technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » Karma I Sarma (Deepnopop, Tech House, Vocal Stuff)

   
Autor Thema: Karma I Sarma (Deepnopop, Tech House, Vocal Stuff)
mile

Usernummer # 21637

 - verfasst      Profil von mile   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Liebe TF'ler,

ich melde mich nach langer Zeit wieder zurück.

Hier ein track den ich für meine Geburtstagsparty gemacht habe. Leider findet sie morgen nicht statt. Naja, dann später mal Party machen wenn alles wieder offen ist. Sommer of Love 2020.

Einmal mit Gesang:)(und viel Vocoder Effekte:))
Der Mix ist noch nicht gemacht.

https://soundcloud.com/diskovic/karma-i-sarma-rough-mixrelease-after-coronacrisis-i-hope

Würde mich sehr über FB freuen. Liebe Grüsse und bleibt positive:)

Aus: zürich | Registriert: Jun 2016  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hehe]

Habe gerade noch mein Seaboard mit 'n paar Balkan-Sounds malträtiert und dann rutsche ich in deinen Track ... lustiger Zufall
*g*

Die Vocals und Harmonien ebendieser klingen aufgrund des Autotune-Effekts sowie der Intonation schon so'n bisschen massentauglich mit dem Charme aktuell deutscher r'n'b/hiphop-Produktionen, um jetzt nicht 'kommerziell' als Begriff ... ops. Dieser rise-down-Brass-Sound mit dem EDM-Flavour passt da auch ganz gut in's Bild. Ohne Vocals würde der als Instrumental wahrscheinlich als absolut astreiner minimal-Primetime-Track durchgehen.

Frage: Muss man die Vocals verstehen? (grübel) Ich tu' mich mit Vocoderismen sowie dem Ghettoneudeutsch der hiphop-Charts ja sowieso'n bisschen schwer, die Lyrics zu identifizieren.
[Wink]

Bis 3:25 für mich super-amtlich mit Tendenz zu 'nem Killer-Track, an die Gesangsstrophe im Refrain muss ich mich aber noch gewöhnen...
Davon abgesehen:

Extreeeeeem coole Sounds (woher?), spannend arrangiert und mit einer Fülle an Ideen, die sich aber nicht gegenseitig im Weg stehen. Sehr eingängig, gefällig, funktional und dennoch eigenständig mit sehr hohem Wiedererkennungswert. Das könnte was werden!
Macht einfach Laune und Spaß, den zu hören.
[top]

Zum Mix: Der klingt auf meinen Yamaha's sehr ausgewogen und satt mit modernem Sound, so ab 2:50 mit der beginnenden Hihat wird der Sound noch sehr präsent und klar. Ob man jetzt vielleicht die ein oder andere Spur 'n bisschen anhebt oder zurücknimmt, ist wahrscheinlich nur 'ne Frage des Geschmacks, wie auch hier oder da ein Fine-Tuning an 'nem EQ, erscheint mir aber eher alles mehr als irrelevant, weil: Klingt amtlich, da nur noch'n Hauch Ozone-Zauberpuder drüber und fertig.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Deepnopop [smilesmile]

Mile-Typisch sehr ausgefeilter Sound, viele Elemente die super harmonieren und vorantreiben.
Hätte sich bestimmt sehr gut gemacht auf deiner Party...

Hab jetzt spaßeshalber "Sarma" online übersetzt aus dem kroatischen..?
Jedenfalls kommt da "Krautwickel" raus... kann das sein? [Wink]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ui ui... das ist mal so garnichts für mich. mile typisch gut gemacht aber nicht mein geschmack.
also die krautwickel schon [Wink]

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
p.s. Nachträglich HAPPY BIRTHDAY?

Und wer jetzt mit Balkan-Sounds gerade durch Karma/Sarma auf den Geschmack gekommen ist, sollte mal in T's Album "Trans Orient Express' reinhören. Gewohnt solide produziert für den Club, eingängig, aber wesentlich konventionellere und gefälligere Library-Sounds als mile's Tune.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
-/|\-
autobahn
Usernummer # 5869

 - verfasst      Profil von -/|\-     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich glaube, ich hab noch nie schwyzerdütsche Vocals auf nem Elektrotrack gehört. Ich hätte nicht gedacht, dass das so gut funktionieren kann, gefällt mir sehr gut, wobei es mir ebenfalls ein Löffelchen zuviel Melodie im Gesang ist zwischendurch. Da würde ich mir eher was instrumentelles als Ersatz wünschen, wobei das reine Geschmackssache ist. Und auch von mir alles gute nachträglich!
Aus: Berlin | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
mile

Usernummer # 21637

 - verfasst      Profil von mile   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
cool danke für all eure liebenswerten, etlichen und sauren fb's!
Ich wollte schon lang mal was mit "Gesang" machen. und auch schon ewig eine meiner melancholischen Balkan-Melos einsetzen.

