This is topic Time Warp / Maimarkthalle Mannheim in forum Clubs, Events, Bars & Partys at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=022680

Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
So. 05.04.2015
Time Warp
Maimarkthalle Mannheim

Line-Up:

AKA AKA feat. Thalstroem live
Alle Farben
andhim
Audion live
Bunte Bummler live
Carl Cox
Chris Liebing
Dixon
Dubfire: Live Hybrid
Felix Kröcher
Ilario Alicante
Jamie Jones
Joseph Capriati
Karotte
Laurent Garnier
Len Faki
Loco Dice
Luciano
Magda
Marco Carola
Monika Kruse
Monkey Safari
Niconé & Sascha Braemer
Paco Osuna
Pan-Pot
Ricardo Villalobos
Richie Hawtin
Rødhåd
Sasch BBC
Seebase
Sedee
Seth Troxler & The Martinez Brothers b2b
Steffen Baumann
Steffen Deux
STERAC aka Steve Rachmad
Sven Väth
Tale Of Us
Timo Maas
tINI

[ 18.09.2021, 21:23: Beitrag editiert von: bgoeni ]
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:

Dixon
Len Faki
Ricardo Villalobos
Rødhåd
STERAC aka Steve Rachmad

...die da könnten noch halbwegs interessant sein. Alles andere ist ja total glattgebügelt mittlerweile - Garnier eingeschlossen.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
"Eine Großmutter kann bei DJ Dixon wunderbar relaxen"

www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article135276850/Techno-ist-fuer-Arztpraxen.html
 
Geschrieben von: wizard of wor (Usernummer # 5122) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: MrFonktrain:

STERAC aka Steve Rachmad

Wie spielt der mittlerweile so?
Seinerzeit war das ja eher so ein Garant für Schranzgeballer...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
[hand] https://soundcloud.com/steverachmad

wobei er nie für schranz stand meines wissens..
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
letztes jahr wars ne tolle fete aber dieses jahr geht es sich bei mir nicht aus.
vielleicht als ersatz dann zum ADE...
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: wizard of wor:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: MrFonktrain:

STERAC aka Steve Rachmad

Wie spielt der mittlerweile so?
Seinerzeit war das ja eher so ein Garant für Schranzgeballer...

gab nen ganz guten RA podcast, wobei auch der etwas belanglos war.

http://www.residentadvisor.net/podcast-episode.aspx?id=428
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
"Eine Großmutter kann bei DJ Dixon wunderbar relaxen"

www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article135276850/Techno-ist-fuer-Arztpraxen.html

offensichtlich hat der in den letzten 10 Jahren kein Dixon set gehört und / oder weiß nicht was Deep House ist.

Zitat:
Der Kommerz von House im Jahr 2000 war aber noch nichts gegen den Kommerz von House im Jahr 2014.
Das mag ja sein, sofern man das was momentan unter "House" in den Charts rumfliegt überhaupt als "House" bezeichnen sollte. Trotzdem gibt es 2014/15 eine weitaus breitere, interessantere und innovativere Bandbreite an Tanzmusik die auf Jazz, Funk, Soul & Disco basiert als vor 15 Jahren. (oder gar vor 10 Jahren, da war es ja total dünn...)
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: MrFonktrain:
offensichtlich hat der in den letzten 10 Jahren kein Dixon set gehört und / oder weiß nicht was Deep House ist.

wenn man annehmen darf, dass er seinen letzten Essential Mix auch als visitenkarte sieht.. das ist durchgehend genau dieses oma-kompatible seichte arpeggio-geklimper mit einfallslosen harmonischen nullsummenspielen - selbst wenn unter den gespielten artists kredible namen sind.
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
"Eine Großmutter kann bei DJ Dixon wunderbar relaxen"

www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article135276850/Techno-ist-fuer-Arztpraxen.html

Danke für den Link, fand nämlich den Bericht darunter interessant.
http://www.welt.de/motor/article136568529/Warum-fahren-junge-Tuerken-so-gerne-teure-Autos.html

Habe mich auch immer gefragt warum die jungen Türken immer 3er BMW fahren.

