Forum Home Antworten

Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im


» technoforum.de » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs » [Cinematic IDM] Machine Learning (Triplicate Tapes Vol. 3) » Antworten


Antworten
Login Name:
Passwort:
Smilie:       View Smilie Legend & More Smilies
Beitrag:

HTML ist an. Klick für Infos!
UBB Code™ ist an

 

Instant UBB Code™
Insert URL Hyperlink - UBB Code™   Insert Email Address - UBB Code™
Bold - UBB Code™   Italics - UBB Code™
Quote - UBB Code™   Code Tag - UBB Code™
List Start - UBB Code™   List Item - UBB Code™
List End - UBB Code™   Image - UBB Code™

Wie funktionieren UBB Codes ™?
Optionen


Deaktiviere Smilies


 


Thread!!!
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst


Triplicate Tapes Vol. 3: Machine Learning
Cassette / Files / Stream
out 06 August 2021

01 Oceanographer - Octagon Decoder 05:00
02 Marie Wilhelmine Anders - Along the Blue 04:49
03 Chaircrusher - Soft Ice Cream 04:01
04 Belial Pelegrim - Disappearing 03:32
05 Suncastle - Kinghorse 03:48
06 One Thirty R - Plausible Herbal Landmine 03:38
07 SURVEY CHANNEL - Preset Liminal 03:33
08 BVSMV & Tme Rival - Counterfeit Idioms 03:33
09 Gary Rees - Rondo 03:09
10 Hyperion League - Tessellate Scatter 04:51
11 Kolendo & Pyrococcus - Walking Through Walls 04:50
12 Minimal Drone GRL - Everlasting Azure 04:49

[hand] https://triplicaterecords.bandcamp.com/album/triplicate-tapes-vol-3-machine-learning

A blisteringly fresh collection of exclusive and delicious IDM / techno tunes supplied by some of the finest artists working in the weird dance music sphere in which Triplicate Records exists. Featuring tunes by returning Triplicate Records champions and a couple of exciting carefully chosen pieces by newcomers to get your brain a-dancing.

umtriebige sublime cinematische electronica auf dieser tape-compilation auf dem US-label Triplicate Records aus dem umland von Chicago..
..mit Marie und meiner kollabo (unter meinem Pyrococcus-alias) mit dem kanadier Kolendo. [flamingdevil]
könnte einer 'Artificial Intelligence'-compilationausgabe auf Warp Records gut zu gesicht stehen, wenn's die serie heute noch gäbe.
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Ein wunderbar lässiges Release. Spätsommerlich warmer Klang in allen Tracks: ein Genuss! Und eine Freude, mit dabei zu sein [Smile]

Mein Track war hier auch in mytracks und ist nun auch auf Soundcloud öffentlich:
https://soundcloud.com/marie-w-anders/along-the-blue
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
Oceanographer eröffnet das vielseitige klangkonglomerat, spült den hörer da rein.
Marie im gelöst-bedächtigen sinnieren, gedanken huschen und schweifen. die kurzen anschwellenden staccati und stutter-FX unverkennbar MWA. [ohrenauf]

meine favoriten neben diesem track der opulente IDM von Belial Pelegrim und die fidel-agilen tunes von One Thirty R, Gary Rees und Hyperion League. aber auch die anderen haben was.

mein tune mit Kolendo stammt tatsächlich aus dem jahr 2013, hat als einzeltrack jetzt mal ein passendes surrounding gefunden. [round]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Kevin Press hat "Along The Blue" in seiner neuesten Edition von "The Moderns" vorgestellt. (Ab ca. 31 Minuten).
https://www.mixcloud.com/kevin-press/the-moderns-ep-171/
[winke]
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
@mwa: Ganz herzlichen Dank für das Geschenk!
:*

Konnte heute endlich mal alle Tracks/Songs in aller Ruhe hören und habe einige für mich gefunden, die mir so gut gefielen, dass sie ab sofort langfristig auf meiner Playlist bleiben werden:

