technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Japan vor dem Exodus? (Seite 3)

 
Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Autor Thema: Japan vor dem Exodus?
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: jason_ynx:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

Ganze 10 (in Worten: ZEHN) Euro mehr! Wucher, Ausbeutung!! /sarkasmus

Außerdem: Von welchem Anbieter? Mir fallen auf Anhieb vier Stück ein. Dann gibt's noch die Möglichkeit einen Tarif zu wählen, der einen Teil Ökostrom mit sich bringt, statt 100%. Auch da nachgerechnet?

überweist du mir 10 EUR monatlich? dann mach ich es gerne.

für mich is es zu viel.

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: gescom:
ich hoere und lese nur noch super-gau. das ist wie tote leichen oder mehr als unendlich. dieses nicht existierende und unsinnige wortgeflecht hat mehr als hasskappenpotential.

[hand] http://de.wikipedia.org/wiki/Auslegungsst%C3%B6rfall

Lesen und verstehen. 'Super' bezieht sich hier auf das lateinische 'super' ("jenseits","über... hinaus").

Die aktuellen Infos klingen wirklich garnicht gut.
Containment teilweise beschädigt
Hoher Anstieg von Radioaktivität am R2
R2 wird evakuiert...

nicht gut.. garnicht gut

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich bau mir morgen meinen eigenen reaktor...

edit: hier fefes kommentar zur bundesangie... http://blog.fefe.de/?ts=b3801962

..eine liste mit unfällen in deutschland http://www.readers-edition.de/2011/03/12/der-regierungs-gau-bundesgehirne-weiter-abgeschaltet

,,,und was zum forschungszentrum in jülich http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,637916,00.html

wikipedia sagt dazu:

"Am 13. Mai 1978[9] traten infolge eines länger unbemerkten Lecks im Überhitzerteil des Dampferzeugers 27,5 t Wasser in den He-Primärkreislauf und damit in den Reaktorkern ein.[10] Obwohl dieser Störfall nur in die Kategorie C eingeordnet wurde, stellt er wegen des positiven Reaktivitätseffekts des Wassers (Möglichkeit einer prompten Überkritikalität des Reaktors) und der möglichen chemischen Reaktion des Wassers mit dem Graphit mit Bildung explosionsfähiger Gase einen der gefährlichsten Störfälle für einen Hochtemperaturreaktor dar. Der Störfall blieb wahrscheinlich nur deshalb ohne schwere Folgen, weil der Kern nur Temperaturen unter 500 °C aufwies und weil das Leck klein blieb [11]. Trotzdem musste der Reaktor fast ein Jahr lang durch das Fahren mit verringerter Temperatur „getrocknet“ werden, um die mit Spaltprodukten kontaminierten Wasserreste zu entfernen.[12] Unter dem Reaktor befindet sich noch durch den Störfall radioaktiv belastetes Erdreich und Grundwasser. Durch den Störfall wurde nämlich das Fundamentkammerwasser, welches mit der Umgebung in direktem Kontakt steht, mit Strontium-90 und Tritium radioaktiv kontaminiert.[13] Infolge dieses Störfalles wurden bei nachfolgenden Designs von Hochtemperaturreaktoren Vorkehrungen getroffen, die eine Flutung des Kerns mit flüssigem Sekundärkühlmittel verhindern sollen.

Darüber hinaus wurde im Jahre 2008 ein Bericht von Rainer Moormann, Mitarbeiter des FZJ, veröffentlicht, in dem die übermäßig starke radioaktive Kontamination des Reaktors auf eine unzureichende Überwachung des Reaktorkerns sowie einen länger andauernden Betrieb bei unzulässig hohen Temperaturen zurückzuführen ist. Dies habe u. a. dazu geführt, dass Spaltprodukte aus den Graphitkugeln austreten konnten. Moormann verweist darauf, dass es sich dabei um inhärente Probleme von Kugelhaufenreaktoren handelt und nicht nur um ein AVR-Problem und stellt die Frage ob das Kugelhaufenprinzip überhaupt machbar bzw. verantwortbar ist. [14][15]

Erst im Jahr 1999 wurde entdeckt, dass der AVR-Bodenreflektor, auf dem der Kugelhaufen ruht, im Betrieb zerbrochen war und dass sich einige hundert Brennelemente im gebildeten Riss verklemmt haben.[5]. Die Brennelemente konnten großenteils nicht entfernt werden. Zu eventuellen sicherheitstechnischen Auswirkungen dieses Ereignisses gibt es bisher keine Untersuchungen."

