This is topic Das Groove Magazin in forum News & Allgemeines: Techno & Medien at technoforum.de.


Um den Thread anzusehen, klicke auf diesen Link:
https://forum.technoforum.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=12;t=003754

Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...ab Januar 2005 wirds die Groove für 3,90 am Kiosk geben incl. Cd und 16 Seiten mehr Umfang als die weiterhin erhältliche kostenlose Ausgabe !

[ 20.12.2007, 17:59: Beitrag editiert von: bgoeni ]
 
Geschrieben von: wade (Usernummer # 8946) an :
 
Woher hast du diese Info? Wäre echt eine tolle Sache, wenn es stimmt! [kugel]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...aus der Dezember Groove !
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Die ist schon raus? Naja, ich hätte nichts dagegen, wenn die Groove mal einfacher zu bekommen wäre.
 
Geschrieben von: daFunk (Usernummer # 5044) an :
 
cool! [bounce]


hoffe nur, dass es der groove dann nicht genauso geht, wie der frontpage damals.....
[bitte keine "fp war eh doof" diskussion,ist nur so ein gedanke [smilesmile] ]


grade für mich als "dörfler" wär es total gut *freu*
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: daFunk:
cool! [bounce]


hoffe nur, dass es der groove dann nicht genauso geht, wie der frontpage damals.....
[bitte keine "fp war eh doof" diskussion,ist nur so ein gedanke [smilesmile] ]


...es gibt ja auch positive Bsp. wie Debug oder Raveline.

Und hinter der Groove steht ja seit längerem auch ein etwas grösserer Verlag, die machen glaub mit dem Burger King und Saturn Magazin genug Geld .
 
Geschrieben von: der_schieber (Usernummer # 7643) an :
 
hauptsache ich krieg se dann auch hier aufm land irgendwo. *g*

ansonsten muss ich erst n abo beantragen...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Abo lohnt sich diesmal schon wegen den Prämien :

Tiefschwarz - MischMasch
Cocoon - Sound of the Fifth Season
Gabriel Ananda - Tai Nasha No Karosha
Steve Bug - Bugnology
Fabric 19 - Andrew Weatherall
Abe Doque - So Underground it Hurts
 
Geschrieben von: Shao (Usernummer # 1508) an :
 
Na ja irgendwie ist es ja schon toll, retrospektiv gesehen (und sicherlich nicht fuer Juergen Laarmann zur damaligen Zeit), dass die Frontpage Konkurs ging.
Ich glaube kaum dass Mr Grafiker Czyk und auch Techno jemals nach '97 wieder so cool geschienen haetten wie mitte 90.
Insofern, kann man jetzt noch alte Exemplare der Frontpage durchblaettern und von 'den guten alten Zeiten' sprechen.

Was die Groove angeht so habe ich jene immer als ne gute Mischung zwischen Raveline und De:Bug gesehen, nicht ganz so technisch und vertrackt wie die De:Bug aber durchaus nicht ATB pushend war mir die Groove immer sehr lieb.

Mag nicht heissen, dass ich die anderen beiden Magazine nicht auch fuer gut halte.

Wie auch immer, schlecht finde/faende ichs nicht und ne CD dazu, wieso nicht, hoffe aber auch dass es nicht in einem BAttle zwischen Groove und Raveline endet, den nach 97 Wissen doch die Liners gewinnen duerften....
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...ab Januar 2005 wirds die Groove für 3,90 am Kiosk geben incl. Cd und 16 Seiten mehr Umfang als die weiterhin erhältliche kostenlose Ausgabe !

damit da keine unklarheiten herrschen: die groove wird sowohl am kiosk für geld, als auch weiterhin kostenlos beim recorddealer des vertrauens geben, dann eben nur mit 16 seiten weniger und ohne cd?

hoffentlich gibt es dann wieder zwei seiten hotze [Smile]
 
Geschrieben von: Elias@Rafael (Usernummer # 5404) an :
 
16 Seiten weniger in der kostenlosen Ausgabe?

Irgendwie stimmt da was nicht, da sollte doch mehr Werbung drin sein [Wink] also eher 16 Seiten mehr in der kostenlosen Ausgabe (aber nur Werbung drauf)

Spaß beiseite, soviel Werbegelder dürften in der Musikindustrie ja nicht mehr fließen.

Aber wenn wirklich wichtige redaktionelle Seiten in der Gratis-Groove wegfallen und das ganze zu einem Party-Kalender mit angeschlossenen Plattenkritiken verkommt, fände ich das nicht so toll. Vom Geschäftsgebaren fand ich die Jungs aber schon immer suspekt.
 
Geschrieben von: pradapunk (Usernummer # 11552) an :
 
hm, bin mal auf die CDs gespannt und darauf, inwiefern bei der paid version Konzessionen gegenüber der Käuferschaft gemacht werden, wenn ich einen DJ Hell (o.ä.) Starschnitt im Lebensformat finde, schreie ich noch am Kiosk.

Bisher war und ist die groove meine liebste (weil auch einzige...) "Musikzeitschrift".
Beim gelegentlichen Durchblättern der Raveline befiel mich eigentlich in den letzten Jahren nur das große Gähnen - und teilweise Grausen, aber das war eine sehr subjektive Empfindung.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: pradapunk:
hm, bin mal auf die CDs gespannt und darauf, inwiefern bei der paid version Konzessionen gegenüber der Käuferschaft gemacht werden, wenn ich einen DJ Hell (o.ä.) Starschnitt im Lebensformat finde, schreie ich noch am Kiosk.

...denke nicht das sich die beiden Versionen inhaltlich gross unterscheiden werden und die Kaufversion zum Hochglanz-Lifestylemagazien mutiert und die kostenlose Version zum Underground-Fanzine wird.

Finde die Idee aber gut mit den 2 Versionen und ist glaub einzigartig im dt. Printmarkt.
 
Geschrieben von: a.XL (Usernummer # 10634) an :
 
ich bin da auch mal gespannt, vor allem auf die cd. die ist ja einerseits kaufanreiz, andererseits pures werbe-ad-on. man kriegt die groove ja jetzt eigentlich nur schlecht, wenn man nicht täglich in den plattenladen geht, so daß die kioskausgabe durchaus interessant ist - auch für einen de:bug-abonnenten. problem bei den musikzeitschriften ist die nicht ernsthaft zu schaffende fülle an platten-reviews. ich gucke daher oft nur die werbug der labels durch und lese lieber die richtigen artikel als die plattenkritiken, die auch oft viel zu positiv ausfallen. schauen wir mal.
 
Geschrieben von: Shao (Usernummer # 1508) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: pradapunk:

Beim gelegentlichen Durchblättern der Raveline befiel mich eigentlich in den letzten Jahren nur das große Gähnen - und teilweise Grausen, aber das war eine sehr subjektive Empfindung.

finde bei der Raveline die Plattenkritiken aber immer recht gut, und sind auch mehr als bei der Groove, und ach ja, ich gebs zu, ich steh auch auf Sterne.....

Wenn schon subjektiv, dann aber auch dazu stehen!

(Sowas wie ne objektive Bewertung gibt es mit allem was mit Kunst zu tun hat doch sowieso nicht!)
 
Geschrieben von: pradapunk (Usernummer # 11552) an :
 
//offtopic
@ shao

hää? Deinem Schlußsatz kann ich mich zu 100% anschließen - würde das sogar auf die Wahrnehmung und Bewertung jedes Lebensbereiches ausdehnen.

Es hat sich aber als nützlich herausgestellt, Meinungen - vor allem in Foren - durch
Zusatz einer solchen rhetorischen Floskel auch als solche zu deklarieren - bevor irgendjemand den Vorwurf der Überheblichkeit und / oder Verallegemeinerung anstimmt.
 
Geschrieben von: ast (Usernummer # 11773) an :
 
plattenläden in der schweiz wurden in letzter zeit immer sehr unregelmässig mit grooves beliefert. .. mal kam das groove, mal nicht. .. vielleicht ändert sich da was ab januar .. ? !
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
aber bisher war noch nicht erfahren, ob die groove ende oder anfang januar erscheint? zudem ist auch nicht klar, ob abonnenten (neue und bestehende) die standardversion oder die aufgemotze erhalten? wobei ich mir schon eher zweiteres vorstellen könnte.
 
Geschrieben von: timek (Usernummer # 10527) an :
 
die groove wird aber wie bisher "nur" alle 2 monate erscheinen??? oder???
naja, bin jedenfalls auch mal sehr gespannt auf die groove 2 klasse... hoffe nur die gratis version wird dabei nicht weiter abgespeckt sondern die kioskversion aufgewertet. im übrigen finde ich 3,90 Euronen auch mit cd nicht gerade wenig.... naja, abwarten und tee trinken
 
Geschrieben von: catweasel (Usernummer # 3978) an :
 
die techno-bravo wird genau so untergehen wie die frontpage...

und tschüss!!!!!

mich störts nicht. richtig gute musik haben die eh nicht besprochen.

das geilste am heft ist eh das hotze comic. deswegen mache ich mir auch die mühe die groove mitzunehmen.
 
Geschrieben von: Elias@Rafael (Usernummer # 5404) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: catweasel:
mich störts nicht. richtig gute musik haben die eh nicht besprochen.

naja, das kann man der Groove eigentlich nicht vorwerfen. Sogar Claus Bachor hat doch dort oft seine Charts vorgestellt.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
mich störts nicht. richtig gute musik haben die eh nicht besprochen.

Dass bei einer zweimonatigen Erscheinung die Aktualität leidet, ist klar. So gibt es aber bei allen technoiden Mags gewisse Überschneidungspunkte bei Besprechungen - nicht zwingend inhaltlicher Natur - von Releases größerer Labels, die hin und wieder auch den Weg in nicht technoid ausgerichtete Mags wie Spex und Intro schaffen (bpitch, k7, kittyYo...) - in den anderen Fällen ergänzen sich aus meiner Sicht die bestehenden Mags sehr gut und ermöglichen mir erst gemeinsam 'n vernünftigen Überblick über Neuerscheinungen.

Ich bin gespannt, in welchen Bereichen sich beide Auflagen unterscheiden werden - Hotze wird man dann doch nicht etwa nur den Käufern vorenthalten?
[Smile]
 
Geschrieben von: timek (Usernummer # 10527) an :
 


[ 01.12.2004, 00:36: Beitrag editiert von: timek ]
 
Geschrieben von: Sterin McCollis (Usernummer # 2580) an :
 
also mich ueberzeugt die idee, "groove" mit 16 seiten + cd zusaetzlich ans kiosk zu bringen nicht. da muss es schon ein bisschen mehr sein. dabei waere es eigentlich okay, wenn das blaettle auch so etwas kostet.
 
Geschrieben von: Isolder (Usernummer # 8556) an :
 
Konnte mir die Dezember-Ausgabe jetzt
auch endlich ergattern - und ich muss
sagen es lohnt sich; ist wohl mehr oder
weniger ein "15 jahre special" aber auf
jeden Fall die Letzte mit Thomas Koch (ex Cvd.)
Deshalb wohl auch mit dem heiss diskutierten
100 wichtigsten Tracks.
Geiles Interview mit Hell-W.Voigt-Ata-Allien
gute Artikel ( 15 Jahre ravende Gesellschaft )
plus sogar ( finde ich selten ) grandiose Clubfotografien
( Wolfgang Tillmans ) und ein affenbrüsteendgeiler Hotze.

Lohnt sich die Ausgabe für die Sammlung zu besorgen.

Freue mich dass es weitergeht, 3,50 plus Beipack - CD
ist fair und hoffentlich auch besser erhältlich.

Die Groove schliesst für mich auch die Lücke
zwischen Bug und Raveline und hat bisher irgendwas
erhalten, was bei anderen Magazinen verloren ging.
Zu hoffen bleibt das die neue Politik des
Piranha-Verlages diesen "Spirit" beibehält, aber
Erfahrung mit Subkultur haben die ja durch Spex, Riddim.
Wir werden sehen / ich werde sie mir kaufen.
 
Geschrieben von: Ma-Cell (Usernummer # 87) an :
 
Bin ma auf die CD gespannt. England packt da ja schon seit Jahren Silberscheiben mit drauf. Einige gingen pleite, einige nicht. Und bei leckeren Mix-CDs wie Armand v. Helden und Miss Kitten sag ich für den Preis nicht nein.
 
Geschrieben von: Omenalex (Usernummer # 13540) an :
 
Jo das muß ich auch sagen der Hotze iss mal wieder der absolute Killer!!!!!Wie fast immer eben...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Ma-Cell:
Bin ma auf die CD gespannt. England packt da ja schon seit Jahren Silberscheiben mit drauf. Einige gingen pleite, einige nicht. Und bei leckeren Mix-CDs wie Armand v. Helden und Miss Kitten sag ich für den Preis nicht nein.

...mal schauen ob es ne Mix Cd wird oder eben wie bei anderen Magazinen einzelne Tracks.
 
Geschrieben von: WenigAhnung (Usernummer # 10632) an :
 
Naja, letztlich steht sowieso nichts mehr drin. Andere Musik als Techno dominiert das Mag schon viel zu lange. Werde dann mal die neue M.A.N.D.Y auflegen und dazu ein Buch lesen.
 
Geschrieben von: BjoernB (Usernummer # 3687) an :
 
Ich weiss nicht, ob es schon bekannt ist:

EVT 03.01.05
 
Geschrieben von: DJ Pult (Usernummer # 4571) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Abo lohnt sich diesmal schon wegen den Prämien :

Tiefschwarz - MischMasch
Cocoon - Sound of the Fifth Season
Gabriel Ananda - Tai Nasha No Karosha
Steve Bug - Bugnology
Fabric 19 - Andrew Weatherall
Abe Doque - So Underground it Hurts

prämie ist gut, die werden unter allen aboranten verlost... hm.. *g*
 
Geschrieben von: Ma-Cell (Usernummer # 87) an :
 
Erstmal ne Prämie überhaupt ergattern. Sind angeblich schnell weg. Wie bei der de:bug *grummel*
 
Geschrieben von: Elias@Rafael (Usernummer # 5404) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Ma-Cell:
Erstmal ne Prämie überhaupt ergattern. Sind angeblich schnell weg. Wie bei der de:bug *grummel*

naja, das ist doch der Sinn so einer Prämie?!? Wer ja traurig, wenn nur noch wegen der Pämie aboniert würde, geiz ist geil
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
hatte bisher drei groove-abonnements und jedes mal hat es mit der prämie geklappt...man sollte eben darum bemüht sein, am tag der erscheinung sofort zu reagieren. sogar der dazwischengekritzelte verweis, dass ich gerne die prämie auf vinyl hätte, hat immer funktioniert.
 
Geschrieben von: DTS (Usernummer # 9084) an :
 
Ich hab auch schon das 4. Abo und habe jedesmal meine Wunschprämie bekommen.
Hab mich schon gefragt ob die nur so wenige Abonnementen haben?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...muss zwischen den Abos ne gewisse Zeit liegen oder kann man nach dem Ende des einen gleich ein neues Abschliessen, denn eigentlcih bekommen ja nur Neuabonennten ne Prämie
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
man kann sofort ein neues abschliessen und ist dann auch wieder bei der prämienwahl mit dabei..
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: BjoernB:
Ich weiss nicht, ob es schon bekannt ist:

EVT 03.01.05

...woher die Info ?
Hab heute mal bei der Groove nachgefragt da hiess es 02/2005 ?
 
