technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » The Batman (The Unreal Remixes)

   
Autor Thema: The Batman (The Unreal Remixes)
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 


zum neuen gefeierten blockbuster...
Michael Giacchino - The Batman (The Unreal Remixes) [ghost]

1 The Batman (Pyrococcus Printworks Club Remix) 6:55
2 The Batman (Klordop Remix) 4:40
3 The Batman (Morgen Wurde Remix) 3:57

[hand] https://coccus.bandcamp.com/album/the-batman-the-unreal-remixes

...drei unaufhaltsame treatments des dunklen orchestralwerks von meister michael giacchino:
Pyrococcus prescht voran mit einem cinematisch dramatischen club-burner.
Klordop entrückt mit übernatürlichem techtrance und spirituellem vocal-topping.
Morgen Wurde markiert das finale mit einem finsteren slow-stomper.

Pyrococcus Remix (feat. alle filmtrailer) [hand] www.youtube.com/watch?v=zKl2ewrHKZ8

katalogjubiläumsnummer 10 meines Coccus-imprints.

[ 12.03.2022, 22:38: Beitrag editiert von: Hyp Nom ]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sehr schön: die "Unreal Remixes" bekommen Zuwachs [Smile] - Und Gratuation zum 10. [Smile]

Nur der Link zu Bandcamp scheint ins Leere zu laufen.
https://coccus.bandcamp.com/album/the-batman-the-unreal-remixes

[winkewinke]

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke sehr, marie.. updated. [asien]

der Pyrococcus remix hat auf Bandcamp noch ein detail-update (snare-hall) gegenüber der Youtube-version.

[ 14.03.2022, 19:02: Beitrag editiert von: Hyp Nom ]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
moin.

hab ehrlich gesagt den film nicht gesehn noch die original musik bisher genauer gehört. der erste track setzt aber die titelmusik wenn ich das recht höre sehr fein in szene, ja wirklich cineastisch!

interessanter finde ich pers. aber den zweiten track, von klordop. tolle atmo und geradezu hypnotisch mystisch aber dennoch total geradlinig; der dreht sich wahnsinnig gut rein. die kurze spieldauer finde ich super.

track nummer drei wäre ein super unterleger für einen trailer oder einen clip aus dem batman universum; hat eine schöne progression wenn ich ihn mir mit bildern der filmreihe vorstelle.

tolles paket mal wieder!

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
klordop

Usernummer # 21848

 - verfasst      Profil von klordop     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke mario, hatte anfangs hyp eine 8 min Version geschickt aber dann doch gemerkt das es ehr kurz gehalten werden sollte, muss aber noch anmerken das mir das ganze eigentlich zu düster ist, mit den Samples lies sich aber nur der Pfad einschlagen, happy hippo passt ja auch nicht zum thema "batman"
[juggle2]

Aus: L.A. | Registriert: Mar 2018  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke dir, mario [asien]
und danke klordop für den blitzmix! [top]
das video zum Pyrococcus remix geht auf 2000 plays zu [klick]

hier übrigens noch die tech-tracks aus dem film:

Baauer - Hot 44 - www.youtube.com/watch?v=IOGsX5-MBqA
Patrick Topping vs Kevin Saunderson - Frisk - www.youtube.com/watch?v=XrUj_xMMKDc
Andrei Prokhorov - Tesla - www.youtube.com/watch?v=u9kBicOzmuE
Alesso - Dark - www.youtube.com/watch?v=s6Im2QQIz0c
Peggy Gou - Troop - www.youtube.com/watch?v=Jw77OAd2acA
Peggy Gou - Darkroom - offenbar noch nicht released

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der Morgen Wurde remix in einer weiteren episch reichhaltigen The Minx Session mit Carl Craig, Monolake, Deadbeat.. [asien]

https://theminxsessions.com/2022/04/minx-sessions-april-9th-2022

auch die kollegen Aki Himanen & Aleksi Kinnunen von Jazz-O-Tech dabei.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab den film nun mal geschaut.
enttäuschend.

der look des films ist super, pattinson bleibt aber leider blass weil er keine entfaltungsmöglichkeit für sein spiel bekommt. die figur batman wird wiedermal nur neu aufgetischt...die story ist mal wieder gleich... drei stunden aufgewärmtes futter. wie mama und papa wayne starb interessiert doch wahrlich keine wutze mehr. alles zig mal durchgekaut. ein echter neustart der serie wäre sinnvoller gewesen.

dazu kommen noch einige harte schnitte die mich mit frageziechen zurückliessen, bei einer spiellänge von fast drei stunden auch unnötig. der score hätte mal besser von morgen wurde kommen sollen, das hätte sehr gut zu dem film noir ansatz passen können... so bleibt der score -so wie er im film eingesetzt wurde- doch eher eine ansammlung von teils für mich stimmungsvoll unpassenden passagen die oft an andere filme erinnern.

daniel craig hat es in casino royal vorgemacht wie man einer figur eine neue würze verleiht. mit massiver, realistischer härte. ansätze davon spürte ich auch in the batman aber man hat es einfach nicht richtig durchgezogen. auch fehlt jede ironie... da pflegt marvel einen deutlich humorigeren ansatz mit ihren figuren (man denke nur an spider man wo sich im aktuellen teil alle drei spidies treffen und man sehr schmunzeln kann)...


hyp, das alles unterstreicht für mich dein tolles werk musikalisch, da hast du dem soundtrack zu mehr verholfen als er von sich aus -für mich- hergibt. top!