[zwinker]
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Der Sound von Sterac speziell seiner LP The secret live of machines habe ich so von ihm live nie gehört.
Ist eben auch kein Peaktime Sound.
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: MrFonktrain:
offensichtlich hat der in den letzten 10 Jahren kein Dixon set gehört und / oder weiß nicht was Deep House ist.

wenn man annehmen darf, dass er seinen letzten Essential Mix auch als visitenkarte sieht.. das ist durchgehend genau dieses oma-kompatible seichte arpeggio-geklimper mit einfallslosen harmonischen nullsummenspielen - selbst wenn unter den gespielten artists kredible namen sind.
keine Ahnung, ich kenne nur seine Clubsets aus dem Robert Johnson, und die sind immer auf den Punkt gemixt und sehr gut tanzbar.

Würde er da nur Innervisions Scheiben spielen wäre das 1. nicht passend und 2. auch sonst nicht gut.
 
Geschrieben von: Thomas Broda (Usernummer # 72) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
"Eine Großmutter kann bei DJ Dixon wunderbar relaxen"

www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article135276850/Techno-ist-fuer-Arztpraxen.html

Ich bin schon zu lange in Rente, um Mathias "Munk" Modica zu kennen, aber so ein Geschwurbel habe ich schon lange nicht mehr gehört. Oder gelesen.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
thomas, dann verpasst du irre viel im techno media panorama-thread.. mit quincy jones, alexander kluge, volkmar kramarz, moritz von uslar..
 
Geschrieben von: The handsome Bob (Usernummer # 10863) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Thomas Broda:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
"Eine Großmutter kann bei DJ Dixon wunderbar relaxen"

www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article135276850/Techno-ist-fuer-Arztpraxen.html

Ich bin schon zu lange in Rente, um Mathias "Munk" Modica zu kennen, aber so ein Geschwurbel habe ich schon lange nicht mehr gehört. Oder gelesen.
ach vom modica ist die aussage? ist ja wirklich ein sehr freundlicher und netter kerl, aber seine musik die er veröffentlicht ist auch eher naja...
 
Geschrieben von: carlos (Usernummer # 475) an :
 
finde den Ostersonntag so gar nicht cool, wahrsch erste Mal wieder nicht dabei dieses Jahr.
Da kann man an die Woche ja sofort nen Haken machen..Sa wäre top gewesen [Frown]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: carlos:
finde den Ostersonntag so gar nicht cool, wahrsch erste Mal wieder nicht dabei dieses Jahr.
Da kann man an die Woche ja sofort nen Haken machen..Sa wäre top gewesen [Frown]

...ist doch auch nicht anders wie sonst weil Montag Feiertag ist.

Dafür ist ja der Lovefamilypark am Samstag dieses Jahr.
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
time warp wird auch wieder einen livestream bieten [Smile]
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
 -
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
 -
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
auf be-at.tv gibt's den kompletten floor 1.
 
Geschrieben von: Johannes Schwarz (Usernummer # 20775) an :
 
ein sehr guter freund war da, jetzt zurück und ich warte auf sein review. bis dato hat er nur BOMBE geschrieben;)
 
Geschrieben von: Freundelektronischermusik (Usernummer # 605) an :
 
http://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-bilanz-polizei-grosskontrolle-nach-mega-techno-party-time-warp-4883029.html

"Gegen 163 Personen musste ein Strafverfahren wegen Drogenbesitz eingeleitet werden. 66 Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen, davon 64 wegen des Verdachts auf Drogenkonsum.

Insgesamt konnten rund 174 Gramm Cannabis-Produkte, etwa 25 Gramm Kokain, 312 XTC-Tabletten und 109 Gramm Amphetamin sowie zirka 29 Gramm sonstige Drogen sichergestellt werden."

Ich frage mich immer wieder, wie man heutzutage noch so dumm sein kann und zugedröhnt oder mit Stoff in der Tasche hinterm Steuer zu sitzen.

Gerade bei der NO oder der TW ist es doch nun echt bekannt, dass es da Grosskontrollen gibt.
 
