Forum Home Antworten

Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im


» technoforum.de » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs » [Remixes] Toni Rios feat Niveska - Closer to you » Antworten


Antworten
Login Name:
Passwort:
Smilie:       View Smilie Legend & More Smilies
Beitrag:

HTML ist an. Klick für Infos!
UBB Code™ ist an

 

Instant UBB Code™
Insert URL Hyperlink - UBB Code™   Insert Email Address - UBB Code™
Bold - UBB Code™   Italics - UBB Code™
Quote - UBB Code™   Code Tag - UBB Code™
List Start - UBB Code™   List Item - UBB Code™
List End - UBB Code™   Image - UBB Code™

Wie funktionieren UBB Codes ™?
Optionen


Deaktiviere Smilies


 


Thread!!!
soulstar
Usernummer # 5668
 - verfasst
moin leute,

irgendwann nachts hatte ich mal die fixe idee den 2018er track "closer to you" der auf Blufin recht erfolgreich war nochmal kreativ neu aufzulegen; hab also andrea die idee mal vorgestellt und sie war recht schnell überzeugt...das man da auch mal mit in die breaks richtung gehen könnte...sie hat dann noch mit toni alles abgeklärt und der hat nochmal seine jungs mit eindeutigen house smashern beauftragt [Wink] und nun isses soweit und die tracks kommen als paket raus...

premiere von meinem remix:
https://soundcloud.com/akoasma_europe/premiere-toni-rios-feat-niveska-closer-to-you-mar-io-remix-blufin

die playlist mit allen remixen:
https://soundcloud.com/blufin/sets/toni-rios-feat-niveska-1

auf beatport:
https://www.beatport.com/release/closer-to-you/3757514

release party:
https://www.instagram.com/housebar55/
housebar55, frankfurt am main, samstag 11.6.22 ab 23:00 uhr

würde mich freuen wenn ihr mal reinhört!
wer interesse an den tracks hat dem kann ich per pm einen promo link zukommen lassen [Wink]

cheers mario


 -
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
schön upliftende open-air-nummern mit pop-flavour [sunny]

smooth treibender TOSZ-remix [dancingcool2]

chillig verbreakt und mit trademark-bleeps und -acidline im mar io-remix [round]
(nur das dunkle pad passt rhythmisch und harmonisch nicht ideal rein, kommt mir so vor)

am daniele casa-remix ist mir bisschen zu wenig dran. als tool für 2 min. reingemixt aber sicher tauglich.

zur ergänzung das original-release, zu dem es auch schon remixe gab (u.a. von TO5Z statt TOSZ?):
https://soundcloud.com/blufin/sets/toni-rios-feat-niveska-closer

klasse, dass du die neuen remixe anschieben konntest, mario - hat sich gelohnt [top]

und Toni ist ja ein aus Omen- und früheren Cocoon-zeiten altgedienter haudegen, wird sich auch erfreuen an den mixen [Smile]
https://de.wikipedia.org/wiki/Toni_Rios

Toni Rios | Tanz in Frankfurt presents Still Here
www.youtube.com/watch?v=SCmRZCpumzw
 
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Glückwunsch Mario [dancingcool]

Schönes Remix-Paket.

Aufgrund der Schnipsel, würde ich sagen, dass dein Remix am meisten Charakter besitzt.
Gefällt mir auch gut mit den Broken Beats und dem Acid Bass. [Smile]
 
soulstar
Usernummer # 5668
 - verfasst
lieben dank ihr beiden [Smile]

2hyp: das dunkle pad fand ich besonders nice um ehrlich zu sein, im zusammenspiel mit dem etwas später aufsetzenden hellen pad. ja, es ist rhytmisch etwas verschoben; für mich passte das so durchaus...hätte ich früher wahrscheinlich auch anders gemacht aber inzwischen fnde ich das eher spannend.
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Gratulation, Mario [blumenstrauss]

Läuft gerade [speakerbox] Schöne Sachen [ultratop] [asien]

Der Extended Remix am Anfang sehr einnehmen - dein Remix danach als Kontrast, mit neuem Mario-Sound und überraschenden Breaks - Daniele Casa Remix in seiner Reduktion gerade ganz nach meinem Geschmacki: kann man bestimmt sehr fein layern im Mix, haha [Wink]

