technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Produktions- & DJ-Technik, Hard- & Software   » Wer hat Erfahrungen mit u.g 4 Kanal DJ Controller?

   
Autor Thema: Wer hat Erfahrungen mit u.g 4 Kanal DJ Controller?
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Die Funktionsmöglichkeiten und Ausstattung der aktuellen 4 Kanal Konsolen hat mich in soweit überzeugt mal einen versuchsweise anzuschaffen.
Auch wenn ich kaum noch Zeit habe, kaufen kann man ja mal [lachlach]

Meine Frage, wer kann was aus eigener Erfahrung zu den Geräten sagen?

Ich habe Unmengen an Produktvorstellungen gelesen.
Es gibt tolle Berichte wie z.B auf :
https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/testmarathon-dj-controller.html

oder auch die Elevator Youtube Sessions.

Das bezieht sich aber alles auf Neugeräte ohne entsprechender Gebrauchserfahrung.

In meiner Top Auswahl sind folgende Geräte:

1. Pioneer DJ DDJ 1000 (liegt im Moment vorn)
2. Denon MCX 8000
3. Roland DJ 808.
4. Traktor Control S8

Danke für jedes Feedback

[ 12.06.2019, 15:10: Beitrag editiert von: dauerwellen ]

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich kenne keins von den Geräten aber kann Dir vielleicht trotzdem helfen das ein wenig besser einzugrenzen:

Im Prinzip nutzt fast jeder Controller in Deiner Liste unterschiedliche DJ Software. Sofern Du bereits mit einer auflegst (erinnere mich dunkel an Traktor?) macht es Sinn, je nach Größe und bisherige Pflege der digitalen Sammlung, auf die bereits vorhandene Software zurückzugreifen.

Mein Favorit an Software (und somit auch klar welchen Controller ich nehmen würde) ist definitiv Rekordbox. Track-Management ist mir am wichtigsten und ich finde die Software wirklich übersichtlich und nicht überladen. Die vorhandenen Effekte sind sind jetzt nicht so spannend, aber Effekte ist jetzt auch nicht so mein Thema.

Traktor mag ich in der neuesten Version ganz gerne. Die Oberfläche ist ein wenig moderner geworden (das Auge mixt mit) und die Effekte um einiges besser als bei Rekordbox. Auch wenn sich das mittlerweile gebessert hat, finde ich Traktor nach wie vor überladen. Sowohl optisch als auch in den Einstellungen.

Serato habe ich schon lange nicht mehr genutzt, kann da also nicht viel zu sagen - da hat sich auch viel getan in den letzten Jahren.

Denon´s Engine kenne ich auch nur in der ersten Version. War damals voller Bugs und Problemen. Soll sich mittlerweile gebessert haben und sogar Rekordbox kompatibel sein.

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Danke für das Feedback.

Software nutze ich im Moment Traktor Pro, stimmt.
Dazu DJM 800.
Ich finde Rekordbox auch interessant, zumal sich der Schwerpunkt bei mir stark von 4/4 weg bewegt.
Dazu der Synergie Effekt des Stand Alone Mixer in DJM Manier.

Traktor bin ich ein bisschen von ab da deren provagiertes Alleinmerkmal STEM sich ja irgendwie verständlicherweise nicht durchsetzt. Dadurch wirkt das Display auch überfrachtet.

Denon ist kompatibel zu Serato und Traktor. Das optimale Mapping ist aber Engine.
Engine kann aber wirklich nicht wirklich viel.
Ziemlich uncool ist das z.B. die Stand Alone USB Ports darüber nur wenige Formate lesen. Z.B kein Flac.
Serato auf Windows Rechner funktioniert laut Netz auch nicht immer stabil. Auch ein Faktor, will mir jetzt kein MAC deswegen kaufen.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
psyCodEd
.
Usernummer # 4608

 - verfasst      Profil von psyCodEd   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich hatte in 13 jahren serato nicht einen einzigen absturz. unter windows. glaub das ist das stabilste stück software was ich je genutzt habe. allerdings hab ich auch das DVS von denen (serato scratch live sl1). wie es mit der neuen version in verbindung mit einem solchen controller aussieht kann ich nicht sagen.
Aus: detroit | Registriert: Dec 2001  |  IP: [logged]
SpeedyJ
the technarchist
Usernummer # 984

