technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » News & Allgemeines: Techno & Medien   » Chris Liebing sagt's gerade heraus (Seite 1)

 
Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: Chris Liebing sagt's gerade heraus
destroyer

Usernummer # 16421

 - verfasst      Profil von destroyer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wenn ihr auf den Hard Techno steht, der von den hier schon erwähnten DJs gespielt wird (Kröcher & co.), dann verschwendet einfach in Zunkunft nicht mehr Eure und meine Zeit und kommt einfach nicht dahin, wo ich spiele. Bleibt zu Hause oder geht auf eine Hard Techno Veranstaltung. Dann haben wir alle mehr davon.
Ganz ehrlich, und ich spreche hier wohl im Namen vieler mir bekannter DJs: es geht mir auf den Sender, dieses ewige "mach mal härter! gib mal gas, schneller". Wenn ihr keinen tieferen Sinn in der Musik seht, als Härte und Schnelligkeit, dann bleibt mir einfach fern. Ich bitte drum. Ich weiß auch gar nicht, wie Ihr darauf kommt, daß es mir nur um Härte und Schnelligkeit geht? Trübt Eure Erinnerung oder habt Ihr was falsch verstanden? So war ich noch nie, darum ging es mir auch nie!
Also: Ist Euch ein DJ nicht hart und schnell genug, dann geht und hört einem DJ zu, der es ist. So einfach. Hört aber bitte auf, mir erzählen zu wollen, was ich spielen soll.

An alle anderen: Danke für Eure Unterstützung. Ihr (und ich glaube fest, Ihr seid in der Mehrheit) habt spitze gefeiert und "gas" gegeben auf der Mayday. Ich hatte einen riesen Spaß und danke Euch dafür.
Und noch was....,wenn Ihr in Zukunft jemanden neben Euch habt, der es wieder"schneller und härter" möchte, denkt an meine Worte, grüßt ihn/sie schön von mir und schickt sie/ihn auf die nächste Hard Techno oder Gabba Veranstaltung, damit Ihr schön ungestört weiterfeiern könnt!

Hurra! das musste raus!

....so, nach diesem Statment hoffe ich, daß sich am Freitag noch ein paar "open minded" Menschen im U60 versammeln, um eine fette Party zu feiern!

Euer Chris


quelle: http://www.cl-rec.com

nachzulesen im Gästebuch

Aus: paderborn | Registriert: Apr 2006  |  IP: [logged]
pelliuM

Usernummer # 4464

 - verfasst      Profil von pelliuM     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ist dieser Hardtechnostle denn sowas von populär? Man gut, dass es hier bei uns noch net so uffe Fresse gibt!

edit: Wobei wenn die schon einen eigenen großen Floor aufm TimeWarp bekommen haben, dann wird das wohl schon richtig populär sein! Ich für meinen Fall bekomme davon ncihts mit. Das einzige was manchmal nervt sind diese komischen Platten in den Charts beim stöbern, wobei ich da nciht wirklich einen Unterschied erkennen kann [smilesmile]

Aus: Berlin | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
daFunk
der Dorfschönste
Usernummer # 5044

 - verfasst      Profil von daFunk   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@pella
da brauchst einfach nur mal gen sachsen, -anhalt, thüringen und co schauen.

Aus: [X] Wien [ ]Goslar | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
freakfunk2

Usernummer # 7307

 - verfasst      Profil von freakfunk2     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
@pella
da brauchst einfach nur mal gen sachsen, -anhalt, thüringen und co schauen.

nicht das ich wüsste! und ich müsste es ja wissen, die zeiten von hardtechno sind auch hier vorbei.
Aus: wechselspieler | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
Mantik@Kiel

Usernummer # 16532

 - verfasst      Profil von Mantik@Kiel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das ist ja wie mit psytrance und fullon, nur die neue richtung (150 sachen und überladen bis der arzt kommt) hat alles anderen richtungen verdrängt. es ist gut, wenn jemand großes wie cris die flagge hochhält und klar eine grenze zieht.
Aus: Kiel | Registriert: May 2006  |  IP: [logged] This user has MSN. The user's handle is mantik_@hotmail.de
Life_on_Mars

Usernummer # 11347

 - verfasst      Profil von Life_on_Mars     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Mantik@Kiel:
das ist ja wie mit psytrance und fullon

was ist denn fullon?
Aus: - | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
Aneo

