technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [ Deep House ] Zweig - Late Night

   
Autor Thema: [ Deep House ] Zweig - Late Night
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo,

schreibt was dazu, wenn ihr Lust habt.

https://soundcloud.com/zweigstelle/late-night

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hm, bräuchte noch etwas tuning für mein empfinden, könnte dann wieder ein guter house-mover sein.
das vocal passt tonal nicht ganz, und mit dem neuen synth im break wird's auch disharmonisch (oder sagen wir: zu harmonisch komplex für einen track, der besonders in dieser phase den floor befeuern will). der neue synth spielt auch zu plump im 8tel-raster im part nach dem break, finde ich, bevor er ab 4:14 ins arpeggio übergeht.
der synth in höherer lage ab dem letzten break kommt dagegen besser.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Herzlichen Dank für dein Feedback Hyp Nom. [Smile]

Das Vocal Sample müsste passen. Laut Cubase ein Ais, und ein C. Der Track ist in C-Minor müsste also stimmen. Mit dem Synth im Break hast du wahrscheinlich recht da müsste ich mir was anderes einfallen lassen. Der Synth wird übrigens stellenweise schneller.

Werde die Tage nochmal dran arbeiten.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
So, hab nochmal nachgebessert. Das Vocal hab ich auf c getuned und den Arp durch eine Art ansteigenden Chord ersetzt. [Smile] Ich hoffe, es passt jetzt besser.
Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ist jetzt eine runde sache, finde ich [top]
schwingt satt [dancingcool]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Nochmal danke Hyp Nom [top]
Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Während ich auf den Kollegen ("melde mich gleich") noch immer warte, mal kurz über den Firmenlaptop reingehört:
Superfluffige Pads, die nach 'habe ich schonmal gehört' klingen, was die Akkordfolge betrifft. Tatsächlich ist auf den winzigen Lautsprechern hier sogar ein wunderbares Stereo-Panorama zu erkennen.
Bassline und Percussions sind wieder so typisch 'Zweig'.
Auflösung nach gut einer Minute OHNE Pads ist super, zumal die Vocals extrem gut passen! Spannenderweise gefallen mir die Parts ohne die Pads sogar besser, weil dat Ding hier einfach besser grooved. Anders gesagt:
Vermutlich hätte ich den Track _nicht_ mit den Pads begonnen und sie wohl eher erst im Break oder nach dem Break platziert, macht eventuell das Mixing auch einfacher, wenn man den Track in einem Set nutzt?
Nach dem Break wird's dann wieder so charmant 'wie früher', du schaffst es ja wirklich immer wieder, Erinnerungen an meine Trance-Zeiten zu wecken, d.h. früher hätte ich die Platte sofort gekauft und einen Track wie diesen direkt in einem Set auf Kassette verbraten und ihn bestimmt auch bei meinen Gigs gespielt. Du hast einfach ein fantastisches Händchen für diesen 'vibe', da muss ich immer wieder Respekt zollen.

Absolut runde Sache, aaaaaaaaaaaaaaaaaaber ich möchte einen ganz, ganz kleinen Punkt doch noch anmerken: Trotz des Vocals fehlt mir noch irgendein Element, an das ich mich auch noch in ein paar Wochen erinnern kann?
Das ist alles so herrlich sanft und angenehm, irgendetwas ganz Spezielles fehlt mir da noch, das sich festsetzt.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Runde Sache mit den vertrauten Zweig'schen Zutaten [winke]
Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke sehr Chris und mwa [top]

Mit der Meinung, dass ein Element fehlt, an das man sich erinnert, bist du nicht alleine. Wurde mir auch an anderer Stelle zugetragen. Kann ich nachvollziehen, halte es aber für etwas schwierig.
Auf Anhieb fällt mir nichts ein, dass ich anders machen könnte. Da müsste man wohl bei eingängigeren Melodien anfangen ect.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0