technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [Technomelodica] cosmowe - Shepard Is Alone

   
Autor Thema: [Technomelodica] cosmowe - Shepard Is Alone
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo ihr Rabauken,
ich hatte hier neulich einen Fun-Remix gepostet....chris ermutigte mich in einer seiner Antworten mich doch nochmal an den Track zu setzen.
Das habe ich dann auch getan.....Ende von Lied, nach viel hin und her, ließ ich nur noch die Basedrum übrig....und es entstand was völlig neues.

Also man könnte sagen... chris ist schuld an diesem Track. [Smile]

Für viele hier wird er wohl zu un-raffiniert sein. Für mich war es ein Experiment. Wollte schon eine ganze Weile etwas mit dem sog. "Shepard Tone" machen. Eine vermeintlich niemals endende steigende Tonleiter.

Freue mich auf eure Kritik.

https://soundcloud.com/cosmowe/cosmowe-shepard-is-alone


Liebe Grüße
Hundekuchen

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Hundekuchen. [Smile]

Ich schreib mal ein paar Sachen, die mir beim Hören aufgefallen sind.

Dieser Eruptive Lfo-Bass dürfte ruhig etwas kräftiger sein. Ich hoffe, du weißt was ich meine.

Den Break könnte man besser auflösen bevor es weiter geht, eine kurze Pause machen 1 - 2 Takte vorher vielleicht einen Reiser FX Sound und eine Snare Roll mit Hüllkurvensteigerung. Ich hoffe, das war nicht zu sehr Nerd sprech [Smile]

Ansonsten finde ich es sehr amtlich und gut gemacht. Weiter so [top]

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hey Zweig,
danke für's rein-hören...
jau, ich weiß was du meinst. In einer der ersten Versionen war er auch tatsächlich prägnanter, das hat für mich den groover aber irgendwie verrissen, deshalb bin ich wieder zurück gerudert.

Zum Break...also so wie ich das sonst immer mache? *grinz*...klar, das funktioniert natürlich sehr gut, wollte aber mal was anderes probieren.
Der nächste Track wird, so wie ich mich kenne, dann wieder nach Schema F arrangiert.

Danke für das Lob, das freut mich sehr [herzchen]

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich find den Track ziemlich fett!
Der Weg bis zum ersten Break ist evtl. ein bissl lang... da hätte ein kleiner Break zwischendurch locker platz.
Die Auflösung des Breaks ist tatsächlich ein bissl unspektakulär, passt aber auch irgendwie dann doch weil der Track ja eher einen Groover als einen Burner darstellt...

Gefällt! [top]

...schieb mal den Downloadbutton rüber [Wink]

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Oh nein! Ich bin unschuldig!
[Wink]
Hab' jetzt mal in den Track über die grottigen Lautsprecher meines ThinkPads reingehört: Selbst da klingt er extrem präsent und klar.

In den ersten paar Takten hast du mich kurz aus dem Takt gebracht, denn bis die Kick einsetzt, war ich quasi 'off beat' in Gedanken. Zum Auflegen hab' ich das früher echt nicht gemocht und mit so einem Effekt kann man die Tanzfläche auch komplett irritieren *g*

Super-spannend, wie aus dem anfänglich recht 'darken' Track du allerhand faszinierende Sounds herausarbeitest und sich nach etwa 2 Minuten dann die düstere Stimmung ändert. Das ganz kurz angedeutete Vocal trägt bestimmt auch dazu bei. Und die Synth-Sound sind HAMMER! Auch diese Shepard-Sounds treiben den Track extrem stark voran - dazu wiederum im Kontrast die Synths, die du wie'n Bläsersatz einsetzt: Krass. Auch extrem stark, wie ständig neue Sounds hinzukommen und sich bis zum Break alles hochschaukelt, ohne, dass es für mich überladen klingt.

Break? GÖTTLICH!

Was für eine Auflösung!

Und ich hatte schon gehofft, dass da Vocals kommen würden *g* - Aber ob, das verrate ich nicht, will die Spannung hier im Thread beibehalten. Und wenn da welche wären, gibt's vielleicht welche, die über die Auswahl meckern würden, da du dich hier ja eventuell dann an einem Pop-Song bedient haben könntest.
[Razz]

Ohne Quatsch und ohne Schmu und ohne Quark: Das ist 'ne KILLER-Produktion.

Wenn _ich_ was ändern würde, würde ich wohl so nach 6 Minuten den Track wieder zurück zum Anfang schrauben, also Spuren wieder reduzieren und wieder mehr in den technoid-düsteren Part driften, damit der Track per se 'rund' wird und mixbarer wäre, so rein in der Theorie. Das machst du, aber n.m.E. erst so nach gut 8 Minuten. Ich würde früher damit anfangen, sonst wird's dann nach dem Part nach dem Break doch ein bißken zu voll?

