Forum Home Antworten

Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im


» technoforum.de » Releases & (net)Labels: Vinyl, mp3s & CDs » [broque 133] marie wilhelmine anders - andersworld remixes » Antworten


Antworten
Login Name:
Passwort:
Smilie:       View Smilie Legend & More Smilies
Beitrag:

HTML ist an. Klick für Infos!
UBB Code™ ist an

 

Instant UBB Code™
Insert URL Hyperlink - UBB Code™   Insert Email Address - UBB Code™
Bold - UBB Code™   Italics - UBB Code™
Quote - UBB Code™   Code Tag - UBB Code™
List Start - UBB Code™   List Item - UBB Code™
List End - UBB Code™   Image - UBB Code™

Wie funktionieren UBB Codes ™?
Optionen


Deaktiviere Smilies


 


Thread!!!
Fatkid
Usernummer # 7802
 - verfasst
Marie Wilhelmine Anders - Andersworld Remixes (Broque 133)

 -

Andersworld, das Broque-Debüt von Marie Wilhelmine Anders, war schon ein äußerst facettenreiches Gesamtkunstwerk, welches auf virtuose Weise Club, Storytelling und einen neugierigen Umgang mit klassischen und elektronischen Instrumentarien verband, woraus sich ein stets stimmig in sich ruhendes Album formte. Als wenn der Einflüsse und Facetten noch nicht genug wären, setzt das Andersworld Remix Album nochmal einen oben drauf: elf Remixe von acht Künstlern aus dem engeren und erweiterten Freundeskreis schärfen vor allem die elektronische und Club-orientierte Dimension der Stücke. Über die ersten zwei Drittel bekommt die gerade Bassdrum Vorschub, was zu so fantastisch dunklen Dub Techno-Dramen wie dem charmant bollernden Max Cavalerra Remix von „Escape At Bedtime“ führt. In eine ähnliche Richtung geht Tis alias Synthese, der sowohl „Autumn Fires“, „High (The Wind)“ als auch „Playing Instruments“ zu ziemlich elegischen, von dubbigen Grooves angetriebenen Gesamtwerken verarbeitet. Maries Stimme und Pianotupfer beleben und erheben Rene Wrights technoiden Remix während US-based Jonathan Santarelli und Stefan Kranz „Summer Sun“ und „Keepsake Mill“ in blumige und doch deepe Trance-Epen überführen. Zum Abschluss werden Mar io, Max Cavalerra, Rikaar und der wunderbare Morgen Wurde noch etwas elegisch-experimenteller und erschaffen, wie vor allem Letzterer, aus Maries Stimme und mit Hilfe von viel liebevoller Kleinarbeit und Time Stretching betörende Ambient-Dramen für die Ewigkeit. Unser neues Release als eine Remix-Sammlung zu bezeichnen wäre reines Understatement: zusammengehalten von Maries großartigem Ausgangsmaterial und Thomas Lutz‘ Cover Art ist hier ein kollektives Gesamtkunstwerk entstanden, das die Einflüsse aus der Andersworld kongenial sowohl in die Tiefe als auch die Breite trägt.

01 escape of bedtime (max cavalerra rmx)
02 high - the wind (tis rmx)
03 autumn fires (tis dub rmx)
04 high vs. playing instruments (synthese rmx)
05 high - the wind (rene wright rmx)
06 summer sun (jonathan santarelli rmx) - no free download available
07 keepsake mill (stefan kranz rmx)
08 keepsake mill (mar io edit)
09 land of nod (max cavalerra rmx)
10 autumns fires (rikaar rmx)
11 autumns fires (morgen wurde rmx)
.zip-file

Videos:
https://youtu.be/XTjIdQu8B6c
https://youtu.be/RuPIR7W-efo
https://youtu.be/z86d32i77fg
https://youtu.be/Mgn950xmGOg
https://youtu.be/SXCD0bl_oFo

Releasepage:
www.broque.de

Viel Spaß und viele Grüße!
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
massiver nachschlag zum album [diabolo]

danke sehr marie für die einladung, einen besonderen unter besonderen MWA-tunes in eine noch andere anderswelt zu versetzen, thomas lutz für die famosen video-umsetzungen, den anderen remixern - und natürlich Broque für die plattform und präsentation.. [asien]

außerordentlich, dass es zu den videos kam, nur zu passend mikro-/makrokosmisch bebildert im fall meines remixes (letzter link).. [top]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Ja, auf den Tag genau 7 Monate nach Erscheinen von "Andersworld" nun das Remix-Album [blumenstrauss]

Danke dir zuerst, Fatkid, dafür, dass wir diese Gelegenheit haben bei Broque zu veröffentlichen, für deine, Heikos und Stefans Unterstützung, und dass du die Dinge dann einfach genau so durchziehst! [asien]

Danke an alle Remixer [asien]
Morgen Wurde aka Hypnom, der mich im Recording-Forum einst aufgabelte und seitdem mit Rat, Tat und nun auch mit diesem irrsinnig schönen Stück Musik unterstützt und bereichert.

Mar io aka Soulstar, der mir genau so wie eben beschrieben zur Seite stand und meine Musik durch seine so ungeheuer beeinflusst hat und mit seinem Keepsake-Edit ein gewaltig ausbrechendes Ereignis geschaffen hat (Wände müssen wackeln, sag ich nur)

Klordop aka Tis aka Synthese: der gnadenlos kreative Kopf, der mich mit Remixen geradezu überschwemmte und von denen ich keinen einzigen missen möchte.

