technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » [Mental] Morgen Wurde - Für Immer (Seite 2)

 
Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: [Mental] Morgen Wurde - Für Immer
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
CD ist angekommen. Danke für die Widmung. [Smile]

Alles sehr edel. Ich freue mich, gleich reinhören zu dürfen.

Vielen Dank! [asien]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Meine ist auch angekommen und ich habe soeben festgestellt das ich ein CD Laufwerk im Auto habe.
Das passt also.

Wird genau gehört, Feedback folgt.

[asien]

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
lasst euch genehm entrücken, SYcroz, monkey, dauerwellen [asien]


endlich noch zu den remixen:
das klangmaterial der originale war so reichhaltig, dass ich noch ein remix-album anleierte zur ansprache des körpers. [dancingcool] ausgangspunkt war ein schwerpunkt auf dub techno, das zeitlos dubbige passend zur spacemusic der originale. aber es wurde dann doch diverser. die remixer waren mir - bis die TF-fraktion - allesamt in dubtechno-mixen aufgefallen, die ich mir während der entscheidung für das remixalbum reinzog.

freue mich natürlich insbesondere, mit Cie und Johnnyx aka Tis wieder zwei TF-veteranen reinsten wassers an bord zu haben, die außerordentlichen floor-stoff aus den originalen destilliert haben. danke euch riesengewaltig - man kann das nicht genug feiern! [konfetti]

Altone aus Japan hatte sounds aus verschiedenen originalen verarbeitet (daher remixtracktitel = albumtitel) und daraus einen schwerlosen space-teppich gewebt.
https://soundcloud.com/deep-step

Roman Ridder aus Düsseldorf eröffnet hierauf den dancefloor, schwelgt tief in den dub-kosmos rein..
https://soundcloud.com/roman-ridder

Liuos aus Finnland spitzt die dub-chords weiter zu und lässt sie unwiderstehlich kreisen, als könnte es ewig so gehen.
https://soundcloud.com/liuos

Cie lässt sodann das leidenschaftliche rave-feuer ausbrechen - mit spitzenmäßiger verarbeitung der strings des originals!
https://soundcloud.com/cietechno

Lostlojic aus der Ukraine knüpft im peaktime-modus an und slammt wuchtig durch.
https://soundcloud.com/lostlojic

Dmitriy Zakat aus Russland schaltet auf eine neue ebene, navigiert durch ein IDM/bass-intermezzo.
https://soundcloud.com/dmitriyzakat

Sébastien Job aus Frankreich zettelt daraufhin ein intensives post-Dubstep-abenteuer an - der vierte remix von "Sah voraus", der von den remixern meistgewählte titel.
https://soundcloud.com/sebastien-job

Martin Schulte aus Russland geht weit draußen auf eine explorative mission, getrieben von minimal tech breaks.
https://soundcloud.com/martinschulte

Johnnyx Guitar (aka Tis aka Klordop aka ...) vertieft sich bestechend ins okkulte, mit mächtiger verarbeitung von Tetsurohs trompete.
https://soundcloud.com/tistunes

Duckem aus Griechenland, derzeit in England, lädt danach mit moody Trip Hop in den dunst einer Blade Runner-mäßigen sishabar.
https://soundcloud.com/duckem
er macht ferner das bass-label Indigo Movement: https://soundcloud.com/indigo-movement

und am ende federt Altones remix - nun in beat-version - wieder hinaus in den space. [astronaut]


last not least war es ein coup, von Lawrence English die cover-fotos zu erhalten. Lawrence ist eine absolute schlüsselfigur der ambient/experimental-szene mit sowohl seiner musik als auch seinem label Room40; daneben ist er auch fotografisch mit eigenem stil sehr aktiv.
https://soundcloud.com/room40
www.instagram.com/room40shoots

von ihm auch ein stück in meinem jüngsten mix für das mixblog Le Kabaret, zwei stücke vom "Für Immer"-album zu beginn stehen da im kontext von mir angebeteter kopfkinomusik:
Morgen Wurde - Wreathe the Sun
[hand] https://soundcloud.com/ele-ka-ese/lks-morgenwurdewreathethesun
(playlist dort)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke für die Kurzvorstellung der Remixer, Hyp!
Spannend. Komme leider gerade immer nur punktuell zum Hören.
Muss dein Album (und deinen Mix!) mal mit auf die Wiese nehmen, wo ich ja sommers gerne in Ruhe Musik höre.
Seltsam und schön, wie die Musik dabei im Kopf noch viel grösser wird durch die Weite des Raumes und die Höhe des Himmels.