Geschrieben von: wade (Usernummer # 8946) an :
 
Gestern war Thomas Koch (Dj T) ehemaliger Herausgeber der Groove bei YOU FM SOUNDS. Der hat gesagt, dass die Groove Kiosk Ausgabe des erstemal im Januar erscheint. Also wird das Datum im Januar wohl schon stimmen!
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die neuen Aboprämien sind schon online, die Januar Ausgabe müsste dann bald erscheinen !
 
Geschrieben von: BjoernB (Usernummer # 3687) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: BjoernB:
Ich weiss nicht, ob es schon bekannt ist:

EVT 03.01.05

...woher die Info ?
Hab heute mal bei der Groove nachgefragt da hiess es 02/2005 ?

arbeite bei einem presse-grossisten. der termin wurde uns so vom verlag kommuniziert. werde am mo mal schauen, ob er vielleicht verschoben wurde.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...laut Groove erscheint die Januar Ausgabe am 3.01 für 2,90 Euro !

"Ab dem 3. Januar also am Kiosk: GROOVE #92 mit einem exklusiven Larry-Heard-Interview, einem 12-Seiten-Special zum Thema "Die Geschichte des Clubs im Kinofilm" und der GROOVE-CD #92/N°1 mit Tracks von LAURENT GARNIER, HOLDEN, LOUIE VEGA, LCD SOUNDSYSTEM, ROOTS MANUVA, ALTER EGO "
Quelle: www.groove.de

Ob das ein Einführungspreis ist, weil es ja hiess das sie 3,90 kostet ?

Wenn das der reguläre Preis ist wäre das Abo fast 10 Euro teurer als der Kioskverkauf !
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
ja habe es auch gestern gelesen, werde ich mir dann wohl abonieren, denn in letzter zeit war es immer für mich schwierig die groove noch rechtzeitig zu bekommen, aus welchen gründen auch immer !
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...hier das Tracklisting der Cd


GROOVE-CD #92/N°1
1. Alter Ego "Rocker" (Plasticman Remix)
2. Laurent Garnier "9.01 - 9:06"
3. Roots Manuva "Colossal Insight" (Röyksopp Remix)
4. Louie Vega "Thousand Fingered Man"
5. A Guy Called Gerald "First Try"
6. Sleeparchive "Bleep 2"
7. Ricardo vs. Jay "Mother Earth Is Pregnant"
8. Holden "A Break In The Clouds" (Beats Mix)
9. Steve Barnes & Riley Reinhold "Odyssey"
10. LCD Soundsystem "Yeah" (Crass Version)
 
Geschrieben von: I Can't Let Go (Usernummer # 13726) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...hier das Tracklisting der Cd


GROOVE-CD #92/N°1
1. Alter Ego "Rocker" (Plasticman Remix)
2. Laurent Garnier "9.01 - 9:06"
3. Roots Manuva "Colossal Insight" (Röyksopp Remix)
4. Louie Vega "Thousand Fingered Man"
5. A Guy Called Gerald "First Try"
6. Sleeparchive "Bleep 2"
7. Ricardo vs. Jay "Mother Earth Is Pregnant"
8. Holden "A Break In The Clouds" (Beats Mix)
9. Steve Barnes & Riley Reinhold "Odyssey"
10. LCD Soundsystem "Yeah" (Crass Version)

hört sich ja ganz dezent an.
wie würdet ihr die auswahl und tracks als solches bewerten; zb mit sternen ?
 
Geschrieben von: Enfant Terrible (Usernummer # 10143) an :
 
weiß zufälligerweise jemand, ob es die groove nur in deutschland zu kaufen gibt, oder ob sie auch in österreich erhältlich sein wird?
die gratis ausgabe hab ich hier seit ca einem jahr nirgendwo mehr ergattern können [Frown]
 
Geschrieben von: black_cocoon[repress] (Usernummer # 12228) an :
 
ich hab sie bei meiner trafik bestellen können [Smile] (Niederösterreich)
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Der Vertrieb der Kioskauflage geht über

MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH
Breslauerstr. 5 in 85386 Eching
Telefon: 089 / 31 90 60

dort vielleicht einfach nachfragen...? Und das Mag ist heute bereits in München am Bahnhofskiosk erhältlich und beinhaltet eine sowas von gewaltige Überraschung, die die letztjährige nochmal um genau einen Platz topt ;-)
[scream] [anbet]
 
Geschrieben von: Enfant Terrible (Usernummer # 10143) an :
 
THX für die info! [Smile]
ich werd mich jetzt erstmal in die trafik meines vertrauens begeben und nachfragen. aber wenn das in niederösterreich funktioniert, sollte es in wien auch kein problem sein. [cool]
 
Geschrieben von: hardmate (Usernummer # 7716) an :
 
heute groove gekauft und finde sowohl das heft als auch die cd gut. besonders die artikel über
larry heard und LCD Soundsystem sind klasse. Aber auch das Film und Club Special gefällt.
Und es wurde auch wirklich mal Zeit nen Rob Acid Studiobericht zu bringen.
Zur CD muss ich sagen dass ich die wirklich klasse finde. definitiv ein Kaufgrund.
[Smile]
 
Geschrieben von: Mike Barell (Usernummer # 4174) an :
 
Danke für die Info, kann ich ebenfalls gut gebrauchen, da ich verpasst habe, mein Abo rechtzeitig zu erneuern. [Smile]
 
Geschrieben von: Shao (Usernummer # 1508) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: I Can't Let Go:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...hier das Tracklisting der Cd


GROOVE-CD #92/N°1
1. Alter Ego "Rocker" (Plasticman Remix)
2. Laurent Garnier "9.01 - 9:06"
3. Roots Manuva "Colossal Insight" (Röyksopp Remix)
4. Louie Vega "Thousand Fingered Man"
5. A Guy Called Gerald "First Try"
6. Sleeparchive "Bleep 2"
7. Ricardo vs. Jay "Mother Earth Is Pregnant"
8. Holden "A Break In The Clouds" (Beats Mix)
9. Steve Barnes & Riley Reinhold "Odyssey"
10. LCD Soundsystem "Yeah" (Crass Version)

hört sich ja ganz dezent an.
wie würdet ihr die auswahl und tracks als solches bewerten; zb mit sternen ?

also Track 10. LCD Soundsystem - Yeah wuerde ich 11 von 10 Punkten wahlweise auch 6 von 5 Sternen geben...

Das Stueck ist so dermassen gut... unglaublich seit dem Release im Januar letzten Jahres ist nicht auch ein annaehernd so gutes Stueck erschienen.

Der 3 Teil des Stueckes (Der Acid Teil) hat genau das was ich an "Higher State of Consciousness" mochte, aber klingt viel 'rauher' und na ja dadurch wohl auch besser.

Klar subjektive meinung, den Rest der Tracklist kenne ich teils und finde ihn bei weitem nicht so gut wie das letzte 'Schmankerl'
 
Geschrieben von: DJ B-Side (Usernummer # 5926) an :
 
Tja Scheisse wars, hab alle Läden in meiner Stadt die in Frage kommen abgeklappert, aber die Groove gabs nirgends [Frown]
 
Geschrieben von: granlab (Usernummer # 3524) an :
 
Hi,

hab sie mir auch gleich mal geholt und bin chris dezentem hinweis nachgegangen:

herzlichen glückwunsch dem TF für den ersten im jahrespoll der web-seiten
 
Geschrieben von: Enfant Terrible (Usernummer # 10143) an :
 
oh... congratulations!!! [cool2] das ist ja echt ein super erfolg!
btw. kann jemand, der die groove schon hat, die ergebnisse der jahrespoll posten? würden mich wirklich sehr interessieren.
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DJ B-Side:
Tja Scheisse wars, hab alle Läden in meiner Stadt die in Frage kommen abgeklappert, aber die Groove gabs nirgends [Frown]

Bei uns am Hauptbahnhof bekommt man normal jede Zeitschrift. Am 1. (!) Januar, sprich 2 Tage vor offiziellem Verkaufsstart gab es gerade mal 2 Stück im ganzen Laden (zum Vergleich: Ravelines gab es ca. 10). Die Auflage an sich wird wohl nicht die größte sein.

Ggf. Groove-Abo holen, Abonnenten bekommen die Kiosk-Ausgabe.
 
Geschrieben von: wade (Usernummer # 8946) an :
 
@ Enfant Terrible
aus Zeitgründen nur die ersten fünf, den Rest musst du selber nachlesen:

Bester Track:
1. Alter Ego - Rocker
2. Mathew Jonson - Decompression
3. Holden - A Break In The Clouds
4. Tiga - Pleasure From The Bass
5. Roman Flügel - Get´s Noch?

Bestes Album:
1. Alter Ego - Transphormer
2. Robag Wruhme - Wuzzelbud KK
3. Anthony Rother - Popkiller
4. Ricardo Villalobos - Thé Au Harém
5. Dominik Eulberg - Flora & Fauna

Liveact:
1. Alter Ego
2. Alexander Kowalski
3. Anthony Rother
4. Luciano
5. 2Raumwohnung

Dj National:
1. Sven Väth
2. Ricardo Villalobos
3. Hell
4. André Galuzzi
5. Koze
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Club 2004
1. Cocoon Club
2. Robert Johnson
3. Water Gate
4. U 60311
5. Muna

Best Website 2004
1. technoforum.de
2. cocoon.net
3. ebay.de
4. discogs.com
5. spiegel.de
6. google.de
7. muna.de und groove.de

Best Newcomer 2004
1. Dominik Eulberg
2. Matthew Johnson
3. Chris Hope
4. Robag Wruhme
 
Geschrieben von: Mike Barell (Usernummer # 4174) an :
 
Sodele, die Groove gibts in der Schweiz ab dem 6. Januar an jedem Kiosk der Valora-Gruppe (die mit dem roten K). Unter Umständen müssen die das Mag allerdings beim Hauptsitz bestellen, ausser mürrischen Kioskfrauen sollte das aber keine Probleme bereiten. [Wink]

Edit:

Best Website 2004
1. technoforum.de


Oha, congratulations!! [top]
 
Geschrieben von: Vinyluser (Usernummer # 13871) an :
 
also zur CD muß ich sagen naja die meißten Sachen habe ich schon auf Platte, aber sonst ne SUPER Idee. Gute Trackauswahl für Leute die sich keine Platten kaufen und Compilations mögen. Und das für so ein Preis. Getreu nach dem Motto: "Keep the vibe alive". Hätten mal mehrere Leute die Groove abonniert dann müßte man heute kein Geld (wer weiß es schon????) dafür hinlegen.

so long
Frank
 
Geschrieben von: airbone (Usernummer # 8816) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Vinyluser:
Hätten mal mehrere Leute die Groove abonniert dann müßte man heute kein Geld (wer weiß es schon????) dafür hinlegen.

ich glaub du hast das prinzip von angebot und nachfrage nicht ganz verstanden [Wink]
 
Geschrieben von: SetBusta (Usernummer # 5593) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Vinyluser:
Hätten mal mehrere Leute die Groove abonniert dann müßte man heute kein Geld (wer weiß es schon????) dafür hinlegen.

Naja, ich hoffe du hast dich heute hier nicht nur angemeldet um uns im Technoforum ein schlechtes Gewissen zu machen?!?
 
Geschrieben von: Thoja (Usernummer # 6643) an :
 
Kleines off-topic: Hat jemand von den Neu-Abonnenten schon seine Aboprämie erhalten??
 
Geschrieben von: groover (Usernummer # 1928) an :
 
Wie sieht es denn beim Jahrespoll mit den besten Partys aus? Ist der 217-Cup wieder dabei?
 
Geschrieben von: Vinyluser (Usernummer # 13871) an :
 
nein möchte keinem ein schlechtes Gewissen einreden im Gegenteil, finde es gut das sich die Jugend (bin schon 30 ab dann spricht man von Jugend [Wink] )heutzutage mit allen möglichen Mitteln versucht (siehe Forum) sich auszutauschen.

Zum Beitrag Angebot und Nachfrage naja alle wollen sie und das für umsonst;).

Zum Beitrag Prämien: Ich hab sie damals auch nicht bekommen.
 
Geschrieben von: millhouse (Usernummer # 6673) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: groover:
Wie sieht es denn beim Jahrespoll mit den besten Partys aus? Ist der 217-Cup wieder dabei?

die katerogie partys gab es diesmal nicht.
 
Geschrieben von: Rainer W (Usernummer # 579) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Sebastian W:
[QUOTE]Ursprünglich geschrieben von: DJ B-Side:
[qb] Die Auflage an sich wird wohl nicht die größte sein.


wenn ich mich recht erinnere hat t neulich im radio gesagt, dass sie mit 15000 kaufexemplaren starten werden und die kostenlosausgabe bleibt bei 70000
 
Geschrieben von: Rainer W (Usernummer # 579) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Thoja:
Kleines off-topic: Hat jemand von den Neu-Abonnenten schon seine Aboprämie erhalten??

nein, ich auch noch nicht.
aber bei anfrage wurde gesagt, dass die immer bedündelt versandt werden
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
hab mir gestern die groove mal geleistet [Wink]
echt gut geworden und die cd ist auch sehr fett, ist soundmäßig alles sehr minimal gehalten (gut so). Finde es jetzt auch für 2,90 euro (für 2 moonate) recht günstig !
 
Geschrieben von: roxbery (Usernummer # 9507) an :
 
habe endlich die neue ausgabe bei uns am bahnhofskiosk erhalten. andere läden hatten sie noch nicht. preis finde ich gerechtfertigt. finde die idee mit der cd gut. habe sie bisher zweimal gehört u. es sind feine sachen drauf.
 
Geschrieben von: oskar (Usernummer # 7383) an :
 
endlich! warte schon jahre auf die kombination muzakblatt + silberling. 2,90 ein witz fuer diesen service! werde ich nun oeffters kaufen!

p.s.: alter ego garage oder was? [Wink]
 
Geschrieben von: KryStuff (Usernummer # 230) an :
 
kann mir jemand mitteilen in welchem abstand die groove jetzt rauskommt?
in den mediadaten2004 stand etwas von einer ausgabe dezember04/januar05...

aber so wie es aussieht ist die groove jetzt zum januar erschienen, bleibt es dann beim 2 monats abstand, also erscheint eine märz/april ausgabe?
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Ja, bleibt beim 2-Monatsabstand. Die nächste Ausgabe erscheint Ende Februar.
 
Geschrieben von: DJ Falkazone (Usernummer # 10209) an :
 
Ich habe sie doch Tatsächlich in einem Spar Markt in Berlin erstanden können [happybouncer]
 
Geschrieben von: Isolder (Usernummer # 8556) an :
 
Habe nun auch endlich ein Kiosk mit Groove gefunden.
Gefällt mir gut das Heft, Preis & Silberling sind auch ok.
 
Geschrieben von: qhead (Usernummer # 1457) an :
 
an dieser stelle möchte ich an alle großen dank sagen, die für mich gevotet und somit ermöglicht haben, dass "Remute" in der liveact-liste dabei ist! ich freue mich riesig!
DANKE! [asien]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
...vor allem VOR Kraftwerk [ultratop]
 
Geschrieben von: DJ B-Side (Usernummer # 5926) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Isolder:
Habe nun auch endlich ein Kiosk mit Groove gefunden.

