technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Clubs, Events, Bars & Partys   » Sven Väth 30.12.15 - 02.01.16 unmenschliches Programm?

   
Autor Thema: Sven Väth 30.12.15 - 02.01.16 unmenschliches Programm?
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wie hält man so was in dem Alter und all den Jahren durch?

Wed, 30 Dec 2015 /
Cocoon at ​Watergate / Berlin, Germany

Thu, 31 Dec 2015 /
Nobody's Perfect at ​Tenax / Central, Italy

Fri, 01 Jan 2016 /
Sven Vath presents We Are NYD with Chris Liebing & More at ​Great Suffolk St Warehouse / London, United Kingdom

Sat, 02 Jan 2016 /
Awakenings "New" New Years Day Special at ​Gashouder / Amsterdam, Netherlands

Bzw. Wie fühlt man sich danach?

Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zumindest in London und Amsterdam hat er nur 2h gespielt, das müsste er doch locker schaffen, und das Reisen wird er sich so angenehm wie möglich gestalten lassen. Die Zeiten wo Sven als letzter aus dem Club getragen wurde sind ja schon länger vorbei, die Anzahl der Gigs ist vielleicht noch so hoch wie früher die Dauer seiner Sets hat er bis auf einige Ausnahmen aber schon lange auf ein eher normales Maß reduziert.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zumindest in London und Amsterdam hat er nur 2h gespielt, das müsste er doch locker schaffen, und das Reisen wird er sich so angenehm wie möglich gestalten lassen. Die Zeiten wo Sven als letzter aus dem Club getragen wurde sind ja schon länger vorbei, die Anzahl der Gigs ist vielleicht noch so hoch wie früher die Dauer seiner Sets hat er bis auf einige Ausnahmen aber schon lange auf ein eher normales Maß reduziert.

Ah OK, sonst wäre das auf Dauer auch wirklich nicht zu schaffen.
Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich denke nach so vielen Jahren ist da schon eine gute Routine gegeben und wie gesagt, so krachen wie früher lässt er es ja nicht mehr.
Zudem klingelt die Kasse... und wie!

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
the_chillmaster

Usernummer # 3199

 - verfasst      Profil von the_chillmaster   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zumindest in London und Amsterdam hat er nur 2h gespielt, das müsste er doch locker schaffen, und das Reisen wird er sich so angenehm wie möglich gestalten lassen. Die Zeiten wo Sven als letzter aus dem Club getragen wurde sind ja schon länger vorbei, die Anzahl der Gigs ist vielleicht noch so hoch wie früher die Dauer seiner Sets hat er bis auf einige Ausnahmen aber schon lange auf ein eher normales Maß reduziert.

was das gleiche in Berlin gewesen... 6 uhr in der früh war er schon weg [Wink]
Aus: berlin | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Deshalb hat er Stunden nach dem Watergate im TENAX seiner Fitness nochmal ein wenig auf die Sprünge geholfen ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=3T9fJqX0OH8

Würde mich mal interessieren was das so in den vier tagen ins Portemonnaie geflossen ist.

Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Väth nicht mehr aus dem Laden getragen...nun ja...ich war April 2015 im Watergate und da hat er sehr lang und sehr heftig gespielt bis gar nichts mehr ging (bei ihm und allen Gästen). Und auf dem Tenax Video ist er jetzt auch nicht komplett nüchtern.

Jetzt am 30.12. war ich auch dort und da hat man gemerkt, dass er noch mehrere Auftritte vor sich hat. Da war deutlich früher Schluss und bei weitem nicht so exzessiv.

Wobei er ja das Motto Pills und Champaign fährt, also nix zieht etc. - dann ist der Körper auch nicht so polytoxisch zerrockt - da geht dann am nächsten Tag noch was.

Best

roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
polytechnisch zerrockt;)
Aus: Manchester | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"...PolyTechnics zerrockt..." [affig] [haudrauf] [dancingcool2] [dancingcool2] [dancingcool2]
Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Pills und Champaign" ... cooler Name für ne EP
Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Wobei er ja das Motto Pills und Champaign fährt, also nix zieht etc. - dann ist der Körper auch nicht so polytoxisch zerrockt

Soso... hat er dir das auf der letzten After-Hour erzählt? [Wink]
Und selbst wenn es so sein sollte, in Pillen ist wohl mal mehr, mal weniger Dreck drin, reine Glückssache und das in Kombination mit Alk bei Beachtung der Vielzahl an Gigs und des Alters...
Wenn das nicht zerrockt...?

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Väth nicht mehr aus dem Laden getragen...nun ja...ich war April 2015 im Watergate und da hat er sehr lang und sehr heftig gespielt bis gar nichts mehr ging (bei ihm und allen Gästen).

Auch im RJ macht er bestimmt länger aber sonst sind solche Gigs vor allem in D die absolute Ausnahme, Clubgigs spielt er ja so gut wie gar nicht mehr in D.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Houzierer
Rocking Raccoon
Usernummer # 1841

 - verfasst      Profil von Houzierer   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Väth nicht mehr aus dem Laden getragen...nun ja...ich war April 2015 im Watergate und da hat er sehr lang und sehr heftig gespielt bis gar nichts mehr ging (bei ihm und allen Gästen).