Geschrieben von: carlos (Usernummer # 475) an :
 
TW war super, aber das sag ich ja immer vorbehaltlich meiner stage privilegien..
das gedränge auf 1 und 2 zur peak time Väth/cox muss brutal gewesen sein und da der direkte durchgang zur 3 dichtgemacht wurde gabs in dem durchgangsbereich nach draussen ein abartiges gequetsche.

carola war wie immer ne 1, und richie hat ein super kanckig treibendes kickstart set hingelegt ohne seine 3h warm-up mit iwelchen schräg-verspulten nervigen effekten..

dixon u troxler/martinezbros muss wohl auch geil gewesen sein, leider nocht mitbekommen.

polizei sehr, sehr heftig im umkreis, da konnte man sich weder zu fuss noch im taxi halbwegs wohl fühlen..wenigstens kann man auf dem gelände noch gefühlt ungestört von denen feiern. cya next year
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
[hand] the tracks that defined time warp

set-technisch war die eine stunde väth für mich das einzige, was aus der übertragung den download wert war...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
pro abdunklung..

Laurent Garnier
www.youtube.com/watch?v=DROJ7JJ3TaM

(inkl. dem in deinem link erwähnten Gravitational Arch of Ten - thx speedy)
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
[hand] the tracks that defined time warp

set-technisch war die eine stunde väth für mich das einzige, was aus der übertragung den download wert war...

bei mir haben diese Aufnahmen den Qualitätsstempel erhalten ^^

2015-04-05 - Time Warp 2015 - 01 - Rødhåd (Token, Dystopian - Berlin) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 02 - Pan-Pot (Second State Audio, Mobilee) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 03 - Chris Liebing (CLR Records) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 04 - Len Faki (Ostgut Ton, Podium) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 05 - Sven Väth (Cocoon Recordings) @ Floor 2, Maimarkthalle - Mannheim
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Freundelektronischermusik:
Ich frage mich immer wieder, wie man heutzutage noch so dumm sein kann und zugedröhnt oder mit Stoff in der Tasche hinterm Steuer zu sitzen.

Wieso "heutzutage" ?

Damals war es auch nicht anders, es hat sich also nicht viel gändert auser das vielleicht die Mengen weniger geworden sind *g*
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Livesets:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
[hand] the tracks that defined time warp

set-technisch war die eine stunde väth für mich das einzige, was aus der übertragung den download wert war...

bei mir haben diese Aufnahmen den Qualitätsstempel erhalten ^^

2015-04-05 - Time Warp 2015 - 01 - Rødhåd (Token, Dystopian - Berlin) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 02 - Pan-Pot (Second State Audio, Mobilee) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 03 - Chris Liebing (CLR Records) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 04 - Len Faki (Ostgut Ton, Podium) @ Floor 1, Maimarkthalle - Mannheim
2015-04-05 - Time Warp 2015 - 05 - Sven Väth (Cocoon Recordings) @ Floor 2, Maimarkthalle - Mannheim

die ersten drei waren zumindest besser als erwartet, aber noch nicht gut genug [Wink]

wo gibts das set von len faki? fehlt bei be-at.tv...
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
kommt noch auf meinem channel online, da dieser chronologisch geführt ist, ist es bald so weit [Smile]

P.S. Sorry für späte Rückmeldung, hab es nicht gemerkt das Du darauf geantwortet hattest. Bei sowas am besten immer soundcloud, twitter oder co. nutzen [Wink]
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
Len Faki (Ostgut Ton, Podium) @ Floor 1 - Time Warp 2015, Maimarkthalle - Mannheim (05.04.2015)
 -
When Len Faki moved to Berlin in 2003, he could already look back at years of fruitful productivity and the management of two highly acclaimed Techno labels: Monoid and Feis. His move to Berlin marked a decisive turning point in his career. With Len Series he founded an independent platform for his idea of Techno music. The basic concept, including its sub labels Figure and Podium, allows him to explore musical depths and artistic freedom. In addition to his own labels, Len has also produced a record for the Berghain label OstGut Ton („Rainbow Delta/Mekong Delta“, O-Ton 04), which was heavily supported by a lot of renowned djs. This ep is the result of Len’s monthly sets at Berghain, where he usually starts at 7 am on Sunday mornings. His communicative DJ style makes him a true gentleman behind the turntables, an artist whose sets are passionate, powerful and never committed to one sub genre or style.

