technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Clubs, Events, Bars & Partys   » DJ Mag - Kurioses Club Ranking - Und weil das Cocoon unersetzlich bleibt (Seite 4)

 
Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Autor Thema: DJ Mag - Kurioses Club Ranking - Und weil das Cocoon unersetzlich bleibt
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
@Trider: könnte man ja mal ins auge fassen...
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:

Hier ist was richtiges. Plustert euch mal nicht so auf an der Spree.

Zudem wird das Berghain niemals das können:

http://www.youtube.com/watch?v=GM2DdVK1f6A


Wann kappierst du endlich das Berlin und das Berghain auch gar nicht so sein will?! Das Video hat Dorfdissen-Zirkus-Flair und rein gar nichts mit Clubkultur zu tun. Sowas wollen wir hier gar nicht und sind auch froh das es soetwas hier nicht gibt.
Wann kapierst du endlich das der Rest außerhalb Berlins nicht so will?


Was interessiert mich, was die leute ausserhalb von Berlin wollen? [lach]

Berlin ist Weltbekannt für seine Clubkultur, an einem langen Wochenende kommen hier 3 Millionen besucher her. So schlimm kann es also nicht sein. Dein Video hat Zirkusatmosphäre...Clubkultur sieht hier anders aus.

Es gibt noch viel außerhalb Berlins, glaub mir. Und Berlin war schon immer mit Frankfurt weltbekannt für den Techno, weil er da enstanden ist.

Soweit richtig. Und ich bestreite auch nicht, das Berlin in Deutschland zumindest die Technohochburg ist, erst recht seit der Schließung der letzen Clubs in Deutschland.

Ändert aber nichts daran das andere Metropolen, die den Namen auch wirklich verdienen genauso gut aufgestellt sind!

3 Millionen Menschen werden niemals nach Berlin pro Wochenende kommen um dort auf Techno zu feiern. Wovon träumst du denn?

3 Millionen war schon eine ambitioniertes Ziel für die Loveparade.
Waren dann eher 2 Millionen +. Was aber eine ganz tolle Leistung war.

Abgesehen von Techno, oder generell elektronicher Musik, wird in anderen Städten dieser Welt mindestens genauso gefeiert.

NewYork, Tokyo, Barcelona, Ibiza, London, Shanghai, Singapur, Las Vegas, Amsterdam, Rio. Und viele mehr.

Glaubst du im Ernst, Berlin wäre der Nabel der Welt?

Wach auf!
Es gibt noch mehr, als das dicke B an der Spree.

Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: TRider:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
Wann kapierst du, dass das Amnesia z.B. eine viel größere Historie hat, als das Berghain?

älter=besser?

Dann gewinnt hier die Dorfdisco in meiner Region, die schlägt in der Kategorie "Historie" Berghain, Amnesia, Cocoon, etc. um Längen!
Magst du die Adresse haben? Ganz sicher findest du dort deine neue Clubliebe!

Du hast nichts verstanden. Im Amnesia feiert ganz Europa und der Rest der Welt und das schon seid Jahrzehnten. Leidenschaftlich auf elektronischer Musik, und davor eben auf anderer.

Durch diese gechichtsträchtigen Partys, vor allem in denen wo wir noch nicht mal auf der Welt waren, hat sich ein echter Mythos entwickelt. Und eben kein Hype!

Das Amnesia war noch Zeuge der Hippie-Kultur, genau wie das Pacha auch.
Überhaupt war in Europa Ibiza das Hippie-Epi Zentrum.

Ihr erwartet von mir größte mögliche Toleranz, seid es aber dann selber genauso wenig.

Viele Menschen würden niemals Berghain wollen, so wenig wie du ins Cocoon.

Und was ist gegen Frauen zu sagen, die so schön tanzen können?
Ich finde das nicht wirklich billig.

Ich würde sogar sagten, die tanzen dort viel besser als im Berghain, wo man eher rumsteht.

Das Video ist vom Berghain.

WO feiern diese Leute besser als in Ibiza und dem Rest der Welt?

http://www.youtube.com/watch?v=8BKJpDwEh2c

Halli Galli Musik im Berghain

http://www.youtube.com/watch?v=TAYu0Wy9h_g


Und der Sound. Klar, das Aufnahmegerät ist Schrott. Aber dennoch kommt der Sound nicht heran an:

- CocoonClub
- Amnesia
- Pacha (Ibiza)


Lol.........

http://www.youtube.com/watch?v=EtxoGN2Tjyg

Und das ist das Berghain?

Von der Musik abgesehen, die Akustik ist schlecht. Heizkraftwerk eben.

