This is topic Elektro-Tipps gesucht in forum Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=4;t=008700

Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Hallo [gurke]

ich würd gern auch mal einen Elektro-Mix machen.
Ich bräuchte hierfür ein paar Ansätze zur Tracksuche.
Ich meine also breakige Sachen wie Rother, Dopplereffekt & Co.
Gerne spacig, gerne aber auch mit Schmackes... ein paar Acts oder Labels würden mir genügen.

Danke schonmal!
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Die Compi hier ist (immer noch) sehr gut

https://www.discogs.com/Various-Anthony-Rother-Presents-Electro-Commando-1-Welcome-To-Psicity/release/87986


Ansonsten aktuell kann ich nur sagen electro alleine auf Vinyl komplett gibt es sicherlich. Aber der kleine Unterscheid ist das es grade die versteckten "Perlen" zu finden gilt die eben nich auf einem typischen reinen electro release zu finden sind. Und da gibt es erfahrungs gemäß einiges zu finden. Mir is da grade ne Idee gekommen, muss mal schauen ob ich es hin bekomme. Näheres dann wenn ich es schaffe per PM
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
hier ich hab die compilation wieder gefunden

[hand] https://forum.technoforum.de/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=4;t=007321
 
Geschrieben von: Sputnikkr (Usernummer # 3738) an :
 
hardwax und clone sind in der richtung sehr gut aufgestellt, aktueller kram und viele alte klassiker, von zart bis hart:

https://hardwax.com/electro/

https://clone.nl/instock/genre/electro
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Ich denke, dass in der Richtung leider das Meiste nur auf Vinyl zu finden ist.
Bin zum Beispiel bei einer alten Boiler Room Session auf "Frak" gestoßen, die machen echt Hammer Sachen aber eben alles nur auf Platte released und das bringt mir leider nix.

https://www.youtube.com/watch?v=kTPywVHSXy8
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Welchen Electro suchst du denn genau? Das variiert ja auch sehr stark. Eher so Detroittechno-mäßig, oder Miamibass, oder Ghettotech, oder...
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Quinto:
Welchen Electro suchst du denn genau? Das variiert ja auch sehr stark. Eher so Detroittechno-mäßig, oder Miamibass, oder Ghettotech, oder...

Ich hab ja erwähnt... Rother, Dopplereffekt... so in die Richtung. Das neue Album von Steffie gefällt mir teilweise auch gut.
Ghettotech könnt ich mir auch vorstellen, das wäre aber dann irgendwann mal ein Fall für einen Konzeptmix...
Insgesamt fehlt mir Elektromäßig noch ein bissl die Übersicht, daher meine Anfrage und ich bin grundsätzlich für alles offen [Smile]

btw... Miamibass?
Hast du ein typisches Beispiel?
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Ich stolpere hin und wieder über aktuelle Elektro-VÖs und denk mir da stets 'wow, da hat sich soundtechnisch wenig getan', DMX Krew etwa klingt heute exakt so wie vor 'damals', entsprechend kann ich hier'n paar Tipps geben, weil die Elektro-Platten von 'damals' direkt neben mir stehen, eben nix Frisches, aber prinzipiell hört man kaum einen Unterschied zwischen 'früher' und 'heute' raus, wenn man nicht zu tief in der Materie steckt und von allglattem Elektro spricht:

- Mr. Velcro Fastener - div.
- Froyd
- Tele-Funken - div.
- Ural 13 Diktators - div.
- Ich glaube, von John Selway auch ein paar elektro'idere Sachen zu haben
- Imatran Voima
- Danijel Alpha
- Bug Orchestra - Elekctro Shop
- Patrik Skoog - Foundation RMXs
- Natürlich so gut wie alles von DMX Crew
- Little Computer People
- Aux 88
- Yonderkids - Zierklangverschrottung
- Karl Bartos - 15 Minutes of fame
- Hometrainer - take my hand
- Vieles von 'the hacker'
- Industrial Bass Machine
- Vieles von 'Kitbuilders'
- Two Lone Swordsmen - Album: tiny reminders
- Natürlich Kraftwerk *g* (unvergesslich, der Abe Duque Remix von expo 2000)
- Die break'igeren, alten Sachen von Luke Slater
- Die break'igeren Sachen von Si Begg (war dann aber schon eher das nofuture-genre)
- auch die break'igen nofutre-Sachen von Buckfunk 3000
- Diverse von den 'chicks on speed' (u.a. warm leatherette cover)