[ 15.03.2011, 05:34: Beitrag editiert von: psyCodEd ]

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
ChrisausmKaff

Usernummer # 10246

 - verfasst      Profil von ChrisausmKaff   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hm, die Laufzeitverlängerung nun ausgesetzterweise:
Hab da noch was im Hinterkopf das diese nicht per Gesetz geregelt wurde sondern von den Vulgärliberalen und unserer Agitprop-Tante im Hinterzimmer mit den Energiebossen per Vertrag ausgekungelt wurde. Bedeutet also nun Vertragsstrafen für (vorübergehend) stillgelegte Reaktoren. Nett

Aus: verkauft | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dpa Ticker vor 29 min.

Erste Reaktorhülle in Fukushima bricht

Tokio (dpa) – Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht. Bei einer erneuten Explosion im Kernkraftwerk Fukushima wurde nach Regierungsangaben erstmals die innere Schutzhülle eines Reaktors beschädigt. Die Betreibergesellschaft Tepco sprach von einer «sehr schlimmen» Lage. Die Strahlung in der Umgebung steige dramatisch. Zudem hat der Wind gedreht und weht Richtung Süden, wo auch Tokio liegt. In der Metropole wurden erhöhte Strahlenwerte gemessen. Die japanische Börse reagierte panisch. Das Technische Hilfswerk hat inzwischen seinen Einsatz im Katastrophengebiet des Erdbebens abgebrochen. Es gebe praktisch keine Hoffnung mehr, Überlebende zu finden.

Nachtrag: Ein Brand in einem Brennstablager gab es auch noch am 1. Reaktor.

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Phos4*

Usernummer # 6091

 - verfasst      Profil von Phos4*     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Von wegen Ökostrom ist so teuer: Ich beziehe 100 % Ökostrom von den Stadtwerken Flensburg (100 % Wasserkraft) und zahle z. Z bei meinem Verbrauch 25€ (Singlehaushalt) für ca. 40m².
Aus: Duisburg / Ruhrgebeat | Registriert: May 2002  |  IP: [logged] This user has MSN. The user's handle is Phos4@hotmail.de
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zum Thema Ökostrom: Ich habe auch vor ner Weile zu Ökostrom gewechselt und über die großen Vergleichsportale einen Tarif gefunden, der dem Vergleich mit dem Grundversorgungstarif der EnBW hier im Süden gut standhalten kann.

Die meisten sind ja eh noch in überteuerten Tarifen, da macht ein Vergleich generell Sinn, von alleine bietet kein Versorger günstigere Tarife an. Und wechseln tut nicht weh und Stromausfälle hatte ich zwischendurch auch keine [Wink]

Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
beten hilft nicht, da gott ja die erde erschaffen hat und daher wohl auch für das erdbeben und den tsunami verantwortlich ist!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
B-Side

Usernummer # 3896

 - verfasst      Profil von B-Side     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Was hierzulande kaum einen interessiert, sind überhaupt die vermehrten seismischen Aktivitäten:
mal ein kleiner Auszug allein von letzter Woche...
06. März: Region der Sandwichinseln, Stärke 6,5
06. März: Oberhalb von Island in der Grönlandsee, mittlere Stärke 4,6
07. März: Salomon Inseln im Südpazifik, schweres Beben der Stärke 6.6
07. März: Südwestchina, Stärke 5,8
07. März: im Norden von Chile, Stärke 6,2
10. März: Papua Neu Guinea, Stärke 6.6

Insgesamt soll es weltweit alleine zwischen 6. u. 10. März acht schwere Beben über Stärke 6 gegeben haben.