IP: [logged]
The Blobb

Usernummer # 623

 - verfasst      Profil von The Blobb   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:

Wann kapierst du, dass das Amnesia z.B. eine viel größere Historie hat, als das Berghain?

Woher willst du wissen, dass die Menschen generell im Berghain mehr Spass haben, als im Amnesia?

Das Amnesia, wo Cocoon auch seit 1999 am Montag stattfindet, ist eher ein Club von Welt, als das Berghain.

Musikalisch wurde dort Geschichte geschrieben. [/QB]

das amnesia ist doch schon seit jahren kacke, als es noch open air floors gab wars eventuell noch toll.
also mir hat der club nie wirklich gefallen, da ging ich lieber ins space was jetzt leider auch schon so ausgebaut ist (terrasse ist jetzt indoor). dc10 war ganz nett.
preise sind sowieso unverschämt!

ibiza ist halt mal lustig für den sommer aber meiner meinung nach nicht messbar mit wirklichen clubs.

geh mal ins berghain und dann vergleich die besucher.
also ich würde schon behaupten dass man im berghain mehr spass hat als im amnesia. ich finde die leute (oder mix aus leuten) im berghain genial! zumindest ich fühle mich dort pudelwohl.

Aus: Austria,5400,Hallein | Registriert: Jun 2000  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The Blobb:
Zitat:

Wann kapierst du, dass das Amnesia z.B. eine viel größere Historie hat, als das Berghain?

Woher willst du wissen, dass die Menschen generell im Berghain mehr Spass haben, als im Amnesia?

Das Amnesia, wo Cocoon auch seit 1999 am Montag stattfindet, ist eher ein Club von Welt, als das Berghain.

Musikalisch wurde dort Geschichte geschrieben.

das amnesia ist doch schon seit jahren kacke, als es noch open air floors gab wars eventuell noch toll.
also mir hat der club nie wirklich gefallen, da ging ich lieber ins space was jetzt leider auch schon so ausgebaut ist (terrasse ist jetzt indoor). dc10 war ganz nett.
preise sind sowieso unverschämt!

ibiza ist halt mal lustig für den sommer aber meiner meinung nach nicht messbar mit wirklichen clubs.

geh mal ins berghain und dann vergleich die besucher.
also ich würde schon behaupten dass man im berghain mehr spass hat als im amnesia. ich finde die leute (oder mix aus leuten) im berghain genial! zumindest ich fühle mich dort pudelwohl. [/QB]

Also in erster Linie bin ich nicht so abhängig von den Publikum wie andere.

Heisst, ich feier für mich weitgehend alleine. Oder was heisst feiern,
tanze bzw. bewege meienn Körper.

Als die Clubs auf Ibiza noch oben ohne waren, ist es ja ein bißchen weit her.

Okay das Space nicht, aber beim Amnesia sehr wohl.
Das wurde noch in Anfang der 90er zu gemacht, richtig?

Höchst wahrscheinlich bin habe ich die besten Zeiten verpasst. Und gebe das auch ganz offen zu.

Auf Ibiza, in Frankfurt und in Berlin. Ende der Neunziger bis Mitte der 2000er wäre meine Zeit gewesen.
Da bin ich mir ganz sicher.

Das ist bedauerlich, kann ich aber nicht mehr ändern. Hätte ich es besser gewusst damals, was ich brauche.....


Man wird es kaum glauben. Es gab sogar Leute de zu mir gesagt haben, ich nehme dich mal ins Berghain mit.

Aber... ich habe jetzt negativ über den Club hier gesprochen, vielleicht sollte es man dabei belassen nicht hin zu gehen. Wenn man überhaupt rein kommt.

:::::

Was mich die ganze Zeit hier aufregt und ich habe mich wieder abreagiert.

Seht doch mal die Clubs getrennt vom Publikum. Und vergleicht dann.

Mir kommt es sehr auf den Club an, das Publikum spielt eben bei mir eine geringere Bedeutung als bei anderen. Weil ich meistens eh nur in meiner Welt bin.....

Ich kann mir aber schon vorstellen, dass die Berliner offener sind als die Frankfurter.

Aber herzugehen und sagen, der CocoonClub ist scheiße, ist auch nicht gerade die feine Berliner Art. Wenn man doch so tolerant sein möchte?


Ich gebe zu, ich habe mich auf eine niedrige Stufe ziehen lassen.

Es mag sein dass es hier DJs gibt, die gut auflegen können. Es mag sein, das Leute dabei sind, die schon viel in solchen Clubs waren als ich.