Usernummer # 5539

 - verfasst      Profil von Aneo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Life_on_Mars:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Mantik@Kiel:
das ist ja wie mit psytrance und fullon

was ist denn fullon?
wohl ein psytrance subgerne, das wie oben beschrieben schnell, und überladen is
Aus: _ | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Striker
100
Usernummer # 3664

 - verfasst      Profil von Striker     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
find ich lustig das ausgerechnet die alte schranznase liebing vom "mach ma schnella" genervt is. spielt der jetz nur noch handtaschen house?
[grinseschild]

Aus: Berlin/Frankfurt | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
Tjure

Usernummer # 16278

 - verfasst      Profil von Tjure   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Striker:
find ich lustig das ausgerechnet die alte schranznase liebing vom "mach ma schnella" genervt is. spielt der jetz nur noch handtaschen house?
[grinseschild]

Na was glaubst du denn ? Sogar der spielt jetzt MinimalKlickerKlackerHouseTechnoCLASH oder um ein neues cooles Modewort zu benutzen :


.:Friseusen-Elektro:.


Tja mit Schranz lässt sich wohl (zumindest in D) nicht mehr so viel Kohle machen , dann halt einfach .:Friseusen-Elektro:. spielen wie jeder andere auch , dann kommen die leute schon wieder!
Aber ums mal dazu zusagen : Besser als diese Presslufthammer*Crack*Drogen Musik die sich Hardstyle oder wie auch immer nennt alle mal !
Ich weiss nich was an solchen *********en ala Kröcher,Amok & Dj Presslufthammer noch Musik sein soll ...

[abkotz]

Für mich NICHT nachvollziehbar !!!

[abkotz2]

Aus: Jupiter | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
Life_on_Mars

Usernummer # 11347

 - verfasst      Profil von Life_on_Mars     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zunächst sollte man mal festhalten, dass chris liebing momentan an nem durchschnittlichen abend nicht viel anders als 1998 oder 2002 auflegt, weder minimal noch "hardtechno" a la kröcher, kvitta, amok & co kg. sowas hat er auch nie gspielt.
Aus: - | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
daFunk
der Dorfschönste
Usernummer # 5044

 - verfasst      Profil von daFunk   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: freakfunk2:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
@pella
da brauchst einfach nur mal gen sachsen, -anhalt, thüringen und co schauen.

nicht das ich wüsste! und ich müsste es ja wissen, die zeiten von hardtechno sind auch hier vorbei.
also wenn ich mir die line ups der kommenden veranstaltungen so anschaue (egal in welchem der bundesländer) muss ich da absolut widersprechen!

und bis vor kurzem hab ich auch noch relativ oft und regelmäßig auf diversen veranstaltungen aufgelegt und das was mir da auf dem "techno/tekkno/wie auch immer" floor entgegen kam, war mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit eben der "baustellenlärm" um den es hier gerade geht.


es mag sicherlich ausnahmen geben wie das global village seiner zeit oder div. locations in lepzig usw. aber das in ostdeutschland dieser sound noch nen großen stellenwert hat, ist imho nicht von der hand zu weisen!

Aus: [X] Wien [ ]Goslar | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
freakfunk2

Usernummer # 7307

 - verfasst      Profil von freakfunk2     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: freakfunk2:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
@pella
da brauchst einfach nur mal gen sachsen, -anhalt, thüringen und co schauen.

nicht das ich wüsste! und ich müsste es ja wissen, die zeiten von hardtechno sind auch hier vorbei.
also wenn ich mir die line ups der kommenden veranstaltungen so anschaue (egal in welchem der bundesländer) muss ich da absolut widersprechen!

und bis vor kurzem hab ich auch noch relativ oft und regelmäßig auf diversen veranstaltungen aufgelegt und das was mir da auf dem "techno/tekkno/wie auch immer" floor entgegen kam, war mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit eben der "baustellenlärm" um den es hier gerade geht.


es mag sicherlich ausnahmen geben wie das global village seiner zeit oder div. locations in lepzig usw. aber das in ostdeutschland dieser sound noch nen großen stellenwert hat, ist imho nicht von der hand zu weisen!

