This is topic [my mix] We Are One #182 - MWA-Electronic Generations Mix in forum myMix, Sets, Streams & Playlists at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=28;t=005796

Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Ihr Lieben,

ausgehen von meiner Faszination für Carl Cox neues Album "Electronic Generations" habe ich in meinem neuen Mix Acid/Acidtechno/Breaks/Techhouse/Experimental-Tracks verschiedenster Produzentengenerationen ineinander und übereinander gelegt.
Neben jungen Kollektiven wie Anti-Mass aus Uganda oder Animistic Beliefs auch dabei das neue Release von Mar io inkl Cie-Remix [abfahrt]

Auf Soundcloud habe ich neben der Trackliste auch Links zu je einem aussagekräftigen Artistprofil angehängt.

Zu hören seit gestern bei We Are One Podcast Series [speakerbox]
https://soundcloud.com/weareonepodcastseries/we-are-one-podcast-episode-182-marie-wilhelmine-anders

Viel Spaß damit!
[winkewinkewinke]
 
Geschrieben von: Monkey.vs.Robot (Usernummer # 2438) an :
 
Schöner Mix, Interessante Tracks, Feine Sache [top]
 
Geschrieben von: soulstar (Usernummer # 5668) an :
 
hey hey,
lieben dank für die aufnahme in deinen neuen mix ! die beiden tracks von der choplifter ep fügen sich echt nahtlos ein, sehr sauber. ich muss zwar gestehen das mir das erste drittel des mixes nicht ganz so gefällt da ich die geschwindigkeit zu schnell finde, ist mir etwas zu hektisch und zappelig... mir wurde auch wieder schlagartig bewusst warum der original choplifter 123 bpm hat [Wink]
hinten raus wirds dann aber auch im mix etwas relaxter und dann wurde es auch für meine ohren runder und fliessender. aber ist alles nur subjektive wahrnehmung.

lieben dank!
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Danke Euch beiden sehr, Markus und Mario [asien]

Ja, ab und zu muss es bei mir auch mal krachen [Wink]
Wollte den Mix auch schon "World Gone Mad"-Mix nennen, hab das dann aber zugunsten des passenderen "Electronic Generations" fallengelassen.

Es sind halt auch zum Teil "krachige" Tracks wie Coxs "World Gone Mad" und der etwas spröde "Galiba"-Track des Anti-Mass Kollektives. Und das muss auch so sein.
Meiner Meinung nach ein ganz anderer Mix als der letzte für die Depth Perception Series.

Um so mehr freut es mich, dass der Cie Remix sich da gut einfügt und der Mix sich so entwickelt, dass am Ende auch der wunderbare Mar io - Choplifter - Acid-Mix im Originaltempo Platz hatte [Smile]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
noch keine 7 minuten rum, und man hat schon einen sturzflug durch dichteste atmo in downtempo-, techno- und electro-gefilden hinter sich.. [dancingcool2]

geht nicht minder wirbelwindig und intensiv weiter [rundog]
dürfte auch mixtechnisch einer deiner besten sein, so wie die tracks miteinander verschränkt sind.

und wie gut ist eigentlich der Inkipak Remix von kollege Sven Kösslers album (um minute 52)? [top]
Marios und Cies tracks auch formidabel in szene gesetzt.

starke stunde! [asien]
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Tausend Dank @Hyp [asien]
Freut mich riesig, dass mein Konzept Anklang findet in deinen Ohren [Smile]

Habe in Episode 129 schon mal ähnlich Tracks übereinandergelegt - erinnere mich besonders an Mila Chiral im Pitch-Remix versus Oida Holz: sehr zum Vergnügen der Produzenten [Smile]

Und im Way Listening-Mix hatte ich auch ähnliches veranstaltet: dort Samples aus einem Track in einen anderen reingetan (Burial vs Stiver: ich bekomme immer noch Gänsehaut beim Hören). Dort gefällt mir auch die Form: der klassichen Sonatensatzform (3 Sätze: schnell - langsam - sehr schnell) entlehnt.

[winkewinke]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Starker, extrem kraftvoller Start - und so viel Glitch! Yay! Und so wunderbar weird!

