technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » [broque 119] granlab - system errror

   
Autor Thema: [broque 119] granlab - system errror
Fatkid
oderaufbrot
Usernummer # 7802

 - verfasst      Profil von Fatkid   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Granlab - System Errror (Broque 119)

 -

Die verschiedenen Spuren der aktuellen Granlab-EP haben schon länger in Heikos Livesets für Begeisterung gesorgt, was nicht zuletzt am mollig old-schooligen Trance-Appeal liegen mag, mit dem sich die Tracks selbstbewusst zwischen den Koordinaten Peaktime-Stomper, Bicep’scher Rave-Hymne und bleepiger Electronica bewegen und dabei die Herzen auf dem Dancefloor im Sturm erobern. Die aktuelle „System Errror EP“ ist dabei mehr als nur eine familiäre Angelegenheit. Genauso wie sich Heiko Schwanz und Dirk Lamprecht beim gemeinsamen Bier brauen blind verstehen, harmonisieren sie als Granlab und DML auch musikalisch. Dementsprechend gemeinschaftlich geht auch diese Granlab-EP zu Werke, bei der Granlab vier neue Tracks beisteuert, die Dirk aka DML dann im Rahmen zweier Remixe seine ganz eigene Marke aufdrückt. Dass diese Kombination hervorragend funktioniert, zeigt nicht zuletzt „Little Escape“, das mit Granlab’scher Trance-Romantik erst die Arme in die Höhe schnellen lässt, um dann im DML-Remix mit einer Prise Breakbeats und 90er-Nostalgie noch einmal genau den gleichen Effekt zu erzielen. Eine Prise Euphorie sowohl für alle Rave-Opas und –Omas, die sich gelegentlich gerne nochmal in ihre Aspiral-Shirts zwängen, als auch für alle anderen hoffnungslosen Dancefloor-Romantiker.

01 illegal system
02 fragments of a lost system
03 unstoppable error
04 illegal system (dml party like 2001 rmx)
05 little escape (dml rmx)
06 little escape
.zip-file

www.broque.de

Aus: Bad Wiessee | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schöne ep !

hab zwar nun nur reingehört aber für mich wurde sofort deutlich das die tracks aus einem guss sind. sehr schön produziert und zusammengestellt!

am stärksten: illegal system incl. remix ! richtig cooles teil! little escape ist auch noch stark.


edit: ähh...ja was mir nicht so zusagt ist der presse text. hoffnugslos ist eigentlich nur der...und romantik höre ich da auch nicht so recht.naja. echte werbung ist das nicht so recht.

thx!

[ 04.12.2017, 10:14: Beitrag editiert von: soulstar ]

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der dml rmx von little escape ist sicher das highlight. überraschend breakbeat pur, und mit einsatz der bassline im break in der mitte gehen dann einige sonnen auf [strahl] ..knaller.
der andere dml rmx zu illegal system ist dagegen weit konventioneller.

bei fragments of a lost system und unstoppable error geht bestimmtheit einher mit etwas beliebig-verspulten elementen, hat auch was.

soulstar, info/pressetext-formulieren ist nicht leicht, schreib mal was besseres [Wink]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:

soulstar, info/pressetext-formulieren ist nicht leicht, schreib mal was besseres [Wink]

ich hab auch nicht geschrieben das es leicht ist... sondern das der obere keine werbung (in meinen augen) für das release macht. es soll offensichtlich rave opas und omas ansprechen die hoffnungslos nostalgisch (dancefloor romantiker) sind. ich finde das etwas abwertend... und so arg nostalgisch kling das release in meinen ohren nicht. der mittelteil ist ja ok, da gehts um fakten...den rest hätte man sich schenken können.

mir ist vollkommen klar das das schreiben eines solchen textes nicht so ganz einfach ist... besonders wenn man den text evtl. noch selber schreibt...fürs eigene release... ob das hier so ist kann ich ja nicht beurteilen... naja egal. sollte ich mal was irgendwo offiziell releasen will ich dir den gefallen gern tun und den text schreiben, sofern man mich lässt [Wink]

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Cie
A3000
Usernummer # 3564

 - verfasst      Profil von Cie   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich durfte letztes Jahr ein hervorragendes (technisch wie musikalisch) live set von Granlab miterleben, daß vor Euphorie und Wärme nur so gesprüht hat, und hatte gehofft, daß er vielleicht dann bald (möglicherweise mit Elementen daraus) auch eine neue EP herausbringt. [Smile] Um so mehr freue ich mich darüber, daß es nun soweit ist.

Illegal System: Sehr schön vertrackter beat, der wenn man ihn gefangen hat, einen selbst gefangen hält. Originelle Soundauswahl besonders im perkussiven Bereich (hihats/rauschen, bongos, bass) und detailverliebte Umsetzung. Die leichte Melodie sorgt für die nötige Wärme.
"fragments of a lost system" ist etwas seichter was Originalität (chords, random-like-bleep sounds) angeht, aber solide unterfüttert.
"unstoppable error" macht seinem Namen alle Ehre: der etwas angetrunken wirkende Sound macht im Kontext des Gesamtsound einiges her und wartet mit einigen spaßigen Modulationen auf; auch die blechernden Sounds passen sehr gut dazu. Manchmal etwas unruhig, aber durchaus tanzbar funktional.
Die beiden Remixe von DML geben der EP tatsächlich noch einen weiteren Dreh und besonders Illegal System ist sehr treibend und geht sehr gut nach vorne; der little escape remix ist etwas zu standard was die breakbeats angeht, dafür hat er im Arrangement seine Stärken, nur etwas zu lang.
"Little Escape": Hammer akkorde mit einem Sound, der hängenbleibt, und von dem man kaum genug bekommen kann. Dazu noch sehr geschickt verwoben mit den reversed crash. Belebend auch die Elektro Einlage in der Mitte. Ein klasse Track! [powerflower]

Insgesamt eine sehr schöne, frische EP [Smile]

Hier ist übrigens ein empfehlenswertes live set von Granlab auf Soundcloud, mit tollen Teilen nicht nur aber auch besonders in Mitte und Ende; ich finde hier kommt "Little Escape" irgendwie noch intensiver (dicke Subbbässe, bissiger Filter, Breite, Percussion, heftigerer break) rüber (ab 1:04:00).
https://soundcloud.com/granlab/liveset-hutte-2016


Zum Text pflichte ich inhaltlich soulstar bei: das Release ist nicht nur für Rave-Opas (ausgenommen vielleicht little escape remix von dml) und eher weniger romantisch; ist vielleicht aber auch nicht so gemeint. Hat jedenfalls eine breite Hörerschaft verdient.

Aus: Köln | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
Fatkid
oderaufbrot
Usernummer # 7802

 - verfasst      Profil von Fatkid   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey, ich danke euch für das sehr sehr ausführliche Feedback. Das ist grossartig, wenn die Musik so gut ankommt.
Mit den Texten ist es tatsächlich nicht einfach. Der Musiker hst eine ganz eigene Sichtweise, die sich nicht unbedingt mit der des Publikums deckt. Auch das Label denkt sich immer etwas eigenes dazu. Dann kommt es auch immer auf die Begleitsituationen an. Egal: am besten, die Musik erhält die Chance, für sich selbst zu sprechen.

Aus: Bad Wiessee | Registriert: Nov 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0