da muss ich dir widerum widersprechen. bis auf vereinzelte läden kannst du diese art techno hier suchen und wirst wohl kaum fündig werden. in l.e. bildet sich zwar langsam wieder ne illegale underground geschichte, die vll den härteren sound bevorzugt aber ansonsten läuft hier disco house (buh!), elektro, minimal, ... der übliche brei halt.
Aus: wechselspieler | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
rec.order

Usernummer # 2893

 - verfasst      Profil von rec.order     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
... disco house (buh!)

die bisher sympathischste form des styleflaming:
dein "feind" einfach mal ausbuhen!
[lach]

Aus: Köln-Nippes | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
Darrien

Usernummer # 6129

 - verfasst      Profil von Darrien   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Keine Ahnung, was für ein Set der Liebing da genau abgeliefert hat. Falls er seinen Stil nun ebenfalls "verweichlicht", fände ich das Schade. Dass er aber eine ziemlich klare Linie zwischen sich und dem Hardtechno-Gebretter zieht, finde ich gut. Hardtechno. Mit Liebing kam halt Schranz auf. Rush hats ins Extreme getrieben und Leute wie Amok, Wittekind oder Kvitta habens bis zum Härtesten asugereizt. Solchen Sound hat aber Liebing nie gemacht. Wann immer ich ihn hörte, spielte er harten Techno. Das war dann aber auch schon alles. Mit dem, was heute so als Hardtechno bezeichnet wird, hatte das nie was zu tun.

Wer diesem Sound heute noch Schranz sagt (tue ich selber hin und wieder) ist somit auch der perfekte Beweis dafür, dass die Bedeutung eines Begriffs sich im Laufe der Zeit ändert. Deswegen sollte man aber nicht erwarten, dass sich der ursprüngliche Präger des Begriffs automatisch auch in diese Richtung verändert. Liebing spielt halt immer noch harten Techno. Und mags vielleicht gelegentlich auch mal wieder ein Spürchen sanfter. Ist doch richtig so. Und genauso sehe ich es auch mit seiner Stellungnahme. Ist doch richtig so.

Auf der einen Seite soll jeder den Sound hören, den er hören will, auf der anderen soll aber auch jeder den Sound auflegen, den er auflegen will. Und wenn eins von Beidem nicht passt, geht man dem halt aus dem Weg. Mein Ding ist das ultraharte Zeug ja auch nicht unbedingt, obwohl ich die eine oder andere Platte aus dem Bereich sogar noch ganz interessant finde (z.b. paar ältere Sachen von Wittekind oder auch aktuellere von Edelstahl). Dementsprechend bin ich aber auch nur sehr selten an Parties anzutreffen, wo sowas läuft.

Aus: und vorbei | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
flips

Usernummer # 9151

 - verfasst      Profil von flips     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
@pella
da brauchst einfach nur mal gen sachsen, -anhalt, thüringen und co schauen.

warst du schon mal hier unterwegs? also ich kann dir versichern, dass der usb-style keineswegs populär ist. mir würde jetzt auch in sachsen keine einzige location einfallen, wo sowas gespielt wird. vielleicht der technoschuppen von ner großraumdisse, aber das lassen wir mal großzügigerweise aus der diskussion raus...
Aus: versehen | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
two

Usernummer # 7845

 - verfasst      Profil von two     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
und wieder eine lustig amüsante diskussion über schranz - hardtechno oder wie mans auch immer nennen mag.. lasst doch mal gut sein.. jedem das seine [smilesmile]
Aus: 30km westlich von Freiburg | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
Cymorris

Usernummer # 5951

 - verfasst      Profil von Cymorris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: pelliuM:
Ist dieser Hardtechnostle denn sowas von populär? Man gut, dass es hier bei uns noch net so uffe Fresse gibt!

edit: Wobei wenn die schon einen eigenen großen Floor aufm TimeWarp bekommen haben, dann wird das wohl schon richtig populär sein! ...

Ähm blöde Frage: Täuscht das, oder ist nicht jeden zweiten Freitag "Kröcher & Friends" und jeden letzten Freitag "Abstract Night" im U60311 [fragezeichen]

Ich war zwar da noch nie drin, aber es würde mich mehr als wundern, wenn die aufgeführten Namen da was anderes spielen als Hardstyle ...