Dann gebe ich die Hoffnung halt auch noch net auf :-)
 
Geschrieben von: stijlleben (Usernummer # 2680) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: qhead:
an dieser stelle möchte ich an alle großen dank sagen, die für mich gevotet und somit ermöglicht haben, dass "Remute" in der liveact-liste dabei ist! ich freue mich riesig!
DANKE! [asien]

ja, irgendwann müssen es alle einsehen: remute takes over.

bleib wie du bist, also [cool] und [top] von mir
 
Geschrieben von: Detroit-303 (Usernummer # 8780) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DJ B-Side:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Isolder:
Habe nun auch endlich ein Kiosk mit Groove gefunden.

Dann gebe ich die Hoffnung halt auch noch net auf :-)
Ich laufe auch bald Amok, nachdem ich in zig Läden erstmal "Groove" buchstabieren mußte war die Antwort meist nur ein Achselzucken... *argh*
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...seltsam, in Stuttgart gibt sie in einigen Läden und auch in Ilmenau bekommt man die Groove ohne Probleme !

Vielleicht gibts sie nicht beim HL aber in jedem gutsotierten Kiosk der auch die Spex oder Debug und Raveline führt sollte die Groove auch haben.
 
Geschrieben von: DJ B-Side (Usernummer # 5926) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Detroit-303:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: DJ B-Side:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Isolder:
Habe nun auch endlich ein Kiosk mit Groove gefunden.

Dann gebe ich die Hoffnung halt auch noch net auf :-)
Ich laufe auch bald Amok, nachdem ich in zig Läden erstmal "Groove" buchstabieren mußte war die Antwort meist nur ein Achselzucken... *argh*
Geht mir genauso. Hab jetzt zumindest ein Laden gefunden, der mir versprochen hat, dass er die Groove ab der Februar Ausgabe auch haben wird. Die Januar Ausgabe such ich aber trotzdem noch ...
 
Geschrieben von: Alex Funkt (Usernummer # 11668) an :
 
hab meine aus dem Karstadt Zeitungs Kiosk bekommen vieleicht gibts da noch welche die hatten aber auch nur 2 Stück
 
Geschrieben von: Werbetoazter (Usernummer # 5293) an :
 
ich versteh gar nicht, was ihr für probleme habt, die zu finden. ich hab die inzwischen fast überall gesehen. an bahnhofskiosken sowieso, aber hier gibts die sogar in der zeitschriftenabteilung beim supermarkt.
 
Geschrieben von: timek (Usernummer # 10527) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...ab Januar 2005 wirds die Groove für 3,90 am Kiosk geben incl. Cd und 16 Seiten mehr Umfang als die weiterhin erhältliche kostenlose Ausgabe !

im übrigen kostet die groove auch nur 2,90!!

edit: ups, hab gerade erst gesehen, daß es schon mehrmals erwähnt wurde. naja, laß es trotzdem mal stehen...
 
Geschrieben von: DJ B-Side (Usernummer # 5926) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Werbetoazter:
ich versteh gar nicht, was ihr für probleme habt, die zu finden. ich hab die inzwischen fast überall gesehen. an bahnhofskiosken sowieso, aber hier gibts die sogar in der zeitschriftenabteilung beim supermarkt.

Du schreibst "inzwischen" heißt das, dass die Groove erst später in die Läden gekommen ist? Ich frag weil ich wissen will ob es sich lohnt die Läden nochmal abzuklappern.
 
Geschrieben von: ochsenprofessor (Usernummer # 5328) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Werbetoazter:
ich versteh gar nicht, was ihr für probleme habt, die zu finden. ich hab die inzwischen fast überall gesehen. an bahnhofskiosken sowieso, aber hier gibts die sogar in der zeitschriftenabteilung beim supermarkt.

Hab das Magazin auch grad in einem kleinen Edeka gesehen.
 
Geschrieben von: Werbetoazter (Usernummer # 5293) an :
 
ich hab nur anfang des monats nicht drauf geachtet. ich hab sie anfang januar am bahnhofskiosk in kassel bekommen und hab jetzt mal drauf geachtet, wo die so überall rum liegt weil hier ja einige sind, die sie nicht finden können. also ich hab keine ahnung, ob die schon anfang januar in den supermärkten lag. [Wink]
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Ich habe noch eine Groove inkl. CD zuviel. Würde sie gerne gegen die Ausgaben 87 und 89 tauschen. Siehe auch Thread.

Ansonsten noch als Tipp: Im Düsseldorfer Hbf müssten noch 2 Ausgaben rumstehen. [Wink]
 
Geschrieben von: dapos (Usernummer # 981) an :
 
Den Song Nr.1:

Alter Ego "Rocker" (Plasticman Remix)

auf der CD kann ich gar nicht knacken.

Was ist das???
Verstehe ich ihn einfach nicht oder ist er einfach
...

Rege mich selten über Musik auf und bin auch sehr offen, aber da stutze ich...

Daniel
 
Geschrieben von: GigoloArt (Usernummer # 2088) an :
 
Akzeptiere den Track als Intro, aber imho viel zu hart, wenn 2-3 Lieder später nettes Dudelhouse kommt. Homogenität im Bezug auf gesamte Trackauswahl Fremdwort. Oder bin ich nicht unkonventionell genug?
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
es geht wohl mehr um bandbreite, d.h. teaser als einblicke in das ganze Groove-spektrum und was an den verschiedenen fronten so geht, als jede CD einem stil zu widmen..
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
Ich finde es bei der CD gerade gut das die Trackauswahl nicht zu homogen ist, sondern verschiedene Styles abgedeckt werden. So ist für jeden etwas dabei und man sieht auch was sich abseits der Sachen die man selbst hört so in der elektronischen Musik tut. Und den Plasticman-Remix finde ich neben den Tracks von "A Guy Called Gerald" und "LCD Soundsystem" einen der besten der CD. Klingt so ein bißchen wie Timbaland-Beats auf Elektronisch [Wink]
 
Geschrieben von: dapos (Usernummer # 981) an :
 
Also mir ging es nicht um die Zusammenstellung. Das verstehe ich schon mit dem breiten Spektrum. Finde ich so auch super.

Nur komm ich irgendwie mit den ersten Song nicht klar. Aber vielleicht verstehe ich ihn auch einfach nicht. Gibt es ja auch.

Daniel

Ansonsten finde ich die Cd ne gute Idee. So höre ich auch teilweise Sachen mit denen ich mich sonst gar nicht auseinandersetze.
 
Geschrieben von: Tierex (Usernummer # 1376) an :
 
Jo, bin auch sehr begeistert von der Kiosk-Groove. In dem doch recht großen Zeitungsladen an der Station Konstablerwache (FFM) guckten die mich zwar etwas ratlos an als ich danach fragte, aber eine Station weiter (Hauptwache) hattense die dann. Man muß wohl ein bißchen suchen.
Super finde ich die Idee mit der CD, war längst überfällig. Ebenso das Konzept, die Tracks analog zu den aktuell interviewten Artists zu selektieren. Auch cool, daß auf Aktualität geachtet wurde, sodaß teilweise Tracks auf der CD sind, die offiziell am Erscheinungstermin der Groove noch nicht veröffentlicht sind.
 
Geschrieben von: Shiva Moon (Usernummer # 9570) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
es geht wohl mehr um bandbreite, d.h. teaser als einblicke in das ganze Groove-spektrum und was an den verschiedenen fronten so geht, als jede CD einem stil zu widmen..

sehe ich auch so.. bei anderen musikmagazine, wie die musikexpress oder der rollingstone wird das auch so gehandhabt.
zum ausgabe: bin voll zufrieden mit der ersten ausgabe und für 2,90 mit cd kann man echt nicht meckern.
Herzlichen Glückwunsch ans TF für die beste Homepage 2004! war aber klar- was auch sonst! ;-)
 
Geschrieben von: Froggy (Usernummer # 13336) an :
 
jaja, die gute alte groove: nach wie vor meine absolute lieblingsmusikzeitschrift (neben Audio und Stereoplay, aber da geht’s eigentlich mehr um audiophile hardware, also um ein anderes thema).

als ich das von dem abo hörte, war die sache absolut klar, wie übrigens bei einigen kumpels auch. da kann man wirklich nichts falsch machen! sich dann aber noch über die reihenfolge der tracks auf der cd zu beschweren, wie ich das oben gelesen habe, dafür fehlt mir jedes verständnis. man bekommt beinahe den eindruck (fast) nur noch von empfindlichen, verwöhnten "geiz ist geil" kindern umgeben zu sein!

das abo hat noch einen weiteren vorteil: einmal weniger im lieblings-plattenladen vorbei zu müssen, was ja immer die gefahr birgt, mit vollen taschen dort rauszulaufen...

zum vertrieb: jeder einigermaßen vernünftige kiosk bestellt einem auch exemplare von nicht so gängigen printmedien. sollte also kein problem sein. außerdem wissen kioskbesitzer ja nicht von anfang, wie hoch die nachfrage nach neuen magazinen ist - bei der printmediendichte hier im lande. das ganze dürfte sich also einpendeln.

und siehe da: gucke gerade in meinen briefkasten, und: ICH hab auch noch ne verlosungs-cd gewonnen, die BRCD04 selected by david duriez. hab mich echt gefreut (auch wenn man da schon das ein oder andere auf vinyl hat...) Danke!
 
Geschrieben von: I Can't Let Go (Usernummer # 13726) an :
 
hat sich erübrigt
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die neue Groove ist schon da !
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...die neue Groove ist schon da !

was ist denn auf der cd so drauf?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
GROOVE-CD #93/N°2

1. Marco Passarani "Earth´s Heart"
2. Boom Bib "The Move"
3. Dirt Crew "Largo" (Dominik Eulberg Rmx)
4. Alex Smoke "No Consequence"
5. Dub Kult "On And On" (Guido Schneider Rmx)
6. Prosumer "The Craze" (Vocal)
7. Out Hud "One Life To Leave:A Requiem"
8. Munk and Chloé "Ce Kul" (Francisco Rmx)
9. Johnny Dangerous "King of Clubs"
10. Electronicat "Flesh & Accessories"
 
Geschrieben von: Der hässliche Bob (Usernummer # 10863) an :
 
super- wird definitiv gekauft!
 
Geschrieben von: Phos4* (Usernummer # 6091) an :
 
Bei uns gibt es die Groove leider nicht. [Frown]
Eventuell am HBF. Hab aber kein Bock jedes Mal in die Stadtmitte zu fahren. Deshalb habe ich mich für ein Abo entschieden. Ich hoffe es lohnt sich...
 
Geschrieben von: airbone (Usernummer # 8816) an :
 
hab die cd jetzt schon durchgehört
echt mal richtig geil
 
Geschrieben von: Froggy (Usernummer # 13336) an :
 
echt sehr feine scheibe! weiter so...
 
Geschrieben von: BjoernB (Usernummer # 3687) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Phos4*:
Bei uns gibt es die Groove leider nicht. [Frown]
Eventuell am HBF. Hab aber kein Bock jedes Mal in die Stadtmitte zu fahren. Deshalb habe ich mich für ein Abo entschieden. Ich hoffe es lohnt sich...

jedes geschäft das presse führt, kann das heft beim grosshändler nachbestellen. einfach mal nachfragen.
 
Geschrieben von: Phos4* (Usernummer # 6091) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: BjoernB:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Phos4*:
Bei uns gibt es die Groove leider nicht. [Frown]
Eventuell am HBF. Hab aber kein Bock jedes Mal in die Stadtmitte zu fahren. Deshalb habe ich mich für ein Abo entschieden. Ich hoffe es lohnt sich...

jedes geschäft das presse führt, kann das heft beim grosshändler nachbestellen. einfach mal nachfragen.
Kann sein, aber ob sich der Aufwand für einen Kunden lohnt? Da ich mir das Mag sowieso alle zwei Monate kaufen würde, kann ich die Zeitschrift auch direkt abonnieren.
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
sacht mal, haben bisher nur die abonnenten die ausgabe bekommen oder gibt es die auch schon im zeitschriftenladen? ...bevor ich umsonst den weg raus in die kälte wagen muss [Smile]
 
Geschrieben von: Froggy (Usernummer # 13336) an :
 
@bob
guter gedanke... auf www.groove.de wird zumindest noch die #92 beworben. möglich, daß es die kiosk-ausgabe erst später gibt. bin mir nicht mehr sicher, ob der T so was erwähnt hatte... http://www.techno.de/news/specials/interviews/Thomas_Koch.html
 
Geschrieben von: sven.k. (Usernummer # 12602) an :
 
also wenn die jmd am Kiosk sieht bitte hier ne Ansage machen...dann muss ich auch mal vor die TÜr [Wink]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Warum fragt Ihr nicht beim Kiosk oder beim Vertrieb (Daten hatte ich bereits hier geposted) oder bei der groove direkt nach..? Ist das so kompliziert oder so zeitaufwändig..?

Nicht wirklich, denn gerade eben am Kiosk am Münchner Ostbahnhof hat die Angestellte kurz auf die Vertriebslisten geguckt, auf der als offizieller Auslagetermin für den Zeitschriftenhandel der 02.03.05 angegeben ist ...

[rolleyes]
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
ich bekam eben im zeitschriftenladen gesagt, dass morgen oder übermorgen die neue ausgabe da sein wird.
 
Geschrieben von: sven.k. (Usernummer # 12602) an :
 
hmmm joa da bin ich in Nürnberg....hab ich da auch was zu tun...is doch nice...
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
In Nürnberg gibts die neue Groove sogar schon seit heute am Bahnhofskiosk [Wink]
 
Geschrieben von: sven.k. (Usernummer # 12602) an :
 
das is doch ne gute Info hab ich gleich was für die erste amtshandlung....

naja die zweite [joint]
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Das Ding ist heute morgen in München u.a. am Ostbahnhof in beiden Zeitschriftenläden gelandet und was mich eigentlich am meisten freute, war die Werbung für die neue DVD des Films 'pi' auf der Umschlagseite *g*
In einem der beiden Zeitschriftenläden waren erstaunlicherweise nur (noch?) zwei Exemplare vorhanden, mittlerweile nur noch eine Ausgabe.
 
Geschrieben von: Suckz2002 (Usernummer # 4884) an :
 
Wurde hier eigentlich schon erwähnt, das die Groove auf ihrer Webseite ein eigenes Forum gestartet hat?!
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
das gab es schon seit einigen jahren.. jetzt relaunched.
 
Geschrieben von: Phos4* (Usernummer # 6091) an :
 
Hat schon wer ein Abo online geordert? Ich hab vor ner Woche mein Abo bestellt und bis heute kein Heft oder ne Bestätigungsmail bekommen. [Frown]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...wenn du vor einer Woche geordet hast bekommst du bestimmt erst die nächste Ausgabe im Mai.
 
Geschrieben von: Mike Barell (Usernummer # 4174) an :
 
Frage doch einfach beim Abo-Service nach ab welcher Nummer dein Abo läuft und ob sie deinen Antrag überhaupt erhalten haben: abo*at*jfmedia*punkt*de


Mal ne andere Frage, hat jemand von euch dieses Jahr schon eine Aboprämie erhalten? Habe mir letzten Dezember wieder ein Abo gezogen und der Aboservice meinte, mir sei eine Prämie zugeteilt worden und die Groove-Redaktion müsse das nur noch versenden. Habe bis jetzt nix erhalten und auf meine Mails an die Red. bisher auch keine Antwort gekriegt.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
ja, Froggy hat eine prämie bekommen, siehe posting vom 29-01-2005.
 
