technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » Elektro-Tipps gesucht

   
Autor Thema: Elektro-Tipps gesucht
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo [gurke]

ich würd gern auch mal einen Elektro-Mix machen.
Ich bräuchte hierfür ein paar Ansätze zur Tracksuche.
Ich meine also breakige Sachen wie Rother, Dopplereffekt & Co.
Gerne spacig, gerne aber auch mit Schmackes... ein paar Acts oder Labels würden mir genügen.

Danke schonmal!

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Compi hier ist (immer noch) sehr gut

https://www.discogs.com/Various-Anthony-Rother-Presents-Electro-Commando-1-Welcome-To-Psicity/release/87986


Ansonsten aktuell kann ich nur sagen electro alleine auf Vinyl komplett gibt es sicherlich. Aber der kleine Unterscheid ist das es grade die versteckten "Perlen" zu finden gilt die eben nich auf einem typischen reinen electro release zu finden sind. Und da gibt es erfahrungs gemäß einiges zu finden. Mir is da grade ne Idee gekommen, muss mal schauen ob ich es hin bekomme. Näheres dann wenn ich es schaffe per PM

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hier ich hab die compilation wieder gefunden

[hand] https://forum.technoforum.de/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=4;t=007321

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
Sputnikkr
1000
Usernummer # 3738

 - verfasst      Profil von Sputnikkr     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hardwax und clone sind in der richtung sehr gut aufgestellt, aktueller kram und viele alte klassiker, von zart bis hart:

https://hardwax.com/electro/

https://clone.nl/instock/genre/electro

Aus: Köln | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich denke, dass in der Richtung leider das Meiste nur auf Vinyl zu finden ist.
Bin zum Beispiel bei einer alten Boiler Room Session auf "Frak" gestoßen, die machen echt Hammer Sachen aber eben alles nur auf Platte released und das bringt mir leider nix.

https://www.youtube.com/watch?v=kTPywVHSXy8

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Welchen Electro suchst du denn genau? Das variiert ja auch sehr stark. Eher so Detroittechno-mäßig, oder Miamibass, oder Ghettotech, oder...
Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Quinto:
Welchen Electro suchst du denn genau? Das variiert ja auch sehr stark. Eher so Detroittechno-mäßig, oder Miamibass, oder Ghettotech, oder...

Ich hab ja erwähnt... Rother, Dopplereffekt... so in die Richtung. Das neue Album von Steffie gefällt mir teilweise auch gut.
Ghettotech könnt ich mir auch vorstellen, das wäre aber dann irgendwann mal ein Fall für einen Konzeptmix...
Insgesamt fehlt mir Elektromäßig noch ein bissl die Übersicht, daher meine Anfrage und ich bin grundsätzlich für alles offen [Smile]

btw... Miamibass?
Hast du ein typisches Beispiel?

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich stolpere hin und wieder über aktuelle Elektro-VÖs und denk mir da stets 'wow, da hat sich soundtechnisch wenig getan', DMX Krew etwa klingt heute exakt so wie vor 'damals', entsprechend kann ich hier'n paar Tipps geben, weil die Elektro-Platten von 'damals' direkt neben mir stehen, eben nix Frisches, aber prinzipiell hört man kaum einen Unterschied zwischen 'früher' und 'heute' raus, wenn man nicht zu tief in der Materie steckt und von allglattem Elektro spricht:

- Mr. Velcro Fastener - div.
- Froyd
- Tele-Funken - div.
- Ural 13 Diktators - div.
- Ich glaube, von John Selway auch ein paar elektro'idere Sachen zu haben
- Imatran Voima
- Danijel Alpha
- Bug Orchestra - Elekctro Shop
- Patrik Skoog - Foundation RMXs
- Natürlich so gut wie alles von DMX Crew
- Little Computer People
- Aux 88
- Yonderkids - Zierklangverschrottung
- Karl Bartos - 15 Minutes of fame
- Hometrainer - take my hand
- Vieles von 'the hacker'
- Industrial Bass Machine
- Vieles von 'Kitbuilders'
- Two Lone Swordsmen - Album: tiny reminders
- Natürlich Kraftwerk *g* (unvergesslich, der Abe Duque Remix von expo 2000)
- Die break'igeren, alten Sachen von Luke Slater
- Die break'igeren Sachen von Si Begg (war dann aber schon eher das nofuture-genre)
- auch die break'igen nofutre-Sachen von Buckfunk 3000
- Diverse von den 'chicks on speed' (u.a. warm leatherette cover)

