technoforum.de


Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten
Mein ProfilCenter login | register | Suche | FAQ | forum home | im
  älteres Thema   nächstes neues Thema
» technoforum.de   » Produktions- & DJ-Technik, Hard- & Software   » Welches FireWire Audio Interface habt ihr oder empfiehlt ihr?

   
Autor Thema: Welches FireWire Audio Interface habt ihr oder empfiehlt ihr?
dapos

Usernummer # 981

 - verfasst      Profil von dapos   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Da ich momentan am kucken und abwägen bin, würde mich natürlich auch von euch interessieren, welches FireWire Audio Interface ihr so nutzt oder ihr empfehlen könnt...

Danke!

Daniel

Aus: Deutschland,18055, Rostock | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
Rainer Zufall

Usernummer # 12160

 - verfasst      Profil von Rainer Zufall   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich habe das Firewire Audiophile von M-Audio und bin sehr zufrieden! wenn dir ein Line-In genügt sicher eine gute Wahl
Aus: berlin | Registriert: Apr 2004  |  IP: [logged]
chriz@phonoton

Usernummer # 15454

 - verfasst      Profil von chriz@phonoton     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
RME Hammerfall DSP (Multiface + Cardbus)

(8 analoge Inputs / 8 analoge Outputs + Midi in/out und digital In/outs)

Aus: Bayern | Registriert: Oct 2005  |  IP: [logged]
mightyLee

Usernummer # 12934

 - verfasst      Profil von mightyLee     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
M-Audio Firewire 410. Hatte bisher keine Probleme.
M-audiotypisch Verarbeitung und Haptik.
Klang auf meiner Anlage sehr gut.

Seit nem halben Jahr läuft das Ding 1a, nur bei den Mac Sicherheitsupdates kann es sein, dass man den Treiber neu draufziehen muss.

edit: wenn ich viel Geld hätte würde ich mir das holen

http://www.rme-audio.com/english/firewire/ff800.htm

Aus: d | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
hab auch das Firewire 410 und bin echt sehr zufrieden damit, benutze es sowohl live als auch zum produzieren

@mightyLee: ja, das Teil hät ich auch gern *seufz*
vor allem schon die Möglichkeit dass im Rack unterzubringen.. das stört mich irgendwie an der 410

oder hat schon wer ne Möglichkeit gefunden das Teil in ein Rack einzubauen? wär sehr praktisch für mich

Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
dapos

Usernummer # 981

 - verfasst      Profil von dapos   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Habe gehört und gelesen, daß bei häufigen Liveauftritten aber Probleme mit der Firewire-Verbindung auftreten. Auch bei den M-Audio-Produkten. Deswegen wurde zu eher PCMCIA - Karten geraten, weil die wesentlich stabiler sein sollen.

Wie seht ihr das?

Daniel

Aus: Deutschland,18055, Rostock | Registriert: Sep 2000  |  IP: [logged]
talshia


Usernummer # 6048

 - verfasst      Profil von talshia   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
USB/Firewire Verbindungen scheinen anfälliger zu sein, was ungewollte Geräusche angeht. PCMCIA Verbindungen kenne ich bis dato garnicht, hast du mal einen Link? Viele hier aus dem TF bekommen eine Brummschleife nicht aus ihrem System, das vom Laptop Netzteil her rührt und irgendwie nicht weggehen will...vielleicht funzt das ja mit PCMCIA.
Aus: Frankfurt am Main | Registriert: May 2002  |  IP: [logged]
mightyLee

Usernummer # 12934

 - verfasst      Profil von mightyLee     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Zitat:
Ursprünglich geschrieben von: Archer2000:

oder hat schon wer ne Möglichkeit gefunden das Teil in ein Rack einzubauen? wär sehr praktisch für mich

dafür hab ich leider auch keine passende Lösung.

Ich hatte das Interface bisher noch nicht im Liveeinsatz. Hier daheim hab ich nicht den Hauch einer Brummschleife oder von STörgeräuschen.

Aber sowas kennne ich sehr wohl aus der Verbindung Ecler Hak 320 DJmixer und selfbuild PC.
Allerdings nicht von der Kombi Ibook, Firewire 410.