Geschrieben von: Mike Barell (Usernummer # 4174) an :
 
Lesen die Damen und Herren von der Groove etwa auch in diesem Forum mit? *g* Just in diesem Moment habe ich ne Mail betreffend Prämie erhalten - ist alles in bester Ordnung, thx.
 
Geschrieben von: fisherman (Usernummer # 9119) an :
 
werden die abo-prämien nicht unter allen neu-abonnenten ausgelost?

ich wollte auch ein abo bestellen, aber was mich bisschen stutzig macht ist das 6 ausgaben 26 euro im abo kosten und einzeln das heft 2,90 euro? ist das richtig das es über 8 euro teurer ist oder ist das normal?
 
Geschrieben von: airbone (Usernummer # 8816) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Mike Barell:
Lesen die Damen und Herren von der Groove etwa auch in diesem Forum mit? *g* Just in diesem Moment habe ich ne Mail betreffend Prämie erhalten - ist alles in bester Ordnung, thx.

hmm ich warte auch noch auf meine prämie :>
 
Geschrieben von: sven.k. (Usernummer # 12602) an :
 
Bin ja jetzt in Nürnberg und ich hab an bestimmt 5 Tankstellen geschaut und nirgendwo gabs die Groove....

hab die dann im *trommelwirbelmodeon*......

Marktkauf gefunden [Wink]
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: fisherman:
werden die abo-prämien nicht unter allen neu-abonnenten ausgelost?

ich wollte auch ein abo bestellen, aber was mich bisschen stutzig macht ist das 6 ausgaben 26 euro im abo kosten und einzeln das heft 2,90 euro? ist das richtig das es über 8 euro teurer ist oder ist das normal?

Ist denn nicht 2,90 EUR nur der Einführungspreis und es werden später 3,90 EUR?
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
die neue kam 3,50€
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...kostet immer noch 2,90 zumindest stehts noch gross auf der neuen Groove.

Fand es erst auch seltsam das das Abo mehr kostet, hab es aber schon abgeschlossen als die Groove noch kostenlos war und da hat es ja dann 26,-Euro mehr gekostet.

Abo erspart die Sucherei und man hat sie auch einige Tage vorher, ausserdem gibts ne schöne Prämie für etwa 15 Euro und das Geld dient ja auch einem guten Zweck
 
Geschrieben von: airbone (Usernummer # 8816) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
ausserdem gibts ne schöne Prämie für etwa 15 Euro und das Geld dient ja auch einem guten Zweck

wenn sie denn wirklich kommt :/ auf meine mail nach der prämie reagiert inzwischen gar keiner mehr [Frown]
 
Geschrieben von: Froggy (Usernummer # 13336) an :
 
hatte das mit der prämie so verstanden: wenn man zu den glücklichen zählt, bekommt man eine - und umgekehrt. soll heißen, daß man nicht automatisch eine prämie bekommt, wenn man ein abo bestellt. war ja früher auch so: viele interessante prämien waren nämlich teilweise schon vergriffen.
 
Geschrieben von: Nickel (Usernummer # 14279) an :
 
Hallo,
kann mir jemand die Ergebnisse der Jahrespoll...
Scannen uns mailen ? - Hatte nem Kumpel die Groove mitgegeben... Brauche die Bitte dringend - komplett...
Wäre echt nett - DANKE

Eventuell auch die der Raveline(kaufe die schon länger net mehr irgendwie...)

Brauche die Ergebnisse für die Arbeit...
MERCI
 
Geschrieben von: Phos4* (Usernummer # 6091) an :
 
Wann kommt die nächste Groove?
Ich habe immer noch keine Email oder ein Heft erhalten. [Frown]
Vielleicht ist meine Online-Bestellung gar nicht bei der Redaktion eingetroffen. Werd nach den Feiertagen mal bei der Redaktion anrufen.
 
Geschrieben von: Rainer Zufall (Usernummer # 12160) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Nickel:
Hallo,
kann mir jemand die Ergebnisse der Jahrespoll...
Scannen uns mailen ? - Hatte nem Kumpel die Groove mitgegeben... Brauche die Bitte dringend - komplett...
Wäre echt nett - DANKE

Eventuell auch die der Raveline(kaufe die schon länger net mehr irgendwie...)

Brauche die Ergebnisse für die Arbeit...
MERCI

hab noch 3 exemplare der GROOVE #92 hier rumfliegen. Wer Interesse hat kann sich melden, könnte die dann zuschicken.. (was kostet Porto ca.?)
mfg
 
Geschrieben von: Nickel (Usernummer # 14279) an :
 
Versuch Nr.2 ansonsten Poste Ich es im Suche Tausche Biete-Forum...

Also:


wer kann mir die Ergebnisse der Jahrespoll...
Scannen uns mailen ? - Hatte nem Kumpel die Groove mitgegeben... Brauche die Bitte dringend - komplett...
Wäre echt nett - DANKE

Eventuell auch die der Raveline(kaufe die schon länger net mehr irgendwie...)

Brauche die Ergebnisse für die Arbeit...
 
Geschrieben von: silicon (Usernummer # 503) an :
 
hehe,

heute um 08.15 uhr im pep (neuperlach zentrum) im osten münchens im kaufland die ach-so-rare groove erkauft. also falls jemand mal nen abstecher zu mir ins ghetto wagt...waren glaub ich etwa 5 exemplare noch da.
[arab]

konnte aus zeitmangel die lektüre nur kurz überfliegen, jedoch schüchtern mich die 70er-jahre foto´s auf jeder zweiten seite mit mir völlig unbekannten musikgrößen doch etwas ein.

ein lichtblick sind die genialen foto´s von 10 aktuellen clubs in berlin. sehr lecker!
[lecker]

cheers,
silicon
 
Geschrieben von: Housegroove (Usernummer # 14383) an :
 
ich frage mich nur wieso die groove in sowenig läden erhältlich ist? ich hätte bisher alle kaufausgaben erworben wenn ich gewusst hätte wo es sie gibt... ist schon irgendwie seltsam. da wollen sie geld mit dem heft machen, nur wenn es das teil nirgends gibt, ist es nicht verwunderlich wenn es in einiger zeit heißt "groove magazin pleite"
 
Geschrieben von: pradapunk (Usernummer # 11552) an :
 
das hängt wohl aber weniger mit der groove, oder deren Distributor zusammen, sondern mit der Einkaufspolitk von Omas Kiosk zusammen... was der Zeitungshändler nicht kennt, das kauft er nicht.

"Selbst" in Köln ums Eck von Media Park und in Spuckweite von kompakt haben die Kioske zwar durch die Bank alle die groove - aber man muß in dem blöden Regal immer suchen - auf Anfrage kriegt man auch da ein "Hammwer net, kriegmer net" zu hören.
 
Geschrieben von: Housegroove (Usernummer # 14383) an :
 
ich verstehe nur nicht wieso ich nichtmal am münchner hbf die groove bekomme. normalerweiße bekomme ich da jedes heft.... nur komisch das es die raveline damals von anfang an in vielen läden gab...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
"ich hätte bisher alle kaufausgaben erworben"
[hand] www.groove.de/abo.php [round]
 
Geschrieben von: Dero (Usernummer # 5389) an :
 
Zitat:
ich hätte bisher alle kaufausgaben erworben wenn ich gewusst hätte wo es sie gibt...
u-bahn muc freiheit im kiosk direkt unten am bahnsteig stadtauswärts war das teil vor´n paar tagen auch noch erhältlich.
 
Geschrieben von: Housegroove (Usernummer # 14383) an :
 
warte immer noch drauf das wieder cd's angeboten werden aus denen man wählen kann... dann schließe ich auch ein abo ab! nur auf so ne überraschungsprämie stehe ich nicht unbedingt
 
Geschrieben von: Kriese2005fett (Usernummer # 14439) an :
 
Ich finds geil neue music bei

www.creative-radio.de.vu

Hört einfach MUSIC produced bei Dj Schulte mal rein heute thema Groove!
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Groove CD N°3

1. Frank Martiniq „Foreign Sunset“ (Boxer Recordings/Kompakt) 06:28

2. DJ T. „Funk On You“ (Edit) (Get Physical Music) 04:46

3. Geiger „Cocain-e“ (Firm/Kompakt, Rough Trade) 03:40

4. Isolée „My Hi-Matic“ (Playhouse/Neuton) 05:58

5. Âme „Kumo“ (Sonar Kollektiv/Rough Trade) 07:59

6. Troubleman „Lullaby“ (Far Out/Soulfood) 09:35

7. Lawrence „Attracted by Fire“ (Ladomat/Mute Tonträger/EMI) 05:59

8. DJ Koze „Lighta Spuba“ (Freude am Tanzen/Kompakt) 06:18

9. Vitalic „WOO“ (Different/PIAS Recordings) 03:52

10. Ellen Allien „Naked Rain“ (BPitch Control/Neuton) 4:56

...das Heft gibts ab dem 28.4
 
Geschrieben von: Aneo (Usernummer # 5539) an :
 
hossa, geht es denn noch besser?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...juhu die neue Groove ist da !

Gibt wieder nette Aboprämien und sie kostet immer noch 2,90 !
 
Geschrieben von: hardmate (Usernummer # 7716) an :
 
..und die trackzusammenstellung auf der cd ist auch sehr sehr nett geworden. [Smile] glaub davon werd ich ein paar tracks die nächste zeit öfters spielen..
 
Geschrieben von: Detroit-303 (Usernummer # 8780) an :
 
Ich habe auch mal endlich eine selber gefunden... nur leider hat diese Zeitung für mich mittlerweile inhaltlich den Wert einer Rolle Klopapier. Schade, das war mal anders... [rolleyes]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
nenn doch mal artists und themen, die dich interessieren würden.. vielleicht läßt sich die Groove ja durch eingaben inspirieren. und wenn nicht, wär trotzdem interessant, die relevanten nischen mal zu listen, die ausgelassen werden.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
habe gestern abend mit viel überzeugungskunst ("darf ich heute nix geben, morgen erst, ich sonst problema große") am hauptbahnhof ein exemplar ergattert und eigentlich schon wieder ausgelesen, was inbesondere schade ist, da es sich wieder um eine doppelausgabe handelt...

die themenübersicht finde ich nett und abwechlsungsreich, die menge an rezensionen scheint weiterhin abzunehmen, hotze rockt as usual und das wegfallen der dates ist für mich sogar positiv, liebend gerne hätte man auch auf die sommer-festival-dates verzichten können, da ist das www einfach aktueller und vielseitiger und so schön interaktiv. auffallend und schade ist, dass die groove von quartal zu quartal von mehr bild als text zu leben scheint, was eben dazu beiträgt, dass der unterhaltungs- und vor allem informationswert sinkt und mich die aktuelle issue vielleicht noch heute abend und morgen kurz beschäftigen wird, bis ich dann spätestens am samstag wirklich alles bis hin zu jeder kleinstanzeige zweimal gelesen habe. zumindest die cd wird noch einige tage länger im player verweilen inkl. einem schmunzeln, weil man papa t. als querschläger mitlizensiert hat *g*

ich befürchte fast, dass die freiausgabe schon _sehr_ dünn ausfällt, wobei ich die 2,90 momentan noch verschmerzen kann und eigentlich ganz gerne was dazu beitrage, auch die nächsten monate 'ne kurze unterhaltung zu haben, selbst wenn man sich aufgrund der piranha-verlagssituation momentan wohl keine sorgen mehr um die existenz der groove machen müsste und somit guten gewissens zur freiausgabe greifen könnte, wenn man auf die cd verzichten kann. ;-)
 
Geschrieben von: DJ B-Side (Usernummer # 5926) an :
 
Hab jetzt endlich auch mal ne Groove in den Händen, aber auch nur weil ich jetzt ein Abo hab. Die CD ist ja mal absolut genial!
 
Geschrieben von: Alex Funkt (Usernummer # 11668) an :
 
also die Cd erfüllt mal wieder den Unterhaltungswert schön zusammengestellt und wieder aktuell bis hin zu noch nicht vö Tracks genau so angenehm wie seine vorgänger und die laufen bei mir auch heut noch fleißig... zur Groove selber da kann man Chris nur zustimmen wobei ich die Partydates doch ab und zu vermiss und vor allem das "Club-spezial" in dem Clubs vorgestellt wurden ... auf den Sommerfetivalplaner hätte man gut und gern verzichten können... sonst aber immer noch 2,90 wert wie ich finde.
 
Geschrieben von: pre-amp tango (Usernummer # 10117) an :
 
ich find die neue ausgabe auch eher mager... kann aber nicht so richtig sagen, warum das so ist. muss ich nochmal gaaaanz in ruhe lesen.
 
Geschrieben von: Hagbard Celine (Usernummer # 6083) an :
 
Also ich muss sagen, dass ich die 2,90€ allemal gerne investiere, wenn jedesmal so ein Kracher wie die neue AME auf der CD enthalten ist! Wunderbares Stück Musik!!!
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
"die menge an rezensionen scheint weiterhin abzunehmen"

die zahl war in den letzten 3 heften (also seit der kiosk-einführung) so gut wie konstant, um die 210 platten... sie sind auch nicht kürzer oder so geworden - die review-seitenzahl (werbung nicht mitgezählt) ist wie im januar-heft (nachdem sie im märz etwas weniger war).
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
2hyp, danke für die sachdienliche info, als langzeit-leser habe ich das eher langfristig gesehen, tatsächlich war die zahl der reviews während der letzten issues rel. konstant, lediglich die raveline hat ordentlich im mai bei den compilations gekürzt, dafür werden alle für den mai angedachten und nicht abgedruckten reviews zumindest online eingepflegt.

tatsächlich ist die cd wirklich sehr, sehr nett und die 2,90 auf jeden fall wert. auch t's track ist mir inzwischen gut in's ohr gerutscht und als office-muzak dudelte die cd sicherlich schon 15 oder 16 mal während der letzte tage, alleine die entdeckung von 2 faves sollte den kaufpreis locker für mich rechtfertigen.
 
Geschrieben von: I Can't Let Go (Usernummer # 13726) an :
 
Geil: Im Vitalic Artikel wird der Leser informiert, dass Vitalic an einem Remix des m.E. coolsten Tracks ("Human After All"), vom gleichnamigen neuen Daft Punk Album, schraubt.

...I can't wait.
 
Geschrieben von: wade (Usernummer # 8946) an :
 
Weiß jemand wann die neue Groove erscheint?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...glaub diese Woche.
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: I Can't Let Go:
Geil: Im Vitalic Artikel wird der Leser informiert, dass Vitalic an einem Remix des m.E. coolsten Tracks ("Human After All"), vom gleichnamigen neuen Daft Punk Album, schraubt.