[eek] https://www.mixcloud.com/evil_concussion/len-faki-ostgut-ton-podium-floor-1-time-warp-2015-maimarkthalle-mannheim-05042015/
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
thx evil...

wen es interessiert, aka aka @ time warp:
[hand] https://soundcloud.com/aka-aka/aka-aka-time-warp-festival-2015
 
Geschrieben von: Livesets (Usernummer # 20080) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
thx evil...

kein thema, hoffe hat dir genauso gut gefallen wie mir [Smile]
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
das fällt mir ja jetzt erst auf... 14 Uhr? dafuq man?!

Ging das nicht früher maximal bis 10?

und dreieinhalb floors mit Techhouse vollzustopfen nenn ich auch echt musikalisch gesehen echt ne reife Leistung [Big Grin]
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
14 uhr ist doch schon seit jahren. wars nicht sogar einmal bis 15 uhr?
ich konnte 2x bis 14 uhr durchfeiern, letztes jahr leider nur bis 13:30 uhr. ;-)
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Nächste Time Warp erst im Oktober 2021.

https://www.time-warp.de/germany/index_eng.html


Um die Diskussion vor 5 Jahren mal aufzugreifen:
14 Uhr wäre mir jetzt auch zu lange, kann mich aber noch an meine erste Time warp in Sinsheim erinnern und da gings nur bis 6 oder 7.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Diesmal sogar über 2 Tage.

Time Warp presents : Two Days / One Stage
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
Ein Kumpel hat sich ein Samstag-Ticket ergattert. Die ersten Member-Tickets gingen anscheinend schnell weg, weiß aber nicht die Anzahl.
Nur eine Unart ist es noch kein Line-Up zu veröffentlichen aber mit dem Ticketverkauf zu starten.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: The Blobb:

Nur eine Unart ist es noch kein Line-Up zu veröffentlichen aber mit dem Ticketverkauf zu starten.

Bei der Timewarp weiß man doch eigentlich immer was man bekommt, diesmal ist es höchsten blöd wenn man bestimmte Acts sehen möchte und die dann am anderen Tag spielen.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Schon seltsam das immer noch kein Lineup veröffentlicht wurde, Party ist ja schon in3 Wochen.
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
Deshalb scheint es immer noch nicht Ausverkauft zu sein wie früher. Gibt noch für alles Tickets...
Time Warp besuche ich vielleicht schon wieder mal aber bei voller Größe & Länge, sonst ist es mir die lange Reise nicht Wert.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Fr. 29.10

Adriatique
Dixon
Gerd Janson
Seth Troxler
Solomun

Sa 30.10

Sven Väth
Tale of Us
Pan-Pot
Adiel
Maceo Plex
Joseph Capriati
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Karten werden teilweise für 10 Euro verschleudert, hätte nicht gedacht dass einer der ersten großen Raves auf so wenig Interesse stößt.
 
Geschrieben von: The Blobb (Usernummer # 623) an :
 
Ja, ein bekannter versucht auch seine Karten für Samstag zu verkaufen.
Es sind doch viele Verunsichert und es sind auch viele die von weit herkommen würden.
Wegen einem Floor reise ich jetzt auch nicht soweit an. Eventuell auch das späte Veröffentlichen des Line Up´s Schuld daran.

Hab mir mal das Contact Festival in München vorgenommen, dort mind. 4 Floors und kann jederzeit wieder nachhause fahren nach Salzburg (brauche keine Übernachtung dort).
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:


Hab mir mal das Contact Festival in München vorgenommen, dort mind. 4 Floors und kann jederzeit wieder nachhause fahren nach Salzburg (brauche keine Übernachtung dort). [/QB]

Klingt nicht schlecht, aber warum macht man einen Floor 8km entfernt von der Hauptlocation ?
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zitat:


Hab mir mal das Contact Festival in München vorgenommen, dort mind. 4 Floors und kann jederzeit wieder nachhause fahren nach Salzburg (brauche keine Übernachtung dort).