Alle Angaben ohne Gewähr, da ich Breaks / nofuture & Elektro einfach in das gleiche Regal gestellt habe oder bei manchen Alben mir dann der ein oder andere Elektro-Ausreisser so gut gefiel, dass ich das entsprechend so sortierte. Manche Releases sind auch im 4/4-Takt (z.B. Hometrainer), aber vom Sound eben perfekt passend zu 'echten' Elektro-Tunes oder haben Elektro-Breaks (wie eben der Hometrainer-take my hands-Track)

Aber zur Bestätigung ein paar Beispiele meiner Lieblingstracks, die ich in Clubs definitiv rauf- und runter spielte
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=g9J5XxGsVd8
= Kitbuilders: "Wake Up"
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=Gq9brXcN3ZM
= High Volume - Buckfunk 3000
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ZxfvtR4gP0A
= Mr.Velcro Fastener - Real Robots
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=09HUuPojOkE
= Chicks on Speed - Warm Leatherette
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=2f7QwJOVGwQ&list=RD2f7QwJOVGwQ
= Two Lone Swordsmen - Machine Maid
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=wWtScseiGlg
= Industrial Bass Machine (I.B.M.) - A Taste of Armageddon
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
P.S. Auch wenn ich mit dem aktuellen Waltzer-Album von Atom TM nicht so recht klar komme, er hat gottseidank Tracks aus dem letzten Album dieses Jahr im Sommer bei der 'raster noton'-Nacht hier in München gespielt und dieser (Lieblings-)Track hat nicht nur mich, sondern die ganze Halle verzückt (erinnere mich, dass ich den sogar auch in meinem ersten TF Member-Mix verbraten hatte)

Atom TM - Stop Imperialist Pop
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=twGkc-pYV6Q

Einer der wenigen Tracks, die auf meinem mobilen Musikgerät mehrere Jahre überlebt haben, ohne auch nur ansatzweise in Versuchung zu kommen, den zu löschen, um Speicherplatz frei zu machen *g*
 
Geschrieben von: Monkey.vs.Robot (Usernummer # 2438) an :
 
Weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde. Legowelt und Dopplereffekt sind immer eine Bank.
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Danke schonmal für die Mühe...

Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
da hat sich soundtechnisch wenig getan

Ich denke das hat Elektro auch so an sich. Eine gewisse Zeitlosigkeit.
Als Beispiel hab ich grad Red Light District von Rother im Ohr... der Track hat wohl um die 20 Jahre aufm Buckel, klingt aber (für mich) immer noch frisch...
Und es gibt wohl kaum Spielarten von Techno, die nach XY Jahren immer noch gut klingen, ohne "Retro" zu sein.

btw... das Atom TM Video ist der Hammer... genau sowas suche ich! [blumenkind]
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Ok. Dann muss man das mal aufdröseln. Electro ging Anfang der 80er los. Aber an unterschiedlichen Stellen. Europa: Kraftwerk; klar. Detroit: J. Atkins - hatte dann mal Kraftwerk gehört. LA: Egyptian Lover. Miami: 2Lifecrew. New York: Arthur Baker/Africa Bambaata/Hiphop. Während man in Detroit sein eigenes Ding kochte(s. Metroplex), gab es einen Austausch zwischen LA und Miami - beide waren sehr Partyorientiert. Das war die Zeit von Breakdance, weißen Handschuhen usw. In Detroit hat man die Nummer dann aber mit Techno gekoppelt (UR/Drexciya/Aux88) und hat quasi Kraftwerks "Computerwelt" weiterentwickelt. Anfang der 90er gab es genau dort die Gegenbewegung: statt Computersounds die Adaption von House - Ghettotech (DJ Godfather, DJ Assault, später DJ Funk). In Europa ging Electro plötzlich los als der Großrave zusammenbrach. WestBam rief Electric Kingdom aus und bediente sich bei den aktuellen DJs aus Miami (DJ Icey) während in München DJ Hell erst via Disko B dann Gigolo einen Diskobeladenen Electro etablierte. Das führte dann in Electroclash, wo es nur noch darum ging, irgendeinen 80er Track zu covern. Mit dem Aufkommen von Minimal war Electro dann auch kaputt(außer in Leipzig). Bis plötzlich in UK ein Duo namens Instramental(Boddika & John Convex) vor 6 oder 7 Jahren für Aufsehen sorgte. Da gab es dann eine kleine Electrowelle, die in Kontinantaleuropa aber mehrheitlich unbeachtet blieb. Ungeachtet irgendwelcher Hypes lief zeitgleich in den Niederlanden aber auch Electro weiter: IF mit Viewlexx, Legowelt, Alden Tyrell und Bunker3000, Clone, Delsin... letzte "Regungen" sind die Releases von Dark Entries (Helena Häuf) bzw. deren Reissues und genau da stehen wir jetzt.
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Danke Quinto für die interessanten Einblicke in den Hintergrund.
Ein Konzept nach Style versuche ich zu erstellen... ein Konzept nach Ort, Personen und Zeit könnte ich nicht mal ansatzweise liefern.
Wie gesagt geht es für mich darum, einen Mix zu machen. Somit also darum, was dabei rauskommt.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
@Quinto: Hast du das mal eben so schnell runtergetippelt?
Wenn ja, Respekt, denn das ist definitiv eine der knappsten und zugleich besten Zusammenfassungen, die ich seit langer Zeit zu dem Thema gesehen habe, ohne Umschweife wichtige Meilensteine bündig präsentiert.
[bussi]