Ich wollte das Firewire Gerät, da man Firewiregeräte in Reihe schalten kann und weil es günstig bei Ebay drinstans als gebraucht (das war wohl mein Ebay Schnäppchen überhaupt da wirklich wie neu) und überhaupt [Wink]
Mit PCMCIA hatte ich mich vor dem Kauf gar nicht beschäftigt

Aus: d | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]
Archer2000

Usernummer # 2345

 - verfasst      Profil von Archer2000   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Also ich hatte auch noch nie Probleme mit Brummschleifen (über die notebookinterene Soundkarte hab ich Störgeräusche, wenn das Netzteil angeschlossen ist - über die Firewire410 ist jedoch absolut nichts zu hören). Kenne aber auch jemanden der eine Maya USB verwendet und Störgeräusche hat, die er nicht losbringt.
Aus: Postapocalyptic Wasteland | Registriert: Apr 2001  |  IP: [logged]  yim_falsemirror This user has MSN. The user's handle is msn@falsemirror.de
turnus

Usernummer # 15223

 - verfasst      Profil von turnus   Homepage     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
ich arbeite mit einer pcmcia-card,und zwar der echo indigo i/o .eigentlich eine feine geschichte,doch habe ich auch mit relativ starken brummgeräuschen zu kämpfen.möchte das jetzt nicht unbedingt auf die card schieben,evtl. liegt es auch einfach an meinem laptop.

leider fällt die card momentan sprichwörtlich auseinander (die letzte reise mit ihr war dann doch etwas hart (-: ),bin deshalb auch gerade auf der suche nach etwas neuem.an pcmcia gibt es ja neben der indigo ja nur noch die e-mu 1616 und die rme geschichte (verbessert mich bitte falls ich da eine falsche aussage mache).
da die rme und die e-mu für mich völlig überdimensioniert sind mit ihren ganzen ein- und ausgängen wird's bei mir wohl auch eine firewire werden.ich denke ich werde mir die m-audio audiophile firewire zulegen,reicht mir an ein- und ausgängen völlig und einen pre-amp habe ich eh extra.mit m-audio habe ich bis dato auch nur gute erfahrungen gemacht...

Aus: dortmund | Registriert: Sep 2005  |  IP: [logged]
spätaufsteher

Usernummer # 13087

 - verfasst      Profil von spätaufsteher     Eine neue privateMessage schreiben       Editiere/Lösche Post   Antwort mit Zitat 
Das Brummen kann auch einfach auf miese Audiokabel hindeuten.
Aus: Dresden | Registriert: Aug 2004  |  IP: [logged]


 
Neuen Beitrag verfassen  Neue Umfrage  Antworten Schliessen   Feature Topic   MoveTopic   Lösche dieses Thema älteres Thema   nächstes neues Thema
 - Druckversion
JumpTo:

Kontakt | technoforum.de | readme


(c) 1999/2ooo/y2k(+1/+2/+3+4+5+6+7+8+9+2010+2011+2012+2013+2014+2015+2016+2017+2018+2019+2020+2021+2022) technoforum.de | www.techno-forum.de
Das Forum für Techno | House | Minimal | Trance | Downbeats | DnB | Grime | Elektro | IDM | Elektronika | Schranz | MNML | Ambient | Gefrickel | Dub | 2Step | Breakcore | no Business Techno | Dubstep | Big Room Techno | Grime | Complextro | Mashups | mnml | Bootlegs | Chicago House | Acid House | Detroit Techno | Chillstep | Arenastep | IDM | Glitch | Grime | Experimental | Noise | Fidgethouse | Ableton Live 11 | Melbourne Bounce | Minimal Trap | Twitch Sinee | sounds | EDM | Splice | Loopmasters | Download | Progressive Electro House |
Betreiberangaben & Impressum siehe readme.txt, geschenke an: chris mayr, anglerstr. 16, 80339 münchen / fon: o89 - 5oo 29 68-drei
E-Mail: webmaster ät diesedomain
similar sites: www.elektronisches-volk.de | Ex-Omenforum | techno.de | USB | united schranz board | technoboard.at | technobase | technobase.fm | technoguide | unitedsb.de | tekknoforum.de | toxic-family.de | restrealitaet restrealität | boiler room
Diese Seite benutzt Kuhkies und du erklärst dich damit bei Betreten und Benutzung dieser Seite damit einverstanden. Es werden keinerlei Auswertungen auf Basis ebendieser vorgenommen. Nur die Foren-Software setzt Kuhkies ausschließlich für die Speicherung von Nutzerdaten für den einfacheren Logon für registrierte Nutzer, es gibt keinerlei Kuhkies für Werbung und/oder Dritte. Wir geben niemals Daten an Dritte weiter und speichern lediglich die Daten, die du uns hier als Nutzer angegeben hast sowie deine IP-Adresse, d.h. wir sind vollkommen de es fau g o-genormt, nixdestotrotz ist das sowieso eine PRIVATE Seite und nix Gewerbliches.
unitedwestream - #stayathome - #WirBleibenZuhause - corona livestream - twitch - dj stream - #savegroovemag - #blackouttuesday


Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.5.0