technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » News & Allgemeines: Techno & Medien   » Welcher DJ legt noch mit Vinyl auf ? (Seite 1)

 
Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Autor Thema: Welcher DJ legt noch mit Vinyl auf ?
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Überschrift liest sich etwas "Newbie" mäßig, sorry *g*

Ich komm drauf, weil lt. einem Artikel im Mint Mag Sven Väth der letzt Mohikaner wäre in Deutschland, der noch mit Vinyl auflegen würde. In dem Artikel da gings es inhaltsmäßig um eine Übersicht was es am Markt gibt an DVDs/Blu-Rays mit Musik/Vinyl als Thema. Unter Anderem wurde auch die Jeff Mills "Exhibitionist" DVD besprochen, wo er noch mit Vinyl auflegt, allerdings vordergründig nur noch Digital, wenn überhaupt. Also er hätte für die Produktion der DVD sozusagen nochmal seine Platten ausgepackt. In dem Zusamenhang wurde darauf verwiesen, das es fast schon eine Seltenheit ist DJs anzutreffen die heute noch mit Vinyl auflegen.

Ist dem wirklich so ? Gibt es irgendwo Berichte oder Übersichten wer von den namhaften DJs mit welchem Medium auflegt ?

Würde mich mal interessieren...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also auflegen mit vinyl würd ich gern, aber keine Turnis.
Vinyl hab ich. :-)
Dann wär ich schon mal einer :-) Nach dem väth... versteht sich

Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
Johannes Schwarz

Usernummer # 20775

 - verfasst      Profil von Johannes Schwarz   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
also so gern ich das mache und liebe. aber ich mach das wirklich nicht mehr im club. zu hause. für mich. durchforste dann dieses konvolut an platten und alles ist cool. teilweise muss mann ja jetzt schon umstöpslen, wenn du vinyl auflegst. mal abgesehen das die nadeln komplett hinüber sind. bei mir jedesmal. also nur noch cd oder komplett hawtin like
Aus: Frankfurt/Oder | Registriert: Jun 2012  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Gibt es irgendwo Berichte oder Übersichten wer von den namhaften DJs mit welchem Medium auflegt ?

Es kursieren ja massenhaft Videos wo man sehen kann womit die Leute spielen...
Aus deutscher Sicht hab ich unlängst was von Ellen Allien gesehen, wo sie mit Vinyl gespielt hat, war aber glaub ich auch eher eine Ausnahme.

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
franky64

Usernummer # 21702

 - verfasst      Profil von franky64     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Frank Lorber

https://www.youtube.com/watch?v=LAfq8BAaSzo

Aus: ffm | Registriert: Nov 2016  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
cHocI auch...
bei member mix gesehn
maral salmassi hat mit tellern aufgelegt hab ich geshn,
drauf und dran mit timecode
Pascal Feos bei Freebase.tv,
und ich halt auch wenn ich teller hab
Blake Baxter in der Sonne mit teller, in München war das.

Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
franky64

Usernummer # 21702

 - verfasst      Profil von franky64     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Pascal F.E.O.S. eigentlich auch eher mit CDJ, wird im Rider auch so angefordert.

 -

Aus: ffm | Registriert: Nov 2016  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
drum hab ich auch dazu geschrieben im Freebase.tv weils da übertragen wurde. Ansonsten. Fällt mir jetz auch keiner mehr ein.

Ausser Nina Kraviz vll noch.

Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
jede menge legen noch mit vinyl auf. hab zumindest viele die letzten monate gesehen hier in köln. dj skirt zb. um mal eine zu nennen die auch überregional ein begriff sein sollte
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: psyCodEd:
jede menge legen noch mit vinyl auf. hab zumindest viele die letzten monate gesehen hier in köln. dj skirt zb. um mal eine zu nennen die auch überregional ein begriff sein sollte

Ja, ich meinte auch alle die irgendwo public auflegen und bekannt sind - auch regional
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kenne in meinem Bekanntenkreis fast nur Leute die mit Vinyl auflegen.
Platten sammeln, Discogs, sich über neue Releases austauschen etc. gehört alles irgendwie dazu.

Bei den ganzen Boiler Room Sets, sieht man doch auch noch etliche die mit Vinyl spielen:
Zum Beispiel Gerd Janson oder DJ Hell.

Ich selbst habe so ziemlich alles an digitalen Alternativen ausprobiert, aber außerhalb IMMER nur Vinyl gespielt. Alles andere war mir irgendwie viel zu stressig.

