technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » (Techno) 2mult - Lights (D-Sonique Remix)

   
Autor Thema: (Techno) 2mult - Lights (D-Sonique Remix)
Mark S.

Usernummer # 21931

 - verfasst      Profil von Mark S.     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Moin, nach langer Zeit gibt es wieder mal Nachschub von mir/uns.
Der Track ist ursprünglich von einem guten Kollegen 2mult, ich sah in dem Track noch Potential für meine kreative Freiheit...Kritik ist erwünscht🙂

2mult - Lights (D-Sonique Remix)

Aus: Erfurt | Registriert: Jan 2019  |  IP: [logged]
Monkey.vs.Robot

Usernummer # 2438

 - verfasst      Profil von Monkey.vs.Robot     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hallo Mark,

Grundlage ist schon mal da würde ich sagen. Das gefiepse, dass nach dem ersten kurzen Break reinkommt irritiert mich ein wenig. Ich würde es wohl versuchen eine Oktave tiefer spielen und mit vielen Effekten versehen. Der Break kommt schon nach 2 Minuten vielleicht etwas Früh? Nach dem Break muss es meiner Meinung nach richtig abgehen. Das passiert bei deinem Track nur bedingt.

Hört sich jetzt etwas sehr Kritisch an aber ich versuche ja zu helfen und es spiegelt lediglich meine Meinung wieder.

Viel Spaß und Frohes schaffen.

Aus: Erlangen | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]
Mark S.

Usernummer # 21931

 - verfasst      Profil von Mark S.     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Vielen Dank für deine Meinung [Wink]

Der High Synth ist denke ich mal Geschmacksache, konnte ich mir schon denken..

Das mit dem Break könnte man verbessern, das stimmt..

Aus: Erfurt | Registriert: Jan 2019  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nicht unbedingt meine art von techno aber ganz gut gemacht. den main break fine ich auch etwas zu früh gesetzt...allerdings hat sich das build up des tracks bis zum break auch erschöpft. technisch gesehen kann der DJ aber mehr als zwei minuten fürs mixing gebrauchen bis der main break kommt. lg mario
Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Bei einem Remix wäre natürlich ein Link zum Original nützlich, wenn man selbst nicht suchen möchte.

Damit mein Feedback nur zum Remix: Solche TechHouse/Techno-Tracks höre ich seit einiger Zeit öfters, da sie jeden Dienstagabend auf y'tube im 'SINEE'-Trackfeedback-Stream für meinen Geschmack dominieren. Der Remix hier hat eben diese typischen Komponenten:

Flottes Tempo, dominante Kick, flotte Arps/kurze Sequenzen und die Serum-artigen Sounds.

Die Bleeps als tragendes Element begleitend zur Bassline sind gut und eher untypisch. Viele Spielereien (u.a. Tremolo, Percussions, Filtermodulationen) machen den Track abwechlsungsreich, diese Acid-artigen Sequenzen hingegen, da hab' ich mich persönlich einfach schon sehr satt gehört. Davon abgesehen 'n ganz solider Track, ob er ausschließlich von den o.g. Bleeps und den Bass-Synth-Stab-Sounds leben kann, da bin ich mir nicht ganz so sicher, als 'Tool' geht er bestimmt durch.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
cytekx

Usernummer # 16993

 - verfasst      Profil von cytekx     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Mag den darken Charakter, aber wie Chris schon sagte müsste man das Original auch kennen, damit man überhaupt sagen kann was DU dran geschraubt hast! [Wink]
Mir ist es insgesamt nen Tick zu "filtrig"... hört sich an als würde 80%+ über nen Filter laufen, was schon enorm im Sound drückt und es nicht unbedingt "darker" und geheimnisvoller macht, weils teils wirkt als würde man den "Soundsack" zuschnüren! [smilesmile] Aber wie gesagt... man kennt das Original ja nicht und somit ist ein Feedback über DEINE Arbeit schlecht abzugeben. [Wink]

Aus: germany | Registriert: Aug 2006  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
zum arrangement - was Zweig auch schon sagte und was schon allein an der wellenform ersichtlich ist -: spätestens nach dem langen break nach 3 1/2 minuten ist mainpart-time, spätestens an der stelle würden DJs in den track eingestiegen sein und erwarten, dass er "liefert". und gerade dann kommen mehr breaks als im intropart.. das wirkt unentschieden.
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gefällt mir... hat so dieses "Tiefgaragen Rave" Flair.
Arrangement ist größtenteils künstlerische Freiheit und wenn der Track so aufgebaut ist dann ist das eben so. Wer ihn spielen will hat zumindest digital alle Möglichkeiten um das zu handeln.
Ein paar bpm weniger würden evtl. mehr "Wuchtigkeit" rausholen... oder auch nicht [Wink] müsste man testen.

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0