...I can't wait.

ja der track rockt auch wie hölle.
kannst du schon bei deejay.de + decks.de vorhören
[Embarrassed] [Wink]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Tracklist GROOVE-CD (GROOVE #95)

1. Troy Pierce „King Contrary Man“
(Minus/Neuton)

2. Egoexpress „Knartz IV“ (Abe Duque Remix) (Ladomat 2000/Mute a Division of EMI)

3. Christopher Just „A Turnkey Solution“
(Combination Records/Universal)

4. Ralph Myerz And The Jack Herren Band „Escape From The Island“
(Rykodisc/Rough Trade)

5. Tiefschwarz „Schmetterlingsflügel“
(Fine/Four Music/Universal)

6. John Tejada & Arian Leviste „Word Problems“ 04:58
(Palette Recordings/Word And Sound)

7. Los Hermanos „Olmc My Brother“
(Submerge Recordings/Submerge)

8. Cristian Vogel „Neon Underground“
(Novamute/Mute/Neuton/EMI)

9. Portable „Down Stream“
(Scape/Indigo/MDM)

10. Jamie Lidell „What’s The Use?“
(Warp/Rough Trade)
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
oh gott, da ist ja "schmetterlingsflügel" von tiefschwarz drauf, den track kann ich ja auf den tod nicht ausstehen...
 
Geschrieben von: Aneo (Usernummer # 5539) an :
 
bis auf dieses aber wieder sehr sehr schick
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
..Groove gibts ab 30.6.
 
Geschrieben von: ps1onic (Usernummer # 3716) an :
 
danke für den hinweis. hab heute schon einige Zeitschriften Händler mit meinen Fragen gequält
[musicbox]
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
In Nürnberg gibts die Groove bereits seit gestern.
 
Geschrieben von: 23° (Usernummer # 10120) an :
 
hab sie auch gestern nachmittag schon kaufen können...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
..seltsam, hab meine noch nicht obwohl ich ein Abo hab.
 
Geschrieben von: airbone (Usernummer # 8816) an :
 
Hab sie trotz Abo auch noch nicht bekommen. BEi einem Preis der fast doppelt so hoch ist wie am Kiosk könnte man das eigentlich schon erwarten. :/
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
bei uns der kiosk meinte, die käme erst am 30.06.
komisch das ganze ... naja heißt es abwarten [Wink]
dafür gibts die neue raveline schon, sehr interessant ist sie wieder ....
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: airbone:
Hab sie trotz Abo auch noch nicht bekommen. BEi einem Preis der fast doppelt so hoch ist wie am Kiosk könnte man das eigentlich schon erwarten. :/

...lag doch heut im Briefkasten.
 
Geschrieben von: pre-amp tango (Usernummer # 10117) an :
 
gabs hier in flensburg heut am bahnhof zu erwerben - die meinten, die sei gestern gekommen.
 
Geschrieben von: the_chillmaster (Usernummer # 3199) an :
 
hier hab ich die noch nirgends entdeckt.
müsst ich extra immer nach berlin reisen nur wegen der groove.
 
Geschrieben von: hardmate (Usernummer # 7716) an :
 
so groove heute dann auch gekauft.
cd ist echt schön (okay der Tiefschwarz Techno-Schlager ist etwas strange aber es gibt auch da schlimmeres), einige Highlights dabei die auch einige Zeit bei mir laufen werden.


Das Heft selbst beinhaltet auch paar informative Artikel, vor allem der Tiefschwarz Text vom Hans Nieswandt ist nett.
 
Geschrieben von: cylix404 (Usernummer # 196) an :
 
danke an bgoeni fürs posten der tracklist, war ausschlaggebend dafür, dass ich mir für die aktuelle ausgabe die mühe gemacht habe zur bahnhofsbuchhandlung zu fahren. kannte einige sachen schon aus der vorhörfunktion von online-plattenshops, so läuft mir noch mehr das wasser im mund zusammen.

sehr interessant und lesenswert finde ich diesmal das cristian vogel interview, denn wer das liest, versteht wahrscheinlich warum ihn manche leute (fälschlicherweise) für arrogant halten (wie in diesem [hand] thread geschehen)
 
Geschrieben von: Elias@Rafael (Usernummer # 5404) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: hardmate:

cd ist echt schön (okay der Tiefschwarz Techno-Schlager ist etwas strange aber es gibt auch da schlimmeres), einige Highlights dabei die auch einige Zeit bei mir laufen werden.

Den Gebrüdern Tiefschlag mit ihrem Tocotronic-Verschnitt lann ich echt nichts gutes abgewinnen. Der Rest der CD ist auch so mau-mau, naja Abe Dueque rockt schon.
 
Geschrieben von: Tresh (Usernummer # 373) an :
 
Ich find das gut.

Was mit ralph_myerz_and_the_jack_herren_band?
Einer ne Ahnung wann das Album kommt, bzw. wo es das gibt?

Den Rest der CD finde ich zB nicht so prickelnd.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...neue Groove gibts ab 30.8.

...und es gibt natürlcih wieder ne schöne Cd.

1. TOSCA FEAT. SA-RA „Heidi Bruehl“ (Sa-Ra-Remix)
2. DEXTER „Echt Vet“
3. THE JUAN MACLEAN „Tito’s Way“ (Lindstrøm & Prins Thomas Remix)
4. WHOMADEWHO „Space For Rent“ (Dirt Crew Remix)
5. MISC. „Metroland“ 06:39
6. METOPE „I’m So Ready“
7. PIER BUCCI „Towers“ (Pier Bucci’s Special Mix)
8. HOT CHIP „I Don’t Know The Half Of How The Hell To Keep From Holding Back“
9. JACKSON AND HIS COMPUTER BAND „Hard Tits“
10. EYE DEW „Elewaléle“

[ 26.08.2005, 14:53: Beitrag editiert von: bgoeni ]
 
Geschrieben von: Froggy (Usernummer # 13336) an :
 
Zitat:
..und es gibt natürlcih wieder ne schöne Cd.
naja, ne pop-cd halt, die stellenweise an der belanglosigkeit kratzt...
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
die beste groove-CD so far. das mit dem stellenweise gilt zwar wohl für Tosca, aber sonst..
 
Geschrieben von: VanGogh (Usernummer # 5680) an :
 
tja für dich ist es vielleicht belanglos...
 
Geschrieben von: Christoph_K (Usernummer # 15069) an :
 
klingt teilweise so als würden sich einige die Groove nur kaufen wegen der CD. *grins*

DE-bug ist ey die beste Musikzeitschrift.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...schon wieder 2 Monate rum !

GROOVE CD #97

1. Hauschka - Red Pencil
2. Jan Jelinek - Universal Band Silhoutte
3. Kelley Polar - My Beauty In The Moon
4. DJ Yoav B. - Energize
5. The Orb - Captain Korma
6. Alex Under - El Ordenador Personal
7. Patrick Chardronnet - Eve By Day
8. Nubian Mindz - Red Sky
9. Boards Of Canada - ’84 Pontiac Dream
10. Ricardo Villalobos - Sieso
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Christoph_K:
klingt teilweise so als würden sich einige die Groove nur kaufen wegen der CD. *grins*

DE-bug ist ey die beste Musikzeitschrift.

Also ich kauf mir die Groove wirklich nur wegen der CD. [Wink]
De-Bug würde ich inhaltlich auch vorziehen, aber solange das Format so unzumutbar ist werde ich sie mir nicht kaufen.
Ideal wäre De-Bug im Groove-Format und natürlich mit CD.
 
Geschrieben von: famouswhendead (Usernummer # 14263) an :
 
da muss ich aber mal auf´s heftigste wiedersprechen..
Die groove ist mal um längen informatiever...und nicht in so nem germanisten-slang geschrieben..
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
öhm, da würd' ich jetzt gerne wi(e)der[]sprechen in bezug auf vorhergehendes posting: trotz logistischer hilfe seitens piranha wird die groove immer dünner und dünner und wäre die cd nicht in der kiosk-ausgabe, ich würde fast meinen, ich hätte die gratis-ausgabe ohne das dutzend extra-seiten in der hand. ich glaube, hyp könnte auch was zum stets abnehmenden umfang der rezensionen sagen...

man darf nicht zuletzt etwa bzgl. der letzten ausgabe vergessen, dass es sich um 'ne doppel-ausgabe handelt, die zwei monate halten soll und wenn ich dem gegenüber die zwei korrespondierenden de-bug-ausgaben stelle, so habe ich bei letztgenannterem magazin
a) mehr content und
b) deutlich aktuelleren content,
wenngleich die de-bug aufgrund des neuen formats ein schon sehr luftiges layout hat, was ich beim früheren newspaper-format anders empfand.

ferner bedient sich die groove auch typischen lückenfüllern, die als 'regular' in jeder ausgabe mit wenig informationen fleissig die seiten füllen, was in der de-bug durch sorgsam geschriebene kolumnen wesentlich anspruchsvoller gehandhabt wird.

ich mag' die groove, ich mag' auch die de-bug - aber die groove überlebt bei mir gerade noch so die ubahnfahrt nach hause (15 minuten) und im besten fall noch zwei oder drei mal lückenfüller während tv-werbepausen - dann hab' ich aber auch jeden artikel schon vollständig gelesen und mir alle für mich wichtigen rezensionen doppelt begutachtet.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:

man darf nicht zuletzt etwa bzgl. der letzten ausgabe vergessen, dass es sich um 'ne doppel-ausgabe handelt, die zwei monate halten soll [/QB]

...die Groove musste schon immer 2 Monate halten. Ich glaube seit der 1. Ausgabe vor 16 Jahren erscheint sie im Zweimonatsrhythmus.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
"ich glaube, hyp könnte auch was zum stets abnehmenden umfang der rezensionen sagen..."

..und zwar folgenden stichprobenvergleich:
Groove Okt./Nov. 1997: 8 1/4 seiten rezensionen
Groove Nov./Dez. 2005: 13 3/4 seiten rezensionen
(purer text, ohne anzeigen)

?!

und allein z.b. der Detroit/Chicago-roundtable mit Atkins, Baxter, etc. im aktuellen heft dürfte 15 min. ausfüllen. bei dem gebotenen spektrum liegt das problem jedenfalls nicht auf seiten der Groove, wenn jemanden nur 3 seiten davon interessieren.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
2hyp, klar - wenn ich uralt-ausgaben mit aktuellen vergleiche, hinkt das - aber du hattest mir vor 'nem halben jahr doch mal eine pm gesandt und erzählt, dass immer weniger rezensionen geschrieben und gedruckt werden würden, das mag vielleicht also den zeitraum vor der piranha-übernahme also betroffen haben..? ich freu' mich ja, wenn der umfang an redaktionellem inhalt jedweder art wieder zunimmt, dann hält so'n heftchen auch ein paar stunden länger. einzig die spex schafft es hin und wieder, mir längerfristiges vergnügen zu verschaffen, mal liegt's an der unsagbar unlesbaren typo, mal an den wirklich umfassenden kolumnen und wenn beides auf eine ausgabe fällt, erwachen die erinnerungen an czyk's typo-vergewaltigung früherer frontpages...

die aktuellen ausgaben der r'line, de-bug, spex und groove sind im vergleich zu manchem sommerloch schön umfassend, ergänzen sich auch bei manchesmal gleichem themenumfeld prima, aber gerade beim überblättern der oft doch noch notwendigen fashion-fotos komme ich mehr und mehr lust auf ein epaper-abo mit personalisiert selektivem inhalt *g*
 
Geschrieben von: Tuxton (Usernummer # 2837) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
aber gerade beim überblättern der oft doch noch notwendigen fashion-fotos komme ich mehr und mehr lust auf ein epaper-abo mit personalisiert selektivem inhalt *g*

wie recht du hast. aber wenigstens ist der hotze in der aktuellen ausgabe der beste seit langem...
 
Geschrieben von: Life_on_Mars (Usernummer # 11347) an :
 
welches neue format hat die debug denn, wenn man diese frage mal einstreuen darf?!
 
Geschrieben von: mik (Usernummer # 5095) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Life_on_Mars:
welches neue format hat die debug denn, wenn man diese frage mal einstreuen darf?!

Das dürfte annähernd in DIN A3 sein.
Läßt sich so kaum transportieren und vernünftig lesen.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: mik:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Life_on_Mars:
welches neue format hat die debug denn, wenn man diese frage mal einstreuen darf?!

Das dürfte annähernd in DIN A3 sein.
Läßt sich so kaum transportieren und vernünftig lesen.

...ist aber auch nicht so neu, schon seit der Ausgabe 02/05
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
"dass immer weniger rezensionen geschrieben und gedruckt werden würden"

richtig ist, dass schon immer mehr rezensionen verfasst wurden, als ins heft passen, und diese kommen dann ins web.
in den letzten jahren war der umfang der rezis deutlich höher als in den "goldenen" 90er technojahren.

"gerade beim überblättern der oft doch noch notwendigen fashion-fotos..."

früher waren in allen magazinen die artikel durch wesentlich mehr werbung auseinandergerissen. und fashion-seiten gab's auch damals schon.
also gerade in diesem punkt hat man heute gegenüber früher das ungetrübtere lesevergnügen.

wenn man den thread so liest.. selbst dinge, die heute messbar besser sind als früher, werden als negative entwicklungen herbeifabuliert. [rolleyes]
wir haben heute die beste techno-medienlandschaft aller zeiten, nie wurde mehr content geschaffen. gar nicht zu schweigen von nun realisierten träumen wie einem erstklassigen kostenlosen DVD-magazin.
 
Geschrieben von: BIG BAD B (Usernummer # 1412) an :
 
scheint ja noch keinem aufgefallen sein, oder aber es scheint hier keine relevanz zu finden. aber ganz am ende der groovecharts - das fand ich dann erstaunlich - auf pos.50 ein DnB track(!) (maurcus intalex auf revolver). wär hätte das gedacht.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...ab Do 29.12 gibts die neue Groove !

CD GROOVE #98

1. Henrik Schwarz, Dixon & Âme - Where We At
2. Antonelli - The Morning
3. I:Cube - Arp Surface
4. Steve Spacek - Dollar
5. Bear Back - Neighbor Part 2
6. Richard Bartz - Crazy Mad Bartz
7. Shinedoe - IF (exklusiver Track)
8. Aardvarck - Cult Copy 2
9. B. Fleischmann - Static Grate
10. Oliver Koletzki - Der Mückenschwarm
 
Geschrieben von: slammer (Usernummer # 9055) an :
 
und das technoforum hat den zweiten platz bei den webseiten gemacht. herzlichen glückwunsch
 
Geschrieben von: Dexter (Usernummer # 6704) an :
 
Die Abonenten haben die Groove ja schon daheim *g*
 
Geschrieben von: Life_on_Mars (Usernummer # 11347) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
10. Oliver Koletzki - Der Mückenschwarm

soll im nächsten sommer der neue tophit vom äth werden, hab ich gehört! [Smile]

ich freu mich schon auf die neue groove, wegen mir könnte die auch alle 2 wochen rauskommen - immer was zu lachen!
 
Geschrieben von: Dexter (Usernummer # 6704) an :
 
@ Life:
Es ist keineswegs "Mückenschwarm" im Original drauf, sondern lediglich ein langweiliger Koletzki Edit der Sven Väth "Nervensäge" des Jahres.
 
Geschrieben von: Life_on_Mars (Usernummer # 11347) an :
 
achso, hab schon gedacht...

trotzdem, der edit ist ja eigentlich bereits hinlänglich bekannt und wirklich schnarchig. der rest der compilation ist hoffentlich trotzdem gut wie eh & je! [Smile]
 
Geschrieben von: jean-philippe (Usernummer # 11487) an :
 
die ist ja 1€ teurer geworden [Frown]
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
es war ja die ganze klar, dass die 2,90€ nur ein einführungspreis ist und für eine special interest zeitschrift mit cd empfinde ich den betrag in keinster weise unverschämt.
 