- Kolendo & Pyrococcus - Walking Through Walls
Wundervoll gefühlvolle Symbiose aus diesen break'ischen flotten Beats, dem Dub und diesem wahnsinnigen Lead-Synth
- Survey Channel - Preset Liminal
Passt gerade großartig zum frühherbstlichen Sonnenuntergang und für mich ein Anschlusstreffer an die Feuerbeere, etwas schwermütiger und idm'lastiger aufgrund der gefrickelten Beats, die Atmos sind aber zur Schwermut ein grandios schöner Kontrapunkt. Musik für Sonnenauf- und untergänge.
- One Thirty R - Plausible Herbal Landmine
Was für extrem lässig aus dem Handgelenk geschüttelte Stutter-Bleep-Glitches und ähnlich zum Survey Channel ganz flauschige Pads.
- Marie Wilhelmine Anders - Along the Blue
Wenn man bereits nach zwei Takten Gänsehaut bekommt, muss man kaum noch weiter ausführen, wie relevant dieser Track für die Compilation ist
- Belial Pelegrim - Disappearing
Das, was ich von Autechre zuletzt etwa vermisste, finde ich hier: Großartiges Beatgefrickel zum Kopfnicken und wundervoll ungewöhnliche Sounds, die zuerst vollsynthetisch klingen, um sich dann der Organik zuzuwenden, nicht ganz unähnlich mwa's Pianologie. Sehr sanft, sehr schön, der stilvoll.

Tolle Compilation und Glückwunsch an die beiden Damen und Herren hier im Forum zum Release!
[ultratop]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Dankeschön und sehr gerne, lieber Chris!
Freu mich über deine feine Trackauswahl und dein Feedback hier [Smile]
Belial Pelegrim ist übrigens der Kollege, über den ich kürzlich zu Triplicate kam [Smile]
[dankedankedanke]
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
Oh, dann richte ein Kompliment aus, das ist ja ein netter Zufall!
;-)

Ich bin, offen gestanden, überrascht, dass doch "relativ" viele Tracks mich so überzeugt haben, da ich bei Compilations selten mehr als ein oder zwei Lieblingsstücke finde, ähnlich etwa wie bei Alben. In den vergangenen Monaten gab' es vielleicht nur eine Handvoll an Alben und Compilations, die mich in ihrer Summe überzeugten und es mir schwerfiel, mich _gegen_ ein paar Tracks zu entscheiden.

Hier schwankte ich noch bei ein, zwei weiteren Tracks, in einem erneuten Durchlauf und gerade im Kontext mit anderen Produktionen (ich höre an manchen Sonntagabenden gern auch mal 100 neu veröffentliche Tracks) konnten die mich aber nicht so überzeugen, als dass ich sie noch in ein, zwei oder drei Jahren hören möchte.
[Wink]

Heißt also, nach wie vor 'ne super-interessante Compilation mit sehr besonderen Stücken, für die ich zur Abwechslung zum Einheitsbrei (vgl. Väth: Feiern *g*) sehr dankbar bin.
[flowersmile]
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
danke fürs mitfliegen, chris - willkommen an bord [pilot]
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
- Survey Channel

nice name-your-price EP gerade raus auch:
https://triplicaterecords.bandcamp.com/album/catalog-nectar
erinnert mich ans Elektrolux-label. [ghost]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
[kuckuck] In ihrer neusten Show vom letzten Samstag spielt Binny the Minx ganz viel vom Album [dancingcool]

Auch einige Broque-Titel sind wieder mit dabei [Smile]

https://theminxsessions.com/2021/09/minx-sessions-september-11th-2021/

[winkewinke]
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mwa:
https://theminxsessions.com/2021/09/minx-sessions-september-11th-2021

spitzen übergange jeweils zu deinen tracks hin [teleport] ..zu Kolendo & Pyrococcus nicht ganz so smooth [druff]

muss sagen, Binnys The Minx Sessions ist neben Ecki Stiegs Grenzwellen (tonite again) die beste sendung im elektronischen bereich derzeit, die ich kenne. [ohrenauf]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
@Hyp
Ist halt eher Radiosendung als DJ Set bei Binny - aber es stimmt, sind feine Übergänge zu meinen Tracks [Smile]
Und ich freu mich riesig wenn sie mich eingangs extra erwähnt, das ist einfach klasse [Smile]
ich schätze sie ansonsten überaus, entdecke so viel interessante Musik bei ihr.