Und dann folgt gleich darauf eine Dosis Uptempo-Acid mit leicht dunklem Vibe. Und dieser Retro-Oldschool-Elektro-Vibe gemischt mit dem grandiosen Cie'schen Choplifter in Folge: Zauberhaft zusammengestellt!
Dass nach 'ner guten Viertelstunde der Mix atmosphärischer wird, gefällt mir prima, da kann man mal kurz Luft holen für das, was da noch kommt. Und dann kommt, so würde ich es für mich interpretieren, ein langer Part mit fantastischen Elektro-Tracks, die mich gefühlt für 'ne gute Stunde auf eine Reise nach Detroit katapultieren und Erinnerungen an eigene, sehr frühe Elektro-Sets wecken: Und da fällt mir wieder ein, dass ich aktuell viel zu wenig Elektro höre und bin dankbar für solche Sets.
Die quirlig leicht experimentelleren Sachen nach einer Dreiviertelstunde der Spielzeit haben so'n Brighton-Charakter, wenn ich das für mich gedanklich in Schubladen einordnen darf: Super, auch mal wieder solche Tracks zu hören.
Und gegen Ende dann wieder den Bogen zum Anfang zu spannen durch u.a. Mar ios wunderbaren Original-Choplifter und auch damit etwas 'runterzukommen' nach all den treibenden Beat- und Break-Wellen: Sehr schön.

Spannendes, kurzweiliges, abwechlsungsreiches, inhaltlich absolut stimmiges Konzept-Set mit phänomenal guten und interessanten Track-Perlen. Fein gemacht.
[top]
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Lieben Dank, Chris, für's Hören, deine Begeisterung und dein Feedback [happygirl] [asien]

Zitat:
"Die quirlig leicht experimentelleren Sachen nach einer Dreiviertelstunde der Spielzeit haben so'n Brighton-Charakter, wenn ich das für mich gedanklich in Schubladen einordnen darf: Super, auch mal wieder solche Tracks zu hören."

Brighton-Charakter? Was ist das?
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
der begriff Brighton Techno stand ab mitte der '90er für den rauen, verspulten techno/electro-sound der szene in Brighton um Neil Landstrumm, Cristian Vogel, Jamie Lidell, Tobias Schmidt, Dave Tarrida, Si Begg, Ibrahim Alfa, Justin Berkovi, Tubejerk.

www.discogs.com/de/master/442-Dave-Tarrida-Paranoid
www.discogs.com/de/master/1554-Neil-Landstrumm-Brown-By-August
www.discogs.com/de/release/35281-Dave-Tarrida-Dave-Tarrida-Plays-Records

Ibrahim Alfa - Keep On Moving Up
www.youtube.com/watch?v=OKJyZvHsXM4

Mosquito, das label von Cristian Vogel & Si Begg
www.discogs.com/de/label/337-Mosquito
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Verstehe! Danke, Hyp [asien]

Turkana & Authentically Plastic - "Diesel Femme" ist dann wohl der Sound mit dem Brighton Charakter.

Die finde ich so spannend, daher hier noch mal der Link zu einem Artikel über das junge Kollektiv aus Uganada:
https://www.ableton.com/en/blog/anti-mass-from-uganda-into-the-unknown/
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
[asien]

Und hyp hat 'Brighton' - also diese ganze 'nofuture'-Ecke - perfekt erklärt und just die Beispiele genannt, die früher bei solchen Sets auf meinem Plattenteller gelandet sind:
Das war durchaus ganz lustig, denn als dieser Stil noch recht neu war, war es damals vielen Techno-Jüngern, die selbst brachialen Techno mochten, zu hart und zu seltsam und es gab da durchaus auch Events, wo 'Brighton' die Tanzfläche leerfegte.
[Wink]

@Marie: Danke für den Artikel, den gab's heute bei mir schon zum Frühstück. Es ist so, so, so wichtig, über den Tellerrand zu sehen und stets offen für Neues zu sein.
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Heute, Freitag, 5. Mai, kommt der Mix bei Chris Maico Schmidt als Mix des Tages auf Evosonic: https://www.evosonic.de/player/
[kuckuck] 14 Uhr [speakerbox]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
tuned in [ohrenauf] [dancingcool]
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
klasse, lieber Hyp! Ich auch und ich geniesse es echt - Danke für's dabei sein [happygirl]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mwa:
klasse, lieber Hyp! Ich auch und ich geniesse es echt - Danke für's dabei sein [happygirl]

Bin ich zu spät?
;-/
Hab' erst jetzt kurze Zeit für eine Kaffeepause, während ich im Hintergrund Videos für meinen Brötchengeber schneide.
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Chris, leider ja. CMS hat den Mix ausgespielt aber er war dann etwas nach 15 Uhr zu Ende (glaube ich, weil ich kurz vor Ende des Mixes weg musste.)

Aber es gibt ihn ja noch auf Soundcloud [Smile]
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023+2024) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | AI Music | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 12 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sinee | sounds | EDM | Splice | Bandcamp Soundcloud | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0