Mit Vinyl kenne ich mich aus und da fühle ich mich einfach wohl beim auflegen [Wink]

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hell schwank zwischen digital (CD) und Vinyl wen ich mich nicht täusche. Ich find schwierig, zumal etliche gute Releases nur digital verfügabr sind. Hab hier so'n paar, das ärgernt mich dann das es die nicht als 12" gibt. Aber ich hab schon im Plan mir die Dinger bei duophonic ritzen zu lassen...
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
hab schon im Plan mir die Dinger bei duophonic ritzen zu lassen...

wenn die files nicht für vinyl gemastert wurden, wird man den ohnehin geringen dynamikumfang bei vinyl nicht ausnutzen können, so dass du die musik dann mit extra-wenig dynamik und zusätzlich mit umso mehr rauschen auf platte hast..
Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
edit: hat nich gepasst *hob ich in den anderen Thread von mir mit dem xone dx controllerfrage "verschoben"*
Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Hyp Nom:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
hab schon im Plan mir die Dinger bei duophonic ritzen zu lassen...

wenn die files nicht für vinyl gemastert wurden, wird man den ohnehin geringen dynamikumfang bei vinyl nicht ausnutzen können, so dass du die musik dann mit extra-wenig dynamik und zusätzlich mit umso mehr rauschen auf platte hast..
Duophonic mastert die Files vorab für den Vinyl dubplate Schnitt - ist im Preis mit drin. Es wäre nicht die erste "Privat Kopie" die ich mir bei duophonic anfertigen lassen hätte.
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Der Lizzara Thomas noch
Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
bgoeni

Usernummer # 3203

 - verfasst      Profil von bgoeni     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Gab ess das Thema nicht schon mal ? Hab den Thread nur nicht gefunden.
Aus: Amsterdam | Registriert: Jul 2001  |  IP: [logged]
KaDe

Usernummer # 1971

 - verfasst      Profil von KaDe     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Meinste den hier???
https://forum.technoforum.de/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=6;t=009310

Aus: Munich - Newhouzen | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ja, aber das ist fast 5 Jahre her. Mittlerweile sollte sich die "digitale Epidemie" weiter ausgebreitet haben unter den DJs...
Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Andre Galluzzi spielt noch hauptsächlich mit Vinyl und ergänzt das mit mp3 via CDJ.

Bei mir: was Moodyzwen sagt. Hab mir neulich auch noch n neuen MK2 gegönnt und fummel nun an 3en rum.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Ja, aber das ist fast 5 Jahre her. Mittlerweile sollte sich die "digitale Epidemie" weiter ausgebreitet haben unter den DJs...

anderseits ist vinyl jetzt wieder hip, sodass viele djs zu speziellen anlässen "vinyl only sets" hinlegen...
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
standy-low

Usernummer # 20302

 - verfasst      Profil von standy-low     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
mp3 geht schon auch, aber vinyl knistert halt noch, doch des vinyl kost halt auch [wand]
Aus: München | Registriert: Sep 2010  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: SpeedyJ:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Ja, aber das ist fast 5 Jahre her. Mittlerweile sollte sich die "digitale Epidemie" weiter ausgebreitet haben unter den DJs...

anderseits ist vinyl jetzt wieder hip, sodass viele djs zu speziellen anlässen "vinyl only sets" hinlegen...
So wirds wohl kommen in den nächsten 5 - 10 Jahren

dann heißt es "guck ma, was hat der DJ da für schwarze Dinger in der Hand...."

Die Clubbetreiber werden wohl die "Vinyl exclusive" Schiene weiter zu ihrem Vorteil ausnützen...

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
Duophonic mastert die Files vorab für den Vinyl dubplate Schnitt - ist im Preis mit drin. Es wäre nicht die erste "Privat Kopie" die ich mir bei duophonic anfertigen lassen hätte.

ein schon gemastertes file (sofern du nicht die ungemasterte studioaufnahme vom artist hast) nochmal "umzumastern", ist halt klanglich übel. und dann kommen noch die ganzen klanglichen verfremdungen obendrauf, die vinyl mit sich bringt.. plus schlechtere qualität, je weiter die nadel zur plattenmitte kommt, plus beständig schlechtere qualität durch abnutzung..
die arme musik, wie die da zugerichtet wird [Wink]

