technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Die besten Soundtracks, die schönste Filmmusik (Seite 4)

 
Dieser Thread hat 4 Seiten: 1  2  3  4 
 
Autor Thema: Die besten Soundtracks, die schönste Filmmusik
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
am Samstag kommt auf Sat 1 "Sieben Minuten nach Mitternacht".
Ein umwerfender Film, die emotionale Steigerung von Pans Labyrinth.

Herausragend ist aber vor allem auch der Score.
Hier hat Fernando Velázquez einen Referenz Score komponiert, der einen in seiner Intensivität und emotionalen Wucht schwer beindruckt.

Kaufempfehlung auch im tollen Vinyl Booklet (limitiert).
Diese Art von Vinyl wird von mir immer noch gekauft.

Tipp, Film erst anschauen und Musik dabei genießen.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sakamotos BM-soundtrack nachgereicht
Ryuichi Sakamoto - Black Mirror: Smithereens
www.youtube.com/watch?v=ldBVV94nVkU&list=PLfzW_wEeYxk5UMtArYrSuTHfGBRDuo_I4

auch Holden hat sich mittlerweile an filmmusik versucht, sehr minimal geraten
James Holden - A Cambodian Spring OST
https://soundcloud.com/border-community/sets/james-holden-a-cambodian

highlight: John Williams hat einige seiner filmmusiken auf geige umgeschrieben.. ergibt ein album wie aus einem guss, für mich besser als die originale
Anne-Sophie Mutter & John Williams - Across the Stars
www.youtube.com/playlist?list=PLYS8O7ZO9o2NbFsids6tC5y98PDXKuBsi

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der komplette soundtrack zu terminator: dark fate zum anhören:
https://www.youtube.com/watch?v=dOM7TnXz_50

hat seine momente, aber könnte m.e. genauso auch der score zu nem neuen star wars oder sonst was sein...

demnächst gibt's dann auch making-ofs dazu auf junkie xls youtube-channel:
https://www.youtube.com/watch?v=HJXX2lPJiXY

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ja, finde den Dark Fate-soundtrack auch zu generisch - die anklänge an die Brad Fiedel-originalscores hier und da können nicht darüber hinwegtäuschen.

etwas mit akustischer gitarre zu arbeiten für mexikanische anmutung mag ja stimmungsvoll sein (2:05), klingt aber auch sehr nach Gustavo Santaolalla-kopie, und im großen finale wirkt es wie ein fremdkörper.

sehr neckisch finde ich aber, wie er bisweilen ganz unprofessionell rangeht und das augenzwinkernd in seinen studio-videos zeigt, hier im ersten:
[hand] www.youtube.com/watch?v=njnmJ6D6AoY

die gitarre spielt er auf dem keyboard ein und bastelt das so zurecht, dass es "plötzlich so klingt, als spielt da ein gitarrist, der weiß, was er tut" (18:28). in der endfassung klingt das mindestens verdammt ähnlich, vgl. 3:06 (soundtrack) / 6:52 (studio).

dann hat er sich streichinstrumente gekauft und nach ein paar wochen rumspielen damit aufnahmen für den score gemacht (21:12), die es auch in die endfassung geschafft haben..

statt im rahmen einer 200-millionen-dollar-produktion alles fix professionell einspielen zu lassen, wird also auch mal höchst ineffizient und naiv rangegangen, wie sich das manch hobbyproducer nicht erlauben würde.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
timmy
hauptsache et groovt!
Usernummer # 2788