Vielleicht sollten die Kalifornier schon mal Ihre beiden Atomkraftwerke abschalten. Die halten nur Stärke 7 aus und man erwartet dort in den nächsten Jahren das stärkste Beben seit Jahrhunderten.

Aus: Buxtehude / Porncity | Registriert: Oct 2001  |  IP: [logged]
Freundelektronischermusik

Usernummer # 605

 - verfasst      Profil von Freundelektronischermusik     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: jason_ynx:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

Ganze 10 (in Worten: ZEHN) Euro mehr! Wucher, Ausbeutung!! /sarkasmus

Außerdem: Von welchem Anbieter? Mir fallen auf Anhieb vier Stück ein. Dann gibt's noch die Möglichkeit einen Tarif zu wählen, der einen Teil Ökostrom mit sich bringt, statt 100%. Auch da nachgerechnet?

Nicht jeder kann einfach so wechseln. Mein Mietvertrag ist z.B. an einen Anbieter gebunden.
Aus: ge tanzt | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
B-Side

Usernummer # 3896

 - verfasst      Profil von B-Side     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mal eine apokalyptische Theorie:
Was die Politik und Stromproduzenten hierzulande ja auch ignorieren / verdeckt halten, könnte ein mit großer Wahrscheinlichkeit drohender längerfristiger Stromausfall sein, der durch unmittelbar bevorstehende heftige Sonnenstürme ausgelöst werden könnte. Angeblich knallen dann Transformatoren durch und die Lichter gehen aus. Kann mir einer sagen, wie dann die Reaktoren hierzulande gekühlt werden? Super-Gau in D auch ohne Erdbeben, Tsunamis oder sonstiges Zutun von Mutter Erde - ausgelöst durch Strahlenbeschuss aus dem All?

Aus: Buxtehude / Porncity | Registriert: Oct 2001  |  IP: [logged]
pre-amp tango

Usernummer # 10117

 - verfasst      Profil von pre-amp tango     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Freundelektronischermusik:
Nicht jeder kann einfach so wechseln.[/QB]

Jau, Flensburg ist z. B. ans dänische Stromnetz angeschlossen. Da ist ein Wechsel auch nicht ganz einfach, weil viele Anbieter gleich abwinken und sagen, sie können dorthin nicht liefern. Zwar ein lokales Problem, für die Leute hier oben aber ein sehr konkretes.
Aus: dem hohen Norden | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
beten hilft nicht, da gott ja die erde erschaffen hat und daher wohl auch für das erdbeben und den tsunami verantwortlich ist!

das ist nicht ganz richtig.
amerika hat die beben gezielt ausgelöst, um japan zu bestrafen:

"... Nina Hagen weiß mehr. Auf ihrer Facebook-Seite postet sie seit Tagen, was ihr alles zum Erdbeben in Japan einfällt. Es sind Bibelsprüche, Roy-Black-Lieder und jede Menge YouTube-Aufklärungsvideos, die von der Verwicklung der USA in die derzeitige Apokalypse künden. Deren HAARP-Projekt, eine Forschungsstation in Alaska, die die Ionosphäre erkundet, sei in Wahrheit ein perfides militärisches Unternehmen unter anderem zur Herstellung „künstlicher Erdbeben“.

... Die Amerikaner hätten die Japaner bestrafen wollen, die sich zunehmend aus ihrer Bevormundung lösen und etwa in Afghanistan nicht mehr wirklich mitmachen wollten.

