technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Clubs, Events, Bars & Partys   » liquidclub - Augsburg, Programm November 2006

   
Autor Thema: liquidclub - Augsburg, Programm November 2006
Delicious-Music

Usernummer # 16908

 - verfasst      Profil von Delicious-Music   Homepage         Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Liquidclub Programm November 2006


Sa. 04. November
“Great Stuff Night”
Trick & Kubic (“Easy” - Great Stuff)
Rainer Weichhold (Great Stuff / SoundSupreme )

Die beiden Berliner Jungs TRICK & KUBIC bewegen sich mit ihrem Sound aus Elektro, Minimal-House und funkigen Basskicks an der Spitze des „New German dubby electronic dirt“ (Mixmag), der durch Labels wie Get Physical und Great Stuff im Jahr 2005 seinen weltweiten Siegeszug angetreten hat.
Mit „Easy“ glückte Trick & Kubic nun ihr erster internationalen Crossover Durchbruch: Das englische Dance Magazin Mixmag setzte den Titel sofort in die Top 10 der Lieblingsplatten der Redaktion, was für eine deutsche Produktion nicht an der Tagesordnung ist.
Als „Easy“ per Zufall zur Unterlegmusik bei der ProSieben Finalsendung „Germany’s Next Top Model“ wurde, bei der die junge LENA als Gewinnerin und neues Leadmodel der internationalen Modemarke OuiSet hervorging, gab es kein Halten mehr: Tausende von Nachfragen bei ProSieben zeigten, dass die Musik der Modenschau richtig gut bei den Zuschauern ankam. Daraus entstand die Idee, Gewinnerin Lena G. als Hauptfigur im Video mitwirken zu lassen."
Rainer Weichhold, seines Zeichens A&R und Labelmacher bei Great Stuff Recordings besticht durch seinen konsequenten Stilmix aus Electro, House & Minimal. Zusammen mit Trick & Kubic wird der heutige Abend mit Sicherheit eine heiße „Great Stuff Night“ werden!


------------------------------------------------

Sa. 11. Oktober
”Niels van Gogh’s B-Bash”
Niels van Gogh (Mach 1 Nürnberg / Fast Forward Rec.)
D-fact (liquidclub)
Essex (liquidclub / dj-essex.de )

Zum nunmehr vierte Male feiert Niels van Gogh seinen legendären Geburtstag im liquidclub. Wer diesen die letzten Male erlebt hat, weiß was ihn erwartet: ein proppenvoller liquidclub, bestens gelaunte Gratulanten und ein super aufgelegter Geburtstags-DJ der sich gleich noch zur Feier des Tages die Heroes D-fact & Essex eingeladen hat.
Niels ist seit Frühjahr 2006 Resident im berühmt-berüchtigten „Mach 1 Club“ in Nürnberg als Resident zu Gange. Dort präsentiert er Samstags neuste House und Electro Tracks.
Wer Niels van Gogh im Jahr 2006 erlebt, weiß, dass er seinen Sound komplett gedreht hat. Trance Musik steht nicht mehr an erster Stelle. Das hört man auch auf seinem, Anfang nächsten Jahres, erscheinenden Album. Electro, Minimal und knackige Breaks stehen nunmehr ganz oben auf seiner Skala.
Gerade neu aufgenommen hat Niels zusammen mit Eniac seinen Monsterhit „Pulverturm“ der im Winter auf Kosmo Records erscheinen wird. Mit Sicherheit wird der Track nicht weniger erfolgreich werden, wie das berühmte Original. Auf einen Vorgeschmack seines kommenden Albums könnt ihr euch an diesem wilden B-Bash Abend freuen.


-----------------------------------------------

Do. 16. November
“…and then we started to dance Tour“
Moonbootica (Moonbootique - Hamburg)
Rainer Weichhold (Great Stuff / SoundSupreme )

2003 wurden Moonbootica bei den Deutschen Dance Awards als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet. Seitdem geht es ab mit den beiden Hamburger Jungs. KoweSix und tobitob wissen wie man eine Party rockt! Und das nicht zu knapp. Wer die beiden schon mal live erlebt hat weiß wieso Moonbootica zu den führenden Deutschen Electronic DJs innerhalb kürzester Zeit aufgestiegen sind. Loveparade, Sonne Mond Sterne, Rave on Snow, , Nature One, Mayday, Jägermeister Rock:Liga sind nur einige Stationen, die sie dieses Jahr schon mit ihren massiven Klängen beschallt haben. Ihr Stilmix aus House, Electro, Breaks gespickt mit Hip Hop Einflüssen bringt auch das letzte müde Tanzbein zum Schwingen…
2005 erschien ihr Debütalbum „Moonbootica“, das sich in die Herzen der House sowie Break DJs gespielt hat. Ein Jahr später starten die zwei nun voll durch und präsentieren euch im liquidclub ihre gerade erschienene Mix CD "....And Then We Started To Dance". Ein Album gespickt mit den heißesten und brandneusten Scheiben aus den Moonbootica-Plattencases sowie zwei neuen, exklusiven Tracks produziert von Moonbootica selbst. Das darf man sich nicht entgehen lassen!


------------------------------------------------

Sa. 18 November
Geschlossen wegen Volkstrauertag.