Mi den Grenzwellen fremdel ich nach wie vor wegen der mangelhaften Streamingqualität des Senders. ich schaffe es einfach nie eine ganze Sendung zu hören.
Ausserdem hatte ich ihm mal was geschickt und nie eine Antwort bekommen....
[winke]

ps
finde den Übergang zu deinem Track übrigens auch fein [Smile] Bin grad erst dort angekommen beim Hören [Smile]

pps
Neuentdeckung hier z.B. Marcel Lentges!
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
Ecki wird sicherlich auch zugeschüttet mit releases, und unserem Sven Kössler-remix war er ja zugeneigt. [Smile] bemustern würde ich immer ungerührt weiter - ob labels, podcasts, mags -, solange es stilistisch passt.

gibt von den Grenzwellen zumindest auch die originalaufnahmen in 320kps (upload schon vor ende der sendung), also ohne die live-streaming-komprimierung.
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Ecki wird sicherlich auch zugeschüttet mit releases, und unserem Sven Kössler-remix war er ja zugeneigt. [Smile] bemustern würde ich immer ungerührt weiter - ob labels, podcasts, mags -, solange es stilistisch passt.

gibt von den Grenzwellen zumindest auch die originalaufnahmen in 320kps (upload schon vor ende der sendung), also ohne die live-streaming-komprimierung.

Ja, den schönen Remix hat er gespielt (muss halt "Morgen Wurde" draufstehen, hahaha [Wink] ) ich erinnere mich gut [Smile]

Ich mach ich das nicht mehr, hinterherschreiben, wenn ich keine Antwort bekomme.
Edit:
Aber eigentlich muss ich dir Recht geben. Es geht ja nicht darum Antwort zu bekommen, sondern die eigenen Veröffentlichungen anzuzeigen.
Es liegt halt auch daran, dass ich die Grenzwellen nicht höre, da sind sie dann aus meinen Fokus auch raus.
Hab die Sendung auch sehr Ambient-lastig in Erinnerung von den wenigen Malen, die ich sie gehört habe.
Vielleicht probiere ich es noch mal, wenn mein Ambient-Album rauskommt - das würde ja schon passen, stilistisch.

Wo wir die Sendung denn hochgeladen? Ich habs nicht gefunden.
Du hast mir mal was geschickt, aber das kam, wenn ich mich recht erinnere, aus deiner privaten Dropbox.... [fragezeichen]
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
nicht nur gespielt ja den remix, auch auf eine Grenzwellen-compilation genommen [top]

die erste stunde der sendung ist üblicherweise energetisch, stilistisch kontrastreich, geht auch mal ins poppige, danach wird's tendenziell ruhiger und dimmt von der zweiten auf die dritte stunde vom helleren ins dunklere.

für sendungsdownload-links braucht man leider einen facebook-account..

hinterherschreiben mach ich auch nicht - aber mit jedem release alle möglichen adressaten aufs neue einbeziehen, unabhängig von bisherigen ergebnissen. hat sich immer mal gelohnt.
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
nicht nur gespielt ja den remix, auch auf eine Grenzwellen-compilation genommen [top]

die erste stunde der sendung ist üblicherweise energetisch, stilistisch kontrastreich, geht auch mal ins poppige, danach wird's tendenziell ruhiger und dimmt von der zweiten auf die dritte stunde vom helleren ins dunklere.

für sendungsdownload-links braucht man leider einen facebook-account..

hinterherschreiben mach ich auch nicht - aber mit jedem release alle möglichen adressaten aufs neue einbeziehen, unabhängig von bisherigen ergebnissen. hat sich immer mal gelohnt.

jetzt hab ich glatt die grenzwellen 7 vergessen... oh mann oh mann [Wink] gut, dass du mich dran erinnert hast [Smile]

ja, das war das mit dem facebook account. - schade.

also beim nächsten release bekommt er auch wieder was [Smile]
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mwa:

Hab die Sendung auch sehr Ambient-lastig in Erinnerung von den wenigen Malen, die ich sie gehört habe.
Vielleicht probiere ich es noch mal, wenn mein Ambient-Album rauskommt - das würde ja schon passen, stilistisch.
(...)

Moment. Wie was wo, was lese ich hier, Ambient-Album?
[Wink]
 




Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | Sounds2Sample | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0