... Dabei ist doch völlig klar, wer das Erdbeben nach Japan geschickt hat. Es war Muammar al-Gaddafi. In ein paar Tagen wird der Aufstand in Libyen endgültig niedergeschlagen sein, unbehindert von westlichen Politikern, die zu viel damit zu tun haben, ihre Energiepolitik einer neuen Risikoabschätzung zu unterziehen, als dass sie sich um Flugverbotszonen und niederkartätschte Libyer kümmern könnten. Ist ja kein Weltuntergang."

www.welt.de/kultur/article12819372.html

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Freundelektronischermusik

Usernummer # 605

 - verfasst      Profil von Freundelektronischermusik     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Weiteres Nachbeben mit 6,3.
Aus: ge tanzt | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das die Bundesregierung jetzt die Laufzeitverlängerung der AKW´s für 3 Monate aussetzt, ist in meinen Augen reines Wahltaktisches Kalkül - Nach den Wahlen wird der Atomlobby wieder schön in den Allerwertesten gekrochen... [rolleyes]
Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
snar

Usernummer # 12290

 - verfasst      Profil von snar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Freundelektronischermusik:
Weiteres Nachbeben mit 6,3.

woher hast du die info?
Aus: LE | Registriert: May 2004  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Mr. E
4 8 15 16 23 42
Usernummer # 2038

 - verfasst      Profil von Mr. E     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snar:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Freundelektronischermusik:
Weiteres Nachbeben mit 6,3.

woher hast du die info?
11.53 Uhr: Vor der japanischen Ostküste auf Höhe der Präfektur Fukushima hat sich ein weiteres schweres Nachbeben der Stärke 6,3 ereignet.

http://www.focus.de/panorama/welt/tsunami-in-japan/tid-21642/-live-ticker-in-tokio-waechst-die-angst-vor-radioaktiver-wolke_aid_607447.html

Aus: der wunderschönen Wetterau | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.
bevor ich dir geld für deine bequemlichkeit zahle, spende ich das geld tausendmal lieber!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hier nun nochmal als bewegtbild... ANGUCKEN! gibt wohl auch ne akutelle petition dazu...

http://www.swr.de/report/-/id=233454/did=6921336/pv=video/nid=233454/1hqlbe6/index.html


@TRider: also global betrachtet sind die fragen nach erneuerbaren energien, natürlicher nahrung, und dem nachhaltigen hausbau sicherlich als wichtiger zu betrachten als deine auflegenrei. ist ja schön dass wir dass hier auf unserer insel der sorglosigkeit können, aber denkst du nicht dass unere kinder und enkel auch mal sowas machen wollen? und wenn man die sache richtig angeht ist bio nicht teurer. im gegenteil. die elite will es nur nicht weil sie noch gut am status quo verdient - und mit solch trägen bürgern hat man auch keine dringlichkeit. schade. aber zum glück denken nicht alle und demonstrieren gegen den scheiss.. auch wenn sie dass 4euro für die bahn kostet [Wink]

@lexy: ich schick das geld lieber wieder nach afghanistan und hoffe dass dir bald selbst die pausenbratwurst im stadion zu teuer wird [Smile]

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.

bevor ich dir geld für deine bequemlichkeit zahle, spende ich das geld tausendmal lieber!
Falsch, Du würdest damit einen kleinen Beitrag zum Atomausstieg leisten.

Wirklich kein Interesse?? [Wink]

Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.

bevor ich dir geld für deine bequemlichkeit zahle, spende ich das geld tausendmal lieber!
Falsch, Du würdest damit einen kleinen Beitrag zum Atomausstieg leisten.

Wirklich kein Interesse?? [Wink]

glaube mir, ich leiste schon meinen beitrag. und woher willst du wissen, wohin ich das geld spende und für welche zwecke es benutzt wird? so gleichgültig und bequem wie manche hier, die auch noch so dreist sind für etwas positives bezahlt werden zu wollen, werde ich hoffentlich nie!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
jason_ynx

Usernummer # 2636

 - verfasst      Profil von jason_ynx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

Gibt es ein Gesetz, bei dem das Benutzen des Worts "Gutmensch" sofort der gesamten Inhalt des Posts annuliert wird? So wie Godwin's Law? Wenn nicht, dann sollte es das geben. Ich komm mir ja auch beim Rest des obigen Posts vor als wenn ich plötzlich in den Kommentaren von BILD online gelandet bin.