Alle Angaben ohne Gewähr, da ich Breaks / nofuture & Elektro einfach in das gleiche Regal gestellt habe oder bei manchen Alben mir dann der ein oder andere Elektro-Ausreisser so gut gefiel, dass ich das entsprechend so sortierte. Manche Releases sind auch im 4/4-Takt (z.B. Hometrainer), aber vom Sound eben perfekt passend zu 'echten' Elektro-Tunes oder haben Elektro-Breaks (wie eben der Hometrainer-take my hands-Track)

Aber zur Bestätigung ein paar Beispiele meiner Lieblingstracks, die ich in Clubs definitiv rauf- und runter spielte
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=g9J5XxGsVd8
= Kitbuilders: "Wake Up"
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=Gq9brXcN3ZM
= High Volume - Buckfunk 3000
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ZxfvtR4gP0A
= Mr.Velcro Fastener - Real Robots
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=09HUuPojOkE
= Chicks on Speed - Warm Leatherette
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=2f7QwJOVGwQ&list=RD2f7QwJOVGwQ
= Two Lone Swordsmen - Machine Maid
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=wWtScseiGlg
= Industrial Bass Machine (I.B.M.) - A Taste of Armageddon

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
P.S. Auch wenn ich mit dem aktuellen Waltzer-Album von Atom TM nicht so recht klar komme, er hat gottseidank Tracks aus dem letzten Album dieses Jahr im Sommer bei der 'raster noton'-Nacht hier in München gespielt und dieser (Lieblings-)Track hat nicht nur mich, sondern die ganze Halle verzückt (erinnere mich, dass ich den sogar auch in meinem ersten TF Member-Mix verbraten hatte)

Atom TM - Stop Imperialist Pop
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=twGkc-pYV6Q

Einer der wenigen Tracks, die auf meinem mobilen Musikgerät mehrere Jahre überlebt haben, ohne auch nur ansatzweise in Versuchung zu kommen, den zu löschen, um Speicherplatz frei zu machen *g*

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde. Legowelt und Dopplereffekt sind immer eine Bank.
Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke schonmal für die Mühe...

Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
da hat sich soundtechnisch wenig getan

Ich denke das hat Elektro auch so an sich. Eine gewisse Zeitlosigkeit.
Als Beispiel hab ich grad Red Light District von Rother im Ohr... der Track hat wohl um die 20 Jahre aufm Buckel, klingt aber (für mich) immer noch frisch...
Und es gibt wohl kaum Spielarten von Techno, die nach XY Jahren immer noch gut klingen, ohne "Retro" zu sein.

btw... das Atom TM Video ist der Hammer... genau sowas suche ich! [blumenkind]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ok. Dann muss man das mal aufdröseln. Electro ging Anfang der 80er los. Aber an unterschiedlichen Stellen. Europa: Kraftwerk; klar. Detroit: J. Atkins - hatte dann mal Kraftwerk gehört. LA: Egyptian Lover. Miami: 2Lifecrew. New York: Arthur Baker/Africa Bambaata/Hiphop. Während man in Detroit sein eigenes Ding kochte(s. Metroplex), gab es einen Austausch zwischen LA und Miami - beide waren sehr Partyorientiert. Das war die Zeit von Breakdance, weißen Handschuhen usw. In Detroit hat man die Nummer dann aber mit Techno gekoppelt (UR/Drexciya/Aux88) und hat quasi Kraftwerks "Computerwelt" weiterentwickelt. Anfang der 90er gab es genau dort die Gegenbewegung: statt Computersounds die Adaption von House - Ghettotech (DJ Godfather, DJ Assault, später DJ Funk). In Europa ging Electro plötzlich los als der Großrave zusammenbrach. WestBam rief Electric Kingdom aus und bediente sich bei den aktuellen DJs aus Miami (DJ Icey) während in München DJ Hell erst via Disko B dann Gigolo einen Diskobeladenen Electro etablierte. Das führte dann in Electroclash, wo es nur noch darum ging, irgendeinen 80er Track zu covern. Mit dem Aufkommen von Minimal war Electro dann auch kaputt(außer in Leipzig). Bis plötzlich in UK ein Duo namens Instramental(Boddika & John Convex) vor 6 oder 7 Jahren für Aufsehen sorgte. Da gab es dann eine kleine Electrowelle, die in Kontinantaleuropa aber mehrheitlich unbeachtet blieb. Ungeachtet irgendwelcher Hypes lief zeitgleich in den Niederlanden aber auch Electro weiter: IF mit Viewlexx, Legowelt, Alden Tyrell und Bunker3000, Clone, Delsin... letzte "Regungen" sind die Releases von Dark Entries (Helena Häuf) bzw. deren Reissues und genau da stehen wir jetzt.
Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke Quinto für die interessanten Einblicke in den Hintergrund.
Ein Konzept nach Style versuche ich zu erstellen... ein Konzept nach Ort, Personen und Zeit könnte ich nicht mal ansatzweise liefern.
Wie gesagt geht es für mich darum, einen Mix zu machen. Somit also darum, was dabei rauskommt.