Klingt nicht schlecht, aber warum macht man einen Floor 8km entfernt von der Hauptlocation ? [/QB]
Das ist tatsächlich eine gute Frage und ein wenig seltsam, zumal in den vergangenen Wochen bei dem ersten Münchner Club-OpenAir am Maximiliansplatz das Verlassen des Geländes nicht gestattet war - anders gesagt: Hat man das ganze Prozedere am Eingang hinter sich gelassen und will mal kurz raus vom Gelände, war's das für den Abend. Das haben sich die Betreiber sicherlich nicht zum Spaß ausgedacht, zumal es ja kein Giga-Rave war mit der Intention, dass Speisen/Getränke für reissenden Absatz und Umsatzmaximierung sorgen und man vermeiden hätte wollen, daß die Leute mal schnell rüber zum Stachus gehen und sich bei McD was reinziehen...

Wie dem auch sei, ich war ein einziges mal im Zenith - und nie, nie, nie wieder, die Akustik war einfach extrem miserabel und ich finde die Halle einfach so uncharmant. Und nein, sagt nicht, dass Hallen immer ohne Charme sind, ich schwelge da in Erinnerungen an den alten Flughafen, selbst die Kongresshalle hier um's Eck im Westend ist super-knuffig und schön und hat Flair.

Auch wenn es zum Contact-Event nur noch wenige Wochen hin sind, ich bin ja gespannt, ob der Event wirklich stattfinden wird, unabhängig von 2G oder 3G - denn gemäß der heutigen Nachrichten plant "Bayern" bereits wieder eine Verschärfung mancher Regeln, wenngleich zuerst einmal in 'tiefroten' (also nicht politisch gemeint) Gebieten.

Und ob aller Feier-Abstinenz wünsche ich vorab natürlich allen viel Freude bei den hier im Thread genannten Events und drücke die Daumen, daß ein wenig gesunder Menschenverstand, ein bißchen Achtsamkeit und Sorgfalt der Veranstalter dazu beitragen, daß alles gutgeht und man für ein paar Stunden mal andere Dinge vergessen darf.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=TFgl3IcLeks
Adriatique - At Time Warp 2021 Two Days | One Stage
Sieht ziemlich sehr voll aus?

Auf diesen Bildern hingegen hat man den Eindruck, dass auch während der Veranstaltung Abstandsregeln eingehalten wurden, aber der Fotograf hat anscheinend nicht wirklich ein gutes Händchen für die richtigen Motive und fand den Eingangsbereich wohl wesentlich spannender als die Party selbst.
[Razz]
[hand] https://www.rnz.de/bildergalerie-uebersicht_galerie,-time-warp-2021-die-fotogalerie-_mediagalid,3220_mediagaltmpl,detail.html
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Contact wird wohl jetzt gar nicht stattfinden.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Contact wird wohl jetzt gar nicht stattfinden.

Gemäß heutigen Infos wird für Bayern anscheinend geplant, die _Empfehlung_ auszusprechen, auch Clubs trotz 2G / 2G+ temporär wieder zu schließen und wenn ich die Nachrichten richtig verstanden habe, wird Österreich komplett in einen Lockdown für alle gehen, ungeachtet irgendeinem "G"-Status.

Letztes Jahr zu Weihnachten hatte ich mit meinen Eltern philosophiert, wie lange die Pandemie noch Auswirkungen auf den Alltag haben wird und wir waren uns einig, daß wir noch 2-3 Jahre damit rechnen sollten. Das scheint sich nun zu bewahrheiten.

Ergebnis wird wohl sein, daß es wohl vermutlich wieder zu Einschränkungen kommen wird, davon natürlich auch Gastronomie, Clubs und vor allem solche Mega-Events betroffen.

Konnte ja "keiner" ahnen, daß wir uns mitten im Beginn der vierten Welle befinden, wie die Politik allabendlich in der Glotze von sich gibt. Nur, daß das RKI im Juli schon klar so etwas erwähnte wie "wir brauchen bis zum Herbst eine 75% Durchimpfung der Gesamtbevölkerung und 85% bei den Erwachsenen bzw. allen ab 12 Jahren, sonst droht uns die vierte Welle".

Traurig.
;(

Nachtrag: Lese gerade, in Bayern wurden nun alle Christkindlmärkte abgesagt.
Entsprechend ist es logisch, daß auch andere Veranstaltungen ähnlicher Natur wohl abgesagt werden?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Time Warp fällt wieder aus.

https://www.fazemag.de/time-warp-verschoben-neuer-termin-angekuendigt/
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Gibt wieder eine Time Warp im Oktober.

https://www.time-warp.de/22/
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0