Geschrieben von: KnirzNirm79 (Usernummer # 15734) an :
 
genau. 3,90 sind okay, man bekommt schliesslich ne 10 Track Compilation dazu.
[cool2]
Also denne, bis nächstes Jahr - Nirm
 
Geschrieben von: pre-amp tango (Usernummer # 10117) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Drei-*****-Bob:
es war ja die ganze klar, dass die 2,90€ nur ein einführungspreis ist und für eine special interest zeitschrift mit cd empfinde ich den betrag in keinster weise unverschämt.

einführungspreis hin- oder her - 1 euro preisaufschlag ohne (eine mir jetzt grad bekannt/bewusste) vorankündigung find ich sehr sportlich, da hab ich schon gestaunt.

also ich finde, für den extra-euro kann man auch trotz "special interest-zeitschrift" (heißt das denn bei uns nicht mehr fachzeitschrift? *g* ) und CD doch nen tick mehr erwarten, dafür find ich das blättle schon ein wenig dünn. und ich tu mich schwer zu glauben, dass die groove entweder bisher miese gefahren hat, oder dass die produktions/transport/sonstige kosten tatsächlich um ein drittel gestiegen wären.
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
ach komm felix (du alder schwob), 3,90€ sind in der zeitschriftenlandschaft echt nicht übertrieben. mir ist es beim bezahlen zunächst sogar überhaupt nicht aufgefallen. umfang hin oder her, die auflage ist eben nicht die eines mainstreamheftes und die machen das ja nicht aus jux und dollerei sondern wollen auch was verdienen. zudem wer weiss, vielleicht wird sich durch die erhöhung des preises auch der inhalt maximieren, z.b. mehr auslandsreports, exklusivere interviews...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...und schon wieder 2 Monate rum.

Ab 23.2 gibts die neue Groove am Kiosk.

CD GROOVE #99

1. Maxence Cyrin - Sueno Latino
2. Sasse - Notz
3. Jimmy Edgar - Personal Information
4. Chicken Lips - Without Sound
5. Headman - Roh
6. The Knife - Silent Shout
7. Markus Guentner - All the Time
8. Mathew Jonson - 7.19 FM David
9. Lee van Dowski - Endonet
10. Todd Bodien - Monkeyrabbit
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
apropos: hatten abonennten in der ganz neuen ausgabe die cd erhalten..? die fehlte bei mir vollständig, selbst der klebestreifen, an dem sonst die cd befestigt war, fehlte auf der sonst dafür bislang vorhergesehenen seite, so dass ich vom versehentlichen verlust auf dem postweg absehe, sieht mir eher nach 'nem versehentlichen produktionsfehler aus ?
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...meine war drinn.
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
...meine war drinn.

Oh, danke für die Info .. dann also doch wohl auf dem Postweg verloren gegangen... :-(
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Kommt die Groove im Abo eigentlich mit Adressaufkleber oder in irgendeiner Hülle?
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
mit adressaufkleber - unweigerlich. mit hülle - nein. erreicht mich dennoch eigentlich immer in gutem zustand.

neue ausgabe ist sehr schön geworden, themen:
Mathew Jonson, Steve Bug, Hans Nieswandt im Libanon (ein vorabdruck aus seinem neuen buch), Underworld, Johannes Heil, Dan Curtin, The Knife, Nightmares on Wax, Burnt Friedman & Jaki Liebezeit, Aardvarck, Telex, Motor, Chicken Lips, Jimmy Edgar, Tom Middleton, Meteo, Dirt Crew, Muallem, Patrick Chardronnet, Mark Spoon; außerdem "die geschichte des remix" als special, mit dem produzenten von Bloc Party und Maximo Park, mit Radioslave und dem vielleicht ersten remixer und erfinder der 12" disco single, Tom Moulton.

also eigentlich ein ultimativer mix aus alt und neu, bekannt und unbekannt.

gerade erst angefangen zu lesen, und das Underworld-interview stellt schon mal sehr spannendes in aussicht.. ihr neues album mit ultralangen, mehrteiligen stücken, einen filmsoundtrack, und eine zusammenarbeit mit... Sven Väth.
 
Geschrieben von: Life_on_Mars (Usernummer # 11347) an :
 
die CD finde ich diesmal langweilig bis richtig schlecht - von wenigen ausnahmen einmal abgesehen. "knife - silent shout" ist schon recht gut und der track danach ist ganz nett für afterhours...
 
Geschrieben von: pre-amp tango (Usernummer # 10117) an :
 
also irgendwie rockt mich die aktuelle ausgabe gar nicht. irgendwie uninteressant, die ausgabe. keine ahnung, warum mir das so vorkommt.
die cd hab ich auch noch nicht angehört... die liegt noch so wie sie kam im wohnzimmer.
 
Geschrieben von: hardmate (Usernummer # 7716) an :
 
Also mir gefällt die Cd sehr gut, schön atmosphörisch [Wink] Die Ausgabe werde ich gleich gemütlich auf der Couch weiterlesen.
 
Geschrieben von: jean-philippe (Usernummer # 11487) an :
 
also find die aktuelle ausgabe richtig gut.hab die jetzt schon 2 wochen aufm klo liegen und find jeden tag noch was interessantes was ich noch nicht gelesen hab.allein schon die interviews mit mathew jonson und underworld,oder der super vorabdruck von nieswandts neuem buch.
die cd is auch nicht so mein ding,bis auf ein paar ausnahmen,aber ansonsten empfinde ich diese ausgabe als eine der besten seits die groove am kiosk gibt.
 
Geschrieben von: Hardraver (Usernummer # 3247) an :
 
Also ich hab jetzt an unzähligen Kiosk nachgeschaut und gefragt...von der Groove weis niemand *G* ich wohn halt einfach am A**** der Welt [Razz]

hehe
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
www.groove.de/abo.php
 
Geschrieben von: Hardraver (Usernummer # 3247) an :
 
coool danke ;-)
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die Groove #100 kommt diesmal mit einer Mix Cd von Lawrence.

1. Heartz4 - Intimacy Girl
2. Andy Scott - Long Drive
3. Crash Delay - Hararet
4. Tensnake - Around the House(Audision Mix)
5. A made up Sound - Late Drive
6. Rootsix - Just one of those Things
7. Sven Weisemann - Deep Passion
8. Move D - Anne Will (Lawrence Mix)
9. Jacek Sienkiewicz - Secret Life
10.Efdemin - Bergwein
 
Geschrieben von: dopeisdope (Usernummer # 14693) an :
 
moin,

die Lawrence mix cd ist der Killer!!!! Das allerallerallerbeste Set was ich seit langem gehört habe.

- crash delay_Hararet
- tensnake_around the House
- a made up sound_late drive
- Rootsix_Just one of those things
- move d_anne will (lawrence mix)
- efdemin_bergwein

yeah*** [Wink]
 
Geschrieben von: freakfunk2 (Usernummer # 7307) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hardraver:
Also ich hab jetzt an unzähligen Kiosk nachgeschaut und gefragt...von der Groove weis niemand *G* ich wohn halt einfach am A**** der Welt [Razz]

hehe

also bei uns gibt´s die ganz normal am supermarkt zeitungs kiosk. und wenn ich net am arsch der welt wohn, dann weiss ich´s net. eh wurst, hab abo! btw: die aktuelle ausgabe ist mal wieder sehr gelungen. lawrence mix cd ist der hammer und die themen größtenteils auch (bis auf diese blöden 100 top 10 listen).
 
Geschrieben von: madez (Usernummer # 11218) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hardraver:
Also ich hab jetzt an unzähligen Kiosk nachgeschaut und gefragt...von der Groove weis niemand *G* ich wohn halt einfach am A**** der Welt [Razz]

hehe

weiss ja net ob du da vorbei kommst, aber ich hole mir meine immer am bahnhofs kiosk oder im westsidecenter (gegenüber vom media markt) in aalen ;-)
 
Geschrieben von: channelmaster (Usernummer # 2470) an :
 
gerade die listen finde ich total gelungen.

vor allem: "künstler von denen wir 2006 noch einiges hören werden" --> "remute". =)
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: channelmaster:
gerade die listen finde ich total gelungen.

vor allem: "künstler von denen wir 2006 noch einiges hören werden" --> "remute". =)

JAU! Darüber bin ich auch gestolpert und hab' mich riesig gefreut, nicht zuletzt, da ich ich seit Jahren propagiere, dass aus dem guten Herrn Karimani irgendwann ein Volxheld wird ;-) - Ganz große klasse, mitunter einer der schönsten News in der aktuellen Ausgabe. Dass auch in der neuen de-bug der Hamburger Fischköpp sowieso fantastisch rezensiert wurde und man in aktuellen April-Charts das ein oder andere remute-Projekt entdeckt, das ist so, wie es sein soll *g*
Da darf' ich mich verbeugen und freu' mich wirklich ergreifend und ehrlich [asien]
 
Geschrieben von: freakfunk2 (Usernummer # 7307) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: channelmaster:
gerade die listen finde ich total gelungen.

vor allem: "künstler von denen wir 2006 noch einiges hören werden" --> "remute". =)

ja na gut, einige sachen sind schon witzig aber im allgemeinen bin ich nicht so freund von so sachen aber das soll ja nix heissen... [Wink]
 
Geschrieben von: pre-amp tango (Usernummer # 10117) an :
 
mir gefällt mal die beiliegende cd auch sehr gut - und sogar meiner freundin, die das ding gleich mal beim abendessen hören wollte. also wenn das mal kein qualitätsmerkmal ist, weiß ich auch nicht [Smile]

den listen kann ich aber auch nicht soooo viel abgewinnen. steckt sicher ne menge arbeit dahinter, aber da hätt ich mir doch lieber ein anderes special gewünscht.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
oh ja, Lawrences mix-CD hat die letzten tage als wunderbares autofahr-gimmick gepunktet [engel]
..und im heft gibt's ein interview mit den No Angels-produzenten (Booka Shade)..
 
Geschrieben von: jean-philippe (Usernummer # 11487) an :
 
groove No.101 CD No.10

tracklist:

1. ROEDELIUS „Voran“
2. DANIELE BALDELLI „Girotondo“
3. MARC HOULE „Stacks And Stacks“
4. RHYTHM & SOUND „Free For All“ (Soundstream Mix)
5. CLAUDE VONSTROKE „Chimps“
6. THE MODERNIST „Spex 72“ (The Great Defender Remix)
7. DJ 3000 „Ancestor“
8. BURIAL „Southern Comfort“
9. THEO PARRISH „Jam One“
10. NIOBE „Up Hill And Down Dale“
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...und schon wieder 2 Monate rum.

Groove # 102 mit CD N° 11

1. Andy Stott „Florence“
2. International Pony „Gothic Girl“ (Mense’s Club Mix)
3. Mayer/Thomas „Sweet Harmony“
4. Tom Clark „What You Find“
5. Junior Boys „Like A Child“
6. Dapayk Solo „Woo (Does The Glitch Bother You?)“
7. Para One „F.U.D.G.E.“
8. Fujiya & Miyagi „Conductor 71“
9. Emperor Machine „Lift Up Chong And See“
10. Bugz In The Attic „Redhanded“
11. Danger Mouse & Jemini „Knuckle Sandwich 2“
12. Bodycode „Equidistant“13. The Nova Dream Sequence „Dream 4“
14. Trentemøller „Miss You“
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
wenn das mal nicht ein nach all den jahren überfälliges feature war.. fotos der musik-/wohnzimmer der bekannten DJs mit gigantischen plattensammlungen.. (die teils von eigens angestellten sortiert werden) [Wink]
geeignet für ein neckisches ratespielchen "welcher DJ wohnt in welchem zimmer". wer noch nicht reingeschaut hat, probiere mal die zuordnung nur anhand der fotos. eigentlich lassen sich alle zimmer mit etwas hintergrundwissen den jeweiligen DJs zuordnen. diese sind: Villalobos, Väth, Hell, Hawtin, Galluzzi, Ata, DJ T, Ellen Allien, Lawrence, Koze.
 
Geschrieben von: daswadan (Usernummer # 961) an :
 
jo, vor allem väths musik-zimmer passt irgendwie
 
Geschrieben von: L'esperanza (Usernummer # 8373) an :
 
tja, global player halt... möchte dafür mal gerne wissen, wie die hotelzimmer nach ner väth-sause aussehen [Wink]
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
vergessen zu erwähnen in der auflistung.. auch Ali von Tiefschwarz zeigt sein zimmer.

was mir noch auffiel.. von denen, die zwei plattenspieler im wohn-/musikzimmer haben (gerade mal die hälfte), hat sie nur einer so aufgestellt, dass man beim mixen nicht direkt mit der nase vor der wand steht: Andre Galluzzi.
finde das sehr misslich, beim hören von/beschäftigen mit musik unmittelbar vor 'ner mauer zu stehen.
 
Geschrieben von: freakfunk2 (Usernummer # 7307) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
vergessen zu erwähnen in der auflistung.. auch Ali von Tiefschwarz zeigt sein zimmer.

was mir noch auffiel.. von denen, die zwei plattenspieler im wohn-/musikzimmer haben (gerade mal die hälfte), hat sie nur einer so aufgestellt, dass man beim mixen nicht direkt mit der nase vor der wand steht: Andre Galluzzi.
finde das sehr misslich, beim hören von/beschäftigen mit musik unmittelbar vor 'ner mauer zu stehen.

komisch nur, das gerade andre galuzzi auf die frage zum verhältnis zu den nachbarn geatwortet hat, das er zuhause keine laute musik hört. kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, so wie sein "musikzimmer" eingerichtet ist...
 
Geschrieben von: L'esperanza (Usernummer # 8373) an :
 
... und wenn man seine feiergewohnheiten in betracht zieht...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Das Tracklisting von GROOVE CD # 12

1. My My "Propain"
2. Abe Duque "When The Fever Breaks" (Abe Groove Edit)
3. gummiHz "Isolate" (Sebo K Mix)
4. Audion "Mouth To Mouth" (Groove Edit)
5. Uffie "Hot Chick" (DJ Feadz Edit)
6. Soundstream "Love Jam" (Edit)
7. Skatebård "Clap"
8. Deetron feat. Oversoul 7 "I Cling"
9. Move D "Horsin' Around"
10. Efdemin "Lohn+Brot"
11. Conjoint "Teste"
12. Mouse On Mars "Fish Bord"
 
Geschrieben von: Tresh (Usernummer # 373) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Tracklist GROOVE-CD (GROOVE #95)


4. Ralph Myerz And The Jack Herren Band „Escape From The Island“
(Rykodisc/Rough Trade)


Muss den Post nochmal aus der Versenkung holen. Ich habe den Track bisher noch nirgends gesehen. Weiß jemand was darüber?
 