Aber, was mir hier fehlt ist einfach die Fairness.

Jetzt war ich wieder in Rage ja, aber der Thread sollte eigentlich einen ganz anderen Inhalt haben.

::::::::

Warum habe ich mich eigentlich hier angemeldet?

Weil dazu Lust hatte und über verschiedenen Dingen diskutieren wollte.
Das was ich in Clubs z.B. nicht mache, aus einigen Prinzipien.

Ich denke meine Einstellung zu einigen ist falsch rüber gekommen. Und ich hatte hier keinen guten Start...

Aber gut. In real komme ich jedenfalls nicht so an Leute aneinander, wenn es um Vorlieben über Musik und Clubs geht.

Das Internet ist da irgendwie anders....

IP: [logged]
TRider

Usernummer # 1924

 - verfasst      Profil von TRider     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Sag mal Snabeln, muss man Dir wirklich auf dem Silbertablett einen Zettel servieren, auf dem steht, dass etwas ironisch gemeint ist und man Dich damit aufzieht?
Aus: Langenfeld (Rhld.) | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Was meinst du jetzt?

Ich führe ernste Gespräche. Du nicht?

Das ist doch ein Fach-Forum?


Wenn mir Meinungen so egal wären, dann hätte ich mich hier gar nicht erst angemeldet.
Ich mein, dass ist doch der Zweck eines Forum.

Jemand schrieb z.B. Wenn du nächstes Mal auf Ibiza bist, geh ins Sankeys.

Also, ich habe es gemacht.

Beratungsresident sieht anders aus. Auch hat mich hier jemand netterweise auf einen Artist aufmerksam gemacht.

Nun habe ich 3 neue Tracks dir mir gefallen und ich kaufen werde.

So soll das eigentlich sein....

Aber nicht, Cocoon ist scheiße... dann habe ich eben den Ball mal umgedreht....

In Grunde genommen sind wir alle gar nicht so verschieden... wenn man sich auf das Wesentliche beschränkt.

Dumm nur das ich darauf eingegangen bin. Aber zu spät...

IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hab es jetzt aufgegeben. [Smile]
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:

In real komme ich jedenfalls nicht so an Leute aneinander, wenn es um Vorlieben über Musik und Clubs geht.

Da haben die Leute ja auch die Möglichkeit, sich deinem Geseier zu entziehen zb durch Ortswechsel, könnte damit zusammenhängen [Wink]
Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
Das ist doch ein Fach-Forum?

Ja sicher sind wir ein "Fach Forum" und wir haben alle auf eine "Fach" Koryphäe wie dich gewartet, die uns die Zusammenhänge FFM/Berlin sowie in Sachen Ibiza Clublife nochmals genaustens erläutert bzw. widerholt eintrichtert, sodass auch der Letzte hier weiss wo der Papst boxt...
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Carlos, genau - anders als im netz, wo eine magische kraft einen zwingt, alles zu lesen, was man nicht lesen will ,)
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
3x word!
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
carlos

Usernummer # 475

 - verfasst      Profil von carlos     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das stimmt. Aber hier kann er halt effektiv auf die virtuelle Gemeinde abfeuern, wo sonst wohl nur noch das Haustier die nötige Muße hätte..wenn überhaupt [Wink]
Aus: cgn | Registriert: May 2000  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Snabeln! Du wirst nie vernünftige Aufnahmen aus dem Berghain finden, da dort jeder sein Handy am Eingang abgeben muss, geschweigen denn eine ordentlich Cam den weg hinein findet.

Hochglanz videos aus dem Amnesia mit irgendwelchen ausfnahmen einer reingeschmuggelten Billigcam zu vergleichen, da sollte doch selbst Dir ein Licht aufgehen [Wink]

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Man sollte vllt. auch noch hervorheben das die meissten hier, den Höhepunkt ihrer "Feierkarriere", auf dem snabeln wohl gerade ist, vor fünf oder wohl eher zehn und mehr jahren hatten...

Deshalb verstehen dich hier alle, aber echt auch alle snabeln!!! Nur Deine Argumentation wiederholt sich am laufenden Band und das hier ist eher ein Monolog als eine Diskussion, schade!

Früher gabs hier regelmäßig Partythreads mit anständigen Reviews, mach doch mal so was! Das fehlt hier echt...

Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
MatthiasL

Usernummer # 10659

 - verfasst      Profil von MatthiasL     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wenn dieser thread nicht mal werbung für das technoforum ist weiss ich auch nicht.
Aus: NRW | Registriert: Sep 2003  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Snabeln! Du wirst nie vernünftige Aufnahmen aus dem Berghain finden, da dort jeder sein Handy am Eingang abgeben muss, geschweigen denn eine ordentlich Cam den weg hinein findet.