lg mario

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke bestens, mario! [winkewinkewinke]

hab den film auch noch im kino gesehen. kann man sehen, aber hat halt doch seine längen über die 3 stunden, wie du auch sagst, und so überschwänglich wie viele kritiken habe ich ihn auch nicht empfunden.

zur einordnung in den batman-kosmos kann ich nichts sagen, da das superhelden-genre nicht meins ist und es einer der wenigen filme der art ist (und wohl der erste batman-film überhaupt), die ich je gesehen habe - auch weil er mehr als crime-thriller denn als superheldenfilm dargestellt wurde.

pattinson wird offenbar von vielen fans als überraschend bester batman empfunden, was ich so von zahlreichen instagram-kommentaren mitbekommen habe beim bewerben der remixe auf dem offiziellen film-kanal.

generell finde ich viele soundtracks heute austauschbar, die mehr auf sound als auf komposition bauen. auch giacchinos soundtrack rotiert sehr um das einfache hauptthema. aber finde schon, dass die noir-atmo und der sound gediegen funktionieren.

und die 12-minütige piano-sonate als abspannmusik ist schon verdammt groß:

Michael Giacchino - Sonata in Darkness
www.youtube.com/watch?v=lcfvJL880_A

nothing else matters trifft beethovens mondscheinsonate [Wink]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Da ich nicht vorhatte, den Streifen anzusehen und immer nur Fragmente früherer Batman-Filme und -Serie gesehen hatte, fehlt mir natürlich so ein ganz klein wenig der Kontext und einfachere Zugang, darum auch das verspätete Feedback:

Allem voran Glückwunsch zu einer neuen Folge der wunderbaren 'Unreal Remix'-Reihe!
[top]

Hörte mir also zuerst einmal auf y'tube die Originalfassung an: Sehr klassische Elemente, dick aufgetragen, bin in dieser Musikwelt so gar nicht bewandert, um die Qualität der Umsetzung der Titel-Melodie bewerten zu dürfen. Ja, vage Erinnerungen finden sich wieder, ja, das ist wohl der Batman-Soundtrack. Tjo - aber das zu remixen? Wohoo, gewagt. Würde ich mir nicht zutrauen.
[Wink]

Und doch funktioniert das erstaunlich gut:
(Pyrococcus Printworks Club Remix) lebt von diesem treibend-minimalen Groove, der erstaunlich zurückhaltend ist. So ein dezenter Minimalismus - wie etwa kurz ab 1:53 - ist genial, hätte durchaus das Potential für eine noch minimalere Gesamtfassung - nur so als Idee. Generell toll umgesetzt, diese 'noir'-Spannung:
Bin sehr gespannt, ob und wann jemand den Track vor Menschen auflegen würde und wie sie reagieren.
Klar, um das Thema zu erhalten, wurden ganze Phrasen genutzt - vermutlich, wie gerade andeutet, würde mir eine weitere Reduktion sogar noch besser gefallen und den Groove in den Vordergrund heben.
Quasi Steve Reich versus Pyrococcus versus Michael Giacchino?

Hach, der gute alte Klordop, ne? Da weiß man schon vor dem Hören, dass es was Gutes ist, was er serviert.
Der The Batman (Klordop Remix) hinterlässt zuerst den Eindruck, im falschen Film zu sein, aber mit etwas Geduld ist auch dann das Thema zu erkennen.
Schleichender, dunkler, mysteriöser Minimal-House, hier erstaunlich unverspielt und unverfrickelt, ungewohnt straight für den klordopschen Sound, oder? In jedem Fall arg hypnotisch und nicht extrem nah am Original, darum erfordert der Edit durchaus etwas Aufmerksamkeit, um hier die Fledermäuse fliegen zu hören.

The Batman (Morgen Wurde Remix) ist ebenfalls recht direkt und gar nicht so extrem verspielt wie sonstige Produktionen aus dem gleichen Haus. Stark der Kontrast aus lofi-Downbeats, die in ihrem Sound auf mich schon industriell wirken, und den klassischen Sounds, während ein dunkles Dröhnen den Track streckenweise untermalt und im Kino wohl den Saal erzittern lassen würde.
Auch hier ist das Original zu Beginn eher subtil aufgegriffen, bis dann kurz vor der zweiten Minute die große 'AHA!'-Erkenntnis kommt.

3 sehr interessante und ungewöhnliche Versionen, die zu gefallen wissen.
;-)

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gerade als Konsument auf Bandcamp den neuen AGB (natürlich weitestgehend ungelesen) zugestimmt, aber direkt in der ersten Passage stolperte ich über die durchaus sehr deutliche Formulierung, dass das Einstellen von Cover-Versionen wirklich nur und ausschließlich nach ausdrücklicher Genehmigung der Rechte-Inhaber gestattet wäre, selbst wenn man die Musik kostenfrei anbieten würde.

Muss / will / wird Bandcamp gegen (c)-Verstösse stärker vorgehen oder ist alles bislang wie gehabt und man will sich rechtlich nur noch ausdrücklicher für den Fall der Fälle absichern?

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
riesendank noch, chris [asien]
hatte bisher glatt eine antwort auf dein eingehendes post zum release versäumt.

der beat im Morgen Wurde-remix ist der time-gestretchte und verhallte beat aus dem Pyrococcus-remix.

minimaler und floor-orientierter bietet sich als weitere variante an, ja. dafür zumindest der Klordop-remix. mit meinen beiden volleren remixen war für mich im wesentlichen getan, was ich draus machen wollte. ist ja auch immer eine zeitfrage.

wegen bandcamp wird man sehen..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0