This is topic On Soundcloud in forum Die Netzwelt, Homepages, Nachrichten, myTube, Gossip & Co at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=17;t=005781

Geschrieben von: THAWonderland (Usernummer # 20924) an :
 
Link: On Soundcloud

Was ist das genau? Hat sich schon jemand von euch damit beschäftigt und herausgefunden, was es damit auf sich hat?
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
mit einem 'premier'-account kann man auf seiner page werbung anzeigen lassen von werbepartnern von soundcloud und bekommt dann kohle dafür je nach besucheranzahl auf der eigenen page.
soundcloud schaltet nicht von sich aus werbung, wenn man nicht diesen account-typ hat und diese option da nicht aktiviert hat.
es scheint auch noch in der beta-phase zu sein, in der das ganze nur in den USA läuft.
 
Geschrieben von: THAWonderland (Usernummer # 20924) an :
 
Ah ok... also kurz gesagt: man hat nichts verpasst, wenn man es verpasst hat [Smile]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: THAWonderland:
Ah ok... also kurz gesagt: man hat nichts verpasst, wenn man es verpasst hat [Smile]

Wie hyp sagt, scheint das Projekt erst einmal in den USA sich etablieren zu wollen und ist ohnehin noch in der Beta-Phase.
Nach Durchsicht der Informationen scheint es um einen neuen Weg der Monetarisierung zu gehen inklusive Promotion-Werkzeuge und besserer Statistiken, d.h. soundcloud will nicht mehr nur kostenpflichtiger Anbieter von Webspace sein sondern ähnlich wie vielleicht Bandcamp Musikern die Möglichkeit bieten, die Songs kommerziell zu vermarkten.
Generell 'ne interessante Info, bin vor ein paar Wochen bei 'nem e.commerce-Blog darauf gestossen und hatte vergessen, mir das mal in Ruhe durchzulesen, somit 'ne spannende Info, danke THA - mal sehen, wo die Reise hingeht.
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Die Amis kann man wohl mit Werbeeinblendungen nicht mehr nerven, oder wieso grade in USA?

Zumal ja SC ein deutsches Unternehmen ist (Sitz in Berlin ?) wenn ich mich nicht täusche...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Q: Why are tracks only monetizable in the United States?
A: We’re focused on launching and perfecting the program in the U.S. because it’s our biggest market, then we’ll be expanding it to other countries.

 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Ja, s'cloud hat ihren Sitz in Deutschland, aber die Entscheidung, das in den USA zu probieren, hat auch sicherlich weitere Hintergründe, nicht nur, weil es der größte Markt ist, der Markt ist auch _sehr_ stark umkämpft, gerade was u.a. Streaming-Dienste betrifft, die ja auch derzeit im Fokus von Apple und deren Expansionsplänen stehen - und solche Scherze wie mit der GEMA scheinen in den USA gänzlich anders zu laufen, was den Markteintritt n.m.E. erleichtert. Lassen wir uns mal überraschen...
[Wink]
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Jo stimmt, die GEMA Nummer wäre aussen vor - eigentlich schade für Deutschland sag ich mal...
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Ich "missbrauch" mal den Tread um meinem Unmut zu verbreiten über Soundcloud - ich weiss nicht ob der Rest auch damit zu tun hat, oder liegt es vielleicht an meinem Browser ?
Seit gefühlten 2 Wochen ist die SC Perfomance mehr als besch... - man kann nicht mehr anständig durch Tracks klicken, dauernd klebt das File in der Warteschleife fest.
Mach so langsam kein spass mehr. Und seit min. 4 Wochen ist bei mir der Track Positionstreifen verschwunden - wurde der abgeschafft ?

...surfe vorwiegend mit Chrome durchs Netz

[Frown]
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Ich "missbrauch" mal den Tread um meinem Unmut zu verbreiten über Soundcloud - ich weiss nicht ob der Rest auch damit zu tun hat, oder liegt es vielleicht an meinem Browser ?
Seit gefühlten 2 Wochen ist die SC Perfomance mehr als besch... - man kann nicht mehr anständig durch Tracks klicken, dauernd klebt das File in der Warteschleife fest.
Mach so langsam kein spass mehr. Und seit min. 4 Wochen ist bei mir der Track Positionstreifen verschwunden - wurde der abgeschafft ?

...surfe vorwiegend mit Chrome durchs Netz

[Frown]

hab seit ein paar wochen ähnliche probleme (firefox)...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
hier lief/läuft in letzter zeit eigentlich alles prompt wie immer (mit chrome).
selten kommt's mal vor, dass ein play nicht starten will, sondern erst nach wiederholtem laden der page - aber das kommt gefühlt nur 1x von 100 vor.
positionsstreifen auch da wie immer.
 
