technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » OffTopic & SmallTalk   » Buch "Axolotl Roadkill" - alles nur geklaut...

   
Autor Thema: Buch "Axolotl Roadkill" - alles nur geklaut...
Revilo

Usernummer # 13199

 - verfasst      Profil von Revilo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Moin,

vielleicht kennt ja jemand o.g. Buch. Hab mal letztens in der Buchhandlung etwas quer gelesen und dabei beschlich mich das Gefühl das schon teilweise zu kennen. Kann ja eigentlich nicht sein bei nem neuen Buch, dachte ich mir.

Google spuckte mir daheim das aus was ich bereits vermutet hatte. Die Schriftstellerin Helene Hegemann (17 Jahre), die vorher als neuer Star am Literaturhimmel gefeiert wurde, hatte sich schamlos am Blog eines gewissen Airens bedient, ohne ihn darüber zu informieren.

Diesen wahnsinnig geilen Blog hatte ich bereits vor 2 Jahren angefangen zu lesen. Thema: Berghain, Berlin, Drogen, Sex, Selbstzerstörung etc.
KLICK

In der Zwischenzeit wurden aber Airens Erzählungen schon bereits im Buch "Strobo" auf einem kleinen Underground-Verlag veröffentlicht. Bis dato absolut unbekannt.

Der LINK fasst den ganzen Sachverhalt ganz gut zusammen.

Lustig war dann definitiv auch ihr Auftritt bei Harald Schmitt ( KLICK ), der ans Licht brachte das sie überhaupt nix über das Berghain weiß und teilweise Stellen aus ihren eigenem Buch nicht kennt.

Meiner Meinung nach definitiv kein Einzelfall, da bei der Masse an wirklich sehr guten privaten Material im Internet (Musik, Texten, Ideen) sich immer ein "dankbarer" Abnehmer findet.

Als gutes Beispiel kann man da auch die geklauten SID-Sounds vom Timberlake für Nelly Furtados "Do it" anführen. Glaub der Urheber hat dafür auch nie einen Cent gesehen. KLICK

[ 17.02.2010, 18:54: Beitrag editiert von: Revilo ]

Aus: Wartburg-City | Registriert: Sep 2004  |  IP: [logged]
Tom60311

Usernummer # 9308

 - verfasst      Profil von Tom60311     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] Helene bei Harald Schmidt -> Ab Minute 2:00 "Was ist eigentlich dieses "BERGHAIN"???

ja,ne is klar Frau Hegemann

[ 17.02.2010, 19:39: Beitrag editiert von: Tom60311 ]

Aus: Hessen | Registriert: May 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Tom60311:
Helene bei Harald Schmidt -> Ab Minute 2:00 "Was ist eigentlich dieses "BERGHAIN"???

ja,ne is klar Frau Hegemann

Das wollte ich sowieso sehen, danke für den Link. Mach' doch am besten die "hand" davor, dann erkennt man auch den Link [Wink]
[hand]

Zu dem Buch äußere ich mich, wenn ich ein zweites mal darin geblättert habe [Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
pelliuM

Usernummer # 4464

 - verfasst      Profil von pelliuM     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das gibt es doch nicht. Ich war heute in der Buchhandlung, bin irgendwie darauf gestoßen ... habe es quer gelesen uns sofort gekauft *G*

Naja ich werde berichten sobald ich es durchgelesen habe *G*

edit: Ich hoffe das Buch ist nicht so wirr wie der Besuch bei Harald !

Aus: Berlin | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
Tom60311

Usernummer # 9308

 - verfasst      Profil von Tom60311     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich hab mir jetzt erst mal "Strobo" von Airen bestellt.
Aus: Hessen | Registriert: May 2003  |  IP: [logged]
Revilo

Usernummer # 13199

 - verfasst      Profil von Revilo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Tom60311:
Ich hab mir jetzt erst mal "Strobo" von Airen bestellt.

