technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » granlab - sometimes I wake up

   
Autor Thema: granlab - sometimes I wake up
granlab

Usernummer # 3524

 - verfasst      Profil von granlab   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also liebes Forum, zehn Jahre kaum selbst an Musik gebastelt habe ich wieder angefangen die alten Skills zu aktivieren und dazu zulernen. Der Tracktitel ist wie gemacht dafür:

sometimes i wake up (and there it is this overwhelming feeling that something is missing)

Viel Spass damit.

Aus: München | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sometimes I feel that something has happened. the underlying feeling that something is tugging at me.

[headbanging]

klingt echt nicht so, als hättest du 10 jahre nichts gemacht. geht steil! hast mich auch echt passend erwischt damit. wie zuletzt schon einige sachen von dir. bin mir sicher, dass ich den gerne mal mixen werde und menschen ausflippen könnten.

.

[top]

Aus: der Stadt, die es nicht gibt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
granlab

Usernummer # 3524

 - verfasst      Profil von granlab   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke Dir! Genau, der Verzerrer zerrt. Habe tatsächlich fein säublich alle Abletonupdates gepflegt und den NI Account am laufen gelassen.
Das machen hat mich seit dem letzen Sommer wieder gepackt.

Aus: München | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
quirliger burner [headbanging]

das zweite break dampft was weg.. [flamingdevil]

top einstand nach der pause [top]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
oskar
phonout
Usernummer # 7383

 - verfasst      Profil von oskar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
frisches ai trainingsmaterial ist wertvoll. hust [Wink]

aber das aussen vor, geht es um menschen. mir fehlt auch etwas. das spricht mich hier sehr an, und so wird es anderen auch gehen. daher durchaus extremes pop appeal durch den text und die flotten 136, diese rave sounds, in dem track. alles geil knackig. yay! so "mies" der "pop" aktuell sein mag...back to basic! ich muss das morgen mal laut über echte boxen abfeuern, aber mein handy ohr sagt: ja!

guter tune mister! [Smile]

edit: wie erwartet, kein defizit via party speaker. das drückt schon alles sehr solide. was ich mich frage, woher kommt mir dieser chord 4:02 hinten raus, der nur kurz reinkommt so bekannt vor? das ist so ein flashback element, das sich anhört wie von einem alten klassiker geklaut.

[headbanging]

[ 04.06.2024, 20:38: Beitrag editiert von: oskar ]

Aus: der Stadt, die es nicht gibt | Registriert: Oct 2002  |  IP: [logged]
FaDe

Usernummer # 7185

 - verfasst      Profil von FaDe   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schönes Brett!! Geht gut ab, gute Sounds, tolles Vocal... Sehr nice! [Smile]

Bin mit mir nur nicht ganz im Reinen, wie ich den schon recht "gutausgestatteten" Anfang finde... Meine man hätte evtl. etwas minimaler einsteigen können...

@oskar: Mein äh Gefühl (...) sagt, es könnten eher so um die 133 sein... [Wink]

Aus: NRW | Registriert: Sep 2002  |  IP: [logged]
cytekx

Usernummer # 16993

 - verfasst      Profil von cytekx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der gefällt mir auch richtig gut - schönes Techno-Feeling hat der Track, krault schön dahin, die Stimme finde ich top, genau die Art von lieblich ästhetischer Stimme die ich in Techno Tracks mag. Und selbst der letztere Part da bei 3:55 rum mit dem Mentasm Sound ist dann noch für eine kleine Überraschung gut - sehr nice das! [top]
Aus: germany | Registriert: Aug 2006  |  IP: [logged]
dee232323

Usernummer # 22378

 - verfasst      Profil von dee232323   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Geiles Brett, 'hatte Spaß!
Ende vielleicht ein bisschen aprupt, vielleicht vorher die Bassline rausnehmen und nur mit Beats enden - für den DJ.

Aus: Cologne | Registriert: Jan 2023  |  IP: [logged]
granlab

Usernummer # 3524

 - verfasst      Profil von granlab   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke für Euer Feedback, ist eine Top Motivation!

@FaDe : 133 triffts, und ok: der Anfang ist abrupt wie das Ende, da könnten evtl. die Vocals raus. Aber hey , will ja auch wieder was neues Anfangen. [Smile]

Aus: München | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Olá, der schiebt ab dem ersten Augenblick!
Verzwirbelte Percussions, feine Glitch-Breaks, 'ne recht vordergründige Säure-Sequenz und nach 'ner Minute hat man krasse Assoziationen mit 'Our Darkness' und Hardfloor und Frühzeit-Detroit-Techno.

Würde ich da noch was dran ändern?
Nö.
Nuja.
Wahrscheinlich würde ich lediglich die Acid-Sequenz hauchzart leiser machen, da sie auf meinen Monitoren wirklich sehr stark vorne ist und fast schon die Drums etwas verätzt.

Arrangement ist mega, ständig passiert was, auch das Weglassen von Sounds hier und da ist großartig, weil du so konsequent 'ne irre Spannung aufbaust, auch die extrem schräge Vocal-Bearbeitung ist krass und das Break nach etwa 3:30 ist phänomenal, weil unerwartet und irgendwie heftig abgefahren.

Dass du _dann_ noch den Rave im Stil von LFO oder KLF mit reinpackst: Häftitsch!

Bei so 'nem Track erinnern sich meine Zellen, warum ich Techno noch immer so mag.

Wahnsinnige Symbiose aus 'Retro' und 'hoch-modern'.

Ohne Schmarrn, wie man hier zu sagen pflegt, einer der coolsten Acid-Techno-Tracks, die ich seit Monaten gehört habe.
[ultratop] [top] [top]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hammer track [speakerbox]
Hat mich sofort! Danke für den Download [asien]

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
granlab

Usernummer # 3524

 - verfasst      Profil von granlab   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen, vielen Dank Euch!
By the way: der Ravebreak musste. Als die Vocals so im Break vor sich hin modulierten kam mir Alec Empires Suicide in den Sinn. [Smile]

[ 09.06.2024, 11:28: Beitrag editiert von: granlab ]

Aus: München | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
Kyatoo

Usernummer # 22439

 - verfasst      Profil von Kyatoo     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo!
Der track macht mir einfach Spass. Mag der Acid lasstige in verbindung mit die Vocals sehr gern.
Könne ich gut und gern laut in ein Club hören!
Lg
Kyatoo

Aus: Dortmund | Registriert: Jun 2024  |  IP: [logged]
clubgroove

Usernummer # 5245

 - verfasst      Profil von clubgroove   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sehr geil. Zwar völlig anders wie mein Zeug, aber sehr Gut. Der 2. Break ist wirklich ziemlich Cool.

Ich muss mal wieder so nen richtigen underground Club besuchen. :-)

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0