technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » myTracks & yourTracks   » [House] Different

   
Autor Thema: [House] Different
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Wieder mal bisschen experimentell... feedback zu arrangement und mix herzlich willkommen [Smile]

Diesmal mit gewissen raggae vibes [Wink]

passen die vocals?

https://soundcloud.com/jonny-joel/different

Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
klordop

Usernummer # 21848

 - verfasst      Profil von klordop     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
find den shaker etwas zu laut, würde fast sagen das lauteste element im track, aber sonst eine lockere gute nummer, der vocal passt gut, die trompete im break hat durchaus potenzial nach dem break auch noch ein zwei mal zu kommen, gefällt mir von deinen neueren tracks mit am besten

[top]

Aus: L.A. | Registriert: Mar 2018  |  IP: [logged]
soulstar

Usernummer # 5668

 - verfasst      Profil von soulstar   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
super lässiger groove, so solls sein, so rollts rein [Wink]

da passen alle elemente die ich so raushören kann auch gut dazu! sauber!

Aus: marburg | Registriert: Apr 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hm.. ich stelle fest, dass du jedes mal, wenn ich deine soundcloud-page besuche, weniger follower hast. es waren mal deutlich über tausend, dann um die tausend, jetzt unter tausend - du hattest ja mal viele (1000?) follower gekauft, und seither kommen offenbar aufgedeckte fake-profile als follower abhanden..

track hat einen profunden reggae-progressive-ethno-rock vibe.. die hihat dazu finde ich eindeutig zu scharf.
nachdem die trompete so klar ihre anwesenheit signalisiert hat im break, wäre es tatsächlich schlüssiger, sie nicht gleich wieder von der bühne herunterzubitten nach den paar tönen. wäre ein ideales solo-instrumente, das seine kreise über dem track ziehen könnte nach dem break.

also gute basis, bei der man es (mit gemäßigter hihat) zwar belassen kann - richtig interessant könnte es mit weiterem aufbau werden. da dürfte etwas pointiert hervortreten aus dem gleichmäßigen strom.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Jonny_Joel

Usernummer # 21723

 - verfasst      Profil von Jonny_Joel     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke euch 3 fürs hören und das Feedback [Smile]
Aus: Nürnberg | Registriert: Jan 2017  |  IP: [logged]
chris
User
Usernummer # 6

 - verfasst      Profil von chris   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Experimentell? Von dir?

Na, ne, das ist schon gewohnt solide Kost, die zwar über den House-Tellerrand guckt, aber nicht wirklich experimentell ist *g*

Abmischung find ich geil, da ist nichts zu scharf, die Kick poltert super, die Hihat zischt prima im Groove, ohne auf meinen Abhören zu nerven und die Instrumente sitzen da, wo sie sein sollen. Möglich, dass auf anderen Abhören / inEars die Hihats vielleicht tatsächlich zu scharf sein könnten, hier klingt alles sehr klar und ausgewogen.

Vocals passen auch prima, für Großraumdissen dürfte der Hall vielleicht zu mächtig sein, der im Hintergrund schwebt, aber für's Wohnzimmer ist das ganz wunderbar.

Wenn du auch hier nu'n 3:30-Edit inklusive 'ner pop'igen Bridge gemacht und das Vocal mehr in den Vordergrund gestossen hättest mit Strophen und 'nem Refrain, dann wäre das definitiv Kandidat für'n Sommerhit '19 und würde in allerhand Fernsehsendungen auch hier und dort mal im Hintergrund laufen. Aktuell ist somit auch bei der momentanen Laufzeit das Arrangement etwas unausgewogen:

Mal gibt's ein männlich klingendes Vocal. Das ist dann aber irgendwann weg. Stattdessen dann die Dame, die trällert. Und hier und da gibts anfänglich Gebläse, das dann aber auch im Verlauf des Tracks verschwindet:

Da sind also 'ne Menge passender Komponenten, die alle schon sehr schick sind, aber bei der Kürze des Tracks will mein Ohr einfach ein 'typisches' Arrangement, zumal auch das Sounddesign ja sehr massentauglich ist.

Demnach gibt's "nur" ein [top] von mir, da würde definitiv noch was gehen in Sachen Perfektionismus, da fehlt wirklich nicht mehr viel. In jedem Fall wieder mal ein Kompliment für diese so astreine Produktion, die sauber wie im Reinraum klingt.

Aus: Westend | Registriert: Nov 1999  |  IP: [logged]
Cie
A3000
Usernummer # 3564

 - verfasst      Profil von Cie   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Schöne, dubbige Grundlagen; sehr gut ineinander verwoben. Vocals mit tollem Hall, Subbass und Gitarre passen sehr gut.
Beim beat ist die Hihat etwas zu laut, die Claps hört man kaum; der beat ist auch nicht so komplex wie das übrige Arrangement.

Aus: Köln | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0