Und: in den aller-letzten Takten bin ich schon wieder aus dem Takt geflogen.
[Razz]

Wirklich, extrem, extrem, extrem dickes Teil.Das ist pure Energie, bin fast schon schockiert, wie gut dir das Ding gelungen ist.
[ultratop] [top]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
UFF... ehm... chris? Bist du es? Hat da jemand deinen Account übernommen? [rolleyes]

Ganz ehrlich, mit so einem absolut beflügelnden Lob hatte ich nicht gerechnet. Da will ich mich ja direkt an den nächsten Track setzen.

Ich kann da nicht mehr als DANKE DANKE sagen.

Zitat:
Und ich hatte schon gehofft, dass da Vocals kommen würden *g* - Aber ob, das verrate ich nicht, will die Spannung hier im Thread beibehalten. Und wenn da welche wären, gibt's vielleicht welche, die über die Auswahl meckern würden, da du dich hier ja eventuell dann an einem Pop-Song bedient haben könntest.
......aber auch nur ganz eventuell [Wink]


Deine Anmerkungen machen, wie ich finde, auch alle Sinn. Nur dieses Mal werde ich mich nicht nochmal an den Track setzen...ich hätte nun viel zu viel Angst das am Ende, wie beim letzten Mal, wieder nur die Basedrum übrig bleibt *grinz*.


@wizard of wor
Auch dir danke für dein Ohr und deine Worte. Das die Passage vor dem Break zu lang ist habe ich tatsächlich schon von einigen aus dem Freundeskreis gehört. Vielleicht wird es ja mal einen Radio-Edit geben....dann weiß ich schon ganz genau wo ich das cutter-tool ansetzen werde :-)

Das mit dem Download-Link ist, wie ich dir da schon in einer PM geschrieben habe, so eine Sache. Da ich mich ja nur "ganz eventuell" an einem Pop-Song bedient habe, würde ich ungern den Download auf Soundcloud aktivieren. Ich hoffe du hast dafür Verständnis...

Vielleicht weiß hier aber auch jemand besser Bescheid was Sample-Rechte angeht?

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ähm, wenn der Soundcloud-Algorithmus dich schon 'ertappt' hätte, wäre das vermutlich längst gesperrt / blockiert, entsprechend würde ich mal ganz vorsichtig Entwarnung geben und sagen: Klar, dürfen andere den downloaden.
Auf s'cloud sind doch sowieso zehntausende (oder untertreibe ich hier sogar?) von wirklich total offensichtlichen Remixen, Edits und Mashups, das wird seitens der Artists oft ja weitestegehend sowieso schon toleriert. Da würde ich mir wirklich keine Sorgen machen...
Auf y'tube wird halt gesperrt und gelöscht, wenn die Algorithmen was finden, ebenso auch auf f'book: Bei y'tube musste ich mir mal ein Zwangs-Workshop reinziehen zum Thema 'Recht & Unrecht' und dann ankreuzen, dass ich künftig brav sein werde und damit hatte sich's erledigt. Im Nachgang hab' ich den Künstler es Originals gebeten, doch nicht so streng zu sein und er erwähnte mir dann gegenüber, dass er das auch gar nicht gemeldet hätte.

[Wink]

Zum Feedback: Ja, doch, bin schon ich.

Aber bevor du den verschlimmbesserst, warte vielleicht noch ein, zwei weitere Kommentare hier ab und mach' dann eventuell von der bisherigen Fassung ein Backup *g* - wirklich sehr viel würde ich echt nicht mehr ändern, gegen's Verkürzen spricht n.m.E. nix, das ist ja auch kein dramatischer Eingriff.

Und ich bleibe dabei, das Ding ist echt'n Knaller, höre ihn gerade auf 'laut' und da fällt mir lediglich auf, dass das Gesamtklangbild 'n bisschen muddelig ist, gerade 'untenrum' passiert schon sehr viel, da das aber auf billigsten Laptop-Lautsprechern schon arg vernünftig klang, passt das für mich. Ich glaube nur herauszuhören, dass du die ganze Abmischung schon hart auf Kante auf 'laut' abgemixt hast?
[Wink]

P.S. Wenn ich den laut höre, bin ich zu Beginn des Tracks nicht aus dem Takt, nichtsdestotrotz füge doch 'ne halbe Sekunde Stille vor dem Track vielleicht ein, eventuell fängt er schon extrem knapp 'auf Kante' an und hat mich darum vorhin verwirrt?