 - verfasst      Profil von SpeedyJ   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
bei mir stürzte serato in den ersten wochen fast jedes mal beim erststart (in verbindung mit einem numark-controller) ab. in letzter zeit plötzlich nicht mehr oder nur sehr selten, ohne dass ich was geändert hab...
Aus: 909303 | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ich habe einen Traktor Kontrol S2, natürlich zusammen mit Traktor und das funzt schon super miteinander. Ist ja eben auch aufeinander abgestimmt... und Clubtauglich!
Wenn du mit Traktor bereits vertraut bist, würde ich dir schon ein NI Produkt zu empfehlen.
Mein Rechner hier ist relativ alt, eine HP Workstation von 2009 unter Windows7 aber wenn ich nicht alles Mögliche parallel laufen habe, klappt das alles wie am Schnürchen.

Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
wizard of wor

Usernummer # 5122

 - verfasst      Profil von wizard of wor     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ein bekannter von mir hat glaub ich den besagten Denon Controller... hier ist der Vorteil, dass man den Stand Alone, also ohne Rechner nutzen kann, sofern man die Tracks vorher alle eingelesen / formatiert hat... auch nicht schlecht.
Aus: detroit | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Eigene Erfahrungen kann ich da nicht bieten, aber einen anderen Ansatz.
NI fummelt vermehrt mit Streaming Portalen rum. Neulich: Einbindung von SoundCloud in die TraktorApp, die es auch für Win gibt.
Wenn 5G endlich bald mal durch ist und der Ausbau läuft, wären o.g. Konsolen unter Umständen ganz schnell obsolet.

Mein Tipp: wenn du nicht öffentlich damit auflegen willst, warte noch n bißchen bis sich ein klarer technologischer Trend abzeichnet.

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Soundcloud hat letzte Woche eine Mail verschickt das Serato, Rekordbox und NI in Zukunft unterstützt werden.
Da ich meine Musik aber nicht über Soundcloud beziehe wäre das für mich nicht relevant.

Alle Mixer sind durchweg Stand Alone nutzbar.

Der Denon und der Pioneer Controller sind rein theoretisch stand alone nutzbar. Da aber Denon über die entsprechenden USB Ports nur Apple Quick time Player anbietet, wäre das für mich nur eingeschränkt ein Plus.
Kein FLAC und kein ogg oder HD files.

Mich hatte eigentlich der Roland total geflasht.

Bitte schaut und hört Euch das Video an.

https://www.youtube.com/watch?v=mRYqkxFivX8

Eigentlich ist es doch das was man sich immer schon gewünscht hat.

Aber leider würde ich genauso überfordert davor stehen wie der Kollege links im Video.
Ich hätte wohl erst im Rentenalter die nötige Ruhe und Zeit das so hinzukriegen.
Respekt vor der Person die den Controller erläutert.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
Quinto

Usernummer # 1412

 - verfasst      Profil von Quinto   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:
Soundcloud hat letzte Woche eine Mail verschickt das Serato, Rekordbox und NI in Zukunft unterstützt werden.
Da ich meine Musik aber nicht über Soundcloud beziehe wäre das für mich nicht relevant.

Jetzt. Und was ist in ca. 2 Jahren? [Wink] - darauf wollte ich hinaus: egal ob SC oder vielleicht irgendein ein neues Portal für DJs, diese Technologie kommt, ist fast da. Spotify, Netflix, x-Hamster und Co machen es längst erfolgreich vor, das wird am DJing nicht vorbei gehen.

Abseits davon ist vielleicht die beste Hilfe - typisch Alman - komplett deine Anforderungen durch zu gehen:
Zentrale Fragen sind da:
Welchen Funktionsumfang brauchst/willst du 100%?
Was wäre nice2have?
Welche weiteren Eigenschaften sind Dir wichtig? (Offensichtlich Robustheit und Langlebigkeit)
Was geht gar nicht?