Hochglanz videos aus dem Amnesia mit irgendwelchen ausfnahmen einer reingeschmuggelten Billigcam zu vergleichen, da sollte doch selbst Dir ein Licht aufgehen [Wink]

Na ja. Im Space ist das selbe Soundsystem wie im Berghain installiert.

Also der Marke Function One. Kann man also schon vergleichen?

So toll fand ich das jetzt nicht. Bringen halt viel Leistung zielgerichtet.

Aber so eine geniale Rundumbeschallung mit den vielen Details wie im Cocoon war das nicht gerade.

Darf im Berghain eigentlich geraucht werden?


Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
Das ist doch ein Fach-Forum?

Ja sicher sind wir ein "Fach Forum" und wir haben alle auf eine "Fach" Koryphäe wie dich gewartet, die uns die Zusammenhänge FFM/Berlin sowie in Sachen Ibiza Clublife nochmals genaustens erläutert bzw. widerholt eintrichtert, sodass auch der Letzte hier weiss wo der Papst boxt...
Ich bin weder vom Fach, noch habe ich das behauptet.

Jetzt also auch noch Unterstellungen.

Aber immer diese Zitate von euch:

"Wird schon einen Grund gehabt haben, warum keiner mehr ins Cocoon gehen wollte"

"cocoonclub hätte auch in anderen Städten keine Zukunft gehabt

"cocoonclub war zu viel Show und zu wenig Musik"

"Cocoon interessiert keinen Mensch auf der Welt"

usw.

Alles sehr pauschale Aussagen, die nicht einmal zutreffen.

Ich mein, wenn ihr doch eure Meinung habt, kann ich nicht meine auch haben?

Ja erzählt doch mehr von euren Clubs. Ich würde das gerne lesen. Aber da kommt ja nichts?

Und auch im Netz kann man weglaufen. Thread einfach nicht lesen, Rechner ausschalten.

Vielleicht gibt`s hier sogar eine Ignore-Funktion?

Ich mein ich lungere auch nicht anderen Threads rum und mache das Stress.
Was ihr hingen nicht macht. [Razz]

Es ist nur ein thread von vielen anderen.

IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
.

Darf im Berghain eigentlich geraucht werden?



ehrlich gesagt: ich kenne keinen Club wo dies verboten ist [smilesmile]
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also so pauschal find ich das nicht.
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
Da_Face

Usernummer # 1081

 - verfasst      Profil von Da_Face   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: snabeln:
.

Darf im Berghain eigentlich geraucht werden?



ehrlich gesagt: ich kenne keinen Club wo dies verboten ist [smilesmile]
Komm mal ins wunderschöne Bayern, als die Gesetze eingeführt wurden, wollte man mich wegen einer Kippe rausschmeißen. Mitlerweile geht es aber wieder, wenn man es nicht allzu offensichtlich macht...
Aus: Friesland | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Theoretisch müsste auch in BLN Rauchverbot sein. Aber kein Club hält sich daran. Die Kommerziellen Discotheken schon eher.

Einige Clubs hätten dann auch arge schwierigkeiten, wenn ein dauerhafter Raucher-Lärmpegel vor der Tür is [smilesmile] Hier interessiert das keine Sau.

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
stitch
subvoicer
Usernummer # 3136

 - verfasst      Profil von stitch   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DerDieDas:
Man sollte vllt. auch noch hervorheben das die meissten hier, den Höhepunkt ihrer "Feierkarriere", auf dem snabeln wohl gerade ist, vor fünf oder wohl eher zehn und mehr jahren hatten...

Deshalb verstehen dich hier alle, aber echt auch alle snabeln!!! Nur Deine Argumentation wiederholt sich am laufenden Band und das hier ist eher ein Monolog als eine Diskussion, schade!

Früher gabs hier regelmäßig Partythreads mit anständigen Reviews, mach doch mal so was! Das fehlt hier echt...

Dem stimme ich voll zu.
Aus: HH/TÜ/RV | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nochmal: lieber snabeln.
bitte akzeptiere hier meinungen, die seit jahren bestand haben. einfach weil einige leute mehr gemacht haben, außer deinem "fan- sein" ever.
du musst dann eben auch kritik an dein geliebten club einstecken müssen. einfach weil alle, die verschiedensten richtungen durchgemacht haben.
und der großteil schon mehr partys veranstaltet hat als du denkst. ich finde es im höchsten unangemessen einige leute hier so runter zumachen. meinung hin oder her. wenn du in dieser position bist. ok. ich kann nur aus der dj und prod./label macher warte sprechen. für mich hier nochmals: hut ab. du ignoriest das.

Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
Stylomat

Usernummer # 1097

 - verfasst      Profil von Stylomat     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Snabeln ist wahrscheinlich die Reinkarnation einer von Harald, der Kampftänzer, gezündete Rakete.

[ 10.10.2013, 14:03: Beitrag editiert von: Stylomat ]

Aus: Koeln | Registriert: Oct 2000  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich mach ein Thread zum Berghain auf, wenn ich drin war.

Wenn....

IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
vor dem hintergrund, dass Frankfurt geprägt ist als eine der weltweit zentralen sammelstellen dieser leute...
www.spiegel.de/karriere/berufsstart/a-926451.html
...kann man sich ja wundern, dass die stadt überhaupt zu einem subkulturellen impulsgeber werden konnte.
aber schon klar.. das große einzugsgebiet und die US-stationierung haben ihren Teil beigetragen.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also ich war 2x drin. und hab es bis jetzt weder glorifizieren müssen noch sonst was. auch nur ein club. ich find das nicht besonders. jeder schuppen hat magie. der nicht. ich mag jetzt dank dem video wie o.g. das oktoberfest.. [Smile]
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Johannes Schwarz:
also ich war 2x drin. und hab es bis jetzt weder glorifizieren müssen noch sonst was. auch nur ein club. ich find das nicht besonders. jeder schuppen hat magie. der nicht. ich mag jetzt dank dem video wie o.g. das oktoberfest.. [Smile]

Meinst du das Berghain, oder den ehemaligen CocoonClub?
IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Johannes Schwarz:
nochmal: lieber snabeln.
bitte akzeptiere hier meinungen, die seit jahren bestand haben. einfach weil einige leute mehr gemacht haben, außer deinem "fan- sein" ever.
du musst dann eben auch kritik an dein geliebten club einstecken müssen. einfach weil alle, die verschiedensten richtungen durchgemacht haben.
und der großteil schon mehr partys veranstaltet hat als du denkst. ich finde es im höchsten unangemessen einige leute hier so runter zumachen. meinung hin oder her. wenn du in dieser position bist. ok. ich kann nur aus der dj und prod./label macher warte sprechen. für mich hier nochmals: hut ab. du ignoriest das.

Wieso sollte eure Meinung mehr als meine zählen? Damit stellst du dich ja über einen Menschen. [Razz]
Und damit ist es mit der ach so groß gefeierten Toleranz auch nicht weit her.

Ich war nun auch auf einigen Partys, in einigen Clubs und Festivals. Zu unterschiedlichen Zeiten und Veranstaltungen.

Im Grunde genommen ist es für viele das gleiche, aber niemals das selbe.

Im Ausland war ich hingegen bis jetzt nur auf Ibiza mehrmals feiern.

Das hat aber nur etwas mit den Kosten zu tun. Internationaler Party-Jet-Set bedeutet auch außerdem Umweltverschmutzung.

Das muss man mal ganz klar sagen.

Demnächst will ich die CO2 Bilanz meiner 5 Ibiza Reisen ausgleichen.....

Also wer 5mal auf Ibiza war und in den meisten Clubs in Frankfurt war kann schon mitreden, wenn auch NICHT ALLES WISSEN.

Ich bestreite, alles zu wissen. Woher denn auch?

Ich bin hier ins Forum gekommen um mein Wissen zu erweitern!

Aber ich werde hier dumm angemacht.

IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Und wie du merkst, haben wir Elite-Hipster hier nicht all zu viel über den CocoonClub zu berichten.
Die Meinungen gingen jetzt von Zirkus bis Dorfdisse
und nun sollte auch bei dir angekommen sein das der Club nichts besonderes war. Wir reden hier ja nicht vom Omen oder dem U60311 die alleine mit Ihren Namen bei vielen etwas auslösen werden.

Der Club hatte Grossraumdissen Atmosphäre. Auf Gogo-Girls und Schaumkanonen haben wir hier keine lust. Akzeptier es und dann kannst du ja gerne mal fragen (um dein Wissen zu erweitern) wie es denn in anderen Clubs so läuft, nachdem du ja scheinbar nur Amnesia und Cocoon kennst.

Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Und wie du merkst, haben wir Elite-Hipster hier nicht all zu viel über den CocoonClub zu berichten.
Die Meinungen gingen jetzt von Zirkus bis Dorfdisse
und nun sollte auch bei dir angekommen sein das der Club nichts besonderes war. Wir reden hier ja nicht vom Omen oder dem U60311 die alleine mit Ihren Namen bei vielen etwas auslösen werden.

Der Club hatte Grossraumdissen Atmosphäre. Auf Gogo-Girls und Schaumkanonen haben wir hier keine lust. Akzeptier es und dann kannst du ja gerne mal fragen (um dein Wissen zu erweitern) wie es denn in anderen Clubs so läuft, nachdem du ja scheinbar nur Amnesia und Cocoon kennst.

Im Cocoon gab keine Schaumkanonen, sondern Stickstoffkanonen. Müssest du wissen.

Du warst niemals da, richtig?

Der Club hatte überhaupt keine Großraumdisko Atmosphäre.

Der Club hatte wenigstens noch einen richtigen Club-Sound!

Wie ein mittel großes Wohnzimmer mit einer feinen Anlage drin.

Schade das du es nicht verstehst. Es kam auch beim Cocoon immer sehr auf den Abend an, welcher Act gerade lief.

Vom U60311 reden wir mal lieber nicht....

Da war ich auch schon mehrmals.


Zitat:
Der Club wurde bereits in seinem Gründungsjahr 2004 sowie auch in den Jahren 2005, 2006 und 2007 durch die renommierten Musikzeitschriften Groove und Raveline zum besten Technoclub des Jahres gewählt.
Aber wen das Berghain durch DJ Mag oben in der Liste rutscht, ist das natürlich was anderes.

Kam hier im anderen Thread gleich als erstes Argument!

Schon etwas zwiespältig.

Ihr verkennt einfach die andere Leistungen. Und Cocoon ein sehr vielen Menschen gefällt.
Sowohl das Plattenlabel CocoonRecordings, als auch CocoonClubbing.

Und die CocoonEvents gingen immer sehr gut!

Und der Club hatten die Frankfurter und internationalen Gäste sehr gerne, dass ist Fakt und kann nicht bestritten werden.

Beim Closing gab es Einlasstop bis 4 Uhr morgens.

Es sah also bis zum Schluss nicht so aus, als wollte dort keiner mehr hingegen, so wie ihr es behauptet.


Ich denke ich kann es besser beurteilen als ihr. Weil ich ungelogen hochgerechnet bestimmt 120mal da war, über 5 Jahre.

IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
der Coccon Club hatte hier im forum schon einen außergewöhnlichen stellenwert - über keinen anderen club gab es hier jemals so viele epische threads, mit auch vielen positiven stimmen.
für stundenlangen lesestoff.. hier geht es los:
http://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=008916

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Einlass-Stop gibt es bei jeden Club, sobald die Besucherzahlen den Sicherheitsrelevanten bereich erreichen.

Um mal bei deinen beispielen zu bleiben, muss das Berghain ja ein Granaten-Club sein, da ist nämlich immer Einlass-Stop. Egal ob Freitag um 23:00 Uhr oder Sonntag Nachmittag um 17:00 Uhr.


Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
der Coccon Club hatte hier im forum schon einen außergewöhnlichen stellenwert - über keinen anderen club gab es hier jemals so viele epische threads, mit auch vielen positiven stimmen.
für stundenlangen lesestoff.. hier geht es los:
http://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=008916

da hatte sich aber schnell ernüchterung breit getan nach der Eröffnung. Mehr schein als sein war das durchgängige Urteil.
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also so ging es los.. o-ton TF'ler zum Cocoon:

"nach den gezahlten 20 euro eintritt empfing uns ein wirklich fantastischer club, der all meinen vorstellungen gerecht wurde. der club kann sich zurecht als europas nr. 1 schmücken, meines erachtens und im nachhinein empfinde ich die 20 euro für dieses ambiente auch mehr als gerechtfertigt."

"inneneinrichtung = burner!
soundanlage = gut bis sehr gut (aber nicht das beste was ich je hörte)
musik gestern = naja
türpolitik/publikum = minuspunkt"

"der club ist ein erlebnis, viele schone details werden einem erst nach dem zweiten rundgang bewusst... es ist in meinen augen ein mutiges experiment zu zeigen, dass die musik auch auf anderem niveau funktionieren kann."

"der laden hat echt gerockt."

"schaut euch das teil an!!!!!!!
obwohl ich ja vielen dingen erst mal kritisch gegenübersteh - ich bin hellaufbegeistert!"

"der club an sich ist schon weltklassse, nur werden sie wohl definitiv das problem haben den laden voll zu kriegen."