Geschrieben von: Robert86 (Usernummer # 21395) an :
 
Habe auch Probleme...
Wollte gestern das Set von Dixon hören, ging überhaupt nicht klar - mehrmals Page refresh aber ändern tut sich nichts....
Chrome auf Win7 x64
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Hab mal ne Frage.

Im Netz gibt es so Soundcloud Voucher und Promo Codes.
Weiß jemand wo man die bei Soundcloud aktivieren kann.
Beim Verlängern des Pro Unlimited gibt es keine Auswahl, oder zählt das immer nur für neu erstellte Accounts?
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:
Hab mal ne Frage.

Im Netz gibt es so Soundcloud Voucher und Promo Codes.
Weiß jemand wo man die bei Soundcloud aktivieren kann.
Beim Verlängern des Pro Unlimited gibt es keine Auswahl, oder zählt das immer nur für neu erstellte Accounts?

[hand] https://www.soundcloudcommunity.com/soundcloud/topics/soundcloud-discount-coupon-code-promo

"We are not offering additional promo codes any longer as we feel that the pricing structure of monthly and yearly plans are accessible to everyone."
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
jo danke, hatte ich dann auch entdeckt.
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Heute ist wieder Dauerhänger Tag bei SC (zumindest bei mir)
es geht nichts mehr ausser die ersten Sekunden anspielen, an vor skippen ist nicht zu denken, edes File hängt sich auf

[rolleyes]

...frag mich was die da machen ? Bricht der Dienst zusammen ? Oder liegt es tatsächlich an der Umstellung in Chrome bzgl. Flash ?

https://support.google.com/chrome/answer/6213033?hl=de

Bei mir ist der Pappi aktiv - ansonsten eher weniger *g*

Update: Hängt sich jetzt schon beim Abspielen auf !
Update2: Bei Firefox geht gar nichts - spielt noch nicht mal ab !
 
Geschrieben von: Da_Face (Usernummer # 1081) an :
 
Die App funktioniert und auch in Safari kann ich die Tracks abspielen.
Allerdings scheinen die jetzt erst komplett geladen zu werden, bevor es startet. Ich musste ca 10 Sekunden warten, konnte dann aber in 0,nixx durch den kompletten Track springen.

Leer mal deinen Cache.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
[hand] http://t3n.de/news/soundcloud-spreadshirt-startup-news-670288/

Quelle und gesamten Artikel findet ihr auf: t3n.de

"SoundCloud sichert sich ein millionenschweres Darlehen:
SoundCloud geht einen etwas anderen Weg der Startup-Finanzierung und sichert sich ein millionenschweres Darlehen


Das Startup SoundCloud , das auf prominente Gesellschafter wie Index Ventures, Union Square Ventures oder Kleiner Perkins Caufield & Byers verweisen kann, hat im Rahmen einer Fremdfinanzierung 32 Millionen Euro frisches Kapital eingesammelt. Das Darlehen stammt von der US-Firma Tennenbaum Capital Partners, die sich auf „Alternatives Investment-Management“ spezialisiert hat und SoundCloud eine Option auf weitere 64,5 Millionen Euro einräumt. Robin Wauters zufolge, der die Nachricht heute Morgen bei Tech.eu vermeldet hat, deutet die Wahl der Finanzierungsform auf mögliche Schwierigkeiten beim Berliner Vorzeige-Startup hin:

„Wir haben hartnäckige Branchen-Gerüchte gehört, nach denen es SoundCloud sogar schwer gefallen ist, eine Fremdfinanzierung abzuschließen und selbst ein Verkauf in Erwägung gezogen wurde.“

SoundCloud selbst spricht dagegen von einer „attraktiven Option“ und einer „angemessenen Finanzierungsform für ein Unternehmen in unserer Wachstumssituation“. Seine Nutzerbasis wächst aller Konkurrenz auf dem Streaming-Markt zum Trotz, dennoch hat SoundCloud es bis jetzt nicht geschafft, diese ausreichend zu monetarisieren. Welche Strategien SoundCloud verfolgt, um Geld zu verdienen, hat unser Kolumnist Martin Weigert analysiert.

