technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [Techhouse] Alien Sunrise - Pluto

   
Autor Thema: [Techhouse] Alien Sunrise - Pluto
Frequencer

Usernummer # 958

 - verfasst      Profil von Frequencer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey Technoforum, hatte nach langer Zeit mal wieder etwas Zeit und hab ein smoothen Techhouse Track gebastelt. Ist nichts wildes geworden aber bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden, über Kritik würde ich mich sehr freuen!! Vll gibts bald mehr davon! [Wink]

soundcloud --> http://soundcloud.com/junkfunk/alien-sunrise-pluto

Aus: Schleswig Holstein | Registriert: Aug 2000  |  IP: [logged]
PasqualeM

Usernummer # 1448

 - verfasst      Profil von PasqualeM   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
was ne geile kick

schoene fläche auch die drums sind äusserst stimmig, die hihats koennten vll nen tick lauter sein...hammmer chords...


das einzige manko:


der break is eigentlich cool, aber der drop is total lasch. da wärs echt schoen wenn da scheppernde hihats kommen, oder einfach den part ohne offbeathihat (5:12 - 5:42 ca) weglassen, würde das ganze etwas knackiger halten...

Aus: bergisch detroit | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Marco-Vento

Usernummer # 11248

 - verfasst      Profil von Marco-Vento     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
da ich eh nur chilliger music lausche, is mir das teil von anfang an sympathisch gewesen [Wink] und hat mich zugeleich inspiriert.

den aufbau find ich auch recht passend...und der break ist aus meiner sicht völlig ok... das spiel mit dem reverb...oder delay? is auch ganz gut und gibt den ganzen die nötige steigerung nach dem break.


:top

Aus: Schweiz | Registriert: Nov 2003  |  IP: [logged]
mantis
flp-User
Usernummer # 3606

 - verfasst      Profil von mantis   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Finde, dass nach dem Break, wenn dann schon alles zurückgenommen wird, das ganze mit noch mehr Cut und Druck und ohne das String-Sample im Hintergrund besser käme. Die einzelnen Elemente dann effektiert/reversig neu einbinden und dann ab 5:40 wieder so weiter machen.

Würde den Track so glaub ich mehr vom Standard abheben.

So ne Idee gerade. [Wink]

Aber auch so angenehm zu hören.

Aus: . | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schönes Dingen, wirklich - ich mag sowas sehr gerne

Leider passiert etwas zu wenig für meinen Geschmack, da fehlt's noch ein wenig an Inhalt. Der Track könnte hier und da locker ein paar mehr (überraschende) Sequenzen vertragen...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Frequencer

Usernummer # 958

 - verfasst      Profil von Frequencer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey, vielen Dank für das viele Feedback und Kritik!! Das mit dem Break und wies danach weiter geht oder ob überhaupt so ein langes Break hat mich auch ziemlich beschäftig. Bin damit noch nicht zufrieden.
Die Ideen sind alle sehr gut, auch das mit dem Reverseffekten hat was, war ich einfach bisher zu faul für... [Wink] Die HHs hatte ich nach dem Break weggelasen um noch eine Steigerungsmöglichkeit zu haben. Schön das es im allgemeinen aber gefällt [Smile]

@Pasquale: Die Kick kommt aus de Jomox xBase09!

Aus: Schleswig Holstein | Registriert: Aug 2000  |  IP: [logged]
kil_o

Usernummer # 20343

 - verfasst      Profil von kil_o   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bei der bass linie ab 2:34 würde ich noch ein stereo delay drauf setzen ohne kommt es ungewohnt trocken und vll mit mehr resonamz gespielt ... das das eine xbase kick ist kann man kaum glauben , die ist nämlich ziemlich brav und auch sehr clean aber kommt wirklich gut
Aus: berlin | Registriert: Nov 2010  |  IP: [logged]
Frequencer

Usernummer # 958

 - verfasst      Profil von Frequencer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey, ja danke für den Tipp mit der Bassline, werd ich mal ein bischen mit experimentieren! Die Kick hab ich mit EQs und Kompressoren bearbeitet! [Wink]
Aus: Schleswig Holstein | Registriert: Aug 2000  |  IP: [logged]
Pornflake

Usernummer # 9051

 - verfasst      Profil von Pornflake   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Spontan is mir aufgefallen, das dass Sub-Brummen tiefer müsste, d.h. Stimmt da die Tonart?
Sonnst schick dark und chillig.

Aus: Mainz | Registriert: Apr 2003  |  IP: [logged]
mind expander

Usernummer # 3159

 - verfasst      Profil von mind expander     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schön chillig .. und auch mit reichlich sub.

da noch nen delay auf die bassline ? sorgt das nicht für chaos in den niederen frequenzen ?

Aus: Augsburg | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Frequencer

Usernummer # 958

 - verfasst      Profil von Frequencer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
So, das mit dem Delay auf dem Bass war in der Tat etwas zu viel des Guten! [Wink] Mit dem Bass tu ich mich eh etwas schwer, der Basslauf besteht aus ner Sinewave und nem Sample die sich abwechseln, dass ist aus Harmoniesicht sicher Grütze aber ich finde es nicht zuuu Schräg [Wink]

Hab jetzt den Teil nach dem Break noch mal etwas bearbeitet mit Reverse und Halleffekten, finde das pusht dann noch etwas mehr und lässt die Stelle nicht all zu sehr alleine stehen!

http://soundcloud.com/junkfunk/alien-sunrise-plute-v2

[ 13.10.2012, 12:14: Beitrag editiert von: Frequencer ]

Aus: Schleswig Holstein | Registriert: Aug 2000  |  IP: [logged]
tis

Usernummer # 12640

 - verfasst      Profil von tis     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
treibt gut, angenehm.
Aus: hamburg | Registriert: Jun 2004  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0