, jeder schuss nen russ ?! arme neue welt.

ich freue mich auf den tag an dem ein nach putin russland zurück in die weltgemeinschaft kommt, globale probleme benötigen globale lösungen, auch ohne chnai kann nicht mehr gehen. der momentane weltweite wirtschaftskrieg schadet allen! und ich freue mich auf den tag (an dem ich wohl nicht mher leben werde) an dem es eine weltregierung geben wird, schluss mit nationalstaaterei! herkunft und heimat sehr gerne, weltpolitische auseinandersetzungen mit waffengewalt gehören in die mottenkiste.

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
FaDe

Usernummer # 7185

 - verfasst      Profil von FaDe     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Hyp Nom:

"eiskalt und obendrein autoritär ist es, dem großteil der welt, der die sanktionen nicht mitträgt, weil an den lieferketten wirtschaft und ernährung und damit leben der bevölkerung hängt, schaden aufzuerlegen."

Der Großteil der Welt? Meinst du evtl. Regime wie in China, Belarus, Syrien oder Nordkorea? Oder Bolsonaro? Russland hast du vermutlich auch noch miteinbezogen?

Zum Thema Ernährung in der Welt: Es ist nicht zufällig das Putin-Regime, dass die ganze Zeit den Export der riesigen Mengen Getreide in der Ukraine blockiert und teilweise nach Russland abtransportiert?


"du nimmst an, dass open-end-lieferungen von waffen nötig sind, opfer und zerstörung gegenüber alternativen geringer zu halten.
aus welchen rippen sollen denn die waffen geleiert werden, die fortwährend im großen stil zu liefern wären, damit dieser plan aufgeht?"

Habe ich irgendwann gesagt dass ich Waffen für die einzige Lösung halte? Ich bin grundsätzlich gegen Waffen, Panzer, Gewalt, etc, etc, etc, vermutlich wie die allermeisten Menschen. Es sollte am besten auf der ganzen Welt keine geben. Wie aber die Welt mittlerweile aussehen würde, wenn nur Staaten wie Russland, China, etc. welche hätten will sich vermutlich hier keiner ausmalen. Ich finde übrigens die Alternative von Frau Vollmer super. Ich finde auch, dass Diplomatie, Gespräche, etc. immer das wichtigste sein sollten. Aber es ist doch nicht so, das Diplomatie und Gespräche nicht parallel auch mit Putin & co gesucht worden sind und auch gesucht werden. Aber auch Guterres hat wohl nach dem Gespräch mit Putin eher mit den Ohren geschlackert... Noch eine Frage ist, ob eine Ukraine ohne Unterstützung (womit auch immer) überhaupt irgendwelche Perspektiven bei Verhandlungen mit dem Putin-Regime hätte...


@soulstar:

"atm läuft mehr oder weniger ein nato stellvertreterkrieg den die ukraine für die nato führt. geheimdienstinformationen und waffen stammen aus dem westen, bodenpersoanl aus der ukraine."

Also die Nato möchte mit Russland Krieg und hat dazu die Ukraine eingespannt? Es ist nicht so, dass die Ukraine angegriffen wurde und einige Länder diesem Land bei der Verteidigung helfen?


"übrigens an die gerichtet die allzu sehr nach mehr militärischem engagement schreien: rüstet euch doch selber aus und ab in den kampf! ich als verhasster pazifist gebe euch meinen segen, jeder schuss nen russ ?! arme neue welt. "

Glaube irgendwie nicht, dass irgendwer geil darauf ist, an der Front zu sein und Menschen zu töten, weder auf ukrainischer noch auf russischer Seite (Ausnahmen bestätigen die Regel). Glaube allerdings schon, dass die Motivation, wenn man seine Familie und sein Land verteitigt höher sein könnte als wenn man unbegründet in einen Angriffskrieg befehligt wurde...


"ich freue mich auf den tag an dem ein nach putin russland zurück in die weltgemeinschaft kommt, globale probleme benötigen globale lösungen, auch ohne chnai kann nicht mehr gehen.

"weltpolitische auseinandersetzungen mit waffengewalt gehören in die mottenkiste."

Da bin ich voll und ganz bei dir. [Smile]

Aus: NRW | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 4 Seiten: 1  2  3  4 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0