Geschrieben von: Elias@Rafael (Usernummer # 5404) an :
 
auf vinyl wohl nicht aber auf der CD Your New Best Friends

http://www.discogs.com/artist/Ralph+Myerz+%26+The+Jack+Herren+Band
 
Geschrieben von: slammer (Usernummer # 9055) an :
 
GROOVE #105 - Das Tracklisting:

1. MIA "Can´t Find You"
2. DJ KOZE VS. SID LE ROCK " Naked" (Koze Mix)
3. REDSHAPE "Alone On Mars"
4. BRAZILIAN GIRLS "Last Call" (Carl Craig Remix)
5. CROWDPLEASER & ST PLOMP, KATE WAX "Cash On Time" (Dave The Hustler Remix)
6. FRANK WEST "The Message"
7. !!! "Break In Case Of Anything"
8. TOMBOY "Synchronize"
9. KATHY DIAMOND "Racing Thru Time"
10. GABRIEL ANANDA "Lamakova"
11. GUY GERBER & SHLOMI ABER"Sea Of Sand" (Patrick Zigon Remix)
12. JOAKIM "Tanabata"

vorallem der vierte track ist richtig geil,
played by luciano
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
GROOVE-CD #15:

1. Shackleton „Hamas Rule“
2. Sven Weisemann „Feel“
3. Portable „Don’t Give Up“ (Cassy Remix)
4. Apparat „Arcadia“
5. Lopazz „Migracion“ (Fujiya & Miyagi Remix)
6. Matthew Dear „Shy“
7. Simian Mobile Disco „I Got This Down“
8. Ost & Kjex „Milano Model“ (Rob’s No Ears Vocal Mix)
9. Robert Babicz „Tarja’s Dream“ (Groove Edit)
10. Agnès „Hi Murda“ (LP Edit)
11. Kalabrese „Deep“
12. von südenfed „That Sound Wiped“
13. Burbuja „Shhhh...“

...sollte heute rauskommen, werd gleich mal beim Kiosk schauen.
 
Geschrieben von: Der hässliche Bob (Usernummer # 10863) an :
 
hab sie mir heute gekauft. ist diesesmal allerdings ziemlich mau und meiner meinung nach die bisher schlechteste ausgabe...
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Der hässliche Bob:
hab sie mir heute gekauft. ist diesesmal allerdings ziemlich mau und meiner meinung nach die bisher schlechteste ausgabe...

...der Discoboysbericht ist doch was für dich.

Hab sie nur kurz durchgeblättert, konnte mir noch kein richtiges Urteil bilden.
 
Geschrieben von: Der hässliche Bob (Usernummer # 10863) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Der hässliche Bob:
hab sie mir heute gekauft. ist diesesmal allerdings ziemlich mau und meiner meinung nach die bisher schlechteste ausgabe...

...der Discoboysbericht ist doch was für dich.

Hab sie nur kurz durchgeblättert, konnte mir noch kein richtiges Urteil bilden.

naja,
dann könnte man jedesmal ein special über über irgendein danceflloor-phänomen machen. der artikel ist ja sowas von unnötig! nächstes mal scooter, tiesto, blutonium boy oder garry d???
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...diesmal wieder mit einer Mix Cd von Onur Özer und dem 2. Musikzimmer Special.

GROOVE-CD #17:

1. Luciano – "Fourges Et Sabres"

2. Dinky – "Mind"

3. Julien Chaptal – "Nicotine"

4. Seph – "Wooden" (Guido Schneider Remix)

5. Argenis Brito – "Mala Conducta"

6. Onur Özer – "Sahara"

7. The Mountain Peple – "Mountain 3"

8. Scott Ferguson – "I Cried For You" (A Walk In The Park Remix)

9. Scott Grooves – "A'round Midnight" (Reprise Bass Beats)

10. Mute & Metazoo – "Sigh" (2000 And One Remix)

11. Brothers' Vibe – "Manos Libre"

12. Innersphere aka Shinedoe – "Phunk" (Ricardo Villalobos Mix)
 
Geschrieben von: 303burns (Usernummer # 986) an :
 
schon gehört und für gut befunden. besonders der eigene track von herrn özer weiß durchaus zu gefallen. der titel "sahara" passt jedenfalls wie die faust aufs auge.
 
Geschrieben von: slammer (Usernummer # 9055) an :
 
finde die ganze groove diesmal sehr gelungen. der mix ist auch sehr fein
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
mit wieder 10 musikzimmer-fotos..
Steve Bug, Tobi Neumann und Frank Wiedemann/Âme echt mal trostlos, dafür dass die räume auch wohn- und nicht nur plattenabstellraum wie der von Michael Reinboth sind. getoppt wird das aber von Justus Köhnckes leichenschauraum.
bei Mathias Modica/Munk, Dixon und Gabor Schablitzki/Wighnomy Bros. sieht man, wie gediegene holzelemente gleich etwas flair reinbringen und einen sinn für kunst bzw. mehr als zweckmöbilierung andeuten.
bei Hans Nieswandt sieht man nicht viel vom raum, und bei Dominik Eulberg hätte man lieber weniger gesehen ,)
 
Geschrieben von: frensh kriss (Usernummer # 6359) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
mit wieder 10 musikzimmer-fotos..

Cool! Fand die letzte Serie zwar ein bisschen interessanter (die wurde übrigens vom Art Directors Club New York ausgezeichnet) aber die Neue ist auch super! Einer hat mich allerdings doch ein bisschen verwundert...für die Groove war man sich dann doch fein genug [rolleyes] Na ja, egal...

Justus Köhncke ist auf jeden Fall Klasse (kann mir nicht helfen aber irgendwie erinnert mich das an "das Leben der Anderen") - in Karlsruhe bei Frank Wiedemann siehts auch gemütlich aus! Bei Michael Reinboth hätte ich als Untermieter Angst - hat das ein Statiker schonmal begutachtet? [Smile] Wurde die Wohnung schonmal in SLICES gezeigt? Hab die auf jeden Fall schonmal auf ner DVD gesehen.

Sehr gelungen!


Generell find ich den "neuen" Look der Groove verdammt gut - Das geht schon beim Cover los, wirklich Top!
Inhalt...mal lesen [Smile]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...hier auszugsweise die Ergebnisse des Groove Polls 2007 :

Track:

1. Len Faki - Mekong Delta
2. Samim - Heater
3. Dubfire - Ribcage
4. Len Faki - My Black Sheep
5. Italoboys - Viktor Casanova

Produzent:

1. Len Faki
2. Ricardo Villalobos
3. Martin Buttrich
4. Carl Craig
5. Guy Gerber

Newcomer:

1. Len Faki
2. Raresh
3. Samim
4. Onur Özer
5. Chaim

Album:

1. Efdemin - Efdemin
2. Onur Özer - Kasmir
3. Pantha du Prince - This Bliss
4. Samin - Flow
5. Guy Gerber - Late Bloomers

Dj:

1. Ricardo Villalobos
2. Sven Väth
3. Richie Hawtin
4. Len Faki
5. James Holden

Compilations:

1. Ricardo Villalobos - Fabric 36
2. Dixon - Body Language
3. Cocoon - Compilation G
4. Sven Väth - Sound of the 8th Season
5. Andre Galuzzi & Raresh - Freakshow


Remix:

1. Junior Boys - Like a Child (Carl Craig)
2. Shackleton - Blood in my Hands (Ricardo Villalobos)
3. Tracey Thorn - It´s all true (M.Buttrich)
4. Samim - Heater (Claude Vonstroke)
5. Pier Bucci - Hay Consuelo (Samim)

Label:

1. Cocoon
2. Minus
3. Kompakt
4. Dial
5. Get Physical

Liveact:

1. Alter Ego
2. Extrawelt
3. Noze / Mathew Johnson / Anthony Rother

Club:

1. Berghain
2. Robert Johnson
3. Watergate
4. Cocoon
5. Bar25

Veranstaltung:

1. Melt
2. SMS
3. Fusion
4. Sonar / Green & Blue
 
Geschrieben von: Sputnikkr (Usernummer # 3738) an :
 
Na, da hat Len Faki ja ganz schön abgeräumt...

Bei "Best Newcomer" muß ich allerdings etwas schmunzeln, sollte wohl eher "don´t call it a comeback" heissen... [Wink]
 
Geschrieben von: Sebastian W (Usernummer # 2124) an :
 
Villalobos auf Platz 1? Nicht schlecht, dachte immer dass beim Groove-Magazin unabhängig von der Stimmenanzahl Väth automatisch den ersten Platz bekommt.
 
Geschrieben von: jason_ynx (Usernummer # 2636) an :
 
Sehr coole Ergebnisse! Für mich einer der interessantesten Polls seit Beginn der Groovepolls (oder zumindest seit '97 als ich anfing Groove zu lesen... [Wink] ).

Aber Len Faki als Newcomer? Ich glaube von ihm stammt einer der ersten Platten, die ich mir damals im Jahre 2000 gekauft hatte, zu der Zeit noch auf Monoid. *gg*
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
verstehe auch nicht, wieso man an der bezeichnung "newcomer" festhält statt z.b. "aufsteiger". Len Faki macht seit mindestens 10 jahren platten, und das nicht zu knapp.
und Väth das erste mal nach 15 oder mehr jahren nicht platz 1.. wird er verschmerzen können ,)
 
Geschrieben von: DeadPan (Usernummer # 8941) an :
 
Hehe, Len Faki hat früher vor ca. 15 Jahren schon hier in Stuttgart im alten OZ aufgelegt...
 
Geschrieben von: Drei-Hoden-Bob (Usernummer # 2842) an :
 
zudem noch zu erwähnen sei:

Bester Track:

10. Kollektiv Turmstrasse - Tristesse

Beste Newcomer:

7. Kollektiv Turmstrasse

Beste Compilation:

11. Connaisseur Recordings' Grand Cru 2007

[Smile]
 
Geschrieben von: nightmares-on-wax (Usernummer # 14186) an :
 
wahnsinn, väth is nich mehr nummer 1!
 
Geschrieben von: HandsOnWax (Usernummer # 64) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: nightmares-on-wax:
wahnsinn, väth is nich mehr nummer 1!

Viva la revolution!
 
Geschrieben von: k33N (Usernummer # 16851) an :
 
tja da ist dem groove warscheinlich ein druck fehler unterlaufen. in der nächten ausgabe kommt dann die korrektur - väth auf platz 1 [achso]

aber der 'like a child rmx' auf platz 1 ist ja mal ganz geil.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die größte Überraschung im Dj Poll für mich ist, dass es Karotte nicht unter die Top 20 der Djs geschafft hat.

Er ist immerhin Resident im Cocoon und Harry Klein, spielt auch in fast jedem Club und jeder Region in D und hat auch auf fast allen großen Festivals letzten Sommer gespielt und hat auch ne recht grosse Fanbase.
 
Geschrieben von: SpeedyJ (Usernummer # 984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...die größte Überraschung im Dj Poll für mich ist, dass es Karotte nicht unter die Top 20 der Djs geschafft hat.

Er ist immerhin Resident im Cocoon und Harry Klein, spielt auch in fast jedem Club und jeder Region in D und hat auch auf fast allen großen Festivals letzten Sommer gespielt und hat auch ne recht grosse Fanbase.

dafür ist karotte im raveline-poll auf #7
 
Geschrieben von: DeadPan (Usernummer # 8941) an :
 
Geil finde ich die Kolumne von Ewan Pearson in der aktuellen Ausgabe mit den 13 Geboten für 2008 für jeden DJ und Produzenten! [Wink]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die Cd gefällt mir diesmal sehr gut.
 
Geschrieben von: LexyLex (Usernummer # 2081) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: bgoeni:
...die größte Überraschung im Dj Poll für mich ist, dass es Karotte nicht unter die Top 20 der Djs geschafft hat.

Er ist immerhin Resident im Cocoon und Harry Klein, spielt auch in fast jedem Club und jeder Region in D und hat auch auf fast allen großen Festivals letzten Sommer gespielt und hat auch ne recht grosse Fanbase.

naja, ich kenn den nur durch das "Internet"
Ne grosse nummer ist der hier eher nicht.
 
Geschrieben von: WenigAhnung (Usernummer # 10632) an :
 
wen interessiert Karotte?
 
Geschrieben von: sven.k. (Usernummer # 12602) an :
 
mich
 
Geschrieben von: jason_ynx (Usernummer # 2636) an :
 
Ich zitiere den letzten, viersekündigen Track auf der Karotte's Kitchen: "Karotte nervt!" [smilesmile]

Von Dutzenden mittlerweile gehörten Karottesets gefallen mir vielleicht 3%. Wird wohl einigen so gehen.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
märz/april: http://groove.de/tracklist.php?id=29
 
Geschrieben von: Evil_Concussion (Usernummer # 6311) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: jason_ynx:
Ich zitiere den letzten, viersekündigen Track auf der Karotte's Kitchen: "Karotte nervt!" [smilesmile]

Von Dutzenden mittlerweile gehörten Karottesets gefallen mir vielleicht 3%. Wird wohl einigen so gehen.

ja da hast du recht, deswegen habe ich mir gedacht, wenn der kerl geburtstag hat, muß es doch mal was gutes geben und siehe da: karotte @ harry klein, ein genuß sage ich dir !
 
Geschrieben von: Bowie (Usernummer # 18850) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
märz/april: http://groove.de/tracklist.php?id=29

selten so eine lahmarschige, uninspirierte Aneinanderreihung von Schnarchtracks gehört - selbst auf der Groove CD bis dato nur ein mal (diese unsägliche Mix CD vor ca. einem Jahr)

einzig Track 3 (Sascha Dive - gut geklaut) und track 10 (Clark - klingt halbwegs einfallsreich und hat ne ordentliche bpm-Zahl) retten das Ding vor dem label "Naturkatastrophe"
 
Geschrieben von: hardmate (Usernummer # 7716) an :
 
Oh Gott, immer diese "Härter, Schneller, Straighter" Leute.
Ich find, nach dem Vorhören via Internet geurteilt, die Auswahl sehr nice. Die Groove-CD ist eben auch was für zu Hause, hehe.
 
Geschrieben von: tAb (Usernummer # 16593) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
selten so eine lahmarschige, uninspirierte Aneinanderreihung von Schnarchtracks gehört - selbst auf der Groove CD bis dato nur ein mal (diese unsägliche Mix CD vor ca. einem Jahr)


Das war der Lawrence Mix zur Jubiläumsausgabe und der zählt zu den deepesten und dopesten Mixen der letzten Jahre.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
der feine Lawrence-mix war vor 2 jahren (mai/juni 2006).
www.discogs.com/release/672091

letztes jahr gab's einen Onur Özer-mix, den ich allerdings auch schwach fand.
www.discogs.com/release/1051968
 
Geschrieben von: Houzierer (Usernummer # 1841) an :
 
@ Bowie: Tiefpunkt war für mich die letzte CD. Newworldaquarium fand ich genial und Prosumer gut, der Rest fällt überwiegend in die Sparte gehört und vergessen.

Gibt momentan leider keine Musikzeitschrift, die ich mir ständig besorge. Hab diesen Monat nach längerer Zeit mal wieder Raveline und Intro in die Finger bekommen. Raveline mit 2-3 netten Artikeln (Werbeblattcharakter wird immer schlimmer) und Intro war erschreckend. Da macht nur noch der Klassiker "Platten vor Gericht" halbwegs Spaß.
 
Geschrieben von: Bowie (Usernummer # 18850) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
letztes jahr gab's einen Onur Özer-mix, den ich allerdings auch schwach fand.
www.discogs.com/release/1051968

den meinte ich nicht. Es war tatsächlich der Lawrence Mix. Schön zu sehen, dass Geschmäcker verschieden sind...

die letzte CD habe ich entweder verpasst oder nicht angehört.

Sei es wie es ist, hört euch die tracks doch mal an - bei 3/4 wurde fast exakt dieselbe bassdrum verwendet, die selbe bpm Zahl, die selben hihats und snares, und so gut wie keine claps. Dazu endlose ketamineske breaks in denen noch ca. 1-2 Spuren auf minimaler Lautstärke aktiv sind. Sowas wirkt auf mich, der mit Djax Up, Soma und Djungle Fever groß geworden ist, einfach nur endlos einschläfernd.