(...)"
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:

„Wir haben hartnäckige Branchen-Gerüchte gehört, nach denen es SoundCloud sogar schwer gefallen ist, eine Fremdfinanzierung abzuschließen und selbst ein Verkauf in Erwägung gezogen wurde.“

verständlich - nach teils zweistelligen millionenverlusten pro jahr..
http://techcrunch.com/2014/10/11/soundcloud-posted-a-29m-loss-in-2013-on-revenues-of-14m/
 
Geschrieben von: MrFonktrain (Usernummer # 1460) an :
 
und gleich noch ein fetter deal:

http://t3n.de/news/soundcloud-lizenzen-universal-startup-news-670852/

SoundCloud verhandelt seit Jahren mit Universal. Jetzt hat das Berliner Startup eine Lizenzvereinbarung mit Universal – einer der größten Plattenfirmen der Welt – abgeschlossen. „Die Mehrheit der Musikindustrie ist nun unser Partner“, kommentierte Gründer Alexander Ljung die Kooperation gegenüber der New York Times . Universal ließ sich offenbar erst auf die Vereinbarung ein, nachdem SoundCloud versprochen hatte, schnellstmöglich einen kostenpflichtigen Premium-Dienst einzuführen.

häh? Den kostenpflichtigen Dienst gibt es doch bereits?
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: MrFonktrain:

häh? Den kostenpflichtigen Dienst gibt es doch bereits?

Wart na ab, das wird jetzt schön nach Volumen aufgedröselt.
Befürchte am Ende das man diesmal richtig zur Kasse gebeten wird wenn man ein entsprechendes volumen haben will...

Wird wohl so'n Napster Effekt werden, am Ende kost alles Geld und die (Stamm)User ziehen in Massen weiter...
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Laut DasFilter ist dieser Premiumdienst ein Streamingangebot ala Spotify usw. Ob das am Ende wirklich stimmt, wissen wohl nur die Vertragsunterzeichner...

Abseits davon stell ich mir aber auch die Frage, wie ein Dienst wie Soundcloud sonst rentabel werden könnte. (hearthis.at wird da demnächst vor dem gleichen Problem stehen.) Werbeflächen wäre möglich aber kein Geschäftsmodell. Audiowerbung vergrault den Nutzer (Hörer, wie Produzent), fällt eher auch aus. Premiumuser mit mehr Speicher reicht scheinbar auch nicht. Was also machen?
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Spontane Anwort auf letzte Frage könnte sein: Nutzerdaten. Vorausgesetzt SC bleibt größtenteils unabhängig was den Content betrifft, hätten Warner, Universal usw. einen Trendmesser aus erster Hand sondergleichen. Wenn dann bei SC plötzlich mehrheitlich z.B. Metalbands gehört werden, könnte man mit den Daten sofort die eigenen Studios beauftragen und eigene Sachen bringen, die sie dann ob des sich ankündigenden Trends besser verkaufen. Man muss die Daten seitens SC dann vielleicht nur teuer/wertvoll genug machen, um selbst am Leben zu bleiben.
 
Geschrieben von: Johannes Schwarz (Usernummer # 20775) an :
 
für mich sind das alles sinkende schiffe. Gibt's den gar keine andere möglichkeit?
 
Geschrieben von: Suckz (Usernummer # 4884) an :
 
www.hearthis.at
 
Geschrieben von: Robert86 (Usernummer # 21395) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Suckz:
www.hearthis.at

Ist nicht wirklich eine Alternative, oder womit holen sie Kosten für Server, Service usw wieder rein ?
 
Geschrieben von: Suckz (Usernummer # 4884) an :
 
@Robert
Check doch erstmal die Konditionen und Leistungen. [Wink]
 
Geschrieben von: Johannes Schwarz (Usernummer # 20775) an :
 
hearthis.at ist wie soundcloud vor 3 jahren. irgendwann weht da auch ein anderer wind. es gibt ja jetzt schon premium accounts
 
Geschrieben von: Robert86 (Usernummer # 21395) an :
 
http://www.fazemag.de/soundcloud-deal-mit-sony-steht/

Hoffnung ?
 
Geschrieben von: Da_Face (Usernummer # 1081) an :
 
Sicher, usergenerated Content neben Komerziellen, irgendjemand wird jetzt Ordentlich ans Bein gepinkelt. Vermutlich Werbung vor den Tracks der User, die selbst keinen Cent davon sehen. Das wäre aber wichtig, um Konsumenten zum Abschluss eines Abos zu bewegen.
Die ist zur Zeit aber den kostenlosen genuss ihrer Künstler gewohnt. Ich aknn mir wirklich nicht vorstellen, wie man dennen jetzt beibringen soll, das Soundcloud für sie nun Kostenpflichtig ist, sie dafür aber Musik Streamen können, die sie dort garnicht gesucht haben.

Ich konnte mir diesen "vorzeige Startup" bisher auch nur mit Nutzerdatenverkauf erklären, da alles andere größtenteils kostenlos und Werbefrei war. Das man sich selbst als Streamingdienst sieht, der zwar User, aber bisher keine "wertvolle" Musik hatte, war mir nicht klar.
 