"club wie schon beschrieben einfach fantastisch."

"Ich war am letzten Freitag Abend das 4 mal in cc und muß sagen es wird von mal zu mal besser."

"ich war auch am letzten Freitag da und bin doch ziemlich beeindruckt und begeistert worden.
Der Club ist wirklich der Hammer und man erkennt auf Anhieb die Liebe zum Detail. Hut ab!!!!"

monate später..

"Ich war jetzt schon mehrere Male im Cocoon und verfolge somit ein bißchen die Entwicklung dort.
Das Cocoon ist jedes Mal wieder faszinierend, atmosphärisch, stylish, etc."

sprung in den letzten Cocoon-thread 2007 und '08:

"mein fazit zu der dreijahresparty: es war echt eine geile sause!"

"Über den Club und die Anlage brauch man nicht reden: 1+. Muss sich diesbzgl. vor nichts vergleichbarem auf der Welt verstecken, behaupte ich jetzt mal.."

"Alles in allem nen gelungener Club Abend, für Silvester aber sehr unspektakulär."

"ich war insgesamt doch etwas enttäuscht. hatte mir mehr erhofft. so schon nicht schlecht, aber eben auch nicht DAS überding, als das es immer angepriesen wird."

"Alles in allem ne sehr gelungen Geschicht. Sowohl von den Leuten, musikalisch, Location. Rundum feine Sache."

"Fand den Freitag auch sehr cool! ... alles in allem sehr echt klasse Abend!"

also kein drama, die entwicklung.

fazit von TRB 1 woche nach eröffnung:
"ich find es zum teil wirklich extrem wie sich die leute das maul zerreißen ohne einen einzigen schritt in den club gesetzt zu haben." ,)

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
DerDieDas

Usernummer # 15169

 - verfasst      Profil von DerDieDas   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Du musst ja zeit haben...
Aus: niebelungencity | Registriert: Aug 2005  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Fakt ist. Kein Club kann jeden Abend eine gleich gute Party erzeugen.

Das hängt von vielen Faktoren ab, vor allem aber von einem selbst!
Wie ist man drauf etc.

Mann muss mehrmals im Cocoon gewesen sein.

Wenn ich ins Berghain gehen würde, nur einmal, weiß ich bestimmt auch nicht so recht, was dort so passieren kann.

Merkt euch eins.

Für eine gute Party ist man zum großen Teil selber verantwortlich. Das Publikum abzuwerten ist da nicht die Art, wie man das ganze betrachten sollte.

Sicherlich, mich hat auch mal im Cocoon genervt. Nicht nur einmal, in den 5 Jahren.

Aber im großen und ganzen war das Publikum da erträglich, bis auf wenige Ausnahmen.

Ich bin nicht reich. Aber was sind denn 10 Euro Eintritt für so einen Tempel, oder 15?

Und immer diese Argumente, Cocoon wäre zu teuer gewesen.

Oh, ein Wodka Redbull kostet 1 Euro mehr als in anderen Frankfurter Clubs, der Eintritt ist war aber meistens identisch.

Er war immer noch einer Europas Top-Adressen. Und ekelt. auf der ganzen Welt.

Ob es der beste war, darüber kann man sich streiten.

Fakt ist aber, das Sounssystem, aber vor allem die Akustik, sind heute noch mit das Beste was gibt. Vielleicht sogar noch das beste.

Von der Location her, also dort wo sich der Club befindet, gibt es sicherlich schöneres als Fechenheim, einem Industriegebiet im Frankfurter Osten.

Da hatte das U60311 natürlich einen PlusPunkt. So mitten in Frankfurt hat was.

Aber was hat man davon die meiste Zeit befindet man sich ja im Club selbst!

Und soll zu sich finden, einen schönen Abend haben.

Und da muss ich sagen, ich hatte sehr viele schöne Abende. Wo man auch sehr befriedigt heim gegangen ist, weil man den Kopf wieder frei hatte.

Und sicherlich war ich da nur einer unter vielen, denen es genauso ging.


Ich sag ja nichts. Dorian Gray, Tresor, Omen, Ostgut. Muss ne tolle Zeit gewesen sein. Und ich höre gerne zu, den Leuten die darüber schreiben.

Aber man muss auch verstehen, dass Leute eben später geboren werden und da nicht reinwachsen konnten!

Für die ist dann das Cocoon das neue Ausgehziel.

Abgesehen von den Auszeichnungen die der CocoonClub bekommen hat, finde ich es krass wie sehr ihr die Realität abwertet.

Vielleicht ist es den Berlinern egal. Weil man da gut versorgt ist.