@Wizard: Dann am besten dir das gesamte HD-Album von Atom anhören, äh, ansehen, so prinzipiell fast alle Tracks müssten auch über entsprechende Video-Clips verfügen, da er in seinen Atom-Live-Acts - eben typisch für Raster Noton - Sound _und_ Videos präsentiert, auf dem Label sind ja sowieso einige max/msp-etc.-Freaks dabei, die 'audiovisualität' zelebrieren. Und auf HD ist eigentlich jeder Track 'n Sahnestückchen. Alleine "Ich Bin Meine Maschine" ist auf 'ner dicken PA ganz, ganz großes Kino, wenn die Frequenzen sämtliche Organe ansprechen und ordentlich durcheinanderzwirbeln.
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Dann mal konkrete Tipps, die auch MP3 seitig dabei sind
- Dexter (kennste bestimmt durch den Link zu Steffi)
- Rod "Nitecollage" auf Klockworks
- als Label: Clone
- immernoch DJ Icey/Zone Rec für partytauglichen Electro
- immernoch Egyptian Lover
- Jessie Perez, wenn es mal sehr rhythmisch gehen soll
- als Label: Dominance Electricity
Und von da aus kommste auf viele weitere Artists und wieder Label usw.

@chris: ja.
 
Geschrieben von: Sputnikkr (Usernummer # 3738) an :
 
klar, electro ist eines der selbstreferentiellsten genres überhaupt, aber nach dem thread hab ich mal wieder nach einem dave clarke-electromix gesucht und bin begeistert, nicht jeder track ist für mich ein gewinner und die erste xmix electro boogie bleibt sowieso unerreicht, aber es macht einfach spass diesem hyperaktivem mixing zuzuhören, da ist es einfach auch egal, ob gewisse sounds schon auf tausenden platten durchexerziert wurden...

https://soundcloud.com/dave-clarke-dj-sets/whip-it-2017
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Vielen Dank für die Tipps [top]

An den X-Mix von Dave Clarke kann ich mich auch noch erinnern... ziemlich brachial! Wobei in Sachen X-Mix für mich immer noch der von Kevin Saunderson ganz oben steht... aber egal.

Unlängst hat hier ein User seine neue Platte vorgestellt... gefällt mir auch sehr gut:
https://www.youtube.com/watch?v=T88r60bvJ0A&feature=youtu.be

*** Es sind übrigens auch alle TF-Producer eingeladen einen oder mehrere Tracks zu spendieren ***
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
edit da offline

[ 03.07.2019, 17:53: Beitrag editiert von: Omara ]
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
...ich hatte noch im Hinterkopf, dass du starke Tracks am Start hast!
Sehr fein [top]
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
Dave Clarke - Whitenoise 627 (Best of Electro 2017):
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=xSvIO6UroDo
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Dave Clarke - Whitenoise 627 (Best of Electro 2017):
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=xSvIO6UroDo

[dancingcool] dadurch das label Bass Agenda entdeckt: https://soundcloud.com/bassagenda
aktuelle killer-EP da: RXmode - Cerberus [hammer] [hammer]
https://bassagendarecordings.bandcamp.com/album/cerberus
 
Geschrieben von: Sputnikkr (Usernummer # 3738) an :
 
delta funktionen groove podcast:

https://soundcloud.com/groove-magazin/groove-podcast-140-delta-funktionen

killer platte daraus, die welt darf dann gerne untergehen:

https://www.youtube.com/watch?v=3MxgTqkA7FQ

frustrated funk ist als label sowieso immer ein ohr wert, die spinnen, die holländer... [Wink]
 