Aber mal im Ernst: Die Argumentationskette "China baut Atommeiler -> sinnlos über Ökostrom zu diskutieren" erschließt sich mir nicht ganz. Ist die so ähnlich wie diese: Argumentationskette "China verhaut Dissidenten -> Deutsche Polizisten dürfen das dann auch". Oder wie wärs mit dieser hier: "Im Iran wird das Internet zensiert -> jegliche Argumente gegen Vorratsspeicherung aus dem Weg geräumt".

 -

Aus: Mannheim | Registriert: May 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[doppelt!
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.
bevor ich dir geld für deine bequemlichkeit zahle, spende ich das geld tausendmal lieber!
woher willst du wissen ob ich bequem bin?
Was soll man denn noch alles bezahlen?
Ich kann mir die 10 EUR nach Mieterhöhung, Nebenkostenerhöhung, Lebensmittelpreiserhöhung, Fahrkostenerhöhnung usw. nun mal nicht mehr leisten. Irgendwann will ich auch mal mein Geld für mich ausgeben. Ich gewh doch nicht ausschliesslich für die Umwelt arbeiten [rolleyes]

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
also ich hab ebend mal nachgerechnet was mich ökostrom kosten würde:

10 EUR mehr im Monat...sorry, aber das ist nicht drinn.

dann lass im monat ne platte, beim feiern 3 bier oder 2,5 releases im downloadshop weg, dann geht das!
ach ja, rauchst du? könnte man auch viel sparen, wenn man will.

Heute geht es um Ökostrom, für den auf 2 Platten im Monat verzichtet werden soll, vor einigen Monaten ging es hier noch um ökologisch-ethisch korrekte Nahrung, für die auf 5 weitere Platten monatlich verzichtet werden soll und morgen sprechen wir von Wohnungen in nachhaltig gebauten Häusern, bei denen man die höhere Miete sicherlich aufbringen kann, wenn man komplett aufs Auflegen verzichtet und das Equipment verkauft.

So schnell dreht sich die Welt einmal um 180° - in China finanziert man sich mit 40 neuen Atommeiler in Billigbauweise das Luxusleben, während man hier über teuren Ökostrom ohne Atomenergie diskutiert und nachher im Gutmenschentum in einer atomaren Wolke aus dem Ausland verreckt.

Aber ehrlich gesagtz hat die Welt just in diesem Moment andere Probleme als über Ökostrom oder das Verfluchen unserer Bundesregierung nachzudenken. Vielleicht hilft beten.

ich wollts auch grad sagen. Irgendwann ist mal schluss. Die Preise steigen, die löhne sinken und jetzt soll ich noch 10 EUR mehr für Strom bezahlen? Nein Danke, hab grad ne Mieterhöhung bekommen, die hat mir gereicht. Wenn ihr die Kohle habt, steht es euch offen für mich die 10 EUR aufzubringen, bin mal gespannt wieviel sich melden.
bevor ich dir geld für deine bequemlichkeit zahle, spende ich das geld tausendmal lieber!
woher willst du wissen ob ich bequem bin?
Was soll man denn noch alles bezahlen?
Ich kann mir die 10 EUR nach Mieterhöhung, Nebenkostenerhöhung, Lebensmittelpreiserhöhung, Fahrkostenerhöhnung usw. nun mal nicht mehr leisten. Irgendwann will ich auch mal mein Geld für mich ausgeben. Ich gewh doch nicht ausschliesslich für die Umwelt arbeiten [rolleyes]

@ lexy:

und ich wage es zu behaupten, dass es dir hier bei weitem besser geht als vielen anderen menschen hier auf diesem planeten. aber solange aus purem egoismus nichts geschieht muss man sich nicht wundern, wenn irgendwann die menschheit zu grunde geht!

btw: du lebst aber in dieser "umwelt" und ernährst dich von ihr!

obwohl: berlin scheint ja ein ganz eigenes universum für sich zu sein!