Rene Wright aka Ian Canter: dessen technoider Sound mir sofort ins Ohr ging und dann wieder auch nicht und dann doch wieder, bis der Remix diese Fassung erhielt, die er nun hat (sauschwer zu mastern, btw).

Max Cavalerra - der ja leider nicht hier im Forum ist (wo er doch so gut herpassen würde) mit seiner einzigartigen Mixtur aus bombastischem Drop und Verspultheit.

Kas und Ringo Arts aka Rikaar für dieses einzigartig schöne Ambientstück.

Stefan Kranz und Jonathan Santarelli für ihre fröhlichen Housebeats, die das Ganze so sehr beleben.

Nicht zuletzt Manolo Kempter, der manche Masters noch etwas verfeinert hat - besten Dank hier auch noch mal an Hyp und soulstar für das feine Feedback zum Mastering-Prozess -

und ganz wichtig: Thomas Lutz aka _thoid, der wieder für die Grafik gesorgt hat und mit seinen Videos sich gnadenlos selbst übertroffen und mich in Entzücken und Erstaunen versetz hat.

Jemand vergessen?

Marie [happygirl] [asien]
 
soulstar
Usernummer # 5668
 - verfasst
herzliche gratulation auch von meiner seite.
toll wie du dich da reinhängst und für bewegung sorgst.
eine bewusste und spannende zusammentellung von neuinterpretationen!
 
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. [powerflower]

Ganz tolle, und Spannende Sache.

Weiterhin viel Erfolg [Smile]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Lieben Dank, Mario, für dein Feedback und deinen feinen Support [flowersmile]

Markus, danke auch dir sehr für dein Feedback [Smile]
Ehrlich gesagt, vermisse ich dich etwas in der Remix-Runde, und das nächste Mal möchte ich dich unbedingt wieder mit dabei haben.
[danke]
 
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Die Jungs haben das allesamt Großartig gemacht.
Besonderes Augenmerk, hatte ich natürlich auf "Escape at Bedtime" Ein Bombastischer Remix von Max Cavalerra [Smile]

Übrigens bist du Schuld, dass ich wieder einen Ohrwurm habe. Die Nummer von Dem Howl feat. Troels Abrahamsen geht mir nicht mehr aus dem Kopf [Smile]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Monkey.vs.Robot:
Die Jungs haben das allesamt Großartig gemacht.
Besonderes Augenmerk, hatte ich natürlich auf "Escape at Bedtime" Ein Bombastischer Remix von Max Cavalerra [Smile]

Übrigens bist du Schuld, dass ich wieder einen Ohrwurm habe. Die Nummer von Dem Howl feat. Troels Abrahamsen geht mir nicht mehr aus dem Kopf [Smile]

Besten Dank, Markus [flowersmile] Bin gerne für Ohrwürmer da [singingdj]

"Autumn Fires" - Tis Dub Remix wird in der neuen, heute erschienenen Ausgabe von "The Moderns" von Kevin Press in seinem gewaltigen 3-Stunden-Mix gefeautured [ultratop]

Hier auch die komplette Playlist mit Zeiten [2cool]
https://themoderns.blog/2020/10/04/the-moderns-ep-126/
https://www.mixcloud.com/kevin-press/the-moderns-ep-126/

Höchst feiner Mix wie geschaffen für einen Sonntagabend im Oktober [lecker]
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
auch hier noch erwähnt:
meine favoriten sind die remixe von Tis (speziell der Tis Dub Mix und sein Synthese Remix), von Mar io und von Rikaar. [ohrenauf]
Tis wie immer geisterhaft, atmo und groove wie aus einem guss. [ghost]
Mar io mit dem bedächtigen langen aufbau, sich immer unausweichlicher reinbohrend..
Rikaar mit ähnlicher intensitätskurve ohne beats..

die beiden Max Cavalerra-remixe sind windschnittige dampflokomotiven, da steckt auch viel drin..
die wirkung der versionen von Right, Santarelli und Kranz sehe ich mehr in sets als alleinstehend.
 
Cie
Usernummer # 3564
 - verfasst
Gerade gesehen:
Ross Harper hat in seiner AAJA radio Sendung den Escape of Bedtime Remix von Max Cavalerra gespielt. [Smile]

https://soundcloud.com/aajaradio/ross-harper-28-09-20

(ca. vorletztes Lied)
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Danke Cie [Smile] Ja, richtig cool! Ich hab es auch gerade erfahren [Smile]
Er feiert den remix richtig (man höre u.a den Schrei [Wink] - SO muss sein [dancingcool2]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Jaqueline Palmer aka Jackie-E featured in ihrem neuen Mix für ihre wöchentliche Radioshow gleich 4 Andersworld Remixe [cool]
Los geht es mit dem Land Of Nod Remix von Max Cavalerra... aber hört selbst [speakerbox]
https://soundcloud.com/jackiepalmer/122-draw-the-line-radio-show-13-10-2020-with-guest-mix-in-2nd-hr-by-rebeccasin
[winkewinke]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Illogic Labelbetreiber und Produzent Rädiocomplex eröffnet seine neue Podcastfolge mit Mar io's Night Remix und verbaut sehr fein den Rene Wright "High"-Remix später im Set [abfahrt]
https://soundcloud.com/illogic-music/radio-complex-illogic-radio-podcast-044?in=marie-w-anders/sets/mixes-with-marie-w-anders
[dankedankedanke]
 
mwa
Usernummer # 21949
 - verfasst
Hier noch ein neuer Mix mit meinem Originaltrack "Autumn Fires" und dem Tis Dub Remix:
https://soundcloud.com/xtrachill/xtrachill-332
 




Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0