Auch im RJ macht er bestimmt länger aber sonst sind solche Gigs vor allem in D die absolute Ausnahme, Clubgigs spielt er ja so gut wie gar nicht mehr in D.
Tja...wo gibt's denn in D überhaupt noch vernünftige Clubs? Kann man ja schon fast an zwei Händen abzählen mittlerweile, wenn man mal die Hauptstadt außen vor lässt.
Aus: Taunus | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]
The handsome Bob

Usernummer # 10863

 - verfasst      Profil von The handsome Bob     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Houzierer:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Väth nicht mehr aus dem Laden getragen...nun ja...ich war April 2015 im Watergate und da hat er sehr lang und sehr heftig gespielt bis gar nichts mehr ging (bei ihm und allen Gästen).

Auch im RJ macht er bestimmt länger aber sonst sind solche Gigs vor allem in D die absolute Ausnahme, Clubgigs spielt er ja so gut wie gar nicht mehr in D.
Tja...wo gibt's denn in D überhaupt noch vernünftige Clubs? Kann man ja schon fast an zwei Händen abzählen mittlerweile, wenn man mal die Hauptstadt außen vor lässt.
ist leider auch ein problem der horrenden dj-gagen/bookingkosten geworden. das kann sich doch ein normaler club in d kaum noch leisten.
Aus: Stuttgart | Registriert: Oct 2003  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hat deutschland also den kontakt zur im rest der welt brummenden dancemusik verloren? hunderte höchstgagige DJs haben schließlich einen randvollen tourkalender, werden ständig von clubs überall auf der welt gebucht..
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hat jemand ne ungefähre Ahnung was beim Väth in den vier Tagen so ins Portemonnaie wandert?
Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
gerald

Usernummer # 1437

 - verfasst      Profil von gerald   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich würde mal tippen, 7000Euro pro Gig!
Aus: bawü | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: gerald:
Ich würde mal tippen, 7000Euro pro Gig!

Pro Stunde kommt wohl eher hin.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: roadrenner:
Wobei er ja das Motto Pills und Champaign fährt, also nix zieht etc. - dann ist der Körper auch nicht so polytoxisch zerrockt

Soso... hat er dir das auf der letzten After-Hour erzählt? [Wink]
So in etwa [Wink]

Bzgl. Gage - ich frag mich auch manchmal wie das läuft. Im Robert muss er ja für deutlich weniger spielen als auf der Tomorrow Land. Wobei es auch im Robert deutlich mehr Spaß für ihn bedeutet.

Watergate ist sicherlich irgendwo in der Mitte. 7.000 würde mich aber schon wundern. Da passen 1.000 Leute rein und es waren 25 EUR Eintritt.

Also denke ich eher mal an 15k-20k - ist aber reine Spekulation.

Die Mega gagen sind aber definitv ein Problem für kleine Clubs. In einem normalen Club sind die Gagen einer der großen Kostenpunkte. Insbesondere wenn man es im Vergleich zu "Marianne und Michael Partys" im Stangl-Wirt sieht.

Best

roadrenner

Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wenns noch so ist wie früher, wird bei Großrave Bookings gemolken was das Zeug hält und bei kleineren "familiären" Club Events entsprechend nach der Größe/Fassungsvermögen. Aber selbst da werden Ausnahmen gemacht, wer langjährig mit nem Club Gig technisch verbunden ist macht hier auch eher "Freundschaftspreise".
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
bobnet

Usernummer # 11679

 - verfasst      Profil von bobnet     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hier ein Interview aus der Süddeutschen von 2011 mit ihm.

http://www.sueddeutsche.de/geld/reden-wir-ueber-geld-sven-vaeth-wenn-die-deutsch-banker-party-feiern-1.1046229

Man beachte folgende Passage:

SZ: Sven Väth, reden wir über Geld. Wie viel verdienen Sie an einem Abend?

Sven Väth: Sie meinen, die oberste Latte? Die kommt hoffentlich noch (lacht). Aber es ist auch jetzt schon ordentlich Geld. Bis zu 50.000 Euro, wenn ich bei einer Großveranstaltung auflege.

Aus: Castrop-Rauxel | Registriert: Feb 2004  |  IP: [logged]
KaDe

Usernummer # 1971

 - verfasst      Profil von KaDe     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
...so krachen wie früher lässt er es ja nicht mehr...

Du meinst so wie da? [lachlach]
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=NKT6AGmWpZc

Aus: Munich - Newhouzen | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
roadrenner

Usernummer # 13607

 - verfasst      Profil von roadrenner     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sehr geil - so kennen und lieben wir ihn. Immer "leicht" drüber...
Aus: die Maus | Registriert: Nov 2004  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Dafür lässt er es dieses Jahr ruhiger angehen und macht Weihnachten und Sylvester wohl ne Pause.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0