technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » Mastrev -Slowo

   
Autor Thema: Mastrev -Slowo
mastrev

Usernummer # 21770

 - verfasst      Profil von mastrev   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Moin Leude,
ich melde mich mal wieder nach langer Zeit [Smile]
Habe hier eine "kleine" Reise produziert.
Mir war irgendwie danach die Norm ein Track länge mal zu durchbrechen.
Der Track wurde in einem Stück aufgenommen in einem Jam.
Es wurden nur ein paar Elemente in Nachhinein hinzu gefügt.

ich bin gespannt was ihr dazu so sagt !

Grüße euch
Mastrev

https://soundcloud.com/mastrev/slowo

Aus: Berlin | Registriert: May 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
[winke]
Erster Eindruck: Auch wenn du bewusst die Norm durchbrechen willst, würde mir wohl eine Essenz durchaus reichen - die Kombination aus dem field-recording, den groovenden Percussions und diesen schwebend resoniert-modulierten Synths gefällt mir ausgesprochen gut. Erinnert mich durchaus an Nicolas Jaar's Mi Mujer, wenngleich er's deutlich dicker aufträgt und natürlich so'n ganz eigenen Sound hat. Für die eher filigraneren Änderungen im Verlauf des Jams fehl mir akut und aktuell gerade einfach die Geduld, auf etwa knackige 4 Minuten und flott berechenbar durch-arrangiert und komprimiert hingegen würde er mir schon eher zusagen.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
mastrev

Usernummer # 21770

 - verfasst      Profil von mastrev   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hehe ja Geduld ist wohl das Stichwort bei diesem Track.
ich habe mich hier ein wenig an Ricardo Villalobos, Traumer und Barac etc vielleicht unterbewusst orientiert...

Ich kann mir gut vorstellen, dass auf einer Party in fortlaufender Stunde es dem tanzenden Mensch nicht so wirklich auffällt, wie lang der Track ist.

[ 21.07.2020, 08:53: Beitrag editiert von: mastrev ]

Aus: Berlin | Registriert: May 2017  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
tribal-tripper mit schön organik und atmo.. [teleport] [dancingcool]

um in Villalobos'schem kontext zu wirken, beharrt der track aber über die länge auf zu viel anstrengend mittig-topfigem geklöppel, möchte ich meinen..
und statt zuallermindest in den breaks davon mal erholung zu bringen, lässt du dort eher alles andere ruhen als die klöppelei. [Wink]
ich fürchte, DJs würde das veranlassen, entgegen deiner intention nur ein paar minuten aus dem track anzuspielen.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@hyp: Was mich in den vergangenen Jahren (!) an so vielen Villalobos-Produktionen stört, ist die so seichte, leise Abmischung, die in einem Set wie auch selbst beim 'home-listening' in 'ner Playlist so gar keine Freude macht, da ich selbstverfreilich nirgendwo an den EQ's schraube oder gar beim Importieren auf's iPhone die Lautstärke anpassen würde. Das scheint wohl gewollt zu sein - aber ich mag's nicht, da damit auch der 'Druck' flöten geht. Mastrev hat im Vergleich dazu eine deutlich druckvollere, voluminösere, tragendere Abmischung, sagt mir mehr zu. Und ja, würde ich den Track spielen, würde ich ebenfalls nach einigen Minuten in den nächsten gehen, wobei ich aber ohnehin lieber stets 2 Tracks parallel spiele, als einen pur auszunudeln.

Finde 'Slowo' nach wie vor ganz schick, aber erwischte mich jetzt mehrfach dabei, einfach in's erste Drittel zu springen *g*

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
mastrev

Usernummer # 21770

 - verfasst      Profil von mastrev   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
danke für euer feedback [Smile]
freut mich das er doch irgendwie irgendwo ins Ohr für euch geht...

und danke für das Kompliment an die Abmischung. höre ich gern!

schön Abend und prost

Aus: Berlin | Registriert: May 2017  |  IP: [logged]
Technoboy

Usernummer # 22082

 - verfasst      Profil von Technoboy     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gefällt mir!
Aus: Hamburg | Registriert: Sep 2020  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0