------------------------------------------------

Mo. 20. November
„Sexy Industry Special“
Wegen des Buß-und Bettages findet „Sexy Industry“ nicht wie gewohnt am Dienstag statt. Die Party wird einfach einen Tag, auf den Montag, vorverlegt.
Wie gewohnt allerdings ist der Sound, die Stimmung und die Party! DJ Heed spielt für euch die neusten House, R’n’B, HipHop, Latin sowie 80er & 90er Hits. Das gewohnte Münzenwerfen darf natürlich auch an einem Montag nicht fehlen! Alles beim alten, bis eben den Tag. Don’t miss it !!!


-----------------------------------------------

Do. 23. November
“Delicious Special”
Monika Kruse (Electric Avenue / Terminal M - Berlin)
Essex (liquidclub / dj-essex.de )

DJ, Produzentin, Label-Impresario & Party-Host, das alles ist Monika Kruse. Seit nunmehr 15 Jahren dreht die gebürtige Berlinerin zwischen Chicago, Berlin und Tokyo die Plattenteller.
Angefangen hat alles in der legendären Schwabinger Babalu Bar in München wo Monika die ersten „Gehversuche“ (damals noch mit Hip Hop und Funk) im Auflegen startete.
Bald darauf wurden auch Münchens ehemalige Kultclubs „Parkcafè“ und das legendäre „Ultraschall“ am alten Flughafen Riem auf sie Aufmerksam wo Monika von Anfang an zur Stammcrew gehörte.
Nebenbei organisierte das ehemalige Model illegale Partys, schuf die Münchner „Housetram“, wo in einer Straßenbahn wild gefeiert wurde, oder schmiss Feste auf alten Millitärübungsplätzen. Diese Partys genießen noch heute Deutschlandweit einen ganz besonderen Ruf. Legendär waren auch stets ihre Gastspiele Ende der 90er Jahre im ehemaligen Augsburger Pleasure Dome an Weihnachten.
1997 zog Monika zurück in ihre Heimatstadt, gründete dort ihre beiden Labels „Terminal M“ und „Electric Avenue“. Sechs Jahre später gelang ihr der Sommerhit „Latin Lovers“ welcher in Spanien und den Niederlanden sogar den Weg in die Charts fand.
Frühes Kommen ist am heutigen Abend angesagt…

-----------------------------------------------

Sa. 25. November
Geschlossen wegen Totensonntag.

----------------------------------------------
Dezember Preview
Black Strobe aka Arnaud Rebotini (Paris / France)
Thomilla (Turntablerocker)
Martin Landsky (Pokerflat)
Tom Novy (Kosmo)
Big Silvester Bash
...and more!! Visit the Homepage
-------------------------------
liquidclub
Maximilianstr.71
86150 Augsburg
www.liquidclub.de

Aus: Munich / Augsburg | Registriert: Jul 2006  |  IP: [logged]
dero

Usernummer # 5389

 - verfasst      Profil von dero     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
den laden wollen wir uns am samstag mal anschauen. gibt es irgendwas was man wissen muss? sollte man zeitig oder kann man auch später vor der tür stehen? sind am samstag in augsburg vielleicht noch andere partys wo man hingehen sollte?
Aus: München | Registriert: Mar 2002  |  IP: [logged]
heraldo

Usernummer # 1844

 - verfasst      Profil von heraldo   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Oha, der Niels feiert Burzeltag! [lach]
Das geb ich mir auf jeden Fall!

@Dero: Früher gabs mal die "keine Turnschuhe und keine Buffalos"-Regel an der Tür. Ansonsten gabs bei uns noch nie Probleme reinzukommen wenn man anständig gekleidet ist [Wink]

Aus: Augsburg City | Registriert: Jan 2001  |  IP: [logged]  heraldo666 This user has MSN. The user's handle is Heraldo@gmx.de
fresh-e
o_O
Usernummer # 3355

 - verfasst      Profil von fresh-e   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also am 11.11 ist auch im kerosin 5-jahres feier automaticmusic mit rainhard voigt!
Aus: münchen | Registriert: Aug 2001  |  IP: [logged]
atomizer

Usernummer # 11308

 - verfasst      Profil von atomizer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: heraldo:

@Dero: Früher gabs mal die "keine Turnschuhe und keine Buffalos"-Regel an der Tür. Ansonsten gabs bei uns noch nie Probleme reinzukommen wenn man anständig gekleidet ist [Wink]

oh man, dass hört sich ja wahnsinnig gut an! vielleicht sollte man sich das nochmal überlegen, die lackschuhfraktion gibts auch im prinzip/münchen.

[Wink]

Aus: Ostmünchen - Mitte | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
atomizer

Usernummer # 11308

 - verfasst      Profil von atomizer     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: heraldo:

@Dero: Früher gabs mal die "keine Turnschuhe und keine Buffalos"-Regel an der Tür. Ansonsten gabs bei uns noch nie Probleme reinzukommen wenn man anständig gekleidet ist [Wink]

oh man, dass hört sich ja wahnsinnig gut an! vielleicht sollte man sich das nochmal überlegen, die lackschuhfraktion gibts auch im prinzip/münchen.

[Wink]

Aus: Ostmünchen - Mitte | Registriert: Dec 2003  |  IP: [logged]
Housegroove

Usernummer # 14383

 - verfasst      Profil von Housegroove     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
das liquid ist definitiv immer ein besuch wert! denke grade bei moonbootica und monika kruse wird es extrem voll werden. aber ansonst kannst du auch um halb 1 oder noch später kommen...
was das reinkommen betrifft: normale kleidung, vielleicht etwas schick oder flippig, dann kommt man ohne probleme rein!

Aus: near Munich | Registriert: Apr 2005  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0