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Quinto: Hast du das mal eben so schnell runtergetippelt?
Wenn ja, Respekt, denn das ist definitiv eine der knappsten und zugleich besten Zusammenfassungen, die ich seit langer Zeit zu dem Thema gesehen habe, ohne Umschweife wichtige Meilensteine bündig präsentiert.
[bussi]

@Wizard: Dann am besten dir das gesamte HD-Album von Atom anhören, äh, ansehen, so prinzipiell fast alle Tracks müssten auch über entsprechende Video-Clips verfügen, da er in seinen Atom-Live-Acts - eben typisch für Raster Noton - Sound _und_ Videos präsentiert, auf dem Label sind ja sowieso einige max/msp-etc.-Freaks dabei, die 'audiovisualität' zelebrieren. Und auf HD ist eigentlich jeder Track 'n Sahnestückchen. Alleine "Ich Bin Meine Maschine" ist auf 'ner dicken PA ganz, ganz großes Kino, wenn die Frequenzen sämtliche Organe ansprechen und ordentlich durcheinanderzwirbeln.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dann mal konkrete Tipps, die auch MP3 seitig dabei sind
- Dexter (kennste bestimmt durch den Link zu Steffi)
- Rod "Nitecollage" auf Klockworks
- als Label: Clone
- immernoch DJ Icey/Zone Rec für partytauglichen Electro
- immernoch Egyptian Lover
- Jessie Perez, wenn es mal sehr rhythmisch gehen soll
- als Label: Dominance Electricity
Und von da aus kommste auf viele weitere Artists und wieder Label usw.

@chris: ja.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
Sputnikkr
1000
Usernummer # 3738

 - verfasst      Profil von Sputnikkr     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
klar, electro ist eines der selbstreferentiellsten genres überhaupt, aber nach dem thread hab ich mal wieder nach einem dave clarke-electromix gesucht und bin begeistert, nicht jeder track ist für mich ein gewinner und die erste xmix electro boogie bleibt sowieso unerreicht, aber es macht einfach spass diesem hyperaktivem mixing zuzuhören, da ist es einfach auch egal, ob gewisse sounds schon auf tausenden platten durchexerziert wurden...

https://soundcloud.com/dave-clarke-dj-sets/whip-it-2017

Aus: Köln | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen Dank für die Tipps [top]

An den X-Mix von Dave Clarke kann ich mich auch noch erinnern... ziemlich brachial! Wobei in Sachen X-Mix für mich immer noch der von Kevin Saunderson ganz oben steht... aber egal.

Unlängst hat hier ein User seine neue Platte vorgestellt... gefällt mir auch sehr gut:
https://www.youtube.com/watch?v=T88r60bvJ0A&feature=youtu.be

*** Es sind übrigens auch alle TF-Producer eingeladen einen oder mehrere Tracks zu spendieren ***

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hab da n paar sachen electromäßig online

[hand] psycoded - chemtrails (omara remix)

[hand] omara - namaste

[hand] omara - beat

[hand] omara - like an angel who falls

[hand] psychosonic - barbie tech (omara remix)


das alles in dem mix 2017
[hand] Mix 2017

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...ich hatte noch im Hinterkopf, dass du starke Tracks am Start hast!
Sehr fein [top]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dave Clarke - Whitenoise 627 (Best of Electro 2017):
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=xSvIO6UroDo

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Dave Clarke - Whitenoise 627 (Best of Electro 2017):
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=xSvIO6UroDo

[dancingcool] dadurch das label Bass Agenda entdeckt: https://soundcloud.com/bassagenda
aktuelle killer-EP da: RXmode - Cerberus [hammer] [hammer]
https://bassagendarecordings.bandcamp.com/album/cerberus

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Sputnikkr
1000
Usernummer # 3738

