This is topic Optitron (Deep house) - jetzt 2.0 online in forum myTracks & yourTracks at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=22;t=013827

Geschrieben von: dee232323 (Usernummer # 22378) an :
 
edit: hört lieber die 2.0 Version an: https://on.soundcloud.com/odnR9

Den muss ich noch auf euch loslassen, sehr happy damit.
https://soundcloud.com/talkinghouses/optitron?si=fe41ff7b3f8f4a79b20d5acbf738710f&utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing

[ 02.02.2024, 01:40: Beitrag editiert von: dee232323 ]
 
Geschrieben von: Monkey.vs.Robot (Usernummer # 2438) an :
 
Auch hier wieder eine Starke Produktion von dir. Allerdings, gefallen mir persönlich diese Klimper-Chords? nicht so dolle. Aber einem anderen gefallen sie vielleicht wieder total. Das ist Geschmackssache.

Toll und faszinierend [top]
 
Geschrieben von: oskar (Usernummer # 7383) an :
 
einwenig zuviel bass über meine in ear. den bass würd ich etwas zurücknehmen, einwenig. andererseits super bass. spaciger tune. das ist cool! schöne smooth. vocals gehen etwas unter, hat aber auch was, so wie es ist. es passier echt viel, richtig arrangiert, und so, mit trommelwirbel, swooshes und kleinen backspinns und so.

[top]

dieser schräge chord hinten raus ist cool. aber auch da habe ich das gefühl, dass der mix durch den zu starken bass etwas leidet. mach die bass mal leiser, dann kannst du das in summe bestimmt alles noch lauter und knackiger machen. anderersiets hat das ja auch dadurch wie es jetzt ist seinen eigenen oldscooligen charm, also..

ein cooler tune, mit viel abwechslung, so macht es spaß beim erneuten hören. ich finde den gut. den mix nochmal feintunen, das lohnt sich, glaube ich.
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Das Ding hat einen echt fetten Drive!
Mit den "Klimperchords" muss man sich tatsächlich anfreunden... oder auch nicht.
Eine etwas harmonischere Variante wäre durchaus eine Überlegung wert.
Nach dem Break kommt so richtig der Flow und dann kommt bei 4.24 diese geile Fläche obendrauf und alles ist fein... bis eben dann wieder dieser Klimperchord auftacht...
 
Geschrieben von: dee232323 (Usernummer # 22378) an :
 
Okayyy...da muss ich wohl nochmal ran. Bass dröhnt wirklich zu sehr. Leider führten die Änderungen die das bassroom vst diesmal vorgeschlagen hat dazu dass alles ganz ganz dünn klingt.
Die Klimperchords...da spiel ich mal was selber und schon gehts in die Hose, lol. Mal gucken.
Danke fürs Reinhören und die Kritiken!
 
Geschrieben von: dee232323 (Usernummer # 22378) an :
 
Optitron 2.0 ist jetzt online. Ohne Klimbim chords. Aber immer noch mit Gedudel. [Wink]
Bass sollte jetzt besser passen.
https://on.soundcloud.com/odnR9
 
Geschrieben von: clubgroove (Usernummer # 5245) an :
 
Hab jetzt nur die 2. Version gehört. Aber die macht Spaß. [Smile]
 
Geschrieben von: FaDe (Usernummer # 7185) an :
 
Das ist alles echt nice!! Schöne Sounds, groovy... Vielleicht noch ein bisschen mehr Struktur im Arrangement... Ich stelle mir immer vor, ich würde das auflegen... Wo ist da ein Höhepunkt oder eine erkennbare, zumindest kleine "Reise" für die Leute auf der Tanzfläche? Ist schon cool aber so bleibt es in meinen Augen bei einem "Füll-Track"... Und vielleicht schlummert da noch mehr... Vielleicht mal wagen zumindest eine "kleine" Reise zu arrangieren, mit mehr Dynamik im Arrangement, vielleicht nem Höhepunkt irgendwo... Denke du machst nicht viel Automation - zumindest nicht auf einen größeren Bereich... Mal Sachen einfaden, filtern, Reverb irgendwo steigern... Wie gesagt - so schon cool aber denke da schlummert mehr... [Wink]
 