Habs auch gestern bestellt. Wiederholt sich zwar vieles was schon im Blog steht aber ist immer wieder lesenswert.

Immerhin bekommt Strobo jetzt die Aufmerksamkeit, die es von Anfang an verdient hätte.

Aus: Wartburg-City | Registriert: Sep 2004  |  IP: [logged]
FeldFunker

Usernummer # 13849

 - verfasst      Profil von FeldFunker   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Lustig, wenn das jemanden aufregen sollte, dessen Musik primär aus sampeln besteht. [Wink]
Aus: Hamburg | Registriert: Dec 2004  |  IP: [logged]
Elias@Rafael
Soulseeker
Usernummer # 5404

 - verfasst      Profil von Elias@Rafael     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gähn. Malwiedereineunnützegeisterdiskussionindenfeuilletons
Aus: Krefeld | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: FeldFunker:
Lustig, wenn das jemanden aufregen sollte, dessen Musik primär aus sampeln besteht. [Wink]

Ja, berechtigter Einwurf und ich möchte dahingehend doch ergänzen: Es ist auch immer eine Frage der Kennzeichnung und Deklaration und der Gewichtung der 'Samples' im Gesamtkontext, ob man ggfs. Kritik äußern darf oder kann oder will.

Beim Blättern durch ihren Roman ist mir die teilweise außergewöhnlich angenehme Sprache aufgefallen, die seltsamerweise jedoch keine lineare Qualität zu besitzen scheint: mal klingt's nach vulgär mid-pubertärem Geplänkel. Dann aber gibt's eine brachiale Wortgewalt mit Neuschöpfungen, die gelungen und charismatisch sind - gerade im Anbetracht des Alters der Autorin, auch wenn sie dieses Thema in Interviews nicht gerne anspricht. Wenn ich nun aber wiederum den direkten Vergleich von rund 20 Passagen aus dem Zitat-Sampling-Blog mit dem Axolotl näher betrachte, so fällt mir auf, dass diese besondere 'Krassheit' eigentlich doch eher dem 'Strobo'-Style entspricht. Und dass genau dieses Sampling ursprünglich von allen Instanzen verschwiegen, dann auch noch verwirrend ver-legitimiert werden sollte, das empfinde ich dem Leser wie auch Airen gegenüber als nicht fair.

Die Sache wurde geklärt, das Mädchen wird hier und da auch mal von manchen Medien lieb gestreichelt, das Ding wird gekauft und alle Welt wartet gespannt das nächste Ding von ihr ab, um damit die nächste Diskussion anzustossen, ob es vielleicht ja doch nur ein 'one hit wonder' war. Der neue Schmöker wird dann stilistisch gänzlich abweichen und damit einen direkten Axolotl-Vergleich erschweren und manchen wird's gefallen, anderen nicht und alle suchen und suchen nach den Samples, in der Hoffnung, fündig zu werden - aber diese Panne wird seitens des Verlags dann vermieden. Und in der Zwischenzeit kann man mal wieder wunderbar über 'Samples' an sich diskutieren und wie und ob und wieso und wann...

Unterhaltsam finde ich das Ding gerade trotzdem irgendwie, weil ich's lustig finde, wie das Mädchen mit ihrem 'no-knowledge' über den eigenen Schrieb gerade immer wieder gegen 'ne Wand knallt. Aua. Denn sie hat doch keinen blassen Schimmer, _was_ sie da eigentlich ge-sample-d hat, zumindest könnte sie sich's doch Interviews mal er-lesen oder er-googlen. Aber ich hab' bei ihr so den schei**-egal-Eindruck und das find' ich dermassen uncharmant.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
ndark

Usernummer # 3037

 - verfasst      Profil von ndark   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] Der bestohlene Blogger Airen im F.A.Z.-Gespräch

Darin:
"Empfinden Sie sich als Opfer?

