Forum Home Antworten

Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im


» technoforum.de » myTracks & yourTracks » [ Alte Schule ] Zweig - Zahra » Antworten


Antworten
Login Name:
Passwort:
Smilie:       View Smilie Legend & More Smilies
Beitrag:

HTML ist an. Klick für Infos!
UBB Code™ ist an

 

Instant UBB Code™
Insert URL Hyperlink - UBB Code™   Insert Email Address - UBB Code™
Bold - UBB Code™   Italics - UBB Code™
Quote - UBB Code™   Code Tag - UBB Code™
List Start - UBB Code™   List Item - UBB Code™
List End - UBB Code™   Image - UBB Code™

Wie funktionieren UBB Codes ™?
Optionen


Deaktiviere Smilies


 


Thread!!!
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Hallo Party People,

Mit dem Track hab ich nochmal Versucht, bei einem Kölner Label unterzukommen. Reingehört hat er aber leider gab es wohl einen Daumen nach unten. Ich vermute, zu Klassisch.

Vielleicht habt ja ihr einen Daumen nach oben in form eines netten Kommentares für mich [Smile]

https://soundcloud.com/zweigstelle/zahra/s-tekHvw0mH2o
 
cytekx
Usernummer # 16993
 - verfasst
Den Track find ich persönlich wie du schon sagtest wirklich auch sehr klassisch, eigentlich in ALLEN Elementen. Ich glaub einfach, dass sich die "alten" bissl an den Sounds satt gehört haben und es höchstens vielleicht als Erinnerungssound noch durchgehen könnte, das ist das Problem dabei, der Sound ist auch sehr "ethno-dancig", was glaub ich einfach nicht mehr wirklich angesagt ist, ausser man schwebt auf ner retro Schiene. Mir persönlich wäre der Sound auch etwas zu einfach gestrickt, ich hab beim hören so ein "von Allem etwas" und dazu zu sehr "common" im Sound" Feeling. Ist nicht bös gemeint, nur ehrlich! [smilesmile]
 
chris
Usernummer # 6
 - verfasst
Also, Abmischung und Arrangement sind für mich schlüssig, wenngleich 'das' Thema - Pantröte und Lala - für mich recht spät kommt und dann nach meinem Geschmack fast sogar 'ne Minute zu lang zelebriert wird, aber das ist kein echter 'casus knacksus' bei der 'Zahra'.

Mit dem Sound, tjaaaa, das ist schon was Spezielleres: Zuerst dachte ich mir 'Yeah', Breakbeats, gerade voll modern', ein paar Takte später änderte sich dann der Eindruck in 'Oh, Breakbeats und Sounds wie ganz, ganz früher' und spätestens eben, wenn die Pantröte einsetzt, wird's nach meinem Empfinden schon arg kitschig, dazu dann noch die Trance-Triolen: Alter Falter, ich dachte wirklich sofort an 'dance 2 trance' und ' no respect' und solche Sachen: Das sind ausnahmslos alles Zutaten wie von sehr viel früher.

Und nun zum eigentlich Spannenden: Du hast diesen 'Sound wie früher' mit teilweise sogar 'ner leichten cheapo-Sound-Attitude dermassen gut im Griff und sowas von konsequent und griffig umgesetzt, dass ich den Track echt stark finde. Ja, er trieft tatsächlich nach meinem Geschmack vor Kitsch und Schmalz, aber er wirkt nicht aufgesetzt oder gekünstelt, ich nehm' dir also voll ab, dass du den gern gemacht hast und nicht etwa als 'proof of concept'. Er macht wirklich Spaß, gerade, wenn man eben auch den 90er-Trance und 'Dancefloor' mitgemacht hat - neben den beiden o.g. Namen geht das dann durchaus wirklich auch in die deutsche Dance-Ecke wie Haddaway, Culture Beat und Snap...

... und da stellt sich die Frage, ob man in Köln sich heute mit so einem Sound auch wirklich wohl fühlt? Wohl eher nein. Eher könnte ich mir vorstellen, dass kleine Labels, die in die Richtung 'Italo Disco' gehen, daran mehr Spaß haben könnten?

Klar, ich werde mir den Track jetzt nicht zu oft anhören, weil ich mich - geschuldet meinem Alter - langsam an solchen Sachen satt gehört habe, und ja, ich kann verstehen, wenn andere ihn als zu altbacken und zu cheesy empfinden. Und trotzdem, ich find' den richtig gut gemacht.

[top]
 
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Danke euch beiden. [top]

Klar, bin immer für eine ehrliche Meinung zu haben. Ist mir auch durchaus bewusst, dass es sehr sehr alt klingt.

Chris, damit triffst du du es eigentlich perfekt.
Es macht mir oft mehr Spaß, so ein Arrangement zu machen weil es Großteils was eigenes ist als vielleicht einen House oder Minimal Track bei dem ich 50 Samples verwende. Das die meisten es nicht mehr Hören können. verstehe ich vollkommen. [Wink]

Aber gut, das mit dem Kölner Label war vielleicht ein bisschen zu naiv [Smile] Es hätte mir klar sein müssen.
 
Hyp Nom
Usernummer # 1941
 - verfasst
kurz:

die melodien aller instrumente umfassen nur je 1 pattern, wenn ich das recht überschaue. um mehr ins epische zu führen, dürfte mal was von der einmal eingeführte standardebene variieren, dadurch auf eine andere ebene führen.

und die kick wummert schon arg.. würde die jetzige um drastische 6 db absenken, besser auch 'ne kürzere nehmen als diese langgezogene.
 
soulstar
Usernummer # 5668
 - verfasst
hi markus,
ein klassischer sound, ganz klar!

lass dich nicht beirren, wenn das dein sound ist und es dir spaß und freude bereitet... dann mach das ! klingt auch nicht schlecht, da bist du sehr stilsicher unterwegs. lediglich das drum sound design würde ich etwas moderner gestalten.
lg mario
 
Monkey.vs.Robot
Usernummer # 2438
 - verfasst
Danke Soulstar und Hyp Nom,

Die Kick habe ich etwas angepasst 6 db erschienen mir allerdings etwas viel.
 




Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0