technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs   » [Melodic House/ Techno] Hot Desert

   
Autor Thema: [Melodic House/ Techno] Hot Desert
Soundz471

Usernummer # 21777

 - verfasst      Profil von Soundz471   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Grüße an alle E Musik Begeisterten!

Mal wieder ist ein neues Release am Start..

Soundcloud

Spotify

Freue mich über alle die mal reinhören. Wenn es dann noch gefällt umso besser.

[ 10.03.2023, 18:50: Beitrag editiert von: Soundz471 ]

Aus: Dresden | Registriert: Jun 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Aloha !

Wenn es ein 'echtes' Release (mit oder ohne Label) ist, würde ich den Beitrag in das Release-Forum verschieben, wenn es lediglich eine Vorstellung von unfertigen Tracks oder Nicht-Release-Tracks, die man einfach so auf u.a. s'cloud stellt und anderen für den Genuß zum Download / Anhören anbietet, dann wäre das myTracks-Forum passend.
Anders gesagt, ist es eine Veröffentlichung für die Öffentlichkeit und ernsthaft gemeint, ist das Release-Forum passend, ist es ein 'work in progress' oder eben ein "ich stell es einfach mal auf Soundcloud und fertig"-Kandidat, dann ist das myTracks passend.
Hoffentlich hab' ich das jetzt vernünftig genug erklärt?
[Wink]
Viele Grüße,
Chris

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Soundz471

Usernummer # 21777

 - verfasst      Profil von Soundz471   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Du hast recht, das habe ich übersehen. Kann ich als User das verschieben?
Aus: Dresden | Registriert: Jun 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Soundz471:
Du hast recht, das habe ich übersehen. Kann ich als User das verschieben?

Nö. Aber ich mach' das gern [Wink]
Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Soundz471

Usernummer # 21777

 - verfasst      Profil von Soundz471   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hat ja geklappt.. Danke fürs verschieben.
Aus: Dresden | Registriert: Jun 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
An dieser Stelle noch einen Glückwunsch zum Release und ein kurzes Feedback:

Hot Desert ist 'ne sehr schöne Melodic-House/Techno-Produktion mit sehr angenehmen Chord-Progressionen, sehr vielen spannenden Modulationen und einem tollen Vocal mit leicht orientalischem Flair, auch die Abmischung ist sehr druckvoll. Würde vermuten, dass da 'ne Menge Zeit in den Track geflossen ist?

Fata Morgana gefällt mir noch etwas besser, weil er aufgeräumter und transparenter im Mixdown wirkt, also luftiger und dynamischer. Er wirkt nicht ganz so 'catchy' wie der erste Track, aber auch hier gefällt mir außerordentlich gut, wie stark die Synths moduliert werden und die vielen, vielen Details (Drum-Fills u.a.) sind exzellent in Szene gesetzt. Die Percussions grooven auch prächtig!

Paradise ist der knuffigste von allen 3 Tracks, diese Arps und dazu das engelsgleiche Vocal sind extrem süß. Auch hier grooven und swingen die Beats perfekt und die Bassline ist großartig. Auch die später einsetzenden Chords mit den Delays sind toll.

Mein Lieblingstrack für den Frühling ist definitiv Paradise und ich mag mich täuschen, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass du durchaus viel Zeit und Muse in die EP gesteckt hast, weil da so, so viele Details zu entdecken sind, auch der Mixdown ist jeweils auf den Punkt und mehr als amtlich.

Da würde sich nur die Frage stellen, warum das nicht bei 'nem regulären Label veröffentlicht wird?
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Soundz471

Usernummer # 21777

 - verfasst      Profil von Soundz471   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hi Chris, vielen Dank für dein tolles Feedback! Die Grundideen zu den Tracks standen schon eine ganze Weile auf dem Rechner. Aber die komplette EP Produktion hat dann doch schon eine ganze Menge Zeit in Anspruch genommen, das hast du korrekt erkannt. Im Grunde hätte ich können noch ewig weiter perfektionieren können. (wer kennt das nicht) Bin aber doch jetzt zufrieden mit den Tracks und man muss auch abschließen können. Zu oft passiert es auch das man einen Track zu perfekt machen will und zum Schluß in den Papierkorb wandert. Ich lasse dann auch mal die Tracks ein zwei Wochen liegen und gehe dann neu an die Sache ran. Das hilft meistens sehr.Besonders wenn man lange Zeit am Stück produziert hat. Mein Label ist zwar kein Big Player, aber die Zusammenarbeit ist sehr gut und das war mir wichtig.. Aber schön das es gefällt.. [Wink] Ein Groovy Gruß
Aus: Dresden | Registriert: Jun 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ja, das klassische 'Überproduzieren':
So ging's mir erst gestern, sitze nur seit zwei Wochen an 'nem Deep-House-Track und wollte ihn gestern fertiggestellen und am späten Abend hörte ich dann einige Referenztracks zum Vergleich und da fiel mir auf, dass in meinem Mix irgendwie alle Höhen komplett fehlten und selbst nach 4 (!) EQs in Serie auf der Master-Spur klang's noch immer dumpf. Also es für gestern sein gelassen und heute beim Frühstück alle EQs aus allen Spuren erst mal entfernt und die Lautstärke der einzelnen Spuren deutlich erhöht - und voila, jetzt klingt's in etwa, wie es klingen soll.
Und dabei gleichzeitig auch ein paar Spuren entsorgt.

Ah, du hast dein eigenes Label und veröffentlichst da also nicht nur deine eigenen Sachen?

Das ist natürlich was anderes, als der klassische 'Eigen-Release auf dem eigenen Label', auf dem sonst keine anderen Artists Platz haben.

[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Soundz471

Usernummer # 21777

 - verfasst      Profil von Soundz471   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Auf jeden Fall nicht unter Stress setzen durch Referenztracks. Ich mache immer meine Produktion erst in der Daw fertig und setze dann erst zum Schluss den Referenztrack in die Daw und regle dann zum Schluß noch etwas nach. Da höre ich dann auch noch mal ob ich nicht in bestimmten Passagen noch etwas weglassen kann. Probe höre ich auf den KRK Monitoren, auf den Air Pods und im Auto. Wenn das ok ist gehe ich ans Mastering. Aber jeder macht so seinen Weg und hat seinen Workflow. Aber wenn man die letzten 1-2 db zum Referenztrack nicht erreicht, dann ist das halt so. Ich finde es wichtiger das es stimmig ist. [Wink] Aber wenn man paar Euros in ein Profi Mastering investieren kann ist das auch nicht schlecht und kann den Track nochmal pushen.
Aus: Dresden | Registriert: Jun 2017  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0