Geschrieben von: dee232323 (Usernummer # 22378) an :
 
Viele gute Tips, danke dafür und fürs Reinhören! Will halt immer mehr so in den Minimal Bereich.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Kenne jetzt nur die V2, gehe aber nicht davon aus, dass sich im Vergleich zur ersten Version etwas zum Negativen verändert haben würde.

Beginnt mir einem sehr, sehr soliden House-Groove mit vielen kleinen, filigranen Percussion-Elementen, die den Beat sofort sehr lebendig und interessant machen, ich mag' diese Fitzelchen bei den Beats ja sehr gern, hat tendenziell ja auch diese Minimal-Clicks&Cuts-Tendenz.

Während der Anfang noch sehr trocken und damit prima mix-bar ist, ergibt sich mit / ab dem ersten Break dann die totale Hyper-Deepness mit den flauschigen Chords, dem fast schon disco'iden Pad und dem passenden Vocal, bis dann die Clapz'N'Trapz-typische Melodie und der Signature-Sound dazu kommt - so langsam könnte ich die Clapz'N'Trapz - Tracks wohl blind erkennen.
Wie du das dann nach 'ner kurzen Atempause in diesen resonierenden Riesen-Hallraum verzwirbelst, ist mächtig geschickt - und dann noch mit dubbigem Delay gewürzt und weitere Vocal-Cuts dazu?

Phänomenal!

Geht gar nicht anders, aber ich wippe hier komplett mit und hätte wieder mal Lust, zum Tanzen zu gehen und im Club sowas zu hören.

Mit Verlaub und ich bitte um Verzeihung, der ist perfekt!

Müsste, sollte auf 'nem vernünftigen Label doch problemlos veröffentlicht werden können?

Wäre ich gezwungen, meckern zu müssen, würde ich vermutlich die Percussions bis zum Ende laufen zu lassen, so ab 7:10 wirken Kick und Snare auf mich etwas 'leer'. Und im letzten Viertel hast du so einen brutzeligen Bass-Oneshot, der beisst sich hier auf meinen Monitoren etwas mit der Kick, weil er 'untenrum' schon sehr, sehr tief und saftig ist, hätte ich wohl mit 'ner Sidechain etwas ge-duckt. Und: weil du mich das letzte Woche gefragt hattest:

Fein gemacht! Und danke für den Download!
[ultratop]

@FaDe:
Die starke Inszenierung der Sounds und die so konsequente, mehr oder minder subtile Art, wie hier ständig was im Arrangement passiert, ohne den Vibe zu verändern oder mit neuen Ideen alles plattzumachen, ist für mich die Reise - der Track flauscht nach dem Hören bei mir noch 'ne ganze Zeit im Ohr, zumal dieser geniale Mallet-artige Sound bei mir wie 'ne Melodie in der Erinnerung bleibt. Für mich ist der Track eben durch die ständigen, angenehm dezenten Veränderungen und die so vielen kleinen Ideen und Tricks die perfekte Reise. Nein, nicht zum Arme-Hochreissen und Jubeln, aber zum lächelnden Tanzen und Genießen und Wegschweben ist das für meine Altersgruppe genau der richtige Track.
[Wink]
 
Geschrieben von: dee232323 (Usernummer # 22378) an :
 
Vielen Dank chris! Motiviert ungemein deine umfangreichen Reviews. Ich hatte schon mal demos an drei Labels verschickt, aber da kam keine Antwort. Vielleicht versuche ich es nochmal.
Was deine Verbesserungsvorschläge angeht, hast auf jeden Fall Recht aber ich bin eh schon wieder mit zwei, drei neuen Dingern beschäftigt, wird also wohl so bleiben...
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022+2023) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0