technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » i found love

   
Autor Thema: i found love
martex

Usernummer # 10626

 - verfasst      Profil von martex   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
https://soundcloud.com/martex/durch-ein-ander

hope u 2

Aus: taunus | Registriert: Sep 2003  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Interessantes Stück. Groove wird trotz der länge nicht langweilig, und gefällt mir sehr gut. Ob es dann die 13 Minuten braucht bleibt dem Künstler vorbehalten. Die Vocals passen nach meinem empfinden auch gut rein. Die BD kommt mir etwas dumpf vor auch auf die Vox hätte ich wohl an manchen stellen etwas mehr Hall gegeben aber das nur rein subjektiv. [Smile]
Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
cytekx

Usernummer # 16993

 - verfasst      Profil von cytekx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Puh - schwere Kost [smilesmile]
Irgendwie nicht ganz meine Musik, weils mir etwas zu "langatmig" ist, auch von den Sounds... da neig ich sehr zum "skippen". ABER: Was mir gefällt ist so ab der Hälfte sowas wie ein "Ragga Feeling" das in mir beim Hören aufkommt und als ich da drüber nachdachte, da dachte ich "hey, das wenn noch ausgebauter wäre... "Ragga-Tech" ist mir nix in Erinnerung..." Glaub da könnte ich mich glatt noch eingrooven dann... [rasta]

Aus: germany | Registriert: Aug 2006  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
moin martex,
ich schließe mich meinem Vorschreiber an. irgendwie hast du es geschafft das die 13. Min nicht langweilig werden, obwohl man nirgends richtig überrascht wird.

Naja, wobei bei 06:40 ist ein kleiner Peak den ich super nice finde.

Du hast, ich nenne es mal, einen sehr gut klingenden Soundsstrom gebastelt... wo ich gefühlsmäßig zwischen melancholischem-Fenster-Starren und entspanntem Sonntagsfrühstück-Vibe schwanke.

Ich nicht ganz meine Tasse Tee....aber spannend zu hören.

Lieben Grüß

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich fragte mich schon, warum im Titel des Threads so gar kein Hinweis auf den Stil zu finden ist und die ersten Takte erklären das vermutlich:
Stilistisch gar nicht so einfach einzuordnen, vielleicht grobmotorisch am ehesten als 'House' zu klassifizieren?
Das Sound-Design erinnert mich an den hier im Forum in den letzten Tagen desöfteren erwähnten Stimming: Sehr organisch, sehr verspielt, sehr detailreich!
Diese Symbiose aus organischen Sounds (Klavier, sanfte Streicher und ich vermute, hier und da auch einen dezenten Bläsersatz herauszuhören?) und synthetischen Klängen ist dir phänomenal gut gelungen, zumal der extrem sanfte Groove und die reduzierten Percussions diese fantastischen Klanggewölbe hervorragend tragen.
Auch das dezente Vocal passt sehr gut rein und fördert die Spannung im Arrangement, zumal für mich nicht zu erwarten war, daß dem adlib noch echte Strophen folgen.
Ganz entzückt bin ich, wie aus den einzelnen Sounds eine Klangwolke entsteht, alles sehr nebelig nebulös, aber doch klar.
Der Gesang erinnert mich auch ein bisschen an Marc Rebillet: Apropos:
Wo kommt der Gesang her?
Der ist wundervoll!

Für Personen mit leichten Aufmerksamkeitsdefiziten könnte man vermutlich die Spieldauer des Tracks kürzen, andererseits gibst du so der Produktion genügend Raum, die vielen Details zu entfalten.

Das ist ein absolut großartiger Track, ich bin schwer begeistert!
[ultratop]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
klordop

Usernummer # 21848

 - verfasst      Profil von klordop     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schöne bd, feine pads, interssanter melo groove, catchy vocals [top]
Aus: L.A. | Registriert: Mar 2018  |  IP: [logged]
FaDe

Usernummer # 7185

 - verfasst      Profil von FaDe   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Länge hat mich erst sehr abgeschreckt - jetzt hab ich mir die 13 ohne Skippen gegeben und hatte tatsächlich keinen Bedarf zu skippen! Großes Stück Musik mit tollen Sounds, tollem Groove, tollen Vocals; ständig wird moduliert... Vocals Konserve oder auch was von dir bei? Hör es gerade zum zweiten Mal... Beim ersten Hören fand ich, dass das Intro der tollen Soundästhetik die dann folgt nicht ganz gerecht wird. Geht so ganz Leicht Richtung "General-Midi-Sound-Ästhetik" mit dem trockenen Piano und den Bläsern... Vielleicht hier auch schon etwas mehr schönen Hall drauf oder so...
Aus: NRW | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
martex

Usernummer # 10626

 - verfasst      Profil von martex   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke jungs. freut mich echt, dass es gefällt. tut mir leid, dass ich mich so spät melde, aber das digitalgetippe geht mir gerade voll auf den sack [Smile] ...
die vocals sind von irgendeiner sample plattform (ich wünschte ich könnte es selbst). (die suche geht weiter)...

für manche vielleicht auch einfach die falsche Harmonie, aber länge und weglassen von percussions sind bewusst gewählt. ob das das dann im techno club zur peaktime zur kompletten extase fürt ist die andere frage. kommt immer darauf an was man erreichen will....

ich bin jetzt 42.... gibts eigentlich noch leute in meinem alter, die in technodiscos raven gehen¿

für mich stellt sich eher die frage, für was macht man das eigentlich noch, wenn sowieso alle nur noch edm (gangster rap oder schlager) hören?

... sorry abgeschwiffen...

jetzt wird ein neuer formuliert.. [Smile] )

Aus: taunus | Registriert: Sep 2003  |  IP: [logged]
EKT

Usernummer # 21362

 - verfasst      Profil von EKT   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Habe gestern mit der Maus in Abständen in die Wellenform reinklickt und gedacht... ja...nöö.

Heute im Auto nochmal draufgestossen und gleich nochmal gehört. Toller Kontrast von trockenen knackigen Sounds in der ersten Reihe und dem orgeligen Klangteppich im Hintergrund.

Definitiv nix für Deutschrapper und Schlagerfuzzies [lach]

Aus: Osterrönfeld | Registriert: Nov 2014  |  IP: [logged]
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
habe den schon lange unter meinen soundcloud likes.
der hat mich irgendwie gleich verzaubert. hatte zu der zeit als du den hochgeladen hast "soundcloud go+" aboniert und ihn mit meinem mixer gestreamt. ich glaube gleich 2-3 mal hintereinander. war der perfekte tune um einwenig mit effekten zu spielen. auch ich hab mich zwar immer wieder gefragt, warum das so ist wie es ist, aber letzlich entschieden, das passt so! schön eigenständiges, gefühlvoll technoides ding!

[top]

[ 26.07.2023, 18:49: Beitrag editiert von: oskar ]

Aus: der Stadt, die es nicht gibt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
dee232323

Usernummer # 22378

 - verfasst      Profil von dee232323   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schon so viel zu gesagt, dass ich mich einfach nur mit einem Thumbs Up anschliesse. Definitiv weiter so!
Aus: Cologne | Registriert: Jan 2023  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0