Geschrieben von: Sputnikkr (Usernummer # 3738) an :
 
ps: eines meiner liebsten electro-alben aller zeiten, ist auch nicht ganz so klassisch:

mariel ito - my cyborg depths [scsi-av]

https://www.youtube.com/watch?v=Au9Bvzcey4U&list=PLbWaM2j4Yake6jF-i7oz58Oy7ffP-4_Ut

der herr ist heutzutage übrigens als maceo plex unterwegs, naja... [Wink]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Sofern Vinyl gesucht werden sollte, anscheinend gibt's noch genau ein Exemplar dieser auf 200 Stück limitierten 808-Compilation mit sehr, sehr, sehr viel Elektro:
[hand] https://fundamentalrecords.bandcamp.com/album/fourth-time-capsule-aka-808-box
Und hier die Preview:
[hand] https://soundcloud.com/alekstark/4th-time-capsule-aka-808-box-short-cuts
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
[round] Bad Summer aus der aktuellen Avatism-EP könnte man mitunter durchaus in ein Elektro-Set verpacken, da hier der berühmt-berüchtigte Amen-Break n.m.E. ziemlich derb und dreckig mit viel, viel Bass-Noise und Clipping den Track irgendwo in den Raum zwischen Oldschool-Funk und futureBass katapultiert und gegen Ende afx'oid ausbricht. Kurzum, 'n Killer!
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=ZYdrJF4sOv8

(P.s. 'Clandestine' auf der EP erinnert mich ganz extrem an die alten Squarepusher-Sachen, was natürlich auch an den Breaks inklusive dem kurzen Vocal-Snippit liegen mag, ist aber ebenso sehr gelungen. Avatism ist für mich nach wie vor einer der interessanteren Artists)
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Danke erstmal für die vielen Tipps [top]

Muss mir dafür einmal richtig Zeit nehmen und wieder Bock darauf haben.
Die Auswahl wird leider ziemlich eingegrenzt, da ich nur mit Digitalware was anfangen kann. Plattenrips kommen auch nicht in Frage... aber Ansatzpunkte hab ich ja jetzt mehr als genug [Smile]
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
hier davon gibts jetzt nen repress

https://www.youtube.com/watch?v=yjcTQxbzBow
 
Geschrieben von: psyCodEd (Usernummer # 4608) an :
 
mega-compilation. kostenlos_ https://anti-social-network.bandcamp.com/album/the-electro-compendium

von den 116 tracks sind auch wirklich viele echt zu gebrauchen. hab mal vor jahren n elektomix damit gebaut.
 
Geschrieben von: Kramertorium (Usernummer # 21831) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
mega-compilation. kostenlos_ https://anti-social-network.bandcamp.com/album/the-electro-compendium

von den 116 tracks sind auch wirklich viele echt zu gebrauchen. hab mal vor jahren n elektomix damit gebaut.

danke für den Hinweis..
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
einnehmer agiler electro-acid [mdma]
Silicon Scally - Live at Scand
https://hardwax.com/21157/silicon-scally/live-scand
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
E.R.P. - Evoked Potentials [dancingcool]
https://semanticarecords.bandcamp.com/album/evoked-potentials-1-3-semantica-14
vor allem 'Lodestone'

Malstroem - Alph4 [pappe]
https://soundcloud.com/cpurecords/maelstrom-alph4
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
electro-banger von merimell (siehe auch djane-schönheiten-thread):
Merimell - Custom Made
https://www.youtube.com/watch?v=jN7YpZNL2p4
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
NULLPTR - AFTRMTH [ghost]
https://soundcloud.com/cpurecords/nullptr-aftrmth
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
electro-banger von merimell (siehe auch djane-schönheiten-thread):
Merimell - Custom Made
https://www.youtube.com/watch?v=jN7YpZNL2p4

BOAH! [hammer]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Helena Hauff - Qualm
https://helenahauff.bandcamp.com/album/qualm
-> #10 No Qualms

auf Helenas label Return to Disorder:
Morah - Vessels Of The Blood
https://soundcloud.com/returntodisorder/morah-vessels-of-the-blood-rttd012-pre

www.theguardian.com/music/2018/aug/03/helena-hauff-qualm-review-zeitgeist-dj-bends-techno-to-her-will
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
[zyklop]