[hand] Programm

Aus: Würzburg | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
Sebastian W

Usernummer # 2124

 - verfasst      Profil von Sebastian W     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das jetzige Programm scheint wirklich nur noch der letzte Atemzug vorm Sterben beim U60311 zu sein. Karotte hat das sinkende Schiff ja jetzt auch noch verlassen, sehr schade...
Aus: Berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Aneo

Usernummer # 5539

 - verfasst      Profil von Aneo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
immerhinn bucht man dann wohl, aber noch mal van dyk und cox aufs schiff...
Aus: _ | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Dexter
electro_boogie
Usernummer # 6704

 - verfasst      Profil von Dexter   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Tjure:
Na was glaubst du denn ? Sogar der spielt jetzt MinimalKlickerKlackerHouseTechnoCLASH oder um ein neues cooles Modewort zu benutzen :
.:Friseusen-Elektro:.
Tja mit Schranz lässt sich wohl (zumindest in D) nicht mehr so viel Kohle machen , dann halt einfach .:Friseusen-Elektro:. spielen wie jeder andere auch , dann kommen die leute schon wieder!
Aber ums mal dazu zusagen : Besser als diese Presslufthammer*Crack*Drogen Musik die sich Hardstyle oder wie auch immer nennt alle mal !
Ich weiss nich was an solchen *********en ala Kröcher,Amok & Dj Presslufthammer noch Musik sein soll ...
[abkotz]
Für mich NICHT nachvollziehbar !!!

[abkotz2]

Das Privileg einer Undergroundszene für sich zu beanspruchen ist einfach nur ein Widerspruch in sich, die Leute verdienen genauso viel oder wenig Geld wie die anderen. Und Liebing spielt mit Sicherheit auch keinen "Friseusenelectro", auch wenn ich kein Liebhaber seines Styles bin.
Zitat:


in l.e. bildet sich zwar langsam wieder ne illegale underground geschichte

Underground? Leute zieht euch nicht ins lächerliche, wer auf der Time Warp nen eigenen Floor bespielt ist vielleicht von der Ideologie her dem Untergrund zuzuordnen, aber kein Stück mehr dem kleinen Volk zugewandt als es eine der anderen elektronischen Nischen ist.
Aus: Schernfeld City | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
Maksim

217cup 2oo4
Usernummer # 1382

 - verfasst      Profil von Maksim     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
aber das in ostdeutschland dieser sound noch nen großen stellenwert hat, ist imho nicht von der hand zu weisen!

ich weiß zwar nicht, wo du in thüringen solche läden entdeckt hast, ich habe bisher mehr nazis gesehen, als anhänger des harten techno [Wink]

[ 06.05.2006, 12:41: Beitrag editiert von: TheMäx ]

Aus: Berlin | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
Houzierer
Rocking Raccoon
Usernummer # 1841

 - verfasst      Profil von Houzierer   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Striker:
find ich lustig das ausgerechnet die alte schranznase liebing vom "mach ma schnella" genervt is. spielt der jetz nur noch handtaschen house?
[grinseschild]

Genau das dachte ich auch. Liebing hat doch jahrelang NUR gebrettert und sich damit eine goldene Nase verdient. Diese Stellung bzw. diesen Ruf hat er sich doch im Laufe der Zeit selbst erarbeitet, kommt ja nicht von ungefähr, daß der gemeine Raver das Verlangen nach "schneller" verspürt. Mit Waberklickplönk lässt sich derzeit jedoch mehr rausholen.
Aus: Taunus | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]
daFunk
der Dorfschönste
Usernummer # 5044

 - verfasst      Profil von daFunk   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also ich meine locations/partys/verantstalter/djs wie z.b.