@Chris interessanter Zufall dass genau jetzt im Balkanbereich gesucht hast und etwas Dich fand:)Karma evtl? Ja ich weiss die Vocals erinnern stark an Trap-Sound. Mit Trap hab ich mich nach 1,2, tracks schon satt gehört. Aber der Vocal FX "The Mouth" von Native Instruments
trifft den Ton schon fast von selbst. Egal wie daneben ich singe:)aber ich glaube ich werde eine Version ohne Vocal-Pop-Style machen. Der Beat gefällt mir eben schon.
Mix-Technisch wird ich schon noch was machen müssen..... aber das dann später. Danke für Deine aufbauenden Worte:)und ...Orient Express ist der Hammer danke für den Tip!! Altin Gün Dynja find ich auch super, zwar kein techno aber oho

@Wizi Danke Dir, ja wäre hammer gekommen, da wir ein Spiel für die Party entwickelten. Naja wird halt ein wenig später mit der Party:) Ja genau, Sarma sind eben die Krautwickel. Meine Mutter macht wirklich feine. So versuchte ich den Balkanbezug abseits der Melodie herzustellen. Und Karma vs Schicksal finde ich ein sehr interessantes Themengebiet.

@Mario: dann müssen wir unbedingt mal Sarma essen gehen. Immerhin eine Schnittmenge..die Sarma:) Danke!

@-/|\- [Smile] [Smile] [Smile] [Smile] [Smile] : aha.. wer haz erfunden:) ja genau ist alles auf schweizereutsch eingesungen. als ich bei "Alles ist Offen" hochdeutsch versuchte wurde dies als französischer Akzent verschrieben:) ich fand es immer mega cool, wenn im club bei uns in Zürich mal was uf schweizerdeutsch kam, auch wenn es nur der Kasperl war. ja ich glaube ich wird noch ne vocal reduzierte version machen:) Danke für FB!

Ich wünsch euch allen eine gute Zeit und bleibt gesund und easy! wenn möglich.

Aus: zürich | Registriert: Jun 2016  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ah, 'The Mouth', eines der letzten Werke von Tim Exile, der sich derzeit ja nur noch seinem 'endless'-Projekt widmet (Launchparty is' auch demnächst) und momentan wohl nix mehr in Sachen Reaktor macht, schnüff.

Was mich aber mehr noch interessiert, sind die Quellen der Sounds / Samples? Ich pfeffer' mir schon seit einiger Zeit meine kleinen Festplatten mit Kontakt-Libraries zu und verbiege mir nach wie vor noch die Finger beim Einspielen *g*

Bin mal auf andere Versionen und Varianten sehr gespannt, das Ding ist auf jeden Fall ganz großes Kino in Sachen 'Kurzweiligkeit' und 'Unterhaltung' und nun aber weiß ich auch, warum ich die Vox nicht so eindeutig verstanden habe, da musste erst die Autobahn mich auf den richtigen Pfad bringen. Als nativer Münchner ist das 'Schwyzerdütsche' auch akustisch noch immer 'ne ganze Meile weit entfernt *g*
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
mile

Usernummer # 21637

 - verfasst      Profil von mile   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ach so, ja hab schon gedacht es kam lang nix mehr von tim.
zum Thema sounds, könnte ich ewig referieren. fasst alle Sounds sind prozessiert. molekular, shaperbox, Saturn, sugarbytes, und und und. dann als audio bouncen und rhythmische Feinarbeiten.
in punkto samples finde ich die gratis samples die man bei lander bekommt super. wenn dir ein bestimmter sound gefällt kann ich ihn dir raus bouncen.

Aus: zürich | Registriert: Jun 2016  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gefällt mir sehr gut ist mal was anderes [Smile]
Man hört, dass sehr viel Detailarbeit drinsteckt.
Die Vocals funktionieren prima und sind echt erfrischend. Sogar ein kleiner Part mit gebrochenem Beat. Super [top]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Inkubator
Biohazard
Usernummer # 3755

 - verfasst      Profil von Inkubator   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"karma alarma" [absturz] [hasi]

ich kann bestätigen, er hat das alles selbst eingesungen. ich war zwar nicht dabei, erkenne aber seine stimme.

cool gemacht, mile!

Aus: zürich | Registriert: Sep 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mile:
ach so, ja hab schon gedacht es kam lang nix mehr von tim.
zum Thema sounds, könnte ich ewig referieren. fasst alle Sounds sind prozessiert. molekular, shaperbox, Saturn, sugarbytes, und und und. dann als audio bouncen und rhythmische Feinarbeiten.
in punkto samples finde ich die gratis samples die man bei lander bekommt super. wenn dir ein bestimmter sound gefällt kann ich ihn dir raus bouncen.

Aaaah, vielen Dank für die Infos, jetzt weiß ich auch, warum ich nie jemals einen Berührungspunkt mit 'lander' hatte und habe, denn die Seite geht in meinem alten Safari, den ich als Standardbrowser nutze, überhaupt rein gar nicht. Werde das mal im Hinterkopf behalten, wenn ich nach frischem Material suche, hab' mir zuletzt jetzt aber was von Strezov gegönnt und dafür das Sparschwein geschlachtet
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0