technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [ Deep House ]

   
Autor Thema: [ Deep House ]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo,

Feedback wäre eine schöne Sache.

https://on.soundcloud.com/z8EEeAxemYFUTjGy7

[ 24.04.2024, 03:36: Beitrag editiert von: Monkey.vs.Robot ]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
dee232323

Usernummer # 22378

 - verfasst      Profil von dee232323   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Elegante Nummer, die Drums würde ich persönlich einen Ticken lauter machen oder die Pads ein bisschen absenken. Nice vocal snippets mit guter Effektierung (sagt man das so?). Feines Stück Deep house. Thumbs up.
Aus: Cologne | Registriert: Jan 2023  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das ist ja mal ein feiner Groove, die Percussions sind wunderbar verspielt, ganz nach meinem Geschmack: Tatsächlich geb' ich Dee Recht, sobald die exorbitant weichen Pads einsetzen, geraten die Drums leicht, aber wirklich nur ganz leicht, etwas in den Hintergrund - wenngleich auch nicht alle, die krass crispen HiHats (rechtslastig im Mix?) und die Clap sind jederzeit deutlich wahrnehmbar, wahrscheinlich würde ich die Clap sogar hauchdünn etwas drosseln.
Gleiches gilt für die Delay-Fahne des Vocals, die mir jeweils am Ende ein ganz, ganz, ganz klein wenig zu dominant wird.
Und sobald der Break einsetzt, dominiert gleich zu Beginn auch dieser wahnsinnig genial ge-lfo-te Sound etwas, der auch danach für mich'n Ticken zu laut ist und über den Rest des Tracks auch so bleibt, so dass die extrem lässige Bassline streckenweise etwas unterzugehen scheint.
Nur 'ne Frage des Geschmacks und ihr wisst ja, hab' trotz der Weißmembranmonitoren 'ne eher sub-optimale Abhörsituation.
Würde also, was den Mix betrifft, eventuell ein bisschen Sidechainen, hier und da 'n bisschen den Bass und Mitten zurücknehmen und manche Spuren einfach ein wenig leiser im Verhältnis zu Percussions, Bass, Pads abmischen.

Lassen wir das eher technische Blafasel mal beiseite, dann ist der Track für mich ganz, ganz großes Kino, der ist absolut wundervoll und schlüssig: Sounds, Arrangement, Melodien und Harmonien, Vocal - das sitzt wie 'ne eins und hat so einen extrem lasziv lässigen Vibe, fast schon s*xy, würde ihn auch nicht mal als 'oldschool' bezeichnen trotz der für dich typisch analog wirkenden Sounds, der ist zeitlos.
Klopf doch mal bei Plastic City mit dem an?

Absolut cool, momentan definitiv mein Lieblingstrack von dir.
[Wink]

[top]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
super geiler retro vibe. relaxter, schwebender groover. geil locker reingeworfenes vocal. einwenig was vom 'king of my castle" original cabrio feelig (womöglich nur für mich). ich mag dieses break mit dem "make you dance make you move" tatata, nicht so. da wirds mir etwas zu viel. aber das stört nicht wirklich. diese pad atmo bringts mir schon irgendwie. ich hätte womöglich versucht mit noch weniger auszukommen. die atmo, die am anfang schon da ist, ist klasse. da braucht es nicht viel mehr. ist auch nicht viel mehr, aber noch weniger mehr wäre mir noch lieber.
weniger drums, weniger percs vorallem. und kein "make you dance make you move" blabla. da müsste was anderes passieren. alles noch langsamer auffalten. noch mehr rauskitzeln. aber an sich ein klasse cruiser track!

[top]

[ 17.04.2024, 06:20: Beitrag editiert von: oskar ]

Aus: der Stadt, die es nicht gibt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sehr lässiger tune mein lieber!
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen Dank Dee, Chris, Oskar und Soulstar für euer Interesse, und das tolle Feedback. [asien]

Eure Vorschläge habe ich natürlich gerne aufgenommen, und vorerst die Lautstärke anders geregelt. Ich hoffe, es ist jetzt besser.

Plastic City gibt es in der Form leider nicht mehr. Das läuft jetzt unter UCM.One bei denen in ich auf dem Label Glavanic vor Jahren veröffentlicht habe und leider keine guten Erfahrungen gemacht habe. Dennoch hat es mich gefreut, dass du mich mit dem Sound in Verbindung gebracht hast. [Wink]

Ich werde den Track wohl bei Headfire anbieten der Chef meinte 10 Tracks, dann bekomme ich eine Compilation *gg*

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
FaDe

Usernummer # 7185

 - verfasst      Profil von FaDe   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schöner Zweig-Track! [Smile]

Das einzige, das ich etwas schade finde - da kommt das Thema mit den 10 Zweig-Tracks für das Label auch passend..: Ich bin mir relativ sicher, dass wenn ich dieses "Album" (Compi wäre ja dann noch mit anderen Künstlern oder?) gehört hätte, und mich jemand fragen würde: Welcher Track von den 10 war denn nochmal "Jack Your Body"? ... Wenn jetzt nicht in diesem Ausnahmefall da das Vocal "jack your body" wäre, würde es mir wahrscheinlich recht schwer fallen, die alle zu unterscheiden oder im Nachhinein besipielsweise mal sagen zu können "Der Track "Soundso" war fett - "Nummer 7 - ganz klar"... Wenn es das Label mag und das so funktioniert für euch, ist das natürlich nice...

Finde es aber etwas schade und würde mir etwas mehr Mut und Experimentierfreudigkeit Richtung "eigenständigere" Tracks zumindest _etwas_ mehr abseits des Gewohnten, Erprobten und scheinbar sehr Routinierten wünschen. Vielleicht ja ne Überlegung für die Phase nach den 10 Tracks... [Wink]

Aus: NRW | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen Dank FaDe,

das wären sicherlich 10 ähnliche Tracks aber das ist für mich kein Wiederspruch. Es ist ein Deep House Label, und da möchte man halt Deep House haben. Obwohl, ich verstehe was du meinst. Ein bisschen eingefahren ist meine Produktionsweise in letzter Zeit schon da gebe ich dir recht. Aber von mir kannst du ja auch Trance, Chillout, Dub-Techno, Tech-House oder sogar Breakbeat haben. Ich glaube, ich bin da schon ganz gut aufgestellt. Viele hier im Forum haben doch ihren Stil von dem sie kaum abweichen. Komisch, dass bei mir immer diese Frage kommt. [Smile]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
ENVitre

Usernummer # 3167

 - verfasst      Profil von ENVitre   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hier kann man sich im Groove und den Sound schön baden [chilloutbad]
Das einzige was mich ein ganz klein wenig Irritiert ist dieser kurze Shaker der so ab und zu ausserhalb des rythm kommt. Ansonsten Wie immer top

Aus: Wulften am Harz | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke dir ENVitre,

Du dürftest die Ride meinen die im Panorama wandert. Schau ich mir nochmal an. [Smile]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
voll der kommerz! [Wink]
sag bescheid wenn der raus ist! [Razz]

Aus: der Stadt, die es nicht gibt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: oskar:
voll der kommerz! [Wink]
sag bescheid wenn der raus ist! [Razz]

Was hast du denn anderes von mir erwartet [Wink]

Klar, ich sag bescheid. [Smile]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0