-sandsteinhöhlen hbs
-papierfabrik rodersdorf (wenns die noch gibt)
-membrane schlanstedt
-jungle club zerbst
-die kommende soundprospector in gräfenhainichen
-straße e dresden (da bin ich mir nicht sicher, lang nix davon gehört)
-1040 leipzig
-krax (oder krex?) club halle


usw und sofort...


dazu muss natürlich auch geasagt sein, dass ich schon n gutes halbes jahr in wien bin und dadurch auch nicht mehr so genau mit bekomme was da läuft, allerdings als ich noch in deutschland gewohnt hab, regierte noch das "kaoz" (*g*) auf den tanzfluren [Wink]

Aus: [X] Wien [ ]Goslar | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
chris liebing hat auf der mayday 135 bpm schranz-gebretter gespielt. hart und monoton, wie man es von ihm gewohnt ist (wenn auch dieses set etwas öde ausgefallen ist, imho). nur weil seine 'kinder', sprich amok, wittekind und wie sie alle heißen, meinten, sie müssten diesen sound zur noch krasseren variante 'hardtechno' weiterentwickeln, warum sollte chris liebing da nachziehen und ebenfalls so zeug spielen? gibt doch genug protagonisten in dem genre...
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
WenigAhnung

Usernummer # 10632

 - verfasst      Profil von WenigAhnung     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Habe ja Chris Liebing nie wirklich in der Rush-Liga gesehen, obwohl er musikalisch schon gut Gas gegeben hat.
Er sollte sich trotz allem vielleicht mal überlegen, warum er sich gemeinhin die Reputation eines Kinder-Djs "erarbeitet" und das Durchschnittsalter des Publikums bei seinen Club-Events meist zwischen 13 und 19 betragen hat. Dass diese Planlosen jetzt zu ihm kommen und den alten Sound wiederhaben wollen, ist nur verständlich.
Ein Dj sollte das spielen, was er selbst mag, nur trotz allem hätte ich mich als Chris Liebing schon mal gefragt: "Warum ist das Publikum bei meinen Partys eigentlich so jung, einfältig, nicht gutaussehend und zu 95% männlich?"

Aus: Warstein | Registriert: Sep 2003  |  IP: [logged]
Claudi
100
Usernummer # 7391

 - verfasst      Profil von Claudi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was zum geier is überhaupt hardtechno???
und das wort schranz gibt es nicht in der musik, das ist ne geschlechtskrankheit....

Aus: zwischen Augsburg und Ingoldstadt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged] This user has MSN. The user's handle is florian78@hotmail.de
KIEFERCRASH MUC
Technopunk
Usernummer # 7194

 - verfasst      Profil von KIEFERCRASH MUC   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
chris liebing hat auf der mayday 135 bpm schranz-gebretter gespielt. hart und monoton, wie man es von ihm gewohnt ist (wenn auch dieses set etwas öde ausgefallen ist, imho). nur weil seine 'kinder', sprich amok, wittekind und wie sie alle heißen, meinten, sie müssten diesen sound zur noch krasseren variante 'hardtechno' weiterentwickeln, warum sollte chris liebing da nachziehen und ebenfalls so zeug spielen? gibt doch genug protagonisten in dem genre...

Seit wann sind denn 135 bpm schon automatisch gleichbedeutend mit "Schranz"?
Aus: MUC | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
nadelkreuz

Usernummer # 16230

 - verfasst      Profil von nadelkreuz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
diese diskussion artet, dank schwammig definierter begriffe, in einen kampf der halbweisheiten aus. es bleibt aber auf alle fälle festzuhalten, dass nur liebing selbst für sein image verantwortlich ist - sich demzufolge auch nicht wundern und künstlich aufpusten brauch. letztlich hat er mit seiner einseitig geführten debatte es endlich mal wieder geschafft, ins rampenlicht zu kommen. in etwa so, wie er es nur in den zeiten als schranz-shooting-star war, was er nun kategorisch von sich abweist. eine argumentation, die nach einer geld-zurück-garantie schreit...
Aus: nrw | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
freakfunk2

Usernummer # 7307

 - verfasst      Profil von freakfunk2     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Dexter:

Zitat:


in l.e. bildet sich zwar langsam wieder ne illegale underground geschichte

Underground? Leute zieht euch nicht ins lächerliche, wer auf der Time Warp nen eigenen Floor bespielt ist vielleicht von der Ideologie her dem Untergrund zuzuordnen, aber kein Stück mehr dem kleinen Volk zugewandt als es eine der anderen elektronischen Nischen ist.
hab ich was von time warp oder hard techno erwähnt? lies dir mal bitte meinen post genau durch! es ging lediglich darum, das es in leipzig keine techno szene in dem sinne mehr gibt, wie es sie früher (bis ca 2000) gab. ausser halt eine kleiner gruppe an leuten die illegal partys veranstalten und genau diesem sound frönen.
Aus: wechselspieler | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: KIEFERCRASH MUC:
Seit wann sind denn 135 bpm schon automatisch gleichbedeutend mit "Schranz"?