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sträflich unerwähnt von mir in dem ganzen paket noch der 32:32 min. lange, majestätisch thronende remix von Tis als bonus des remix-albums auf der Bandcamp-page des labels
Schien Immer (Synthese Remix)
[hand] https://stilll-off.bandcamp.com/track/schien-immer-synthese-remix-bandcamp-only-bonus-track
danke für diesen enormen slow-burner, Tis! [anbet] [zyklop]

das estländische blog Terminal313 hat auch noch ein nettes review gebracht:
https://terminal313.net/2020/05/ambient-bits-christopher-bissonnette-joachim-spieth-morgen-wurde-multicast-dynamics-night-sea.html

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
sträflich unerwähnt von mir in dem ganzen paket noch der 32:32 min. lange, majestätisch thronende remix von Tis als bonus des remix-albums auf der Bandcamp-page des labels
Schien Immer (Synthese Remix)

Der Remix ist einfach der Hammer. Absolut eigen und dadurch ebenbürtig dem Original. Aus den langgezogenen Sounds des Originals einen Endloston zu machen, einen unhörbaren Loop, dazu mit diesem ganz feinen, sehr leisen Puls - das ist so gelungen und stimmig und keine Sekunde langweilig.
Ich muss an Ligetis "Atmospheres" denken, bin mir aber nicht ganz sicher, ob nicht auch ein anderes Werk Neuer Musik diese Erinnerung hervorruft. Auf alle Fälle denke ich an meinen Lieblingskomponisten Bernd Alois Zimmermann, der mit seiner Idee er "Kugelgestalt der Zeit" seit nun fast 30 Jahren meine Phantasie anregt. Er würde seine Freude haben an diesem neuen Synthese-Werk, da bin ich sicher. Zu kohärent scheinen Ausgangsmaterial, Titel (Schien immer), Mittel und Ergebnis.....
ich bin ganz aus dem Häuschen, Leute [Wink] [anbet]

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
Joix

Usernummer # 20577

 - verfasst      Profil von Joix   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Jetzt kam ich auch endlich mal dazu, mir diesen epischen 20-Tracker anzuhören.
[ohrenauf]
Was Hyp hier anbietet, sind durchweg gelungene Klangkompositionen, cineastisch anmutende und sphärisch bis in die Tiefe des Raums vordringende Instrumentalgebilde, die eingängig, sanft und niemals anstrengend in den Ohren sind.
Als Trompetenliebhaber kam ich hier zudem voll auf meine Kosten!
[superfein]

Favorit: Sah voraus (ft. Georges-Emmanuel Schneider)

Die zweite Hälfte mit den Remixen ist von der Machart her wieder die bekanntere Spielart und rundet das Album, bzw. die Compilation gut ab.

Favorit: Sah voraus (Dmitriy Zakat Remix)

Aus: Mannheim | Registriert: Jun 2011  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke euch bestens noch, Marie und Joix [winke] [asien]

ja, große transzendenz im Synthese remix [strahl]
vielleicht transzendiert er mit seiner konsistenz sogar Zimmermanns kugel-metapher [round]

"...die Kugel-Metapher beschreibt zumindest die Tatsache, daß innerhalb von Zimmermanns Werken immer wieder heterogene Elemente aus verschiedenen Zeiten und Räumen miteinander verklammert sind. Etwas unglücklich gewählt erscheint sie allenfalls insofern, als Zimmermanns ausgeprägter Sinn für zeitliche Proportionen, die im Komponierten Zusammenhalt hervorrufen, mit der Tendenz vieler seiner Werke einhergeht, gegen jede Form von Ausgeglichenheit zu opponieren."
http://bernd-alois-zimmermann-gesellschaft.org/bazimmermann.htm

Joix, klasse, dass es mit dem Zakat remix gar einer der nicht-four-to-the-floor-mixe ist [Smile]

für trompetenliebhaber zum wochenende noch zwei entrückungen von Jon Hassell
Last Night The Moon Came - www.youtube.com/watch?v=-7IRnin9gF0
Amsterdam Blue - www.youtube.com/watch?v=dz40YrNBje4

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0