[winkewinke]
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
Glückwunsch und großartige Sache, daß du sogar damit eine ganze VÖ gewissermaßen anstoßen konntest!
[top]

Das Original kenne ich sogar, sehr eingängiger und angenehmer und sommerlicher Track, der vermutlich sowohl in kleinen Clubs wie auch bei großen Raves prima funktioniert. Dank der Synergie aus Arp und dem Gesang hat das Original natürlich so einen deutlichen Hit-Appeal: Gibt's denn irgendwo Infos, wie der Track vor ein paar Jahren wirklich lief? Ich meine, Herr Rios ist ja auch ausreichend bekannt, um zu gewährleisten, daß solche Produktionen nicht in einer Nische verschwanden und verschwinden.
[Wink]

Während mit das Original streckenweise etwas zu überladen ist, füllt der Marlo, äh, Mar Io-Remix genau die Lücke, in dem hier Lücken entstehen im Sound: Super, wesentlich luftiger und transparenter, so daß für mich der Gesang präsenter wird.
Die Acid-Sequenz ist das einzige, was mir nicht so gut gefällt: Ich selbst kann eigentlich während jeder Produktionsphase 'ne Prise 'Acid' in den Track werfen und es paßt immer, aber genau darum habe ich gelernt, darauf zu verzichten, solange die Acid-Sequenz nicht essentiell ist bzw. für die gesamte Stimmung als 'Lead' nicht alles trägt.
Klingt aber alles stimmig, solide, sauber und streckenweise auch ein bißchen verspielt.
Sehr, sehr nice.

Der Daniele Casa-Remix sagt mir auch sehr zu, da er noch konsequenter das Tech-House-Genre abdeckt und mit diesem so klassischen Klavier und den so klassischen Percussions natürlich eine Blaupause für all das ist, was so einen Track ausmacht.
Vor allem ist diese kleine Melodie in ihrer Einfachheit perfekt.
Alles klingt hier irgendwie nach 'Schubladenstereotyp', aber weil alles so gut inszeniert ist, paßt das alles wirklich wunderbar.

Der TOSZ-Remix fühlt sich für mich so an, als ob er sich bewußt nah am Original halten will: Auch hier alles super-solide gemacht, aber nach meinem subjektiven Empfinden ähnlich zum Original streckenweise etwas überfüllt.
[Wink]

Monkey hat auf jeden Fall recht, der Mar Io-Remix hat definitiv den stärksten, eigenständigsten Charakter und das gefällt mir.

Wünsche euch allen viel Erfolg, möge die Remix-EP erfolgreich durchstarten.

Wie war eigentlich am Samstag die Release-Party?
 
soulstar
Usernummer # 5668
 - verfasst
lieben dank monkey und chris für die netten worte.

2chris: der original track bzw. der sasha dive remix ist bis jetzt der erfolgreichste von BluFin auf beatport. was das finanziell bedeutet weis ich nicht und ist mir im grunde auch schnuppe, ich mach das ja nicht für geld.
auf der release party war ich nicht; hatte freitag ein event von dem ich am samstag noch durchhing; toni kenn ich auch nicht persönlich, niveska auch nicht...sonst wäre das evtl. auch anders gewesen. blufin war jetzt auch nicht offziell am start, war eher ne kurzfristig organisierte sache aus spaß an der freude.
was die acid line angeht... ich mag den sound sehr und sie tritt hier und da auch in den hintergrund...aber du hast nat. recht, zwingend notwendig war/ist sie hier nicht.
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
Gern, hast es dir auch verdient, dass man dem Remix ein paar Worte spendiert.
[Wink]

Finanzieller Erfolg würde mich auch gar nicht interessieren, außer, es ist ein Top10-Hit und du bist bei der GEMA angemeldet und hast lebenslang ausgesorgt, mich interessierte eher, wie das Original generell aufgenommen wurde, aber du hast meine Frage schon ausreichend beantwortet, wenn du erwähnst, dass das auf dem Label wohl bislang _der_ Killer-Track war.
[Wink]
 




Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0