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kann dir nicht genau sagen was sie machen - jedenfalls fordern sie möglichst ein ungemastertes File (logischerweise). Ich habe bisher nur mp3s alá Beatport dahin geschickt, soviel ich weiss nehmen sie da noch kleinere Anpassungen vor, das es sich im Endergebnis für Dubplates annehmbar anhört. Von der Qualität her kann ich nicht meckern. Ob man das am Ende noch "Mastern" nennen kann weis ich nicht, da ich nicht bei jeder Duplate die sie für mich angefertigt haben daneben stand. Wenn du es Detail genau wissen willst schreib ihnen eine Mail und frag nach

mail@dubplates-mastering.com

[rolleyes]

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
KryStuff

Usernummer # 230

 - verfasst      Profil von KryStuff   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich finde zb. in der Panorama Bar wird überwiegend mit vinyl aufgelegt. ist vielleicht unterschiedlich je nach Musik Richtung.
Aus: Berlin | Registriert: Feb 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
frag nach
mail@dubplates-mastering.com

antwort:

"Es kommt im Einzelfall darauf an, wie hoch der RMS Level ist. Alles über -5 dB RMS kann kritisch werden (Abtastverzerrungen), muss es aber nicht immer. Denn nicht nur der Grad der Kompression (also Gain Reduction), sondern auch die Art und Weise, wie diese gemacht wurde (welche Geräte, welche Parameter) hat einen grossen Einfluss. Es kann also durchaus ein geschickt auf bspsw. -5 dB RMS gebrachtes Stück trotzdem besser auf Vinyl klingen als ein lieblos mit einem Plug-In zusammengequetschtes mit -10 dB RMS.

Andere Faktoren: Art der Musik (z.B. elektronisch oder akustisch), Energieverteilung im Frequenzspektrum, Phasenlage und nicht zuletzt ob 33 oder 45 und die Position auf der Platte (innen oder aussen) sind wichtig, nicht zu vergessen Bauart und Qualität des Tonabnehmers und das Zusammenspiels von Tonabnehmer, Tonarm und die Genauigkeit der Justage.

Und dann noch ganz subjektive Sachen: angestrebte Klangästhetik, Einsatzzweck (Club oder Wohnzimmer), etc. pp.

Bei knallhart zusammengestauchtem Audio sind die Wellenformen schon "verbogen", können schon starke Rechteck-Anteile haben. Das kriegt man mit einem Expander auch nicht wirklich weg - sprich: der Track wird vielleicht dynamischer, aber nicht unbedingt auf eine wünschenswerte, gut klingende Art. Wenn man Pech hat, verliert man nur Lautheit, aber der Klang bleibt flach."


also viele parameter, und jeder einzelne sorgt im nicht-optimalfall für verschlechterung, und diese addieren sich dann auf.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
barack obama [Wink]
[hand] http://www.factmag.com/2016/11/02/barack-obama-turntable-setup-white-house/

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
sunil sharpe
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=-2UEhz5jWYc

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
durchstarterin hito:
[hand] https://www.youtube.com/watch?v=zonwrWNNW_o

und natürlich avalon emerson:
[hand] https://www.dailymotion.com/video/x35uhj3_avalan-emerson-boiler-room-berlin-dj-set_music

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
"Unsere" Vinyl Princess aka Cinthie übrigens auch

https://www.youtube.com/watch?v=ZEIxh3KWwyI

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
wäre ja auch irgendwie doof, sich "vinyl princess" zu nennen, und dann digital aufzulegen [Wink]

interessant allemal, dass hauptsächlich weibliche djs noch eher auf vinyl setzen. woran das wohl liegen mag?

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
CHoCi

Usernummer # 1630

 - verfasst      Profil von CHoCi   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Naja, sie nennt sich ja nicht mehr "Vinyl Princess" sonder nur noch "Cinthie" - also Synthie o.s.ä. ^^

Ich könnte ja jetzt was sagen zu weiblich, und schwarz und Anziehungskraft und so - aber ich verkneifs mir *g*

Aus: Essen / Ruhrgebeat | Registriert: Dec 2000  |  IP: [logged]
Thomas Broda
BassFiMass PhonkAggressor
Usernummer # 72

 - verfasst      Profil von Thomas Broda   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
"Unsere" Vinyl Princess aka Cinthie übrigens auch

https://www.youtube.com/watch?v=ZEIxh3KWwyI

Ist das gestellt, oder sind Clubs heute wirklich so steril? Rauchverbot, kein Nebel, keine Strobos, ziemlich hell, und dann noch Digitalmusik.