hab ich nicht geschrieben! er hätte selbsverständlich auch trance-nummern in dieser geschwindigeit spielen können. trotzdem war das soundmäßig schon größtenteils schranziges zeug - oder von mir aus 'perkussiver loop techno' - der da auf die plattenteller wanderte.
also nur für die, die das mayday set nicht gehört haben und meinen, chris liebing wäre nun auf jenen erwähnten 'friseusen-electro'-zug aufgesprungen - das ist definitiv nicht der fall.

grundlage der der diskussion war ja, dass chris liebing seinem sound mehr oder weniger treu bleibt und die hardtechno-kids jetzt meinen, ihn dazu bewegen zu müssen, seinen stil zu ändern und ebenfalls härtere sachen zu spielen...

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
weis nicht, ich kanns irgendwo schon nachvollziehn was der liebing da von sich gibt.

auch wenn er den begriff schranz geprägt hat, dann doch wohl eher unabsichtlich bzw. er hat wohl nicht mit solchen folgen für dieses "wort" gerechnet.
ich mag harten techno ala liebing auch gelegentlich ganz gerne. aber während man zu seinem set auf der timewarp noch irgendwo tanzen konnte war bei amok & wittekind einfach sense.

da sich die USB'ler inzwischen nicht mehr durch ihre härte abgrenzen können weil's schon recht etabliert ist, muss man natürlich das tempo hochschrauben [rolleyes]

ich hatte vor jahren mal mailverkehr mit dem herr amok weil ich produktionstechnisch noch nicht viel ahnung hatte und mich einfach interessiert hat, wie er dieses derben sound hinbekommt.
antwort "er hat im grunde keine ahnung was er da mit fruity loops genau macht, hauptsache krach".

deshalb gönn ich es solchen leuten auch ehrlich gesagt immer noch nicht, das sie auf großveranstaltungen spielen und aufm selben lineup stehen wie dj's die lange und hart an ihrem erfolg und ihren produktionen gearbeitet haben.

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
millhouse

Usernummer # 6673

 - verfasst      Profil von millhouse     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: heraldo:
deshalb gönn ich es solchen leuten auch ehrlich gesagt immer noch nicht, das sie auf großveranstaltungen spielen und aufm selben lineup stehen wie dj's die lange und hart an ihrem erfolg und ihren produktionen gearbeitet haben.

es soll ja sogar djs geben die produzieren lassen und ganz oben auf dem lineup stehen
Aus: mülheim ruhr | Registriert: Jul 2002  |  IP: [logged]
Claudi
100
Usernummer # 7391

 - verfasst      Profil von Claudi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
weil alles gleich ist das tempo hochschrauben????
na da lach ich doch wohl drüber.bei wieviel sind den amok und wittekind etc...
160 oder 180 bpm????
also für nen kumpel hab ich letztens ein trance und raveset aufgemommen wo ich bei +/- 0 schon bei 170 war.....

ich sage da nur 1994 cherrymoon trax mit house of house uns so weiter....

Aus: zwischen Augsburg und Ingoldstadt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged] This user has MSN. The user's handle is florian78@hotmail.de
Loopfreak

Usernummer # 7794

 - verfasst      Profil von Loopfreak     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ja sicher, nur das der Sound damals kein stupides Gebolze war.
Aus: MünsterländerFastSpreewaldBerliner | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Loopfreak:
Ja sicher, nur das der Sound damals kein stupides Gebolze war.

bei happy-hardcore & rave bestanden die tracks auch nicht aus permanent aufgedrehten kompressoren und die breaks hatten mehr zu bieten als filter oder flanger auf/zu.
Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
Claudi
100
Usernummer # 7391

 - verfasst      Profil von Claudi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na ich glaub da werd ich die alten platten am freitag doch mitnehmen zum auflegen in aichach [Smile]
Aus: zwischen Augsburg und Ingoldstadt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged] This user has MSN. The user's handle is florian78@hotmail.de
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schön, dass es DJs gibt, die ihren Stil doch immer wieder mal verändern und keinen Bock habend, sich dafür großartig rechtzufertigen.
Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Tuxton