Aber es ist ja nicht so, dass die kontemporäre Musikszene nur solche Schlaftablettentracks zu bieten hätte - nur die Groove hat diesmal zielsicher die absoluten Schnarchhits ausgewählt.
 
Geschrieben von: Tierex (Usernummer # 1376) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Aber es ist ja nicht so, dass die kontemporäre Musikszene nur solche Schlaftablettentracks zu bieten hätte - nur die Groove hat diesmal zielsicher die absoluten Schnarchhits ausgewählt. [/QB]

Das sehe ich auch so. Auf die Groove-CD schaffen es grundsätzlich sehr wenig partytaugliche Technotracks. Und das, obwohl gerade momentan wieder Qualität in diesem Bereich rauskommt (z. B. von der Net28-Posse). Aber vielleicht soll sie wirklich eher fürs Sofa gedacht sein. Dann würde es passen.
 
Geschrieben von: tAb (Usernummer # 16593) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
letztes jahr gab's einen Onur Özer-mix, den ich allerdings auch schwach fand.
www.discogs.com/release/1051968

den meinte ich nicht. Es war tatsächlich der Lawrence Mix. Schön zu sehen, dass Geschmäcker verschieden sind...

die letzte CD habe ich entweder verpasst oder nicht angehört.

Sei es wie es ist, hört euch die tracks doch mal an - bei 3/4 wurde fast exakt dieselbe bassdrum verwendet, die selbe bpm Zahl, die selben hihats und snares, und so gut wie keine claps. Dazu endlose ketamineske breaks in denen noch ca. 1-2 Spuren auf minimaler Lautstärke aktiv sind. Sowas wirkt auf mich, der mit Djax Up, Soma und Djungle Fever groß geworden ist, einfach nur endlos einschläfernd.

Aber es ist ja nicht so, dass die kontemporäre Musikszene nur solche Schlaftablettentracks zu bieten hätte - nur die Groove hat diesmal zielsicher die absoluten Schnarchhits ausgewählt.

Ups, der Lawrence war vor zwei Jahren, stümmt.
Aber mit Ketaminhouse und Afterhour hat das doch auch nix zu tun, eher mit der neuen Housemelancholie, deren Welle natürlich tatsächlich gerade richtig groß ist.
Aber klar, Geschmäcker und so....
 
Geschrieben von: Bowie (Usernummer # 18850) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Tierex:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Bowie:
Aber es ist ja nicht so, dass die kontemporäre Musikszene nur solche Schlaftablettentracks zu bieten hätte - nur die Groove hat diesmal zielsicher die absoluten Schnarchhits ausgewählt.

Das sehe ich auch so. Auf die Groove-CD schaffen es grundsätzlich sehr wenig partytaugliche Technotracks. Und das, obwohl gerade momentan wieder Qualität in diesem Bereich rauskommt (z. B. von der Net28-Posse). Aber vielleicht soll sie wirklich eher fürs Sofa gedacht sein. Dann würde es passen. [/QB]
Auch für's Sofa gibt's innovativeres, (ent)spannenderes und generell künstlerisch wertvolleres, abwechslungsreicheres. Der erste track war gute Sofamusik...
 
Geschrieben von: roadrenner (Usernummer # 13607) an :
 
Also ich finde dir Groove CDs sehr gut als Hintergrundmusik geeignet. Wenn Freunde zu Besuch sind, die nicht so große Affinitäten zur Elektronischen Musik haben, haue ich die immer rein. Ist quasi mein unterschwelliger Versuch der Indoktrination "Ihr werdet alle assimiliert!!" [Wink]

Ich gebe keine an den Pop-Olymp verlorenene Seele auf...

Gruß roadrenner
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...neue Cd und neue Groove ab nächster Woche.

1. Benga "Zero M2" (Tempa)
2. Fenin "A Try" (Shitkatapult)
3. Nôze "Ethiopo" (Get Physical Music)
4. Munk "Live Fast! Die Old!" (Gomma)
5. Quiet Village "Too High To Move" (!K7)
6. Shonky "Nebula" (Freak N' Chic)
7. Laven & MSO "Reach (Alte Schule Acid Instrumental)" (Klang Elektronik)
8. Pied Plat "Ode To Ede" (Rush Hour)
9. Marcel Dettmann "Lattice" (MDR)
10. Falko Brocksieper "What You Like" (Sub Static)
11. GAS "Zauberberg" (Kompakt)
12. Marc Romboy Vs. Mr. K-Alexi "E Y Mind" (Systematic)
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
klasse CD diesmal.
Fenin, Nôze, Dettmann, Brocksieper, Romboy.. GAS sowieso. aber vor allem Brocksieper..
auch gute sachen unter dem rest.
 
Geschrieben von: Tierex (Usernummer # 1376) an :
 
Für den Technohead ist ab Track 6 erst was dabei. Herr Dettmann hat es mir ja angetan. Wirklich ein Hammer, dieser Sound.

Aber auch die Zeitung ist diesmal recht interessant.
 
Geschrieben von: stitch (Usernummer # 3136) an :
 
mir hats vor allem die nr.4 munk "live fast!die old" angetan, die hat meiner meinung nach sogar pop-hit-potential, eingängig und doch abwechslungsreich.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...die neue Groove diesmal mit der 1. Mix CD von Ata

1. Alter Ego - Gary

2. Holy Ghost - Hold On

3. The Exile Missile - Maverick

4. Wild Rumpus - Purple Somersault (Prins Thomas Drum Dub)

5. Binary Chaffinch - False Energy (Invincible Scum Remix)

6. Findlay Brown - Losing The Will To Survive (Beyond The Wizard's Sleeve Remix)

7. Bjørn Torske - Fembussen Hjem

8. Shocking Pinks - Cutout (Expanding Head Band Version)

9. Alter Ego - Baby Kraut

10. Unknownmix - The Siren (Losoul Shot Edit)

11. Justus Köhncke - Feuerland

12. Simian Mobile Disco - Clock
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
mhm, die neue Groove CD ist für mich die belangloseste seit langem.
Hatte gedacht mit Sasse , Solomun und Lee Jones kommt etwas deepes bei rum.
Entweder nevige Tracks oder überflüsses unmotoviertes Zeug.

Fand zuletzt die Mixe schon belanglos, für mich geht der Trend ganz schön bergab.
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
jedenfalls auch denen schreiben, nicht nur hier..
Thilo stellt die CD zusammen: thilo@groove.de
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
kann ja auch sein das ich das alleine so sehe.
dann smuß nicht der Thilo ändern sondern ich die freie Ausgabe wählen;-)
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
da fehlt ja auch einiges an text, nicht nur die CD..
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
da fehlt ja auch einiges an text, nicht nur die CD..

du meinst inhaltlich nicht zufriedenstellend?
 
Geschrieben von: Hyp Nom (Usernummer # 1941) an :
 
naja, es fehlt halt der mittelteil des hefts. ob man den braucht, kann man sicherlich auch von mal zu mal entscheiden.
 
Geschrieben von: dauerwellen (Usernummer # 4984) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
naja, es fehlt halt der mittelteil des hefts. ob man den braucht, kann man sicherlich auch von mal zu mal entscheiden.

sorry, ich war grad nicht bei dir.

Zwei Sachen gleichzeitig...

[overdose]

Also wenn ich mich recht erinnere fehlt dann der Modeteil.
Mir gehts aber auch garnicht um die Kohle, die paar Euro sind jetzt nicht ausschlaggebend.
Und einen Plattenladen hab ich schon seit Jahren nicht mehr von Innen gesehen.
Somit bleibt ja nur Kiosk oder Abo.

[Smile]
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
...25 Jahre Groove !

http://www.groove.de/2014/10/09/groove-151-25-jahre-groove-november-dezember-2014/
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Groove CD 76 Mixed by Sven Väth

„Ich habe die Tracks mit Liebe ausgesucht“, versprach uns Väth – und das kann man auch hören

http://groove.de/2017/06/14/groove-cd-76-sven-vaeth-cocoon-amnesia/

Bin gespannt, fand die Groove Mixe eigentlich immer recht gut.
 
Geschrieben von: totalkompakt (Usernummer # 21792) an :
 
Habe den Väth-Mix gestern im Auto gehört und fand ihn ziemlich gut.
 
Geschrieben von: bb (Usernummer # 3687) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: totalkompakt:
Habe den Väth-Mix gestern im Auto gehört und fand ihn ziemlich gut.

Nach langer, langer Zeit Geld für ein analoges Format ausgegeben und mir die Groove aufgrund deiner Meinung bestellt. Danke.
 
Geschrieben von: bgoeni (Usernummer # 3203) an :
 
Die Zukunft der GROOVE: Unsere letzte Chance

https://groove.de/2020/05/20/die-zukunft-der-groove-unsere-letzte-chance/?fbclid=IwAR24NcmvgyIVmm2o62ml4lafVb98YbyO9pBtKrXBZqjFZ1NN2GKbDk-wGa0
 
Geschrieben von: soulstar (Usernummer # 5668) an :
 
hmmm... danke für den link. habe eben echt mit mir gerungen das abo abzuschließen - und es nicht getan. ich weis nicht ob das die richtige entscheidung ist, werde nochmal drüber nachdenken. habe inzwischen bei einigen aktionen der szene etwas gespendet oder anderweitig unterstützt... man kann auch nicht allen helfen.

kabelkiste macht eine aktion für die geflüchteten menschen auf lesbos, die sollte man auch nicht vergessen:
https://soundcloud.com/kabelkiste/sets/lesbos-berlin-solidarisch-verkabeln
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Kurzes Update und danke im übrigen für die Info zur Groove-Abo-Aktion:
Da wir ja kurz vor Ausbruch der Pandemie eine Spende für wohltätige und musikorientierte Zwecke getätigt haben, ich entsprechend also momentan ein bisschen auf's Budget gucken muss, habe ich mir überlegt, wie wir die Groove kollektiv dennoch unterstützen können und bin mit der Redaktion bereits in Kontakt:
Die Groove bekommt von mir hier'n Banner spendiert, den ich in den kommenden Tagen für die nächsten Wochen im Forum einbinden werde. Die Groove hat viele von uns so viele Jahre begleitet, dass es sicherlich und hoffentlich nun niemanden stören wird, wenn wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, dem Magazin beim Überlebenskampf zu unterstützen?
 
Geschrieben von: CK87 (Usernummer # 21838) an :
 
Finde ich eine super Idee!
 
Geschrieben von: stype (Usernummer # 324) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
Kurzes Update und danke im übrigen für die Info zur Groove-Abo-Aktion:
Da wir ja kurz vor Ausbruch der Pandemie eine Spende für wohltätige und musikorientierte Zwecke getätigt haben, ich entsprechend also momentan ein bisschen auf's Budget gucken muss, habe ich mir überlegt, wie wir die Groove kollektiv dennoch unterstützen können und bin mit der Redaktion bereits in Kontakt:
Die Groove bekommt von mir hier'n Banner spendiert, den ich in den kommenden Tagen für die nächsten Wochen im Forum einbinden werde. Die Groove hat viele von uns so viele Jahre begleitet, dass es sicherlich und hoffentlich nun niemanden stören wird, wenn wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, dem Magazin beim Überlebenskampf zu unterstützen?

full ack! [top]
 
Geschrieben von: mwa (Usernummer # 21949) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: chris:
Kurzes Update und danke im übrigen für die Info zur Groove-Abo-Aktion:
Da wir ja kurz vor Ausbruch der Pandemie eine Spende für wohltätige und musikorientierte Zwecke getätigt haben, ich entsprechend also momentan ein bisschen auf's Budget gucken muss, habe ich mir überlegt, wie wir die Groove kollektiv dennoch unterstützen können und bin mit der Redaktion bereits in Kontakt:
Die Groove bekommt von mir hier'n Banner spendiert, den ich in den kommenden Tagen für die nächsten Wochen im Forum einbinden werde. Die Groove hat viele von uns so viele Jahre begleitet, dass es sicherlich und hoffentlich nun niemanden stören wird, wenn wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, dem Magazin beim Überlebenskampf zu unterstützen?

[ultratop]
 
Geschrieben von: soulstar (Usernummer # 5668) an :
 
schöne idee!
 
Geschrieben von: CK87 (Usernummer # 21838) an :
 
Vermisst ihr die Printausgabe der Groove oder könnt ich euch gut mit dem neuen Format anfreunden?
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CK87:
Vermisst ihr die Printausgabe der Groove oder könnt ich euch gut mit dem neuen Format anfreunden?

Auch als 'digital native' vermisse ich die Print-Ausgabe, da ich nach wie vor kein iPad zum Zeitungslesen 'online' habe. Alleine der haptische Vorgang, direkt beim Aufschlagen der gedruckten Ausgabe auf die letzte Seite (Hotze) zu springen, würde schon fehlen.
Ich hab' netterweise (hurra!) jetzt sogar einen Zugang zu den digitalen Ausgaben erhalten als Dankeschön für den Banner, was echt superlieb ist, aber bis heute den Account noch nicht mal genutzt.
Okay, bin momentan beruflich auch stark eingebunden und in der restlichen Zeit vergurke ich die preMaster meiner eigenen Tracks, aber ich werde die Tage mich doch mal einlesen, um ein Gefühl zu bekommen, wie mir die digitale Version zusagt: Beim spiegel.de etwa liebe ich die 'Schlagzeilen'-Funktion und lese sehr gezielt und ausgewählt zumindest die frei zugänglichen Artikel, will also nicht ausschließen, dass ich mich auch mit der 'neuen' Groove anfreunden könnte.
[Wink]

Wie ist's bei dir?
 
Geschrieben von: chris (Usernummer # 6) an :
 
News!
[hand] https://groove.de/2020/05/20/die-zukunft-der-groove-unsere-letzte-chance/
(...)
Liebe Leser*innen der GROOVE,

wir möchten Euch heute unseren großen Dank für eure Unterstützung in den vergangenen Wochen aussprechen. Wir bedanken uns für euer Vertrauen in die GROOVE und für die so zahlreichen Abschlüsse unserer Support-Abos. GROOVE macht weiter, wenn auch bis auf weiteres nicht in der vollen Teamstärke.
(...)
Wenn wir euch heute ein Status-Update geben, machen wir das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Am vergangenen Freitag haben wir, die Piranha Media GmbH, die vorläufige Einstellung der SPEX bekanntgeben müssen.
(...)
 
Geschrieben von: soulstar (Usernummer # 5668) an :
 
auch hier... irgendwie ist es doch offensichtlich - ganz allgemein - das mindestens print magazine keine zukunft haben sofern nicht wirklich special interest (z.b jäger magazin)... unsere szene hat ja noch nie so richtig bereitwillig geld ausgegeben um musik zu kaufen oder magazine. da gibts nun halt die quittung.

aber ganz ehrlich, ich vermisse die magazine auch nicht. war jahrelang leser der raveline... aber relevant fand ich das dann doch nicht und als es sie nicht mehr gab, who cares ?!

ich glaube sowas wie einen blog/magazin/webzine macht man aus einem intrinsichen interesse oder gar nicht mehr - heutzutage. ansonsten verkommt es doch schnell zum werbeblättchen in dem presse texte gedruckt werden die irgend ein pr typ geschrieben hat.
 



(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0