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
würde ich versuchen zu lizensieren bzw. lizensieren zu lassen von einem label das sich traut.ist ein starker track, passt gut in die zeit und nimmt einen mit.
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: soulstar:
würde ich versuchen zu lizensieren bzw. lizensieren zu lassen von einem label das sich traut.ist ein starker track, passt gut in die zeit und nimmt einen mit.

Ja, vor allem sind _alle_ anderen Versionen, die ich gestern Abend auf s'cloud fand, ziemliche Grütze.
[Wink]

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@soulstar:
Dankeschön, freut mich das er dir zusagt. hmmmm...wenn so etwas klappen würde, wäre ich ja mal mehr als aus dem Häuschen.
Selbst zu lizenzieren ohne das man ein bisschen was als Gegenleistung erwarten kann, versuche ich glaub gar nicht erst.
Ich schicke den Track mal an ein, zwei Institutionen die mir noch im Gedächtnis sind. Für Vorschläge eurerseits bin ich zudem sehr offen. Die Branche ist mir recht fremd.

@chris:
Zitat:
Gesamtklangbild 'n bisschen muddelig"
Jupp...ich stimme zu, und habe ich bis zum Ende auch nicht wegbekommen ohne irgendwelche Abstriche zu machen. Hatte mich nach dem xten Mal durch-hören zudem auch so an das Klangbild gewöhnt das ich mir die Frage gestellt habe..."Wieso eigentlich ändern?" :-)


Zitat:
Ich glaube nur herauszuhören, dass du die ganze Abmischung schon hart auf Kante auf 'laut' abgemixt hast?
Deine Ohren haben dich nicht getäuscht... oben passt kaum mehr ein Haar dazwischen.


Zum Thema: Aus dem Takt sein ..
Ich hatte schon vermutet das das an deiner Laptop-Abhöre gelegen hat...Kann mir gut vorstellen das eine gekürzte BD, wie ich sie am Anfang hatte, auf den Laptop-Lautsprechern wie ein Percussion auf'm Offbeat klingen kann.


Zitat:
... sind _alle_ anderen Versionen, die ich gestern Abend auf s'cloud fand, ziemliche Grütze.
HA...ehm... Danke für die Blumen?...schon wieder?! Ich hab gerade auch mal gesucht, aber ich finde...da sind schon ein, zwei ganz schmissig kernige Tracks dabei.
Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
mwa
momentmusik
Usernummer # 21949

 - verfasst      Profil von mwa   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Oh, hier hab ich ja was verpasst!

Läuft! Gefällt! Wo gibt's den?

[winke]

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2019  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Marie,
doll'n Dankeschön :-)

Den gibt's so direkt noch nirgendwo. Aber vielleicht in deinen PM's? ...who knows.

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]
clubgroove

Usernummer # 5245

 - verfasst      Profil von clubgroove   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wow Sehr Cool... Ich würde sagen Kity Sound (Sowas haben ich früher immer, wenn ich mal da war, im Kitkat Club gehört) Sehr Schön.

Ups jetzt beim Break angekommen... Jup Funktioniert :-)

Aus: Berlin | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
JanJansen

Usernummer # 22221

 - verfasst      Profil von JanJansen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also auch ich muss sagen: eine echt prächtige Produktion! Besonders was das Mixing angeht find ich ihn sehr gelungen! Hab ihn jetzt nur auf einem Paar Kopfhörer gehört aber da klang alles super schön clean und aufgeräumt. In den ersten 3min hat er mich total an so klassischen prime time festival hauptbühnen sound erinnert und ist denke ich auch super gut tanzbar. Aber ich fand auch dass da zwischendurch ein kleiner break oder vielleicht ein etwas markanteres neues Element gut reinpassen würde, weil sich das "Intro" sonst ein bißchen lang zieht. Die Melodie im Break hab ich so gar nicht erwartet aber hat trotzdem super gut reingepasst! Mir persönlich ist das Vocal ein bißchen zu poppig aber das ist natürlich nur Geschmackssache! Sonst finde alich auch dass sich das sehr dynamisch entwickelt und ein rundum stimmiges Gesamtbild erschafft! Von daher: Glückwunsch, sehr gelungener Track! [Smile]
Aus: Hamburg | Registriert: Jun 2021  |  IP: [logged]
Hundekuchen

Usernummer # 10357

 - verfasst      Profil von Hundekuchen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Kuckuck J. Jansen,
auch dir, vielen Dank für die netten Worte. Persönlich stehe ich auf übertrieben lange Intros, beim nächsten Track werde ich allerdings, so habe ich mir das zumindest vorgenommen, mich nicht nur auf einen großen main break konzentrieren.

Poppige Vocals...nuja [Smile] ... ja sie sind sehr poppig *grinz*

Liebe Grüße
Hundekuchen

Aus: Köln | Registriert: Jul 2003  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | Sounds2Sample | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0