Usernummer # 2837

 - verfasst      Profil von Tuxton     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: nadelkreuz:
eine argumentation, die nach einer geld-zurück-garantie schreit...

das sehe ich anders. was kann liebing dafür, dass einige mayday-besucher aufgrund eines offenbar unzureichenden wissens falsche erwartungen bezüglich seines styles hatten? jeder, der die entwicklung von liebing über die letzten jahre auch nur mit ein bisschen aufmerksamkeit verfolgt hat, hätte von seiner trackauswahl nicht im geringsten überrascht sein dürfen...
Aus: Köln | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
Zogh-Gothmog

Usernummer # 16314

 - verfasst      Profil von Zogh-Gothmog     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Ein Herz für Friseusen-Elektro präsentiert Dj Rush..."


Nette Vorstellung...


Siehe auch Oliver Ho, mit seinem neuen Projekt "Raudive", nun auch schon Besitzer eines Klicka-di-Coiffeur-Salons.

Aus: Muenchen | Registriert: Mar 2006  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
richtig hart find ich das hier, was ich gerade bei raveline.de gelesen hab:

Und für die unter euch, die noch nicht mitbekommen hatten, dass und warum Chris bei Eins Live Rocker ausgestiegen ist, hier eine weitere Stellungnahme aus Mainhattan:

Die für den 15. April vorproduzierte Sendung von Chris für Eins Live "Rocker" wurde nicht ausgestrahlt. Daraufhin hat Chris sich entschieden, die Crew zu verlassen.

Chris hierzu:
"Am letzten Donnerstag wurde ich von der 1Live Redaktion informiert, daß meine vorproduzierte Sendung so nicht gesendet werden kann. Ich hatte Nick AC aus New York zu Gast in der Sendung, der einen Stunden Mix beisteuerte. Er wird einer der Residents im Spinclub auf Ibiza sein. Zur Begründung sagte mir die Redaktion folgendes:

1. Ich habe unangekündigt einen Gast eingeladen.
2. Die Interviews mit dem Gast sind zu lang (mehr als 2 min.)
3. Der Gast spricht Englisch und ich übersetze selber. Die Regel beim WDR ist, dass ein Dolmetscher bestellt wird, der aus dem "off" übersetzt.
4. Da es meine Sendung ist, sollte auch mein musikalischer Beitrag größer sein, als der meines Gastes. Der spielt aber eine Stunde.
5. Ich erwähne eine Internet Radiostation während eines Interviews mit meinem Gast. (Eastvillageradio.com - da macht Nick Donnerstags eine Sendung)
6. Ich erwähne den Spinclub auf Ibiza zu häufig und es ist Moderatoren nicht erlaubt Werbung für sich selbst zu machen. Seit dem Schleichwerbungs Skandal bei der ARD sind sie da ganz streng. Eigentlich überschreiten wir bei Rocker sowieso schon alle Grenzen, da anderen Moderatoren nicht mal erlaubt ist, Ihre eigenen Produktionen zu spielen.

Nun ja, diesen Gedanken kann man zum Spaß ja mal weiterspinnen, dann ist es irgendwann mal nicht mehr erlaubt den eigenen Namen zu nennen. Ich habe mich jedenfalls daraufhin entschieden, keine Sendungen mehr für 1Live zu machen. Jeder kann dazu seine eigene Meinung haben, aber ich will mich nicht permanent an irgendwelche bizarren Regeln halten müssen. Ich möchte lieber kreativ Radio machen und gute Infos rüberbringen ohne langweilig zu werden. 1Live wäre es lieber gewesen, ich hätte nur einen 2 Stunden Mix abgegeben, das ist aber nicht meine Auffassung einer interessanten Sendung. 1Live hat dann am 15.04.06 anstelle meiner fertigen Sendung eine Wiederholung gesendet.

Ihr seid die Hörer, ihr könnt Eure Meinung dazu sagen und jeh mehr das tun, desto schneller ändern die öffentlich rechtlichen vielleicht wieder Ihre teils sehr merkwürdigen Regeln. Wir alle zahlen (denke ich..) GEZ dafür.

Natürlich werde ich weiterhin meine Internet Sendung NoiseControl produzieren. Da gibts keine Grenzen und Regeln. Viel Spaß beim Hören!
Euer Chris"

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0