 - verfasst      Profil von timmy   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Hyp Nom
also das stimmt nicht so ganz. wenn man sich die videos mal vollständig reinzieht, dann stellt man fest, dass er pre-mixe macht, die dann nach freigabe ausproduziert werden. konkret z.b. was die gitarre angeht: er hat den kram am ende tatsächlich auf gitarre eingespielt, wofür er einige zeit geübt hat, bis das klang, wie er das wollte.
was die streicherparts angeht, so hat er es auch bei fox (?) von einem orchester einspielen lassen, bis auf einige sounds/abschnitte, die er absichtlich "dirty" auf den selbst gekauften instrumenten eingespielt hat.
ich mag die scores von junkiexl auch nicht so ganz, weil sie mir größtenteils immer noch nach langweiliger "normaler" orchester filmmusik klingen, aber das wollte ich nur mal klarstellen.

zum thema:
im gedächtnis geblieben sind mir die scores zu interstellar, inception, arrival, blade runner 2049 und auslöschung.

edit: huch, stelle gerade fest, dass der thread ja schon ein paar seiten hat und einige filme und producer schon genannt wurden - naja, jetzt kennt ihr meine favoriten.
[Smile]

Aus: Ruhrgebeat | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@ timmy

klar hat er nicht das orchester mit den eben gekauften 3 instrumenten eingespielt, sondern nur einzelne sounds - alles andere wäre ein weltwunder gewesen.

allein auch, dass es in der endfassung sein eigenes, eingerostet aufgefrischtes gitarrenspiel ist (und dann noch mit folkloristischem kolorit), statt dass er das eben schnell einen profi machen ließ, ist das, was ich meine.

finde das inspirierend, wie er sich im rahmen so eines durchprofessionalisierten high-end-projects so ineffiziente spielerische ansätze und kompetenzüberschreitungen erlaubt - auch auf die gefahr hin, dass profis pikiert sind.


Max Richter - Ad Astra [astronaut]
www.youtube.com/watch?v=XwH9CBbrbfc
mit beigaben von Lorne Balfe und Nils Frahm

auch trance-hero Ferry Corsten hat mittlerweile filmmusik gemacht
Ferry Corsten - Don't go
www.discogs.com/Ferry-Corsten-Dont-Go-Original-Motion-Picture-Soundtrack/release/13149685
der film offenbar ziemlich mittel: www.imdb.com/title/tt3339680

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab mal ein paar meiner Favoriten zusammengepappt.

Gar nicht so einfach wenn die teilweise nur 2 min lang sind.

soundcloud

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
warp mal wieder...

clark hat die filmmusik zum psycho-thriller 'daniel isn't real' (mit schwarzenegger jr.) gemacht.
film ist leider mittelmäßig.
https://de.juno.co.uk/products/clark-daniel-isnt-real-soundtrack/754721-01/

oscar-chancen hingegen hat der neue adam-sandler-streifen 'uncut gems' mit musik von daniel lopatin aka oneohtrix point never:
https://de.juno.co.uk/products/daniel-lopatin-uncut-gems-soundtrack/755206-01/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich finde die Titelmusik von Stranger Things super... erinnert mich ein bissl an die Musik von Tron Legacy (Daft Punk).

https://www.youtube.com/watch?v=d4jkgPKzLDI

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Laurent Garnier hatte letztes jahr clubbige tunes zu diesem französischen Netflix-film beigesteuert

Paris est à nous
trailer: www.youtube.com/watch?v=nktLCn-RmQo

Meeting Pt.1 - www.youtube.com/watch?v=tWtFiTGXBtA
Wistful Smile - www.youtube.com/watch?v=7qOydzDss6k
Meeting Pt.2 - www.youtube.com/watch?v=4Lcp9nyUoys

und dieses jahr experimentelleres zu der wildlife-doku

Le Roi Bâtard
trailer: www.youtube.com/watch?v=dJ8gnBlmuj4

King Duties - www.youtube.com/watch?v=MDnvTbT0x8Q
Child Killer - www.youtube.com/watch?v=ySxks0hxKzg
Giraffe Hunt - www.youtube.com/watch?v=Y1VRH-VFT08
Blue Eyed Buffalo - www.youtube.com/watch?v=D8U6vIOMFO8

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 4 Seiten: 1  2  3  4 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0