Umwelt - Ecopoiesis
https://voitax.bandcamp.com/album/ecopoiesis

Versalife - Vortices EP
https://soundcloud.com/shipwrec/ship057

Versalife - Chimaera
https://soundcloud.com/conforce/versalife-chimaera-shipwrec

Steven Rutter & John Shima - Step Into The Light EP
https://firescoperecords.bandcamp.com/album/step-into-the-light-fs015
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
electro-charakteralbum des jahres?
Gary Gritness - Enter Cherenkov Blue
https://hypercolour.co.uk/album/the-legend-of-cherenkov-blue
tipp: titeltrack #6
 
Geschrieben von: big.bass (Usernummer # 4305) an :
 
Gerard Hanson und Carl Finlow sollten in Bezug zu „Electro" definitiv mal näher betrachtet werden.

E.R.P. - Lament Subrosa
https://youtu.be/n3Wuv-GYKqg

Claro Intelecto - Peace Of Mind
https://youtu.be/n7_Z08hnla0

Plant43 - Halflight
https://youtu.be/i79JfojgWjs

Radioactive Man - Uranium
https://youtu.be/JF4segJkmd8

Gosub - Lost in our ways
https://youtu.be/pRd5uiyLUJ0

Sync 24 - Resynth
https://youtu.be/sHBv6FbrMqM

Morphology - Dementia
https://youtu.be/jEebX7u575Y

Carl Finlow - Veiled
https://youtu.be/6_c8lewuyZc

Drexciya - Andreaen Sand Dunes
https://youtu.be/btOstAZFJTI

Dexter - Intruder
https://youtu.be/SuL2TQJC8jg

Mall Grab, Nite Fleit - Moogie
https://youtu.be/YjXYX_2HPjM

UR - The Final Frontier
https://youtu.be/4WLtJDKXMCE

AUX 88 - We Make Beats
https://youtu.be/uX-IKTEz_yk

Egyptian Lover - Freaky Dance Machine
https://youtu.be/xB0oVkgr5OM

Gesloten Cirkel - Zombiemaschine Acid
https://youtu.be/y9zrxJHbEbQ

Versalife - Vortices
https://youtu.be/9X98LBX0J5s

Boris Divider - Deflector
https://youtu.be/0IT9o2xzv3Y

Autechre - 90101-5l-l
https://youtu.be/B0u-z2IBoc8

Carl Finlow - Hashtag (Radioactive Man Mix)
https://youtu.be/T1kIJ7h2hOU

Dynarec - Fluid Leak
https://youtu.be/Rs1Pgcr5660

Das Muster - Umwege
https://youtu.be/UxeX1W5v1e0

Ach ja. The Exaltics habe eben ein neues Album auf Clone Rec. (Clone West Coast Series) veröffentlicht (bzw. es wird erst veröffentlicht). Ganz bestimmt wird es sich mal lohnen dort reinzuhören.
https://clonedistribution.com/release/55693
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: big.bass:

Radioactive Man - Uranium
https://youtu.be/JF4segJkmd8

dieser neue track von radioactive man ist auch eine granate:
[hand] https://radioactiveman.bandcamp.com/track/daytime-robbery
 
Geschrieben von: big.bass (Usernummer # 4305) an :
 
Radioactive Man klingt verstrahlt und das ist auch gut so. [Smile]
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
Das Force-Inc Sublabel Contrastate war damals sehr Elektrolastig, z.B. mit der Electro - Non Stop Compilation
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
banging electro-set von dexorcist:
https://soundcloud.com/controlled-weirdness/electric-sweat-promo-mix-2-dexorcist-may-25th-2019
[headbanging]
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
banging electro-set von dexorcist:
https://soundcloud.com/controlled-weirdness/electric-sweat-promo-mix-2-dexorcist-may-25th-2019
[headbanging]

oh ja sehr gut klingt alles nach maschinenmusik [Smile]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Kamikaze Space Programme feat. Emika - Choke
https://soundcloud.com/data-transmission/kamikaze-space-programme-choke-feat-emika

The Exaltics - 2 Worlds
https://soundcloud.com/clone-nl/the-exaltics-2-worlds-cwcs14lp
 
Geschrieben von: PasqualeM (Usernummer # 1448) an :
 
in eigenverantwortung.... ride kat [Smile]


https://soundcloud.com/pasqualemaassen/pasquale-maassen-ride-kat
 
Geschrieben von: psyCodEd (Usernummer # 4608) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Kamikaze Space Programme feat. Emika - Choke
https://soundcloud.com/data-transmission/kamikaze-space-programme-choke-feat-emika


auf der EP ist auch eine version ohne vocals - die mir persönlich zu cheesy sind. ansonsten kommt die nummer echt gut. auch im technokontext
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Für mich bisher der Track des Jahres, da die Nummer sowas von in jedem DJ-Set funktioniert wie keine andere.