 - verfasst      Profil von Sputnikkr     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
delta funktionen groove podcast:

https://soundcloud.com/groove-magazin/groove-podcast-140-delta-funktionen

killer platte daraus, die welt darf dann gerne untergehen:

https://www.youtube.com/watch?v=3MxgTqkA7FQ

frustrated funk ist als label sowieso immer ein ohr wert, die spinnen, die holländer... [Wink]

Aus: Köln | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
Sputnikkr
1000
Usernummer # 3738

 - verfasst      Profil von Sputnikkr     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ps: eines meiner liebsten electro-alben aller zeiten, ist auch nicht ganz so klassisch:

mariel ito - my cyborg depths [scsi-av]

https://www.youtube.com/watch?v=Au9Bvzcey4U&list=PLbWaM2j4Yake6jF-i7oz58Oy7ffP-4_Ut

der herr ist heutzutage übrigens als maceo plex unterwegs, naja... [Wink]

Aus: Köln | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sofern Vinyl gesucht werden sollte, anscheinend gibt's noch genau ein Exemplar dieser auf 200 Stück limitierten 808-Compilation mit sehr, sehr, sehr viel Elektro:
[hand] https://fundamentalrecords.bandcamp.com/album/fourth-time-capsule-aka-808-box
Und hier die Preview:
[hand] https://soundcloud.com/alekstark/4th-time-capsule-aka-808-box-short-cuts

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[round] Bad Summer aus der aktuellen Avatism-EP könnte man mitunter durchaus in ein Elektro-Set verpacken, da hier der berühmt-berüchtigte Amen-Break n.m.E. ziemlich derb und dreckig mit viel, viel Bass-Noise und Clipping den Track irgendwo in den Raum zwischen Oldschool-Funk und futureBass katapultiert und gegen Ende afx'oid ausbricht. Kurzum, 'n Killer!
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ZYdrJF4sOv8

(P.s. 'Clandestine' auf der EP erinnert mich ganz extrem an die alten Squarepusher-Sachen, was natürlich auch an den Breaks inklusive dem kurzen Vocal-Snippit liegen mag, ist aber ebenso sehr gelungen. Avatism ist für mich nach wie vor einer der interessanteren Artists)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke erstmal für die vielen Tipps [top]

Muss mir dafür einmal richtig Zeit nehmen und wieder Bock darauf haben.
Die Auswahl wird leider ziemlich eingegrenzt, da ich nur mit Digitalware was anfangen kann. Plattenrips kommen auch nicht in Frage... aber Ansatzpunkte hab ich ja jetzt mehr als genug [Smile]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Omara

Usernummer # 11269

 - verfasst      Profil von Omara   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hier davon gibts jetzt nen repress

https://www.youtube.com/watch?v=yjcTQxbzBow

Aus: bodensee | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mega-compilation. kostenlos_ https://anti-social-network.bandcamp.com/album/the-electro-compendium

von den 116 tracks sind auch wirklich viele echt zu gebrauchen. hab mal vor jahren n elektomix damit gebaut.

Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Kramertorium

Usernummer # 21831

 - verfasst      Profil von Kramertorium     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
mega-compilation. kostenlos_ https://anti-social-network.bandcamp.com/album/the-electro-compendium

von den 116 tracks sind auch wirklich viele echt zu gebrauchen. hab mal vor jahren n elektomix damit gebaut.

danke für den Hinweis..
Aus: Putensberg | Registriert: Jan 2018  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
einnehmer agiler electro-acid [mdma]
Silicon Scally - Live at Scand
https://hardwax.com/21157/silicon-scally/live-scand

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
E.R.P. - Evoked Potentials [dancingcool]
https://semanticarecords.bandcamp.com/album/evoked-potentials-1-3-semantica-14
vor allem 'Lodestone'

Malstroem - Alph4 [pappe]
https://soundcloud.com/cpurecords/maelstrom-alph4

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
electro-banger von merimell (siehe auch djane-schönheiten-thread):
Merimell - Custom Made
https://www.youtube.com/watch?v=jN7YpZNL2p4

Aus: soundcloud.com/dizkotoaster | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
NULLPTR - AFTRMTH [ghost]
https://soundcloud.com/cpurecords/nullptr-aftrmth

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
electro-banger von merimell (siehe auch djane-schönheiten-thread):
Merimell - Custom Made
https://www.youtube.com/watch?v=jN7YpZNL2p4

BOAH! [hammer]
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0