Geschrieben von: Robert86 (Usernummer # 21395) an :
 
Keine wertvolle Musik ? Ich will die entscheidung nicht unterstützen, obwohl es klar war und nur eine frage der Zeit.
Aber keine wertvolle Musik auf Soundcloud ist nun doch der grössere Haufen [Wink]
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
"Soundcloud als "normaler" Streaming-Service in den USA wirft viele Fragen auf"

[hand] http://de-bug.de/blog/medien/es-ist-kompliziert-soundcloud-go
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Ich glaube SC hat ein ernsthaftes Massenspam Problem - das ist jetzt schon das 2. Mal innerhalb 24h das ich unter Mixen solche Einträge finde

JaneXXXXXXX says at 0:02:
Hi people ))) Want sex? Am 21 yars old, very hot, but lonely girl... Find me here - bit.ly/1Uxxxx , my nickname Janethxxxxx

EvelinXXXXXXX says at 0:02:
Hi people ))) Want sex? Am 21 yars old, very hot, but lonely girl... Find me here - bit.ly/1Txxxx , my nickname Evelinxxxx

Ich hab mir mal die Profile angeschaut. Es existiert erst mal ein wahl loses "Liken" um den Anschein zu erwecken "ich mach hier mit" um dann später den Müll unter Mixen, Tracks oder sonstigem ab zu laden...

Übel übel...
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Ich glaube SC hat ein ernsthaftes Massenspam Problem - das ist jetzt schon das 2. Mal innerhalb 24h das ich unter Mixen solche Einträge finde

(...)

Du bist ja lustig: [Wink]

Ich muss einmal pro Woche mein Profil um solche Bots bereinigen und sie blocken. Erst werden zwei, drei Loops von mir 'geliked' und manchmal findet sich im Profil dann klassischer Spam, z.B. 'ne Audioaufnahme von wegen berühmt-werden-undso, mit Link zu irgendwelchen dubiosen Fake-Like-Services oder man sammelt erst einmal nur Daten.
 
Geschrieben von: Robert86 (Usernummer # 21395) an :
 
Genauso wie diese Like-Follow-Verkäufer [Smile]
Mir tun diese mit minderwertigkeitskomplexen-behafteten 'Musiker' leid, welche denken ihre Musik würde dadurch besser.
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Ich glaube SC hat ein ernsthaftes Massenspam Problem - das ist jetzt schon das 2. Mal innerhalb 24h das ich unter Mixen solche Einträge finde

(...)

Du bist ja lustig: [Wink]

Ich muss einmal pro Woche mein Profil um solche Bots bereinigen und sie blocken. Erst werden zwei, drei Loops von mir 'geliked' und manchmal findet sich im Profil dann klassischer Spam, z.B. 'ne Audioaufnahme von wegen berühmt-werden-undso, mit Link zu irgendwelchen dubiosen Fake-Like-Services oder man sammelt erst einmal nur Daten.

Tatsächlich ? Also diese Fake "like Service" Dinger hatte ich auch schon, aber Textspam unter Mixen oder Tracks war mir neu
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Was haltet ihr denn jetzt davon das die Gruppen weg sind?

Finds schade, so spezielle Richtungen konnte man dadurch leichter finden.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
für das entdecken neuer musik scheint mir das neue feature 'station' tatsächlich besser zu sein als die gruppen früher.
man kriegt da eine playlist qualitativ guter tracks, die dem track ähnlich sind, dessen station-button man geklickt hat. wobei die ähnlichkeit nicht zu eng abgesteckt ist.
das beste neue feature, seit ich soundcloud kenne.
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
das neue feature 'station' ... ähnlich

hmmm.. find ich persönlich ja eher langweilig. Musik, die klingt, wie die, die ich schon gehört habe, begeistert da nicht mehr so. Hätte da persönlich lieber das Gegenteil von.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
die menge ähnlich klingender musik lässt sich nun mal eher definieren und eingrenzen als die, die unähnlich einem track klingt. nach welchen kriterien sollte denn musik gefunden werden, die "unähnlich" einem track klingt? das ist dann pure beliebigkeit.
ich finde die bandbreite, die man da als "ähnlich" zu hören bekommt, nach meinen bisherigen tests allemal gut. dass das überhaupt automatisiert so gut funktioniert, wie ich das bisher erlebe, ist schon erstaunlich.