Random XS - Give Your Body (Delta Funktionen 3AM Mix)
https://www.youtube.com/watch?v=gknOZ1iLvnA
 
Geschrieben von: big.bass (Usernummer # 4305) an :
 
Da rollt auch ein ziemliches Brett an:

[click] [hand] ZETA RETICULA - Polycyclic Aromatic Hydrocarbons - Mechatronica Musik
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: big.bass:
Da rollt auch ein ziemliches Brett an:

[click] [hand] ZETA RETICULA - Polycyclic Aromatic Hydrocarbons - Mechatronica Musik

„Formation of life“ ist cool. Und schön zu sehen, das Umek dort weiter macht, statt einem Technohype zu folgen.
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
ich hätt noch n paar tracks aus der eigenen schmiede im angebot [Smile]

[hand] https://omara.bandcamp.com/album/mix-2017


das ganze als dj mix hier:
[hand] https://soundcloud.com/berndgessler/omara-mix-2017
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Plant43 - Three Dimensions [pappe]
https://shop.cpurecords.net/album/three-dimensions

Plant43 - Scars of Intransigence
https://plant43.bandcamp.com/album/scars-of-intransigence

Morphology - Collective Memory EP
https://analogicalforce.bandcamp.com/album/af020-collective-memory-ep
tipp: #3 Leapfrog [anotheralien]
 
Geschrieben von: HekateK (Usernummer # 21988) an :
 
Mir fällt da noch Vitalic ein.
Hört mal rein:

https://m.youtube.com/watch?v=kZwT_PSt8Dg


Der geht über ab der Kollege.
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
@HekateK: klassiker... nur leider kein electro [Wink]
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
Hallo :-)

https://youtu.be/PJ6SQkgiETM

Setaoc Mass - Flying Buttress orig.
Die gesamte EP ist wirklich ein Leckerbissen ;-)

Ist das die Richtung, dann gerne mehr Tips von mir.

P.S.: Mal ein herzliches Dankeschön für Eure Arbeit hier!
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
john selway - brainchild
https://www.youtube.com/watch?v=jOSLUUkUPEU
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
Ectomorph
annodazumal ;-)

https://youtu.be/i1KAV92EZGA
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Mix der Woche: Laurent Garnier
73 Minuten edelster Electro vom Grandseigneur aus Paris
[hand] http://dasfilter.com/sounds/mix-der-woche-laurent-garnier-73-minuten-edelster-electro-vom-grandseigneur-aus-paris


und zwei labels: Vortex aus Berlin

Datawave - Implant EP [engel]
https://soundcloud.com/vortex-traks/datawave-implant-ep

Vertical67 - Out Of The Void
https://soundcloud.com/vortex-traks/vertical67-out-of-the-void

..und top stoff auch immer auf CPU Records aus Sheffield

Cygnus - Deep Analysis
https://shop.cpurecords.net/album/deep-analysis

Silicon Svally - Cobalt Blue
https://shop.cpurecords.net/album/cobalt-blue
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
anthony rother hat auch nen neues releaae
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=t3xCKyNj0fA
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Cygnus - Liquid Sunlight
https://burek.bandcamp.com/album/liquid-sunlight-ep

Conforce - Dawn Chorus
https://conforce.bandcamp.com/album/dawn-chorus
#1 Void
#3 iO
#4 Solstice
Hardfloor - The Trill Acid Theme (E​.​R​.​P. Remix) [hammer]
https://hardfloor.bandcamp.com/track/the-trill-acid-theme-e-r-p-remix

Kitbuilders - Reality
www.deejay.de/Kitbuilders_Reality_VR07_Vinyl__937112
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
Sehr lecker ;-)

https://www.arte.tv/de/videos/089389-001-A/model-500-beim-nuits-sonores-festival/
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
hab mal mein persönliches electro-best-of-2019 in einem 40-minütigen set vermixt:
[hand] https://forum.technoforum.de/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=28;t=005671
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
[dancingcool]

Beim Ordnen nach Umzug wieder ein Leckerbissen aufgetaucht:

Liquid California Sampler
The sound of the West Coast

https://youtu.be/igdEPKvF-IY

Viel Spass damit
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
https://www.youtube.com/playlist?list=PL5U6hFszy3uykaA-K0KovkoJNhdKIaq7H

sorry ;-)
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
feines electro-set von oscar mulero:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=nIUVE6eFemQ
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
illektrolab - Paranoid Android

https://youtu.be/elVVDNDcYrg
 
Geschrieben von: ness_b (Usernummer # 5870) an :
 
Oh.. ein Electro-Thread... da will ich mal schamlos das hier in die Runde schmeißen:

4 Player Records 011

4 Player Records 012
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: ness_b:
Oh.. ein Electro-Thread... da will ich mal schamlos das hier in die Runde schmeißen:

4 Player Records 011

4 Player Records 012

Hey cool... deine eigenen Produktionen [top]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
feature zum wie ich finde besten electro-label dieser tage

...Sheffield's Central Processing Unit, whose founder, Chris Smith, delivers a sprawling mix of futuristic electro, acid, bleep and bass from its peerless catalogue:
[hand] https://soundcloud.com/djmag/the-sound-of-central-processing-unit [dancingcool]

... From its distinctive binary code record sleeves to its visionary output, Central Processing Unit has become one of the UK’s most consistently exciting electronic music labels. Releasing early records by highly original artists like Cygnus, Jensen Interceptor and Morphology, and moving from the sublime ambient of Mikron to the emotive yet club-geared mutant electro of 96 Back, CPU deserves to be spoken of in the same breath as the mighty Warp, Planet Mu or Hyperdub.

[hand] https://djmag.com/features/sound-central-processing-unit
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
Nachtschichtmotor - da sind ja fast alle verewigt, die mich musikalisch begeistern😊

Viel Spaß damit!

Christian Smith‘s Motor
https://www.youtube.com/watch?v=b3R_6Lb76rI
 
Geschrieben von: Steffen Landauer (Usernummer # 21989) an :
 
Da geht/kommt ;-) was;

Anthony Rother

https://youtu.be/VVvo_HypVlU
https://youtu.be/Vj-WQ-lRsdo


https://youtu.be/jYpV8214sDQ
Leidenschaft spürbar ;-)
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
kurios: wenn Kraftwerk schon lange am ende sind.. machen halt U96 (inzwischen ohne Alex Christensen) ein album mit ex-Kraftwerkler W.Flür
U96 & Wolfgang Flür ‎– Transhuman
https://open.spotify.com/album/2pUsLXIZTDlOTFYNOPJY5O
www.n-tv.de/leute/musik/Helene-Fischer-erschliesst-sich-mir-nicht-article22016139.html
www.youtube.com/watch?v=A5jL4fuQk1Y

Wehbba feat. David Carretta - Sharpshooter
www.youtube.com/watch?v=4G5b6cAamqE

amtliches album auf Delsin
Versalife - Manifold
https://soundcloud.com/2020visionrecordings/sets/vis320-versalife-manifold-1

bestes Kirk Degiorgio-album seit langem
As One - Communion
https://soundcloud.com/detunedrecords/sets/as-one-communion

Ikonika - Bodies
https://ikonika.bandcamp.com/album/bodies

entdeckt in AE Drehmomente #020 - Prakash
Dusky - Amongst The Gods (Brame & Hamo Remix)
www.youtube.com/watch?v=lVPS5c9r-KM
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
[smileybot]

VFO89 - KRX03 EP
https://ketrobinsonrecords.bandcamp.com/album/krx03-special-edition

Droid Eater - Bipolar Outflow
https://concretecollage.bandcamp.com/album/bipolar-outflow

Reflec - Remants EP
https://lobstertheremin.com/album/remnants-ep
davon #2 Wolf

Depeche Mode-mastermind mit post-electro
Martin Gore - The Third Chimpanzee
https://martingore.bandcamp.com/album/the-third-chimpanzee-e-p

vom neuen album des Skinny Puppy-masterminds
Cevin Key - Orange Dragonfly
www.youtube.com/watch?v=NTCrqAGZIXc

erinnert teils an die frühen melodischen Autechre
Clouds - The Parallel
https://thisisclouds.bandcamp.com/album/the-parallel

eine menge output von Anthony Rother in letzter zeit - minimal und kaum an seine alten sachen heranreichend, finde ich
https://anthonyrother.bandcamp.com
studio-live sessions: www.youtube.com/user/anthonyrothercom/videos

Buspin Jieber - Radiation
https://neoouija1.bandcamp.com/track/buspin-jieber-radiation
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Manao x Soft Grunge - Unknown Sequence
https://manao.bandcamp.com/album/unknown-sequence-6