Aber für Frankfurt war das echt ein herber Verlust. Und soviel ich drüber nachdenke, da ist eine Lücke.

Und diese kann man nicht mehr auffüllen.

Der Club war einfach zu anders und innovativ, vor allem aber sehr schön. Als das ich ihn vergessen kann. [Smile]

"Ein Cocoon ist ein Ort der Geborgenheit". Und ich würde sagen, ja das war das Cocoon.

Und manchmal war man ein Schmetterling..... für kurze Zeit.

Manche Partys... da hat man nicht gefeiert. Da hat man den Techno zelebriert.... serviert auf dem Silbertablett.

Oh year Cocoooooon [Smile]

Ich persönlich hätte mir im Nachhinein gewünscht, dass ich früher hingegangen wäre. Auch auf Ibiza.

Von 2004-2007.

Die Produktionen von Cocoon Recordings waren so unfassbar gut, noch heute, dass man ganz genau weiß, wie der Hase da gelaufen hat....

CocoonRecordings hat Maßstäbe gesetzt.

Es ist ein verdammt tolles Label, auch wenn manche Produktionen nie mehr an die Klassiker heran kommen können.

Wie schön dass es dieses Label wenigstens noch gibt! [Smile]


I love Cocoon. Und ich will es wieder haben [Frown]

IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
schade...kurzzeitig hatte ich gedacht jetzt kriegst du mal die Kurve [lach]
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Und....

Lief der Track z.B. im Cocoon.

http://www.youtube.com/watch?v=N1LIj7Xc7Fw

Ab Minute 4:50....

BOOOOOM der ist der Club explodiert. Es kam so intensiv von allen Seiten, so klar und hoch der Ton, so tief und massierend der Bass.

Was ein Genuss. Dazu wurde dann dieser kalte Stickstoff eingeführt- in Verbindung mit dem Strobo-Licht sah man dann gar nichts mehr und sah nur noch eine helle Wand voller nichts ... nur wie es um einen flackerte als wäre man im Himmel lol.

So was geiles gibt es nie mehr!

So eine hohe Form an Dynamik ist kaum noch zu übertreffen.

IP: [logged]
LexyLex

Usernummer # 2081

 - verfasst      Profil von LexyLex     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Strobo und Nebel, eingespielt zum Trackhöhepunkt, gibt es aber nicht erst seit dem Coocoon. [smilesmile]
Aus: dem dicken "B" an der Spree | Registriert: Mar 2001  |  IP: [logged]
snabeln
noch nicht registriert


 - verfasst            Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: LexyLex:
Strobo und Nebel, eingespielt zum Trackhöhepunkt, gibt es aber nicht erst seit dem Coocoon. [smilesmile]

Ja, das ist korrekt!

Aber es kommt eben auf das Soundsystem an. Und da liegt der Unterschied.

Und wie soll man das beschreiben.... diese Klarheit diese Präzision ohne Nachhalleffekt usw. Und der Bass der sich so schön durch den Boden gezogen hat, ohne das man Ohrenschmerzen bekommen hat, obwohl es so laut war.

Klangwolke eben aufgrund der extremen räumlichen Abildung, als könnte man Musik anfassen!

Als wäre Musik ein begehbarerRaum!

Zudem war das nicht irgend ein Nebel, sondern Stickstoff. Der hat einen so herrlich erfrischt.

Der Stickstoff kam von oben, der Nebel von unten.

[Big Grin]

Oh, ich schreib ich mich wieder ins Schwärmen. Aber desto mehr ich mich da reinsteigre, desto mehr tut das weh, das der Club nun mal nicht mehr da ist. Bzw. was vom ihm geblieben ist.


Ich gehe morgen wahrscheinlich zu Karotte die Birne wegballern. Wegballern von der Musik, wohl gemerkt. [Big Grin]

Im Cocoon war er immer sehr gut!

[Smile]

IP: [logged]
HandsOnWax
Funky Bratwurst
Usernummer # 64

 - verfasst      Profil von HandsOnWax   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Snabln, das schöne an der Musik (die du angeblich so liebst) ist doch, dass es gerade so viele verschiedene Clubs, Stile, Auslegungen, Menschen, Drogen, Sub-Szene und was weiß ich noch gibt.

Du bist wie es Esel mit Scheuklappen, der hinter einer alten und gammeligen Cocoon Möhre her rennt, ohne die bunte Welt da draußen wahr zunehmen. Und das ist traurig.

Aus: Gießen | Registriert: Dec 1999  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 7 Seiten: 1  2  3  4  5  6  7 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0