genial.. z.b. dieses beispiel - ein mittelmäßiger hardcore/rock-song:
https://soundcloud.com/churchofra/1-silver-needle-golden-nail

die 'station' dazu liefert (bessere) stücke völlig unterschiedlicher stile und völlig unterschiedlicher tempi, die aber schon meist etwas von der verlorenen, sphärischen stimmung des ausgangssongs haben:

cold wave: https://soundcloud.com/oceaniamusic/wires
ambient: https://soundcloud.com/htdc/blood
techno: https://soundcloud.com/decada-2/decimetor
gitarrenballade: https://soundcloud.com/churchofra/amenra-afterlife-the-longest-night

(die reihenfolge wechselt ab und an, wenn man ein und dieselbe station erneut wählt.)

wenn diese neue funktion von DJs zur zusammenstellung von sets genutzt wird, würde eine revolutionäre bandbreite wie in den besten Laurent Garnier-sets einzug halten.
 
Geschrieben von: Quinto (Usernummer # 1412) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
die menge ähnlich klingender musik lässt sich nun mal eher definieren und eingrenzen als die, die unähnlich einem track klingt. nach welchen kriterien sollte denn musik gefunden werden, die "unähnlich" einem track klingt? d

Das ist natürlich logisch, keine frage - Aber mal 2 Ecken weitergedacht: User bekommt nur das, was er eh schon toll findet. Er bleibt in seiner Wolke. Bequem: ja. Fortschritt: Fragezeichen.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
probier es halt mal.. siehe mein beispiel aus dem letzten post. die auswahl ist nicht immer so vielseitig wie in diesem fall, aber sie führt meistens auch etwas weg vom stil des ausgangstitels.
und man stößt damit eher auf gutes neues als früher über die gruppen.
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Also mit diesem "Stations" komm ich nicht ganz klar.
Kann man nichts mher gruppieren bzw. einsortieren ?

Für die TF Member Mixe wäre bzw. war das ganz sinnvoll...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
das kann man mit erstellen einer 'playlist'.
 
Geschrieben von: CHoCi (Usernummer # 1630) an :
 
Danke - sowiet erstellt

Jetzt habe ich aber gesehen das manche den "Buy" Link von den Metadaten für ihre Publicity "missbrauchen". Im weitesten Sinne von SC sogar gewollt. Leider geht das überhaupt nicht - wäre natürlich schön wenn ich einen Link direkt unter den Mix zum TF setzten könnte...

http://uploadandmanage.help.soundcloud.com/customer/portal/articles/2162579-adding-a-buy-link-and-title
 
Geschrieben von: Monkey.vs.Robot (Usernummer # 2438) an :
 
Das neuste scheint wohl Werbung zu sein zb. von der Deutschen Bahn. [rolleyes]
 
Geschrieben von: Omara82 (Usernummer # 21794) an :
 
hey leute melde mich ausm forumabstinenz zurück und hab gleich mal mein soundcloud geupdatet schaut doch mal vorbei [Smile]

[hand] http://soundcloud.com/berndgessler
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Omara82:
hey leute melde mich ausm forumabstinenz zurück und hab gleich mal mein soundcloud geupdatet schaut doch mal vorbei [Smile]

[hand] http://soundcloud.com/berndgessler

re [Wink]
Und willkommen zurück.
Poste doch einfach mal den ein oder anderen Track direkt im myTracks hier ..? Das ist nach wie vor eines der sub-Foren hier mit viel Feedback!
 
Geschrieben von: Omara (Usernummer # 11269) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Omara82:
hey leute melde mich ausm forumabstinenz zurück und hab gleich mal mein soundcloud geupdatet schaut doch mal vorbei [Smile]

[hand] http://soundcloud.com/berndgessler

re [Wink]
Und willkommen zurück.
Poste doch einfach mal den ein oder anderen Track direkt im myTracks hier ..? Das ist nach wie vor eines der sub-Foren hier mit viel Feedback!

joa das mytracks is hier im forum mitlerweile wohl das beliebteste subforum. fast nur noch producer hier im forum. ich für meinen teil höre wenn ich techno höre und mich nicht vom deluxe music tv channel mit seichten pop musik videos berieseln lasse eigentlich immer dj mixe und keine einzeltracks. das will ich auch bei mir auf soundcloud anbieten. die selbstproduzierten tracks als dj mix... ich hab soundcloud pro auslaufen lassen und hab jetzt 3 dj mixe und den tf member mix auf soundcloud und find das eigentlich ganz gut aufgestellt um das noch n weilchen so zu lassen bevor ich das wieder mit dj mixen update...

schaut doch mal vorbei und lasst n like da damit ich in eure dj mixe reinhören kann

grüßle https://soundcloud.com/berndgessler
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0