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
La_Luna

Usernummer # 12256

 - verfasst      Profil von La_Luna   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Ich gewh doch nicht ausschliesslich für die Umwelt arbeiten [rolleyes]

Wobei man sich doch die Frage stellen muss, was einem die Kohle ohne funktionierende "Umwelt" (im Sinne von Natur) noch bringt, wenn man sein Heim nicht mehr verlassen kann oder womöglich gar keins mehr hat, weil alles schon verstrahlt ist oder man selbst auch schon krank... ?
Aus: HH | Registriert: May 2004  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mein lieber...du hast auch leichen im Keller.
Hast du Stromsparbirnen?

Werden in China hersgestellt unter menschenunwürdigen bedingungen und belasten extrem die umwelt.

Kaufst du markenklamotten? Siehe punkt 1

Dein Verein, kauft ganze TrikotContainer ein. Siehe punkt 1.

Du beziehst Ökostrom? Toll, wieviel Tiere wurden dadurch aus ihrem lebensraum verdrängt, wegen den Windparks und Wasserkraftwerken?

Du kaufst E10? Fein, dadurch sterben zig millionen Bienenvölker.

Bei mir hört es jetzt nun mal endgültig beim Strom auf. Das muss man auch mal einfach akzeptieren. Ich kann nicht mein ganzes leben auf die Umwelt ausrichten, du machst das mit sicherheit auch nicht. Siehe Punkt 1 [Wink]

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wir sind TEIL der natur. dieses abspalten wird noch der untergang ^^
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
dasw+ dumme ist, das die gutmenschen alle gar nicht merken wie sie mit ihrem ökowahn die umwelt zerstören.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
beruhigt euch mal wieder.

Der Fehler liegt doch im System.

Es kann und darf nicht sein das Öko Strom teurer ist.
Wo liegt da der Anreiz beim Otto Normal Bürger? (sorry Lexy du mußt jetzt mal dafür herhalten;-)

Also muß der Ökostrom das normale Preisniveau haben und der herkömliche Strom muß teurer sein.

Wobei der Vielverbraucher eben dann auch mehr bezahlt.
Ab einer Verbrauchsgrenze wechselt der Verbraucher dann bei übermässigen Verbrauch in den herkömlichen Strom.
Der Anreiz den billigen Öko Strom zu bekommen muß man sich ersparen.

Tatsache ist aber auch das wir schon um einiges sparsamer sind als der meiste Rest der modernen Welt und trotzdem gibts noch genug Potential.

Wenn ich an die Amis denke, beim Kochen bleibt der Kühlschrank konsequent auf.

[kopfkratz]

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
mein lieber...du hast auch leichen im Keller.
Hast du Stromsparbirnen?

Werden in China hersgestellt unter menschenunwürdigen bedingungen und belasten extrem die umwelt.

Kaufst du markenklamotten? Siehe punkt 1

Dein Verein, kauft ganze TrikotContainer ein. Siehe punkt 1.

Du beziehst Ökostrom? Toll, wieviel Tiere wurden dadurch aus ihrem lebensraum verdrängt, wegen den Windparks und Wasserkraftwerken?

Bei mir hört es jetzt nun mal endgültig beim Strom auf. Das muss man auch mal einfach akzeptieren. Ich kann nicht mein ganzes leben auf die Umwelt ausrichten, du machst das mit sicherheit auch nicht. Siehe Punkt 1 [Wink]

natürlich habe ich auch leichen im keller.
allerdings versuche ich trotzdem wenigstens ein klein wenig für die umwelt zu tun (auch wenn mir das sicher noch lange nicht optimal gelingt und ich das sicherlich manchmal etwas zu lasch handhabe) und habe nicht diese "ist mir doch alles egal, hauptsache mir geht es jetzt gerade gut, ich kann es sowieso nicht ändern" mentalität.

btw.: ich habe kein VfB trikot. unverschämte preise, schreckliches design und eine absolut miese qualität haben mich davon abgehalten! [Wink]

Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
La_Luna

Usernummer # 12256

 - verfasst      Profil von La_Luna   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@lexy: Du hast da aus Versehen "GUTmensch" geschrieben... ;-)
Aus: HH | Registriert: May 2004  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
dasw+ dumme ist, das die gutmenschen alle gar nicht merken wie sie mit ihrem ökowahn die umwelt zerstören.

und du bist ein besser(wisser) mensch?
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
wir sind TEIL der natur. dieses abspalten wird noch der untergang ^^

...sagt der, dessen netzkonsum wohl mehr energie frißt als die flutlichtanlage des ersten fußballclub kölns [Wink]

also mal schön offline gehen im namen der authenzität ,)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das mit dem Sparen ist auch wieder so eine sache.
In vielen Städten werden Kanalisationen kaputtgespart. Die Wasserwerke müssen Millionen von m³ reinpumpen damit die normale Fliessgeschwindigkeit erhalten bleibt.
Durch den Sparwahn erhöhen sich die Wasserpreise wegen den instandhaltungskosten der Kanalisationen.

Ich hätte da noch zig beispiele wie man mit dem Ökowahn mehr kaputt macht als man eigentlich retten will.

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The handsome Bob:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
mein lieber...du hast auch leichen im Keller.
Hast du Stromsparbirnen?

Werden in China hersgestellt unter menschenunwürdigen bedingungen und belasten extrem die umwelt.

Kaufst du markenklamotten? Siehe punkt 1

Dein Verein, kauft ganze TrikotContainer ein. Siehe punkt 1.

Du beziehst Ökostrom? Toll, wieviel Tiere wurden dadurch aus ihrem lebensraum verdrängt, wegen den Windparks und Wasserkraftwerken?

Bei mir hört es jetzt nun mal endgültig beim Strom auf. Das muss man auch mal einfach akzeptieren. Ich kann nicht mein ganzes leben auf die Umwelt ausrichten, du machst das mit sicherheit auch nicht. Siehe Punkt 1 [Wink]

natürlich habe ich auch leichen im keller.
allerdings versuche ich trotzdem wenigstens ein klein wenig für die umwelt zu tun (auch wenn mir das sicher noch lange nicht optimal gelingt und ich das sicherlich manchmal etwas zu lasch handhabe) und habe nicht diese "ist mir doch alles egal, hauptsache mir geht es jetzt gerade gut, ich kann es sowieso nicht ändern" mentalität.

btw.: ich habe kein VfB trikot. unverschämte preise, schreckliches design und eine absolut miese qualität haben mich davon abgehalten! [Wink]

das stimmt doch gar nicht. Ich habe keine "mir egal" Mentalität. Ich achte auch auf einige sachen. Ich, zb. habe kein Auto und fahre ausschliesslich ÖR und bin damit sicherlich um einiges weiter als viele anderen hier. Aber überall werden die Preise erhöht und irgendwo muss ich auch mal nen schlussstrich ziehen. Und der ist nun mal jetzt angekommen. Tut mir ja leid das es beim Strom passiert. Hätte genauso die Bio-Eier oder sonstws treffen können. Bei mir ist nun mal schluss, solange sich an den preisen nix ändert.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Das mit dem Sparen ist auch wieder so eine sache.
In vielen Städten werden Kanalisationen kaputtgespart. Die Wasserwerke müssen Millionen von m³ reinpumpen damit die normale Fliessgeschwindigkeit erhalten bleibt.
Durch den Sparwahn erhöhen sich die Wasserpreise wegen den instandhaltungskosten der Kanalisationen.

Ich hätte da noch zig beispiele wie man mit dem Ökowahn mehr kaputt macht als man eigentlich retten will.

Das hast du falsch verstanden.

Du bezahlst mit dem Wasserpreis ja schon die Kanalerhaltung, die ist dabei.
Die Stadt oder die Stadt-Wasserwerke zweckentfremden das Geld aber.
Erst wenn es dann nicht mehr geht und die Reparaturen immer teurer werden, bekommst du eine Erhöhung.
So gesehen läßt die Stadt sich das dann zweimal bezahlen.

Wehe dem der in einer maroden Stadt wohnt.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 9 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0