Befremdlich, wennse mich fragen.

Aus: /deaf/null | Registriert: Dec 1999  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das ist halt ein Boiler Room. Die finden wenn mich nicht alles täuscht zumeist tagsüber statt und werden halt auch ausgestrahlt... da muss es wohl auch ein bissl heller sein.
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
na, mit dunkel und strobo findet man einiges bei den Boiler Room sets.. www.youtube.com/user/brtvofficial/videos
nebel hab ich da tatsächlich kaum gesehen bisher, ist aber nicht repräsentativ für die clubwelt - vielleicht nicht so gut für die kameras? [Wink]
und digital war ein großteil der elektronischen musik schon immer seit den '80ern..

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zum Thema "Vinyl vs. Digital" ist mir unlängst ein Gedanke geschossen...
Durch den Sync-Button wurde die Auflegerei halt auch ein bissl "entzaubert".
Will heißen, dass sich herausgestellt hat, dass am DJing eigentlich gar nicht so viel dran ist wie viele vielleicht geglaubt haben.
Diese Tatsache stößt jetzt einigen sauer auf aber im Endeffekt geht es um nicht sehr viel, ein bissl Talent vorausgesetzt... und das wissen jetzt fast alle.
Andererseits bietet das automatische Beatmatching auch große Vorteile... ob die genutzt werden ist wieder eine andere Geschichte.
Daher finde ich persönlich auch CDJ's als antiquiert... hat sich halt durchgesetzt aber ein großer Sprung ist das auch nicht. Okay, das Beatmatching fällt etwas leichter aufgrund der Gleichlaufstbilität aber im Endeffekt ist es immer noch das Selbe.
Leben und leben lassen würd ich sagen, darum finde ich jegliche Verurteilung, von welcher Seite auch immer, ziemlich kindisch... denn im Endeffekt geht es doch nur darum was dabei raus kommt und wenn es den tanzenden gefällt ist doch wohl alles okay.

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Thomas Broda:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: CHoCi:
"Unsere" Vinyl Princess aka Cinthie übrigens auch

https://www.youtube.com/watch?v=ZEIxh3KWwyI

Ist das gestellt, oder sind Clubs heute wirklich so steril? Rauchverbot, kein Nebel, keine Strobos, ziemlich hell, und dann noch Digitalmusik.

Befremdlich, wennse mich fragen.

da kann ich nur beipflichten. am beispiel einer gegenüberstellung westbam @ mayday 2000 vs. 2011 hatte ich mal versucht, das thema zur diskussion zu stellen:
https://www.youtube.com/watch?v=G6XmV31JbCk

ganz extrem sind dabei natürlich heutige edm-festivals mit ihren laser- und pyroshows.

Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Hyp Nom
Morgen Wurde
Usernummer # 1941

 - verfasst      Profil von Hyp Nom   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
nur sieht man da keine unterschiede, speedy. scratchen macht Westbam heute nach wie vor. beleuchtet ist der DJ in beiden ausschnitten gleichermaßen, und vom floor sieht man nichts im zweiten ausschnitt - also auch nichts von strobo und nebel.

bevor das hier in die richtung geht "nicht nur mit vinyl, sondern allgemein mit den clubs war's früher besser":
nö. der sound ist heute allgemein besser, gerade auch bei undergroundigen veranstaltungen. hat aber anteilsmäßig auch mit den heute technisch besseren produktionen/abmischungen zu tun. nebel/strobo ist wie immer je nach veranstaltung.
und bei sehr vielen von den Boiler Room-locations hätte man sich gefreut, wenn es früher ein paar mehr davon gegeben hätte.

Aus: Kiel | Registriert: Feb 2001  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zu diesem Westbam-Video...
Erstens, ist diese Scratcherei in der Technoszene wohl eher nicht so üblich und ich kann mich erinnern, dass wir uns schon vor XY Jahren über Westbams Poserei (Scratchen mit den Ellbogen etc.) lustig gemacht haben.
Zweitens, kann man ebenso mit CDJ's oder Controllern Scratchen wenn man will... aber wer will das schon?
Als nächstes ist der Westbam keine 20 und auch keine 30 oder 40 mehr...
Heutzutage wird gerne rumgescratched mit Timecodes, was ja dann auch wieder eigentlich eine digitale Angelegenheit ist...

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]



Dieser Thread hat 2 Seiten: 1  2 
 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0