Aus: Rostock | Registriert: Nov 2000  |  IP: [logged]
Moodyzwen
Chicago-Rocker
Usernummer # 4967

 - verfasst      Profil von Moodyzwen   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Quinto:
Eigene Erfahrungen kann ich da nicht bieten, aber einen anderen Ansatz.
NI fummelt vermehrt mit Streaming Portalen rum. Neulich: Einbindung von SoundCloud in die TraktorApp, die es auch für Win gibt.
Wenn 5G endlich bald mal durch ist und der Ausbau läuft, wären o.g. Konsolen unter Umständen ganz schnell obsolet.

Mein Tipp: wenn du nicht öffentlich damit auflegen willst, warte noch n bißchen bis sich ein klarer technologischer Trend abzeichnet.

Wenn Streaming eine Option ist, dann wäre das ein weiterer Punkt für Rekordbox:

Beatport wird dieses Jahr noch ein Streamingmodell anbieten was in Verbindung mit Rekordbox genutzt werden kann.

https://www.amazona.de/angekuendigt-beatport-link-streaming-fuer-djs/

Aus: 32657 Lemgo / OWL | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]   This user has MSN. The user's handle is moodyzwen@gmx.net
dabase

Usernummer # 21890

 - verfasst      Profil von dabase     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Ein Denon mit Serato hab ich schon mal gespielt und ich fand es sehr gut. Das ist n hartes brett und es macht spass es anzufassen. Das war ein großer Unterschied zu anderen großen Controllern, wie z.B. Traktor.
Aus: Hamburg | Registriert: Aug 2018  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Quinto:
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: dauerwellen:
Soundcloud hat letzte Woche eine Mail verschickt das Serato, Rekordbox und NI in Zukunft unterstützt werden.
Da ich meine Musik aber nicht über Soundcloud beziehe wäre das für mich nicht relevant.

Jetzt. Und was ist in ca. 2 Jahren? [Wink] - darauf wollte ich hinaus: egal ob SC oder vielleicht irgendein ein neues Portal für DJs, diese Technologie kommt, ist fast da. Spotify, Netflix, x-Hamster und Co machen es längst erfolgreich vor, das wird am DJing nicht vorbei gehen.

Abseits davon ist vielleicht die beste Hilfe - typisch Alman - komplett deine Anforderungen durch zu gehen:
Zentrale Fragen sind da:
Welchen Funktionsumfang brauchst/willst du 100%?
Was wäre nice2have?
Welche weiteren Eigenschaften sind Dir wichtig? (Offensichtlich Robustheit und Langlebigkeit)
Was geht gar nicht?

In Bezug auf aktive Dj'S gebe ich dir Recht.
Musik, Mixen und Co mache ich aber nur noch in meinem Keller, sporadisch. Vielleicht ist der Controller der letzte Schritt vor der Rente [zwinker]
Irgendwann geht man nicht mehr jeden Trend mit.

Wichtig ist mir die Übersichtlichkeit, die Haptik und die Visualisierung, deshalb Tendenz zu Pioneer.
Bin kein Freund von Serato, Traktor ist ok, für mich aber überfrachtet.
Es gibt keinen der vier der mich komplett überzeugt, deshalb hadere ich.
Die teilweise interessanten Spielereien könnten ja auch eine Bereicherung sein.

Vielleicht mach ich es auch preisabhängig. Im Moment purzeln die Preise.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
dauerwellen

Usernummer # 4984

 - verfasst      Profil von dauerwellen     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
kleines Update.
Nachdem ich Bonedo mit samt allen Tests fast eine Woche lang komplett verinnerlicht hatte bin ich dann am Samstag bei 35° nach Köln zum Music Store.

Dort stehen alle Geräte auch zum Spielen zur Verfügung.

Hat sich gelohnt, hab dann nochmal vergleichen können und in der Summe aller Kritikpunkte war dann klar das es der DDJ-1000 wird.

Aus: Ein | Registriert: Feb 2002  |  IP: [logged]
HekateK

Usernummer # 21988

 - verfasst      Profil von HekateK     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Hi. Habe etliche Jahre mit dem Allen and Heath xone dx aufgelegt.. Da war das Itch mit dabei und regelmäßige Updates zu Serato. Macht immer noch Spass mit dem Mischer... Haben uns jetzt einen Roland Dj 808 gegönnt ist noch verpackt und wird in der neuen Wohnung eingeweiht.
Aus: Neuefels | Registriert: Aug 2019  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | Dubstep | Complextro | Mashups | mnml | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Sounds2Sample | EDM | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0