Nein. Helene Hegemann hat mir nichts getan, sie
hat mich nicht angegriffen. Mir fehlt nichts, die
Geschichte ist immer noch meine. Dass es jetzt
durch diesen Skandal hochkommt, empfinde ich als
unangenehm, aber es ist natürlich auch Publicity,
ein Bonus, den ich sonst nie gehabt hätte."

Aus: ulmost | www.myspace.com/soundfreaks | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[hand] http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,678708,00.html

Hegemanns Quellenliste - Axololita Overkill

"Sex, Sex, Sex, und das auf sechs Seiten. Helene Hegemann lässt ihrem umstrittenen Bestseller "Axolotl Roadkill" eine Quellenliste anfügen. Die zeigt: Die Jugend ist harmloser, als man denkt - aber nichts verkauft sich besser als eine 17-Jährige, die schmutzige Wörter benutzt.

Es ist bekanntlich nichts schwieriger, als einen Kulturpessimisten zu widerlegen: Die Jugend liest nicht mehr, sie ist verroht, schaut lieber Sexfilmchen im Netz - selbst die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften gibt schon Merkblätter über "Gewalt- und Pornovideos auf Schülerhandys" heraus.

Wer also hätte sich noch getraut, einer 17-Jährigen ein Buch zu schenken - und dann auch noch ein Buch aus Papier? Carl Hegemann hat sich getraut. Er aber ließ, wenn die Informationen der "Süddeutschen Zeitung" stimmen, seiner Tochter nicht die "Buddenbrooks" oder "Der Fänger im Roggen" zukommen, womit bildungsbeflissene Eltern ihre Kinder einstmals an das geschriebene Wort heranzuführen gedachten. Nein, das Buch war "Strobo", der in Buchform gebrachte autobiografische Blog des Berliners Airen.
Helene Hegemann hat sich daraus für ihren eigenen Debütroman "Axolotl Roadkill" kräftig bedient. Damit hat sie das größte Literaturfälschungstrara seit Feridun Zaimoglus "Leyla" ausgelöst, wenn nicht gar seit Konrad Kujaus "******-Tagebüchern".

Nun hat ihr Verlag, Ullstein, eine sechsseitige Liste mit Quellennachweisen und Danksagungen veröffentlicht, die dem mittlerweile für den Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Roman ab der nächsten Auflage angefügt werden soll - die allerdings zeigt: Die Jugend kann eben auch mal harmloser sein, als man denkt."

(...)

Quelle: spiegel.de

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
gerade was im blog gelesen. schon lustig.
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich glaube, dass hinter diesem fake noch ein fake steckt. immerhin profitieren jetzt beide autoren davon und der rubel rollt...
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Man munkelt auch, das da nur auf den "Feuchtgebiete" - Hype aufgesprungen wurde...
Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
GSky

Usernummer # 714

 - verfasst      Profil von GSky   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
...das einzige was bei der ganzen Sache wirklich Substanz hat, ist die Marketing Kampangne des Buchverlags - das ist mir beim Querlesen dieses Machwerks klar geworden.
Aus: München | Registriert: Jul 2000  |  IP: [logged]
rave-dave

Usernummer # 2121

 - verfasst      Profil von rave-dave   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: GSky:
...das einzige was bei der ganzen Sache wirklich Substanz hat, ist die Marketing Kampangne des Buchverlags - das ist mir beim Querlesen dieses Machwerks klar geworden.

Das wollte ich damit sagen...
Aus: Schwabing-Bronx | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Sternchen

Usernummer # 2102

 - verfasst      Profil von Sternchen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
ich glaube, dass hinter diesem fake noch ein fake steckt. immerhin profitieren jetzt beide autoren davon und der rubel rollt...

das selbe ging mir aber auch durch den kopf
Aus: berlin | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
ndark

Usernummer # 3037

 - verfasst      Profil von ndark   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Airen bloggt jetzt für den musikexpress aus Mexiko:
http://me-blog.musikexpress.de/author/airen/

Aus: ulmost | www.myspace.com/soundfreaks | Registriert: Jun 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0