technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » Fabian Wegmeth - Loki66x (Original Mix)

   
Autor Thema: Fabian Wegmeth - Loki66x (Original Mix)
Wegmeth

Usernummer # 21858

 - verfasst      Profil von Wegmeth   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Leute,
hier nach langer Zeit mal wieder ein Track von mir mit Video. Freue mich über Feedback.

https://www.youtube.com/watch?v=og_zxzYkVjM

Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2018  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Nett tool'iger Track in hohem Tempo mit leicht düsterer Atmo, die vom Clip ganz gut unterstrichen wird. Inhaltlich nach meinem persönlichen Geschmack ein bisschen zu 'retro-rave'ig, da abgesehen von dem String-Sound sowie der Ein-Ton-Bassline auf den recht analog-wirkenden Beatz aufgesetzt hier nicht sehr viel passiert, was ich nicht einmal als 'Minimalismus' bezeichnen würde, vielmehr trotz der Bass-Sound-Modulation als zu statisch und monoton. Vor 20 Jahren hätte mir der Track wahrscheinlich noch besser gefallen, heute bin ich wohl zu übersättigt, da ich zu viele viel zu ähnliche solcher Tracks schon hörte. Aber grundsätzlich durchaus ganz gut geworden.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sehe ich genau anders herum wie chris.
schöner gegenpunkt zum aalglatten soundcloudschen festival sound. bei dir gibts dafür eine gewisse straightness und einfachheit die mitreisst. der track lebt nicht von seinem ausgefeillten arrangemnet und glitzer sounds... sondern eher von einer inneren unruhe und energie... diese geqäulte fläche hört sich nach schmerz an. wie ein schrei nach erlösung. geil. trifft bei mir ins schwarze.

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
21Cheesehigh Rec.
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
netter drumloop, netter acidsound, nettes video...
minimaler würde er mir aber noch besser gefallen..

IP: [logged]
Wegmeth

Usernummer # 21858

 - verfasst      Profil von Wegmeth   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen dank für euer Feedback!

LG [Smile]

Aus: Stuttgart | Registriert: Apr 2018  |  IP: [logged]
ian canter

Usernummer # 21918

 - verfasst      Profil von ian canter     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich mag die atmo. und das video dazu passt auch gut. klasse arbeit. mir gefällts! besonders die drums finde ich gelungen.
Aus: Dresden | Registriert: Nov 2018  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: soulstar:
sehe ich genau anders herum wie chris.
schöner gegenpunkt zum aalglatten soundcloudschen festival sound. bei dir gibts dafür eine gewisse straightness und einfachheit die mitreisst. der track lebt nicht von seinem ausgefeillten arrangemnet und glitzer sounds... sondern eher von einer inneren unruhe und energie... diese geqäulte fläche hört sich nach schmerz an. wie ein schrei nach erlösung. geil. trifft bei mir ins schwarze.

Hab' jetzt mal deinen Beitrag zum Anlass genommen und noch mal _reingehört_ und bewusst den Tab mit dem Video geschlossen, um mich ausschließlich auf den Track zu konzentrieren und das Video mal komplett beiseite zu lassen:

Ja, Straightness definitiv.
Einfachheit auf jeden Fall.
Innere Unruhe? Durchaus. Nach meinem Empfinden durch diesen klaustrophobisch wirkenden Ein-Ton-String-Sound. 'quälend' ist auch ein netter Begriff.
Aber mir reicht das neben der modulierten Acid-verzwirbelten Bassline trotz höherer Lautstärke nicht, um mich vollends zu überzeugen und mitzureissen, wenngleich ich ähnlich 'straighte' Tracks erst vor 'ner Woche im Club hörte und dazu fein feiern konnte.
Die gut akzentuiert gesetzten Percussions und die Resonanz-Modulation füllen einfach nicht die Leere.
:schulterzuck:

Ich muss natürlich auch erwähnen, dass ich beispielsweise neue Plugins _immer_ in 'nem Skizzen-Kontext ausprobiere: 'ne satte Kick, ein paar Beats, dann ein paar Instanzen des Plugins und flott mit 'nem Arp oder Step-Sequencer Presets ausprobiert: Und da kommen ähnliche Konstrukte sehr schnell zustande, die ich natürlich nie speichere, sind ja ausschließlich dazu gedacht, mich in den Sound eines Synths einzugewöhnen.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
2chris: kann deinen standpunkt total verstehen.
fabian liefert hier dennoch immer wieder tracks ab die keine alltagskost sind, besonders nicht wenn man viel durch die soundcloud gefilde streift. im elektronischen bereich (und hier speziell was man früher techhouse nannte) hören sich von 10 tracks 8-9 fast gleich an, nette sounds, große hall räume, eine einfache baseline, fitte beats, das ganze verpackt in einem festival sound ohne ecken und kanten. und davon hebt sich fabian mit einem ganz eigenen stil ab, das gefällt mir und ist selten geworden.

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
EKT

Usernummer # 21362

 - verfasst      Profil von EKT   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sehr schönes Ding - Trifft meinen Geschmack.
Aus: Osterrönfeld | Registriert: Nov 2014  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0