Everyone On Acid - Acid Cyborgs Are Sick 02
https://everyoneonacid.bandcamp.com/album/acid-cyborgs-are-sick-02

vom letzten DJ T-album Trans Orient Express
DJ T. - Bazar Break Battle
https://dj-tea.bandcamp.com/track/dj-t-bazar-break-battle
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
der 1988er electro-crossover-hit Stackker Humanoid mit acid-remixen von Luke Vibert, Autechre, Mike Dred [warplsd]
Humanoid - sT8818r Humanoid
https://detunedrecords.bandcamp.com/album/st8818r-humanoid

Si Begg - Sex (Carl Finlow Remix)
https://sibegg.bandcamp.com/track/sex-carl-finlow-remix

https://carlfinlow.bandcamp.com/music
https://soundcloud.com/carlfinlow
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
einer der kultigsten vertreter des stils ist zurück.. electrobeat haben zwar nur 2 der 10 tracks vom neuen album, aber der sound hat schon durchgehend electro-vibe:

Dopplereffekt - Neurotelepathy
https://leisuresystem.bandcamp.com/album/neurotelepathy
https://pitchfork.com/reviews/albums/dopplereffekt-neurotelepathy

sonnenaufgeher [sunny]
Versalife - Aegis
www.youtube.com/watch?v=ZyvEOnP6240

Lake Haze - Osmosis [anotheralien]
https://lakehaze.bandcamp.com/album/osmosis

mnemonic - mnemonik
https://hymen-records.bandcamp.com/album/mnemonik

Scape One - Video Souls EP
https://soundcloud.com/mixcult/sets/scape-one-video-souls-ep-12-1
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
einer der kultigsten vertreter des stils ist zurück..

Freut mich zu hören!
Das Gesamtkunstwerk war ein Meilenstein [love]

Hier schmelz ich heute noch:
https://www.youtube.com/watch?v=Eqd5N42gZGA
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Bin in den letzten Tagen über ein paar durchaus auch ganz angenehme Elektro-Releases gestolpert:

Stilistisch bzw. durch den Vocoder mit leichtem I-F-Charme:
Marco Bailey – From My Mind EP
[hand] https://soundcloud.com/watergaterecords/marco-bailey-from-my-mind-9

Quietsch-vergnügter Elektro, würde ich in die Viewlex-Ecke stellen;
Interessant hier, daß Nicola Cruz ebenfalls einen astreinen Elektro-Remix abliefert:
Luen – Strange Purpose
[hand] https://soundcloud.com/motorikrecords/sets/luen-strange-purpose-ep

Das ist n.m.E. echter Oldschool-Sound, sehr Sample-dominant und verspielt und roh, 'Breakdance' passt als Begriff hier perfekt
Binary Operator – Colliding Network
[hand] https://soundcloud.com/uttuclub/sets/colliding-network-ep-by-binary

Auch ziemlich roh, so manche Patterns und deren Sounds erinnern mich an eine Mischung aus Kraftwerk und Rother:
Shun – The Door
[hand] https://soundcloud.com/cpurecords/shun-the-door

Und zum Abschluss auch 'n recht klassisch arrangierter Tune, der Artist scheint noch nicht so bekannt zu sein, wenn ich einen Rückschluss auf die weniger als 50 Plays auf y'tube schließen darf.
Ulysses – The Most Successful Algorithm
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=kx9d-2p6Z7U
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
Gibts wo gute Elektro (-techno) Mixe zu hören?
Die findet man kaum und fand den Sound schon sehr gut damals.
Ein paar mal im Ultraschall II gute Sets gehört (I-F zb.).
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The Blobb:
Gibts wo gute Elektro (-techno) Mixe zu hören?

der klassiker ist dann wohl x-mix electro boogie
https://www.youtube.com/watch?v=LCxRDzTEsvU
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Dave Clarke spielt in seiner Radioshow Electro wie zb hier.

https://www.youtube.com/watch?v=3lNBPEQ2doY
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Jensen Interceptor x DeFeKT - Free Your Mind
https://tresorberlin.bandcamp.com/album/free-your-mind

Dopplereffekt - Tresor30 2022 (Live) - @ARTE Concert
www.youtube.com/watch?v=_7-_PAM6rEQ

Morphology - Twelve 1 / 2
https://www.firescope.co.uk/album/twelve-1-fs029
https://www.firescope.co.uk/album/twelve-2-fs030
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0